Special Erste Hilfe SPECIAL

Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Ein Pedelec-Fahrer stürzte am Sonntag in Memmingen. (Symbolbild)
3.583× 1

Radunfall in Memmingen
Ohne Helm, zu schnell: E-Bike-Fahrer (51) schwer verletzt

Ein 51-jähriger E-Bike-Fahrer verlor am Sonntag gegen 16 Uhr in der Bergstraße in Eisenburg wegen seiner zu schnellen Fahrweise die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Dabei zog er sich laut Polizei Kopf- und Armverletzungen zu. E-Bike-Fahrer fuhr ohne Helm.Ein Zeuge, der den Unfall beobachtete, leistete bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste Hilfe. Der Mann, der keinen Helm trug, musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum Memmingen gebracht werden.

  • Memmingen
  • 22.02.21
Erste Hilfe kann Leben retten (Archivfoto).
1.750× 1 1 Video

Herzstillstand
Nicht tatenlos dastehen, sondern handeln: Erste Hilfe auch in Corona-Zeiten wichtig

Nicht tatenlos dastehen, sondern handeln – So lautet die Devise, wenn ein Mitmensch einen Herzstillstand erleidet. Dass es auch in Corona-Zeiten wichtig ist, Erste Hilfe zu leisten, betonten Anästhesisten des Klinikum Memmingen: "Man kann dabei nichts falsch machen. Das einzige, was man falsch machen kann, ist, nichts zu tun!", appelliert Professor Dr. Lars Fischer, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie.  Nicht panisch davonrennen, sondern...

  • Memmingen
  • 02.10.20
Ehrenamtliche des Johanniter-Ortsverbands Memmingen
588× 1

Gemeinschaft, Spaß und sinnvolle Aktionen
Johanniter-Jugend startet in Memmingen

Die Johanniter starten eine neue Jugendgruppe in Memmingen. „Mitmachen kann jeder zwischen 13 und 16 Jahren, der Spaß an Gemeinsamkeit, und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung hat“, sagt Marco Ketterer, Leiter der Jugendgruppe in Memmingen. Das erste Treffen für interessierte Kinder, Jugendliche und, falls gewünscht, deren Eltern, findet am Montag, 16.11.2020, um 18 Uhr an der Johanniter-Dienststelle, Altvaterstraße 8, in Memmingen statt. „Es gab in Memmingen bereits eine sehr aktive und gut...

  • Memmingen
  • 24.08.20
41×

Polizei
Ersthelfer retten bewusstlosen Mann in Ottobeuren

Am späten gestrigen Nachmittag war ein 55-jähriger Unterallgäuer mit dem Zuschnitt einer Birke auf seinem Grundstück beschäftigt, als er nach derzeitigem Kenntnisstand infolge einer gesundheitlichen Ursache das Bewusstsein verlor und in etwa sieben Meter Höhe im Baum hängen blieb. Als seine Frau um Hilfe rief, verständigten ein Anwohner und ein vorbeikommender Passant den Notruf, kletterten über die am Baum stehende Leiter zum Bewusstlosen und stützten diesen bis zum Eintreffenden der Feuerwehr...

  • Memmingen
  • 04.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ