Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Um mehr Kapazitäten zu schaffen, denkt die Stadt über Anbauten an bestehende Kindergärten nach, die nicht wie Container aussehen sollen.
838×

Betreuung
Neue Kitas in Immenstadt: Drei Standorte im Auge

Für das kommende Kindergarten-Jahr ab September fehlen Plätze in Immenstadt: 16 Krippenkinder und 15 Kinder ab drei Jahren kommen nicht unter. Und in den nächsten Jahren steigt der Bedarf noch weiter an, erklärte jetzt Marcus Kleebaur, Leiter des Bereichs Soziales, dem Stadtrat. Deshalb müsse dringend gehandelt werden. Nach eingehender Diskussion einigte sich der Stadtrat auf drei mögliche Standorte für die Erweiterung bestehender Kindergärten. Wegen der drohenden Platznot habe die Verwaltung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.07.19
Das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen in Memmingen wird ausgebaut. Die Johanniter wollen weitere 70 Plätze schaffen.
568×

Soziales
Johanniter planen weitere Kindertagesstätte in Memmingen

Die Johanniter planen in Memmingen den Neubau einer Kindertagesstätte. Zudem wird Mitte Dezember 2019 die Erweiterung des bereits bestehenden Kindergartens "Schatzkiste" abgeschlossen sein. Die neue Kita soll im Memminger Osten entstehen und weitere 70 Plätze bieten. Die entsprechenden Architektenentwürfe stehen bereits. Geplant ist ein zweistöckiges Gebäude mit rund 800 Quadratmetern Fläche. Dort sollen dann zwei Krippengruppen und zwei Kindergartengruppen untergebracht werden. Laut dem...

  • Memmingen
  • 21.01.19
Noch steht dort ein Holzhäuschen - wenn alles nach Plan läuft soll hier ab dem Frühjahr die Erweiterung des Kindergartens in Lamerdingen entstehen.
402×

Bürgerversammlung
Hohe Kosten für die Gemeinde Lamerdingen bei der Erweiterung des Kindergartens

Die Platznot im Kindergarten ist derzeit das wichtigste gemeinsame Anliegen aller vier Ortsteile der Gemeinde Lamerdingen. Bürgermeister Konrad Schulze informierte darüber im Bürgerhaus von Kleinkitzighofen bei einer Bürgerversammlung für die Ortsteile Klein- und Großkitzighofen. „Tatsache ist, dass wir den Kindergarten erweitern müssen und werden“, erklärte der Bürgermeister. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. Von der Regierung von Schwaben sei ein Zuschuss von...

  • Lamerdingen
  • 27.11.18
Pfarrer Johannes Netzer (rechts) segnete die Erweiterung des Kindergartens St. Peter und Paul in Oberstaufen samt der neu gestalteten Außenanlagen. Mit dabei (von links) Leiterin Regina Dreser, Kindergarten-Verwalter Martin Dorner, Bürgermeister Martin Beckel, Landtagsabgeordneter Eric Beißwenger.
699×

Erweiterung
Kindergarten in Oberstaufen hat jetzt Platz für 160 Kinder

Es ging rekordverdächtig schnell: Im August 2016 gab es erste Gespräche zwischen Kirche, Kindergarten und der Marktgemeinde Oberstaufen über die Notwendigkeit, den bestehenden Kindergarten St. Peter und Paul zu erweitern. Im September 2017 war Baubeginn und mit Beginn des neuen Kindergarten-Jahres haben die Mädchen und Buben ihre neuen Räume bezogen. Die hat jetzt Pfarrer Dr. Johannes Netzer gesegnet. Nach der jetzt abgeschlossenen Erweiterung bietet die Einrichtung 125 Kindergarten- und 36...

  • Oberstaufen
  • 01.10.18
Trunkelsberger Kindergarten bekommt neue „Waldgruppe“ und Bauwagen
318×

Erweiterung
Kindergarten in Trunkelsberg bekommt neue „Waldgruppe“ und Bauwagen

Der Kindergarten in Trunkelsberg (Unterallgäu), mit bisher einer Krippen- und zwei Kindergartengruppen ausgestattet, wird jetzt erstmals um eine neu gebildete „Waldgruppe“ erweitert. Einstimmig beschloss der Gemeinderat die entsprechende Einrichtung, wie auch den notwendigen Bauantrag zur Errichtung eines „Witterungsunterstandes“ auf einer gemeindeeigenen Wiese – direkt am Waldrand östlich des Friedhofes. Die Gemeinde hat hierfür einen 6,70 mal 2,45 Meter großen Bauwagen erworben: Mit einem...

  • Memmingen
  • 18.06.18
403×

Erweiterung
Marktoberdorfer Waldkindergarten wird vergrößert

Als Modellprojekt „Naturnaher Bewegungskindergarten“ vor 15 Jahren gestartet, ist der Marktoberdorfer Waldkindergarten längst etabliert und läuft sehr erfolgreich. So erfolgreich, dass für das neue Kindergartenjahr zunächst eine Warteliste aufgestellt werden musste. Danach blieben zehn Kinder ohne Platz. Doch der Stadtentwicklungsausschuss sorgte für Abhilfe: Er schuf einstimmig eine weitere Stelle für eine neue Erzieherin. Die Ergänzung um eine Fachkraft mit 25 Arbeitsstunden pro Woche lässt...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.18
325×

Ortstermin
Kinder können bald einziehen: Arbeiten am neuen Kindergarten St. Gallus in Scheidegg fast fertig

Noch sind die Handwerker am Werk. Spätestens Ende des Monats sollen die Arbeiten am Erweiterungsbau des Scheidegger Kindergartens St. Gallus abgeschlossen sein. Der Bauausschuss des Gemeinderates machte sich vor Ort ein Bild von dem Neubau. 'Es ist ein sehr gelungenes Projekt', urteilte Bürgermeister Uli Pfanner über das gut 1,5-Millionen Euro teure Objekt. Die Arbeiten hatten sich zuletzt noch etwas verzögert, vor allem weil es bei einigen Teilen Lieferprobleme gibt, beispielsweise fehlen noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.17
112×

Erweiterung
Kindergartenkinder in Weiler brauchen mehr Platz

Vor drei Monaten hat der Gemeinderat Weiler-Simmerberg die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler beschlossen. Zwei zusätzliche Gruppen sollten entstehen. Die Pläne sind seit Montagabend Makulatur: Weil der Bedarf sehr viel größer ist als gedacht, plant die Gemeinde jetzt vier zusätzliche Gruppen – zwei für den Kindergartenbereich, zwei für die Krippe, in der Buben und Mädchen ab einem Jahr betreut werden. 'Wir schießen damit nicht übers Ziel hinaus', sagte Bürgermeister...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.17
77×

Infrastruktur
Der Kindergarten in Oberstaufen soll für 1,4 Millionen Euro erweitert werden

Fünf Jahre nach dem Anbau der Kinderkrippe steht die nächste Erweiterung der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Oberstaufen an. Einstimmig hat der Marktgemeinderat für die Schaffung neuer Räume in einer erneuten Erweiterung votiert. Sie ist notwendig, da alle 100 Plätze in der Einrichtung schon derzeit ausgebucht sind und in den nächsten Jahren bis zu 13 Plätze fehlen. Derzeit stehen fünf Kinder auf einer Warteliste. Auf kirchlichem Grund steht bislang auch das gesamte Gebäude. Eine...

  • Oberstaufen
  • 14.12.16
42×

Projekt
Kindergarten-Projekt in Scheidegg kostet mehr, Gemeinde soll aber höhere Zuschüsse bekommen

Die Erweiterung des Kindergartens St. Gallus wird teurer als geschätzt, die Gemeinde Scheidegg muss unter dem Strich aber nicht mehr für das Vorhaben berappen als bisher angenommen. Eine entsprechende Kostenberechnung ist Teil eines Durchführungs- und Finanzierungsbeschlusses, den der Gemeinderat nun einstimmig gefasst hat. Er ist Voraussetzung, um bei der Regierung eine Förderung beantragen zu können. Vor dem Beschluss hatte das Architekturbüro Creaplan Metzler die Kosten berechnet. Die Planer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
18×

St.-Martins-Areal
Firmentiefgarage kommt in Marktoberdorfer Kindergarten

Das Elektrounternehmen Minck in Marktoberdorf wird voraussichtlich für seine seit Jahren geplante Erweiterung nun doch städtischen Grund bekommen. Der Kindergarten St. Martin, von dessen Spielplatz dafür etwas abgezwackt werden soll, darf zum Ausgleich den Pausenhof der benachbarten Martins-Grundschule mitnutzen. Vertreter aller Seiten sprechen von einer guten Übergangslösung. Die Firma Minck braucht die Fläche vor allem, um für ihren Fuhrpark und 120 Mitarbeiter eine Tiefgarage zu bauen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.16
25×

Erweiterung
Elternbefragung zum Thema Kinderbetreuung in Marktoberdorf

Die Elternbefragung zum Thema Kinderbetreuung hat ergeben, dass derzeit keine Erweiterung der Einrichtung benötigt wird, berichtete Bürgermeisterin Thea Barnsteiner dem Gemeinderat. Während der Kindergarten voll ausgelastet ist, sind in der Krippe noch Plätze frei. Gemeinderat Hermann Fendt hielt fest, dass diese Auslastung zeige, dass die Einrichtung anerkannt und angenommen werde. Nach kurzer Diskussion hielt das Gremium durch einstimmigen Beschluss fest, dass derzeit keine Notwendigkeit für...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.15

Renovierung
Mehr Platz zum Spielen

Umbau und Erweiterung des Kindergartens Heilige Familie geplant Der Kaufbeurer Kindergarten Heilige Familie soll renoviert werden. Bei ihrer jüngsten Sitzung waren sich die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses einig, die derzeitige Anzahl von 55 Betreuungsplätzen als «bedarfsangemessen» einzustufen. Stimmt der Stadtrat dieser Empfehlung im Januar zu, wird es wohl zum Umbau der Räumlichkeiten kommen. Der Kindergarten ist mit einer Fläche von 196 Quadratmetern vergleichsweise klein. Es fehlen...

  • Kempten
  • 21.12.10
14×

Kiga
Kindergarten wird erweitert

Der Kindergarten «Heilige Familie» soll renoviert werden. In der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses empfahl das Gremium dem Stadtrat, die derzeitige Anzahl von 55 Betreuungsplätzen als «bedarfsangemessen» einzustufen. Stimmt der Stadtrat dieser Empfehlung im Januar zu, wird es wahrscheinlich auch zum Umbau der Räumlichkeiten kommen. Der Kindergarten verfügt über eine Fläche von 196 Quadratmetern. Die förderfähige Fläche beträgt bei 55 Plätzen allerdings 377 Quadratmeter. Hinzu kommt,...

  • Kempten
  • 20.12.10
37×

Kindergarten St. Nikolaus
Fast 800000 Euro Gesamtkosten

Erweiterung in Bernbeuren steht bevor Spätestens im Januar sollen die Ausschreibungen für die Erweiterung des Kindergartens St. Nikolaus Bernbeuren stehen. So sieht es die Gemeinde vor, der Gemeinderat beschäftige sich darum mit den Anträgen der katholischen Kirchenstiftung zum Umbau für eine dritte Kindergruppe und gleichzeitigem Anbau für die Einrichtung einer Kinderkrippe. Die Gesamtkosten belaufen sich nach derzeitiger Schätzung auf rund 794000 Euro. Nach einstimmigem Beschluss sollen die...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ