Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Die freien Gletscherfläschen rund um den Linken Fernerkogel sollen laut Medienberichten für den Zusammenschluss der beiden Skigebiete Pitz- und Ötztal seilbahn- und skitechnisch erschlossen werden.
7.084× 2 Bilder

Widerstand
Bei Allgäuern beliebte Skigebiete in Österreich sollen zusammengeschlossen werden: Kritik macht sich breit

Obwohl es im Allgäu zahlreiche große und kleine Skilifte gibt, zieht es so manchen Skifahrer zu unseren Nachbarn nach Österreich. Vielleicht auch, weil etwa am Pitztaler Gletscher bereits Ende September der Skibetrieb wieder aufgenommen wurde. Um die Gebiete Pitztal und Ötztal noch interessanter für Touristen zu machen, planen die Betreiber den Zusammenschluss der beiden Skigebiete. Was heißt das konkret?Um die beiden Gebiete zu verbinden, müssen laut Medienberichten die freien Gletscherflächen...

  • Kempten
  • 05.11.19
Die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz wird saniert und erweitert. Im Norden (rechts) entsteht ein zweigeschossiger Anbau, das südliche Gebäude (links) erhält einen Verbindungsbau zu den Trakten im Osten und Westen.
794×

Bildung
Kaufbeuren: 18,8 Millionen Euro für Sanierung und Erweiterung der Gustav-Leutelt-Schule

Für knapp 18,8 Millionen Euro will die Stadt in den nächsten Jahren die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz sanieren und erweitern. Die entsprechende Planung billigte der Bauausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Derzeit verfügt die Schule über 24 Klassenzimmer, drei Gruppen- und zehn Fachräume. Hinzu kommen die Verwaltung und ein Lehrerzimmer. Zudem nutzt die Schule für Ganztagsangebote das benachbarte Jugendzentrum und als Mensa die Gaststätte des Turnvereins...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.19
Auf dieser Fläche zwischen Gnadenberg (links) und der alten B 19 (rechts der Geh- und Radweg dazu) soll das Gewerbegebiet Seifen-West II entstehen. Insgesamt ist ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe vorgesehen.
1.583×

Planung
Zwölf Hektar für ein neues Gewerbegebiet in Immenstadt

Es gibt nicht viele Flächen im Stadtgebiet von Immenstadt, die sich für die Ansiedlung von Gewerbe eignen. Eine davon liegt zwischen Gnadenberg und der alten B19. Dort will die Stadt das bestehende Gewerbegebiet Seifen-West erweitern und ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe reservieren. Der Stadtrat beschloss, für Seifen-West II einen Bebauungsplan aufzustellen. Das geplante Areal hat eine Größe von rund 20 Fußballfeldern und liegt gegenüber von Bosch. Es handelt sich um eine langgestreckte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.19
Direkt am Großen Alpsee ist der Musikpavillon malerisch gelegen.
709×

Entwurf
Immenstädter Stadtrat erweitert Planungsgebiet, um Musikpavillon zu schützen

Das Dorf Bühl am Großen Alpsee ein „urbanes Gebiet“? Auf diesen Gedanken käme man zunächst nicht. Doch die neue Bezeichnung ist die Lösung, um die bisherige Anzahl von Auftritten im Musikpavillon am Seeufer auch künftig zu ermöglichen. Dafür muss nur das Planungsgebiet vergrößert werden. Noch keine Lösung gibt es dagegen bei der Bebauung im „Sondergebiet Tourismus“, das die Ursache für den Bebauungsplan „Bühl-Mitte“ war. Deshalb verlängerte der Stadtrat jetzt die Veränderungssperre um ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.10.18
182×

Planung
Neues Gewand für das Isergebirgsmuseum in Neugablonz

Alte Pläne für das Isergebirgsmuseum in Neugablonz sind nun wieder aktuell. Das südlich des Gablonzer Hauses angedockte Gebäude mit seinen Ausstellungsräumen soll eine neue Fassade an der Seite zum Bürgerplatz bekommen. Zudem wird das Museum im zweiten Obergeschoss teilweise aufgestockt. Wir vollenden das Haus, wie es ursprünglich einmal konzipiert war', sagt Dr. Martin Posselt, Vorsitzender des Stiftungsrats, dem Träger. In seiner 14-jährigen Geschichte ist das Museum mehrmals ausgebaut...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.17
85×

Konflikt
Hotel-Erweiterung liegt in Füssen erst einmal auf Eis

Es gilt als eines der 'qualitativ höchstwertigen Hotels Füssens' und bisher haben die Kommunalpolitiker die Planungen für einen Erweiterungsbau des Hotels Sonne auch positiv begleitet. Doch damit ist jetzt Schluss: Der Bauausschuss verweigerte einstimmig das kommunale Einvernehmen für das Millionenprojekt. Hintergrund: Die Stadt pocht darauf, dass im Bereich der geplanten Arkaden ein öffentliches Gehrecht eingeräumt wird. Doch die Hotelierfamilie Hanauer lehnt den dafür notwendigen Eintrag...

  • Füssen
  • 11.11.16
17×

Planung
Hotel Hirsch: Füssener Bauausschuss sagt Ja zu Erweiterung

Das Hotel Hirsch in Füssen soll durch einen L-förmigen Baukörper im Osten des bestehenden Gebäudes erweitert werden. Dort sollen künftig 42 neue Zimmer auf drei Ebenen und einem Mansardengeschoß zur Verfügung stehen. Dies befürworteten die Mitglieder des Füssener Bauausschusses unter bestimmten Voraussetzungen. Der Empfehlung von Bauamtsleiter Armin Angeringer, einen Bebauungsplan für den Bereich aufzustellen und in der Zwischenzeit eine Veränderungssperre zu verhängen, folgte das Gremium...

  • Füssen
  • 02.12.15
23×

Marktrat
Neuer Verbrauchermarkt in Obergünzburg soll noch 2015 öffnen

Die Planung des neuen Edeka-Verbrauchermarktes in Obergünzburg schreitet voran. Im Januar war das Baukonzept Thema im Marktrat. Lärmschutz und Verkehr am neuen Standort am Öschweg wurden dabei besonders beleuchtet. Mit dem Umzug vom Oberen Markt wird sich die Verkaufsfläche auf gut 1.100 Quadratmeter vergrößern (die Allgäuer Zeitung berichtete). In der jüngsten Sitzung des Rates stellte nun Architekt Jürgen Götzfried seine Entwurfsplanung vor. Perspektivische Ansichten zeigten den...

  • Obergünzburg
  • 06.02.14
406×

Wirtschaft
Liebherr-Aerospace erweitert Werke in Lindenberg und Friedrichshafen

Die neuen Hallen werden im Frühjahr bezogen Liebherr-Aerospace rechnet in den kommenden Jahren mit einem stürmischen Wachstum. Deshalb erweitert das Unternehmen seine Werke in Lindenberg und Friedrichshafen und investiert in großem Stil, wie das Management auf dem 'Liebherr-Aerospace-Empfang' im Dornier Museum in Friedrichshafen berichtete. Im Frühjahr 2014 sollen die Gebäude, die am Stadtrand von Lindenberg in die Höhe wachsen, bezogen werden. Der Standort im Westallgäu soll in den kommenden...

  • Kempten
  • 16.11.13
15×

Bauvorhaben
Sparversion der Renovierung an den Oberschulen in Kaufbeuren

Erweiterung der Beruflichen Oberschulen in Kaufbeuren auf dem Prüfstand Die eigentlich schon fertige Planung für die Renovierung und Erweiterung der Fachoberschule (FOS) und der Berufsoberschule (BOS) in der Schelmenhofstraße in Kaufbeuren wird wieder infrage gestellt. Bei der jüngsten Sitzung des Kaufbeurer Bauausschusses machte Oberbürgermeister Stefan Bosse deutlich, dass ihm das momentane Vorhaben zu teuer ist. Die Umsetzung der aktuellen Planung, um die akute Raumnot an den Beruflichen...

  • Kempten
  • 20.09.12
21×

Planung
Marktgemeinderat ebnet Weg für Erweiterung der Firma Allgaier in Wank

Betrieb kann wachsen Die geplante Erweiterung der Firma Allgaier hat die erste Hürde genommen: Ohne Gegenstimme hat der Marktgemeinderat den Entwurf für den Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Wank' gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen. Der Planentwurf sieht vor, dass das vergrößerte Betriebsgelände vollständig eingegrünt wird und von keiner Seite her einsehbar ist. Damit erfolge eine gute Anpassung an das Landschaftsbild, hob Planer Prof. Dr.-Ing. Wolfram Ossenberg hervor. Der...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.11.11
20×

Planung
Webopac prüft Erweiterung des Standortes im Kaufbeurer Gewerbepark

Logistikzentrum setzt auf Wachstum Die Geschäftsführung des Logistikunternehmens Webopac Logistics prüft derzeit, ob in absehbarer Zeit die Erweiterung des Standortes im Kaufbeurer Gewerbepark möglich ist. «Frühestens Anfang Mai können wir dazu konkrete Aussagen machen», bestätigt Webopac-Chef Werner Bobritz Informationen der AZ. Der Unternehmer verweist auf eine erfolgreiche Entwicklung des Logistikzentrums. Webopac sei stark gewachsen - auch während der weltweiten Wirtschaftskrise....

  • Kempten
  • 05.04.11
40×

Erweiterung
Fläche für Kiesabbau wird größer

Geplantes Gewerbegebiet bei Niederrieden gestrichen - Landratsamt: Anbindung an Ort fehlt Der geplante Kiesabbau auf der Gemarkung Niederrieden rückt näher. Mittlerweile werden für die Ausweisung einer Konzentrationsfläche und eine damit verbundene Änderung des Flächennutzungsplans die Träger öffentlicher Belange beteiligt. Wie Bürgermeister Michael Büchler auf Anfrage der Memminger Zeitung mitteilte, musste der Gemeinderat Niederrieden die geplante Konzentrationsfläche in Absprache mit der...

  • Kempten
  • 15.02.11
111×

Kauf
Hopferauer Schloss hat neuen Besitzer

Ausbau und Erweiterung geplant Der schwäbische Unternehmer Bernd H. Rath (BERA Personaldienstleistungen GmbH) ist der neue Besitzer von Schloss Hopferau. Zwei Jahre lang suchte die Gemeinde für den bisherigen Eigentümer, den Verein «Kultur-Stiftung Füssen», einen Käufer. In Rath, so Bürgermeister und Vereinsvorsitzender Gregor Bayrhof, habe man nun den idealen Mann gefunden. Bereits am Freitag wechselte das Schloss für etwas weniger als die zuletzt angesagten 2,5 Millionen Euro seinen Besitzer....

  • Füssen
  • 10.01.11

Renovierung
Mehr Platz zum Spielen

Umbau und Erweiterung des Kindergartens Heilige Familie geplant Der Kaufbeurer Kindergarten Heilige Familie soll renoviert werden. Bei ihrer jüngsten Sitzung waren sich die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses einig, die derzeitige Anzahl von 55 Betreuungsplätzen als «bedarfsangemessen» einzustufen. Stimmt der Stadtrat dieser Empfehlung im Januar zu, wird es wohl zum Umbau der Räumlichkeiten kommen. Der Kindergarten ist mit einer Fläche von 196 Quadratmetern vergleichsweise klein. Es fehlen...

  • Kempten
  • 21.12.10
26×

Stadtentwicklung
Sparkasse beflügelt Debatte um Parkhaus

Bank macht sich für schnellen Neubau im Süden der Altstadt stark und stellt die geplante Erweiterung ihrer Zentrale sowie den Umbau am Salzmarkt hinten an Die Debatte um das Parkhaus Süd wirkt weit über das untere Ende der Altstadt hinaus. Neben dem Handel hat sich jetzt auch die Sparkasse für einen sofortigen Neubau des maroden Gebäudes ausgesprochen, das aus Sicherheitsgründen bis September 2011 abgerissen werden muss. «Uns darf der Süden nicht wegbrechen», sagt der Vorstandsvorsitzende...

  • Kempten
  • 15.12.10
38×

Allgäu Airport
Flughafen-Gegner wollen «Klagefront» aufbauen

Initiative plant, sich gegen geplante Erweiterung der Betriebszeit bis maximal 23.30 Uhr zur Wehr zu setzen Eines war am Ende der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins «Bürger gegen Fluglärm» am Freitagabend in Benningen (Unterallgäu) klar: Die Initiative will die vom Allgäu-Airport geplante Erweiterung der Betriebszeit für den Linien- und Charterverkehr bis maximal 23.30 Uhr (wir berichteten) mit allen rechtlichen Mitteln verhindern. Derzeit gilt am Memminger Flughafen eine...

  • Memmingen
  • 13.12.10
49×

Gemeinderat
Spedition erweitert erneut

Neue Halle an der Straße Altdorf-Kreen geplant Das Gewerbe in Biessenhofen erfährt einen weiteren Aufschwung, was die Erweiterung des «Gewerbeparks Altdorf» und die Aufstellung eines Bebauungsplans «Gewerbegebiet Altdorf-Nord» erforderlich macht. Des Weiteren beschäftigte sich der Gemeinderat Biessenhofen bei seiner jüngsten Sitzung mit der Erhöhung der Gebühren für die Entwässerung und mit der Fachstelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit. Die Firma Spedition Ansorge plant den Bau einer...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.10
95×

Gewerbepark
Spedition erweitert erneut

Neue Halle an der Gemeindestraße Altdorf-Kreen geplant Das Gewerbe im Gemeindegebiet Biessenhofen erfährt einen weiteren Aufschwung, was die Erweiterung des «Gewerbeparks Altdorf» und die Aufstellung eines Bebauungsplans «Gewerbegebiet Altdorf-Nord» erforderlich macht. Des Weiteren beschäftigte sich der Gemeinderat Biessenhofen in seiner jüngsten Sitzung mit der Erhöhung der Gebühren für die Entwässerung und mit der Fachstelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit. Bezug der Halle Mitte 2011...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ