Special Erste Hilfe SPECIAL

Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Erste Hilfe kann Leben retten (Archivfoto).
584×

Leben retten
Weltweiter Tag der Ersten Hilfe am 14. September im Allgäu

Viele Menschen absolvieren in jungen Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs, weil sie ihn für den Führerschein brauchen. Haben sie den Kurs einmal besucht, beschäftigen sich die meisten allerdings nicht mehr mit dem Thema Erste Hilfe. Das kann jedoch gefährlich werden. Jederzeit kann man in Situationen geraten, in denen man Passanten, Arbeitskollegen, Nachbarn, Kindern, seinem Partner oder anderen Menschen helfen muss. Jeder Bürger ist, im Rahmen seiner Möglichkeiten, gesetzlich zur Hilfeleistung...

  • Kempten
  • 28.08.19
180× 24 Bilder

Aktion
Mitmachtag bei der Feuerwehr Rettenberg

Mitmachen war angesagt beim Aktionstag der Freiwilligen Feuerwehr Rettenberg: Den Kurs 'Erste Hilfe am Kind' besuchten vor allem junge Mütter, an den Übungen mit dem Feuerlöscher beteiligten sich viele. Kindern veranschaulichten Kommandant Voss und seine Kollegen, was Feuerwehrmänner leisten müssen. Die Feuerwehr Rettenberg sucht Jugendliche ab 14, die bei der Feuerwehr dabei sein möchten. Jeden ersten Dienstagabend im Monat sind Übungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.16
21×

Erste Hilfe
Rettungswache Buchloe ruft zur Auffrischung des Erste-Hilfe-Wissens auf

Ein Unfall. Auf der Straße oder zu Hause. Rasches Eingreifen ist nötig. 'Das machen die Leute auch. Aber auf welchem Stand ist ihr Wissen?' Das ist eine der Fragen, die auch Alexander Denzel, Sachgebietsleiter Ausbildung beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Rotes Kreuzes, und seine Kollegen beschäftigt. 'Eine Auffrischung schadet nie', sagt Gerald Maas, Wachleiter der Rettungswache Buchloe, aufgrund seiner Beobachtungen bei Einsätzen. Der Gesetzgeber hat die Ausbildung von Ersthelfern in...

  • Buchloe
  • 14.04.15
66×

Reanimation
Leben Retten mit den Bee Gees: Experten schulen Füssener Passanten

Dr. Jörg Bamberger und Krankenschwester Elisabeth Eiband-Mayer erklären bei der 'Woche der Wiederbelebung' an drei Gummipuppen, wie die Herzdruckmassage funktioniert. Sie gehören zum Reanimations-Expertenteam der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und schulen vom Hausmeister bis zum Chefarzt das Personal. Diese Woche erklären sie Menschen auf der Straße die Wiederbelebung, denn: 'Im Notfall ist anfangs meist kein Notarzt da', so Bamberger. Die Herzdruckmassage sei eine einzigartige Möglichkeit,...

  • Füssen
  • 19.09.13
20×

Aktion
Heute Reanimationskurs vor Buchloer Supermarkt

Plötzlicher Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Darum will ein Expertenteam in Buchloe den Bürgern heute die Angst davor nehmen, bei einem Herzinfarkt zu helfen. Motto der Veranstaltung ist "Ein Leben retten. 100 pro Reanimation." Besucher haben die Möglichkeit unter Simulation und Echtbedingungen die Herzdruckmassage zu üben. Die Aktion findet am V-Markt in Buchloe statt und dauert von 10.00 bis 15.00 Uhr.

  • Buchloe
  • 18.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ