Ersparnis

Beiträge zum Thema Ersparnis

Die Seniorin fiel auf die Masche der falschen Polizeibeamten rein und übergab den Tätern ihr gesamtes Erspartes. (Symbolbild)
3.978×

Hinweise
Falsche Polizeibeamte ergaunern mehrere zehntausend Euro von Seniorin (89) in Kaufbeuren

Ein Unbekannter hat sich vergangene Woche als Polizeibeamter ausgegeben und damit mehrere zehntausend Euro von einer 89-jährigen Seniorin aus Kaufbeuren ergaunert. Wie der Betrüger vorging Nach Angaben der Polizei hatte der falsche Polizist die 89-Jährige in einem mehrstündigen Telefonat dazu überredet, ihre gesamten Ersparnisse zu ihrer "Sicherheit" im Eingangsbereich ihres Wohnhauses abzulegen. Die Polizei wüsste von einem Überfall auf die Frau. Schließlich fiel die Seniorin auf die...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.19
63×

Abzocke
Eine offene Tür kostet eine Sonthofenerin (87) die letzten Ersparnisse

Fast 640 Euro Kosten, um eine Haustür zu öffnen – kein Scherz, sondern bittere Erkenntnis für eine 87-Jährige aus Sonthofen. 150 Euro zahlt sie kurz vor Silvester 2015 einem Handwerker in bar. Elf Monate später liegt eine Mahnung im Briefkasten, 197 Euro zu überweisen. Die Seniorin denkt an einen Fehler. So überweist sie auch nichts, als ein Anwalt im März 276 Euro fordert. Den Ernst der Lage erkennt sie erst, als ein Mahnbescheid des Amtsgerichts Coburg ins Haus flattert. Die Forderung: 487...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ