Erwachsen

Beiträge zum Thema Erwachsen

Bei einem Verkehrsunfall bei Biberach wurden sieben Menschen verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war unter anderem mit Hubschraubern vor Ort. (Symbolbild)
5.613×

Vier Kinder verletzt
Von Kindern abgelenkt - Auto kracht frontal in Gegenverkehr

Auf der B312 bei Biberach ist es am Sonntag gegen 11:45 zu einem Verkehrsunfall mit sieben Verletzten gekommen. Eine 24-jährige Frau fuhr dabei mit ihrem Renault von Biberach in Richtung Riedlingen. In dem Renault befanden sich neben der Fahrerin vier Kinder im Alter von zwei, drei, fünf und sieben Jahren. Renault-Fahrerin war wohl abgelenktNach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde die 24-Jährige für einen kurzen Moment durch die Kinder abgelenkt. Deshalb kam sie kurz vor dem Parkplatz...

  • Biberach
  • 17.01.22
Der Skyline Park hat von Montag, 14. September bis Freitag, 18. September geschlossen.
1.613×

Freizeitpark
Allgäu Skyline Park geschlossen vom 14. bis 18. September

Wie jedes Jahr nach den großen Sommerferien hat der Allgäu Skyline Park für ein paar Tage geschlossen. Heuer von Montag, 14. September bis Freitag,18. September. Das gibt der Skyline Park auf seiner Homepage bekannt. In dieser Zeit finden Revisionsarbeiten im Park statt.  Ab Samstag, 19. September ist der Park wieder geöffnet. An drei Wochenenden bietet der Allgäu Skyline Park seinen Besuchern die Gelegenheit, Dirndl und Lederhose aus dem Schrank zu holen. Wer an den Wochenenden 19.-20.09,...

  • Rammingen
  • 15.09.20
Tänzelfestumzug Buronia 2016.
1.169×

Tradition
Tänzelfest Kaufbeuren: Wenn Buronia und Kaiser die Gerber betreuen

Über Nachwuchsprobleme klagen heutzutage viele Vereine. Doch es gibt auch positive Beispiele: Im Kaufbeurer Tänzelfestverein etwa engagieren sich mit Franziska Nocker (19) und Timo Merkes (23) zwei junge Menschen seit ihrer Kindheit. Und sie bleiben dem Verein nun auch als junge Erwachsene treu und übernehmen Verantwortung: Sie leiten die Gerbergruppe sowohl beim Häfelesmarkt als auch bei den Festzügen. Timo kam als Kind im Jahr 2000 mit seiner Familie von Köln nach Kaufbeuren. Für ihn ist das...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
1.158× Video 3 Bilder

Fasching
Schmink-Tipps vom Profi: Amrei Linke-Janssen verwandelt Gesichter in Kunstwerke

Für Amrei Linke-Janssen aus Ottobeuren herrscht in der Faschingszeit Hochkonjunktur: Seit vielen Jahren schminkt sie Groß und Klein für die fünfte Jahreszeit und verleiht deren Kostümen einen besonderen Touch, vervollständigt sie. Hinter jedem Tiger, jedem Pirat und jeder Prinzessin steckt mehr als nur ein bisschen Farbe. Sowohl Kinder als auch Erwachsene schlüpfen im Fasching gerne in eine andere Rolle. Die Schminke im Gesicht gehört da einfach dazu - ohne sie ist die Verwandlung nicht...

  • Memmingen
  • 26.01.18
43×

AZ-Aktion
Die Kinder haben Spaß beim Lernen

Erwachsene helfen Schülern unterschiedlicher Nationalität im Haus International - Redakteurin Silvia Reich-Recla war dabei Dass einige Eltern überfordert sind, ihren Kindern bei der Deutsch-Hausaufgabe zu helfen - vor allem wenn sie eine andere Muttersprache haben - ist nachvollziehbar. «Suche verwandte Wörter» steht beispielsweise auf dem Lernblatt des italienischstämmigen Drittklässlers Michele (8). Ist das nun sinngemäß gemeint? Soll er nun anstatt Arzt «Doktor» schreiben? Mit solchen und...

  • Kempten
  • 14.01.11
57×

Tradition
Mit klopfendem Herzen am Wegesrand

Rund 2000 Kinder und Erwachsene bestaunen Klausen-Umzug in Erkheim Dicht gedrängt standen gestern Jung und Alt entlang der Straßen in Erkheim, um den 31. Klausenumzug mitzuerleben. Nach Angaben des Veranstalters bestaunten etwa 2000 Besucher die 25 teilnehmenden Gruppen. Der Zug, der sich von der Arlesrieder Straße durch die Marktstraße bewegte, wurde von einer Reitergruppe mit Engeln und Klausen angeführt, der drei Bischöfe in rotem Gewand folgten. Wilde Gesellen Klopfende Herzen hatten viele...

  • Mindelheim
  • 29.11.10
100×

Tradition
Mit klopfendem Herzen am Wegesrand

Rund 2000 Kinder und Erwachsene bestaunen Klausen-Umzug in Erkheim Dicht gedrängt standen gestern Jung und Alt entlang der Straßen in Erkheim, um den 31. Klausenumzug mitzuerleben. Nach Angaben des Veranstalters bestaunten etwa 2000 Besucher die 25 teilnehmenden Gruppen. Der Zug, der sich von der Arlesrieder Straße durch die Marktstraße bewegte, wurde von einer Reitergruppe mit Engeln und Klausen angeführt, der drei Bischöfe in rotem Gewand folgten. Wilde Gesellen Klopfende Herzen hatten viele...

  • Mindelheim
  • 29.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ