Eskalation

Beiträge zum Thema Eskalation

Polizei (Symbolbild)
3.367× 2

Zu viele Fahrräder abgestellt?
Schlägerei wegen Carport-Nutzung in Burgberger Mehrfamilienhaus

Sonntagnachmittag im Oberallgäuer Burgberg: Zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses gerieten in einen Streit, der zu einer Schlägerei eskalierte. Es ging um die Anzahl der Fahrräder, die im gemeinschaftlich genutzten Carport abgestellt waren. Die beiden Bewohner (37 und 38) beleidigten sich zunächst und fingen dann an, aufeinander einzuschlagen. Erst als die Polizei eingriff, haben sich die beiden Streithähne getrennt. Beide wurden bei der Schlägerei verletzt, allerdings laut Polizei "nur...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 03.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.392× 4

Streit im Urlaub eskaliert
Frau (33) und ihr Lebensgefährte (39) beißen sich gegenseitg in Hohenschwangau

Streit im Urlaub: ein Klassiker. Bei einem Paar, das in Hohenschwangau seine Ferien verbringen wollte, ist der Streit allerdings eskaliert, bis sie sich gegenseitig gebissen haben. Zunächst war es noch ein "normaler" Streit. Der 39-Jährige Mann verließ das gemeinsame Hotelzimmer ohne seine Lebensgefährtin (33) und fuhr davon. Nach einiger Zeit und einigen Anrufen der Frau hat er seine Entscheidung allerdings bereut. Er kehrte zu seiner Freundin zurück, wollte sie abholen. Mann wehrt sich...

  • Schwangau
  • 30.07.20
Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
11.983× 47

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen...

  • Lautrach
  • 08.07.20
Faustschlag (Symbolbild)
18.155× 4

Spaziergang eskaliert
Urlauber (62) schlägt mit Regenschirm und Faust auf Auto und Fahrer (24) in Oberstorf ein

Ein 62-jähriger Urlauber aus Niedersachsen ist bei einem Spaziergang in der Lerchstraße in Oberstdorf ausgerastet. Laut Polizeiangaben schlug der 62-Jährige ohne erkennbaren Grund während seines Spaziergangs mit seinem Regenschirm auf ein entgegenkommendes Auto ein. Der 24-jährige Fahrer hielt daraufhin an und stellte den Urlauber zur Rede. Der wiederum beschimpfte den jungen Mann und schlug mit der Faust auf ihn ein, teilt die Polizei mit. Auch die dazugekommenen Polizisten pöbelte der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.647×

Schwer verletzt
Mann (42) bricht in Wohnung ein und attackiert Verlobte (41) mit Schlagstock

Update vom 05. Juni Mit einem Schlagstock hat ein 42-jähriger Mann seine Verlobte am Donnerstag attackiert und ihr dabei zwei stark blutende Kopfplatzwunden zugefügt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei mit. Bereits am Mittwoch hatte der Mann zweimal seine Verlobte angegriffen und verletzt. Nachdem Vorfall kam die Verlobte bei einem Bekannten unter. Weil der 42-Jährige wohl davon wusste, brach er in die Wohnung des Bekannten ein. Als...

  • Bad Wörishofen
  • 05.06.20
Symbolbild.
2.158×

Polizei
Streit unter Betrunkenen eskaliert auf der Insel Lindau

Gegen 22:30 Uhr teilten mehrere Leute mit, dass es auf der Insel im Bereich der Ludwigstraße zu einer lautstarken Streiterei gekommen sei. Dabei seien mehrere Personen beteiligt und auch eine Schusswaffe, sowie ein Messer im Spiel. Mit zusätzlichen Kräften aus Lindenberg sowie Kempten und der Bundespolizei trafen die Kräfte mit spezieller Schutzausrüstung ein. Es konnte auch schnell ein 34-jähriger Mann festgenommen werden, der sowohl eine Schreckschusspistole, als auch einen Schlagring in...

  • Lindau
  • 19.04.20
Polizei (Symbolbild)
3.073×

Nötigung
Streit eskaliert: Mann (21) fährt in Oberrieden absichtlich gegen Auto seines Bruders (20)

Am Samstag, 01.02, ist ein Streit zwischen einem 21-jährigen Unterallgäuer und dessen 20-jährigen Bruders eskaliert. Laut Polizei fuhr der 21-Jährige schließlich absichtlich gegen das Auto seines, zu dem Zeitpunkt darin befindlichen, Bruders. Zuvor hatte der 20-Jährige den Unfallverusacher daran gehindert aus einer Halle ausfahren zu können, indem er sich mit seinem Auto vor die Halle stellte. Die beiden Brüder erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und...

  • Oberrieden
  • 02.02.20
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).
2.126×

Körperverletzung
Im Streit um Beifahrersitz schlagen sich Männer (20 und 23) mit Fäusten ins Gesicht

Aufgrund eines Verlangens nach Fast Food fuhr eine fünfköpfige Gruppe junger Leute aus der Region Memmingen zu einem Fastfood-Lokal am Kneippland, welches aber noch geschlossen hatte. Vor der Heimfahrt gab es Diskussionen, wer auf der Beifahrerseite sitzen dürfte und so gerieten ein 20- und ein 23-Jähriger in Streit. Im weiteren Verlauf schlugen sie sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht und auf den Kopf. Letztendlich landeten beide mit Kopfverletzungen in verschiedenen Krankenhäusern....

  • Memmingen
  • 28.12.19
Ein Streit um einen Parkplatz in Sonthofen ist eskaliert. Ein Autofahrer bekam dabei einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)
5.916×

Anzeige
Streit um Parkplatz in Sonthofen eskaliert: Mann (25) schlägt Autofahrer (62) mit der Faust ins Gesicht

Am Freitagvormittag ist ein Streit um einen Parkplatz vor dem Landratsamt in Sonthofen eskaliert. Nach Angaben der Polizei stand ein 25-Jähriger auf einem freien Parkplatz und wollte ihn unerlaubterweise für einen Bekannten freihalten. Ein 62-jähriger Autofahrer wollte den von dem jungen Mann blockierten Platz ebenfalls benutzen. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Autofahrer den 25-Jährigen an, der den Parkplatz aber weiterhin nicht verließ. Daraufhin fuhr der 62-Jährige in die Parklücke...

  • Sonthofen
  • 09.11.19
Symbolbild.
9.061×

Familienstreit eskaliert
Vater würgt Sohn in Füssen und kassiert Faustschlag ins Gesicht

In der Nacht auf Samstag ist in Füssen ein Familienstreit eskaliert. Vater und Sohn sind dabei aufeinander losgegangen.  In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Füssen zu einem Familienstreit zwischen einem Vater und seinem Sohn gerufen. Der Vater wurde während des Gesprächs immer lauter und ist schließlich auf seinen Sohn losgegangen. Er hatte diesen am Hals gepackt und gewürgt. Daraufhin hatte sich der Sohn mit einem kräftigen Faustschlag in das Gesicht des Vaters gewehrt. Der Vater...

  • Füssen
  • 07.09.19
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung
4.193×

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
105×

Bedrohung
Streit um Dreckwäsche eskaliert: Polizeieinsatz in Lindauer Gemeinschaftsunterkunft

Am gestrigen Mittwoch, gegen 23:15 Uhr, musste die Polizei Lindau mit mehreren Streifenfahrzeugen zu einer Gemeinschaftsunterkunft in der Schöngartenstraße anfahren. Ein leicht verletzter Mann meldete über Notruf, dass er von einem anderen Mann in seiner Wohnung geschlagen und mit einem Messer bedroht worden sei. Brisant machte diesen Einsatz die Tatsache, dass sich mehrere Kleinkinder und die Ehefrauen der beiden Kontrahenten in der Wohnung aufhielten. Nachdem der vermeintliche Täter noch in...

  • Lindau
  • 08.02.18
29×

Geldschulden
Streit eskaliert: Mann (30) wirft sich in Dietmannsried aus fahrendem Fahrzeug

Der Streit zweier Mitarbeiter einer Tiefbaufirma eskalierte am Dienstagnachmittag. Hintergrund des Streites war, dass ein 30-jähriger Mitarbeiter bei seinem 39-jährigen Kollegen Geldschulden hatte. Im Verlaufe eines Gespräches darüber eskalierte die Situation und es kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Angeblich soll dabei der 39-Jährige den 30-Jährigen so geschlagen haben, dass dieser sich aus dem fahrenden Firmenfahrzeug warf. Die Polizei Kempten hat weitere Ermittlungen...

  • Altusried
  • 02.08.17
26×

Aggressivität
Streit um Musikboxen in Memmingerberger Gemeinschaftsunterkunft eskaliert

In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zur Gemeinschaftsunterkunft am Flughafen gerufen. Zwischen zwei Bewohnern kam es wegen entwendeter Musikboxen zu einem Streit. Der vermeintliche Täter attackierte den Geschädigten mit einem Besenstiel, da dieser die Musikboxen zurückhaben wollte. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann, der merklich unter Alkoholeinfluss und vermutlich unter berauschenden Mitteln stand, sehr aggressiv und nahm einen Hammer...

  • Memmingen
  • 21.03.17
33×

Gewalt
Streit eskaliert: Kemptener (17) geht mit Küchenmesser auf jüngeren Bruder los

Am Dienstag kam es in einem Kemptener Mehrfamilienhaus zwischen zwei minderjährigen Brüdern in der Küche der Wohnung zu einem Streit. Der ältere 17-jährige Bruder versuchte zunächst den Jüngeren zu schlagen. Als ihm dies nicht gelang, ergriff er nach jetzigem Kenntnisstand ein Küchenmesser und stach in Richtung seines Bruders. Dieser konnte mit viel Glück dem Stich ausweichen und die Polizei verständigen.

  • Kempten
  • 25.01.17
95×

Patrouille
Eskalation im Mittelmeer: Libysche Küstenwache setzt Flüchtlingshelfer (68) aus Ofterschwang fest

68-Jähriger wird erst auf diplomatische Intervention freigelassen Ein Allgäuer ist von der libyschen Küstenwache mit Waffengewalt gezwungen worden, mit einem Schnellboot namens 'Speedy' einen libyschen Hafen anzulaufen. Dort wurde er gemeinsam mit einem anderen Seemann festgehalten und erst auf Intervention der Deutschen Botschaft wieder freigelassen. Das Schnellboot befindet sich noch in der Hand der Libyer. Der 68-jährige Ofterschwanger ist Mitglied der Crew von 'Sea Eye', einem Schiff der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.16
20×

Polizei
Nachbarschaftsstreit in Füssen eskaliert: Rentnerin geht mit Blechschiene auf Frau (Mitte 30) los

Am späten Sonntagvormittag stritten sich zwei Parteien in einem Mehrfamilienhaus im Füssener Zentrum. Erst fielen Beleidigungen und Beschimpfungen, dann gingen die beteiligten Frauen, eine Mitte dreißig, die andere bereits in den Achtzigern, aufeinander los. Der Lebenspartner der Jüngeren wollte die Sache schlichten und ging dazwischen. Dabei wurde er von einer der Streitenden so an der Jacke gezogen, dass diese riss. Um ihrem Unmut deutlicher zu machen, schnappte sich die rüstige Rentnerin...

  • Füssen
  • 08.12.14
23×

Fernsehprogramm
Streit in Kirchhaslacher Gemeinschaftsunterkunft eskaliert - Bewohner (19) will auf Mann einstechen

Ein zunächst verbaler Streit eskalierte gestern Abend, weil einer der Beteiligten ein Messer holte und damit seinen Kontrahenten angriff. Mehrere Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft befanden sich gegen 19.30 Uhr in einem Zimmer und sahen fern, als es zwischen Zweien im Alter von 19 und 26 Jahren zu einer Streitigkeit kam, die zunächst verbal ausgetragen wurde. Der alkoholisierte Jüngere rannte nach derzeitigem Ermittlungsstand plötzlich aus dem Raum, bewaffnete sich mit einem Messer, und...

  • Kempten
  • 19.11.14
19×

Auseinandersetzung
35-Jähriger greift Ex-Freundin an

Streit um Geschenke für die gemeinsamen Kinder eskaliert Weil er lieber seinen Kindern Geschenke mitbrachte, als Unterhaltszahlungen an seine ehemalige Lebensgefährtin zu leisten, stritt sich ein 35-Jähriger mit seiner Ex-Freundin. Weil er dabei ausrastete und die 25-Jährige vor den Augen der Kinder beschimpfte, schubste und sogar würgte, wurde der Oberallgäuer jetzt am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung und Beleidigung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt. Die...

  • Kempten
  • 31.03.14
75× 10 Bilder

Konzert
Kraftklub machten aus der Kultbox eine Party-Sauna

Immer Vollgas - 800 Fans stehen Kopf Die Jungs von Kraftklub machten ihrem Namen alle Ehre. Mit ihrer Vollgasmischung aus Rock und Rap verwandelten die fünf Chemnitzer die Kemptener Kultbox in eine Massensauna für 800 Menschen. Dabei riss die unbändige Energie von Sänger Felix Brummer das Publikum gnadenlos mit. Er sprang über die Bühne und trieb die Konzertbesucher so schwungvoll an, als hätte er kurz davor versucht, die Koffeinvorräte sämtlicher Cafés in Kempten im Alleingang zu sich zu...

  • Kempten
  • 19.10.12
13×

Kempten
Beinahe Unfall eskaliert

Zwei Verkehrsteilnehmer gerieten Sonntag Nacht um kurz nach Mitternacht im Kemptner Innenstadtbereich heftig in Streit, der schließlich in einer Körperverletzung endete. Laut dem 23-jährigen Kemptner sei er beim Überqueren der Straße zu Fuß beinahe vom 34-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Oberallgäu überfahren worden. Als er seinem Unmut darüber Luft verschaffen wollte und gegen die Beifahrerfensterscheibe des Pkws klopfte, gerieten die beiden Männer aneinander. Der Pkw-Fahrer kommentierte das Rügen...

  • Kempten
  • 20.05.12

Nachwuchs-Fußball
Betroffenheit nach Schlägerei beim Cambodunum-Cup

Organisator Benno Glas denkt über Konsequenzen nach Benno Glas (62) ist der Mann, ohne den der Cambodunum-Cup kaum vorstellbar und schon gar nicht realisierbar wäre. Die Veranstaltung für Nachwuchs-Fußball-Mannschaften fand am vergangenen Wochenende zum zehnten Mal. Der Cambodunum-Cup ist quasi sein Kind. Der Kemptener Sportamtsleiter und Vorsitzende des BLSV-Kreises Kempten/Oberallgäu hat mit seinem Helferteam im Vorfeld und während der Veranstaltung jede Menge Arbeit, um zu planen, zu...

  • Kempten
  • 15.06.11
50×

Polizei
Mann beißt Kontrahenten Finger ab

Streit auf einer privaten Feier eskaliert Täter erwarten erhebliche zivilrechtliche Folgen Ein Mann hat in Hergensweiler (Landkreis Lindau) im Streit einem Kontrahenten den Finger abgebissen. Laut Polizei hatte sich eine Gruppe von Nachtschwärmern in einem privaten Anwesen getroffen, um den Abend ausklingen zu lassen. Im Verlauf der privaten Party geriet ein 35-jähriger Mann mit dem 45-jährigen Hausherrn aneinander, was nach einer ersten Rangelei dazu führte, dass der Bewohner den Gast aus dem...

  • Lindau
  • 25.02.11
117×

Austritt
Lindauer Oberbürgermeisterin verlässt CSU-Kreistagsfraktion

Streit um unerledigte Vorhaben in der Bodensee-Stadt eskaliert «Die Stadt der Baustellen» hat ein Kommunalpolitiker Lindau unlängst genannt. Gemeint hat er das im übertragenen Sinn. Ein Großprojekt reiht sich ans andere - unerledigt sind sie allesamt. Oberbürgermeisterin Petra Meier to Bernd Seidl ist deshalb in die Kritik geraten, gerade in der CSU, die der parteilosen Seidl zweimal ins Amt verholfen hat. Gestern am frühen Abend hat die Juristin die Konsequenzen gezogen und ist aus der...

  • Lindau
  • 18.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ