Erzählung

Beiträge zum Thema Erzählung

Nachrichten
101×

Nachrichten aus dem Allgäu
Die Kraft der Stimme: Geschichtenerzählerin Annika Hofmann im Portrait

Es gibt so viele tolle Berufe. Wussten Sie zum Beispiel, dass es Geschichtenerzähler gibt? Jetzt denken Sie vielleicht an einen Opa, der im Ohrensessel sitzt und aus einem dicken Buch Märchen vorliest. Aber da irren Sie sich – denn das wichtigste ist: ein Geschichtenerzähler liest nicht vor, sondern spricht frei. Und noch etwas ist falsch an dem Bild mit dem Opa – es muss kein rüstiger Rentner sein, es kann auch eine Weltenbummlerin sein – so wie im Fall von Annika Hofmann. Sie ist nämlich...

  • Kempten
  • 23.12.20
193× 23 Bilder

Kunst
Grafiken führen in Immenstadt in die satirische Welt des Schriftstellers Arno Schmidt

Ist es bitter, wenn das Werk eines Dichters in Vergessenheit gerät? Nein, es ist ein Segen. Zumindest schildert das Arno Schmidt in einer satirischen Erzählung so: Sie heißt 'Tina oder über die Unsterblichkeit'. Ausdrucksstarke Illustrationen zu ihr und zu weiteren Werken des niedersächsischen Schriftstellers sind noch bis 24. Oktober im Immenstädter Literaturhaus zu sehen. Sie stammen von einem Freund Schmidts, dem Maler und Grafiker Eberhard Schlotter (1921 – 2014), und führen in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.15
184× 2 Bilder

Ausbildung
Berufsberater verhilft unmotivierten Jugendlichen zu geregeltem Arbeitsleben

«Auf die Nerven gehen, bis sie mitmachen» Vorstrafen statt Schulabschluss, unmotiviert, schlechte Noten und falscher sozialer Umgangston: Jugendliche, die diese Negativ-Kriterien erfüllen, bleiben bei der Lehrstellensuche oft auf der Strecke. Helmut Lauber weigert sich jedoch, diese jungen Leute aufzugeben. Wie er ihnen Perspektiven aufzeigen will, erzählt der Leiter der Berufsberatung der Arbeitsagentur Memmingen im Interview. Herr Lauber, Sie haben 2009 das Projekt Aktivierungshilfen...

  • Kempten
  • 25.02.11
61×

Erinnerungen
Heimat vom Wasser verschlungen

84-Jährige erzählt, wie der Bau des Forggensees vor 60 Jahren ihr Leben veränderte In den Wintermonaten - wenn das Wasser weg ist - ist Klare Lüdemann früher oft rüber zum Forggensee gegangen. Dort bei den Grundmauern ihres zerstörten Bauernhofes hat sie Splitter von den Fliesen des Kachelofens aufgesammelt und an ihre in den aufgestauten Fluten des Lechs versunkene Heimat gedacht, erzählt sie. Heute ist die 84-jährige Schwangauerin nicht mehr so gut zu Fuß, aber sie erinnert sich noch immer...

  • Kempten
  • 31.12.10
61× 2 Bilder

Interview
Landzunge: «Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser»

Journalist Rudi Holzberger erzählt, wie er vor zehn Jahren auf die Idee für das Regionalprojekt kam und was daraus geworden ist Ein Pakt zwischen Landwirten und Gastronomen, der gewährleistet, dass in den besten Wirtschaften der Region das beste aus der Region auf den Tisch kommt. Mit dieser Idee des Journalisten Rudi Holzberger hat vor zehn Jahren alles angefangen. Heute gilt das Projekt Landzunge in Allgäu-Oberschwaben als bundesweit einmalig. Mit ihm gelang, was in anderen Gebieten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ