Erziehung

Beiträge zum Thema Erziehung

Medienerziehung: Kinder vernünftig an neue Technologien heranführen. (Symbolbild)
154×

Marktoberdorfer Hort nimmt an Modellprojekt für Medienerziehung teil

Was ist zum Beispiel im Internet Fälschung und was Wirklichkeit? Um das zu klären und sicher durchs Leben mit modernen Medien zu gehen, ist Kompetenz im Umgang damit vonnöten. Genau das erlernen die Mädchen und Buben im Hort St. Magnus. Die Einrichtung der Stadt Marktoberdorf ist als eine von 100 im Freistaat für ein Modellprojekt ausgewählt worden. Kindern Zusammenhänge erklären, sie aufklären, ihnen Ängste nehmen und Sicherheit geben: Das sind die vorrangigen Ziele des Projekts, das unter...

  • Marktoberdorf
  • 02.11.18
33×

Aufklärung
Medienmesse Lindenberg informiert Eltern über Medienerziehung

Hunderte Eltern hören auf der Medienmesse nicht nur Kurzvorträge, sondern spielen auch selbst eine Runde. Im Gespräch mit Fachleuten dürfen sie endlich einmal 'blöde Fragen' zum Internet stellen. Gemeinsam Zocken mit dem Nachwuchs – auf der Medienmesse in Lindenberg war das möglich. Ziel der Veranstaltung: Durch Kurzvorträge, Gespräche, Flyer und Ausprobieren sollen Eltern das nötige Handwerkszeug für die Medienerziehung ihrer Kinder bekommen. Mehrere Hundert Mamas und Papas nahmen das Angebot...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.17
227×

Modellversuch
Kritischen Umgang mit Medien erlernen: Comenius-Grundschule Buchloe wurde für Digitale Schule 2020 ausgewählt

Rektor Georg Heinecker sieht große Chancen für den Unterricht. Stadtrat Rudolf Grieb übt Kritik Nur acht Bildungseinrichtungen sind bayernweit an dem Modellversuch 'Digitale Schule 2020' beteiligt. Auch die Comenius-Grundschule hat sich beworben – und den Zuschlag erhalten. Ab dem kommenden Schuljahr startet das Projekt der Stiftung Bildungspakt Bayern also auch in Buchloe. 'Es ist eine große Anerkennung unserer bisherigen Arbeit', sagt Schulleiter Georg Heinecker. Doch schon im Voraus regt...

  • Buchloe
  • 16.08.16
70×

Interview
Jugendpsychiater Dirk Dammann aus Wangen über Computersucht bei Kindern

'Eltern dürfen nicht zu bequem sein' Der Fernseher im Kinderzimmer erhöht das Gewicht des Nachwuchses um das 1,3-Fache, Jungs sind anfälliger für Computersucht als Mädchen, und Eltern können diese Probleme durchaus verhindern. Das sagt Dirk Dammann, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rehabilitationskinderklinik der Waldburg-Zeil Kliniken in Wangen. Vor zwei Wochen habe ich unseren Interviewtermin ins Smartphone eingetragen. Ich weiß nicht, ob ich sonst daran gedacht hätte. Bin ich...

  • Kempten
  • 11.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ