Erntedank

Beiträge zum Thema Erntedank

130×

Wirtschaft
IHK-Empfang in Marktoberdorf: Digitalisierung bietet große Chancen für Allgäuer Unternehmen

Allgäuer Wirtschaft diskutiert in Marktoberdorf über die digitale Zukunft. Unternehmer sind überzeugt: Wer sich richtig aufstellt, wird von neuen Trends profitieren. 'Ohne Internet ist die Welt nicht mehr vorstellbar', sagte Christian Skala, Vorstandsvorsitzender von Scaltel, bei einer Diskussionsrunde der Allgäuer Wirtschaft, an deren Ende das Fazit stand: Die digitale Revolution (Wirtschaft 4.0) bedeutet eine Riesen-Chance für Unternehmen. Vorausgesetzt, sie zeigen Profil und stellen sich auf...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.17
88× 10 Bilder

Wirtschaft
IHK-Empfang zum Erntedank in Oy-Mittelberg: Beifall für Islamwissenschaftler

Auf ein großes Echo stieß der Erntedankempfang der Allgäuer Wirtschaft in den Räumen der Firma Primavera im Oberallgäuer Oy-Mittelberg. Über 300 Verantwortliche regionaler Unternehmen sowie Vertreter von Politik und Gesellschaft trafen sich zum Dialog. Viel Beifall gab es für den Islamwissenschaftler Dr. Guido Steinberg, der profund über den Zerfall des Nahen Ostens und die Folgen für Deutschland referierte. Seine Botschaft war eindeutig: Eine rasche Lösung für die von Krieg und Machtkämpfen...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.10.16
47×

Landwirtschaft
Ein durchwachsenes Erntejahr im Oberallgäu

Was Landwirte, Gartenbauer und Imker zu Erträgen und Qualitat sagen Am Sonntag ist Erntedank. Die Ernte im Landkreis Oberallgäu und in Kempten fiel je nach Branche unterschiedlich aus. So ziehen die Gründlandbauern ein eher durchwachsenes Fazit: Sie verzeichneten heuer zwar große Mengen an Grasschnitt, dafür litt teilweise die Qualität. Und auch die Gärtner sprechen von einem 'gemischten Ergebnis' - je nach Pflanzenart und Schneckenaufkommen. Erneut eine schlechte Ernte hatten die Imker - und...

  • Oberstdorf
  • 04.10.14

IHK Erntedankempfang
Erntedank im Museum: IHK Schwaben geht neue Wege

In Berlin finden derzeit noch Sondierungsgespräche für eine Koalition statt. Wer mit wem - noch scheint alles offen. Doch egal ob Schwarz-rot oder schwarz-grün: Die Allgäuer Wirtschaft hat klare Erwartungen - und Hoffnungen in die kommende Bundesregierung. Darüber - und über viele andere Themen wurde gestern bei dem traditionellen Erntedankempfang der IHK in Kaufbeuren diskutiert.

  • Kempten
  • 11.10.13
34×

Erntedank
Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg ist Kulisse für Erntedankfeier

Dankbar für alles, was bei uns wächst 'Lasst uns heute danken, für all das, was bei uns wächst und was wir ernten. Vergessen wir dabei nicht, dass Erntedank auch eine Gelegenheit ist, sich für die Ernte des Lebens zu bedanken', meinte Jochen König lächelnd in seiner sympathischen Art. Die prächtige Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg war für den Konzertabend eine großartige Kulisse für die Erntedankfeier. Gut 500 Zuhörer durften fast eineinhalb Stunden Volksweisen vom Feinsten lauschen. Die...

  • Füssen
  • 10.10.12

Allgäu-Krimi
Der neue Kluftingerfilm Milchgeld schafft Sprung in die ARD

Bei der Premiere in München erhielt er viel Beifall und Lob Diesmal fährt Kluftinger einen Passat. Wie im Buch. Blassblau ist er und hat mindestens 25 Jahre auf dem Buckel. Ein Passat und kein Mercedes wie beim ersten Kluftinger-Film 'Erntedank'. Mancher wird über die Bedeutung eines solch nachrangigen Details den Kopf schütteln. Aber die Fans sehen das anders. Und deshalb wurde das Auto für Regisseur Rainer Kaufmann zur Mahnung, sich für den zweiten Spielfilm rund um den kauzigen Kemptener...

  • Kempten
  • 18.04.12

Allgäu
Allgäu-Premiere für Klufti

So nach und nach scheinen sich alle Träume von Michael Kobr, für die er von Freunden einst zum Verrückten erklärt worden war, zu erfüllen. Zunächst hatte er die Vision, in irgendeinen Buchladen Bayerns zu marschieren und dort ein Buch von ihm zu entdecken - es gibt seine Werke längst in den meisten deutschen Buchhandlungen. Dann hoffte er, im Urlaub zu beobachten, wie jemand zu einem Kobr-Buch greift - ebenfalls vorgekommen.

  • Kempten
  • 13.08.09

« Herbert Knaup ist der ideale Kluftinger»

Von Michael Dumler | Wiggensbach Ein kalter Wind pfeift ums Hauseck der Familie Mayer-Kormann in Wiggensbach (Oberallgäu). Kamera und Mikrofone sind aufgestellt und haben ein paar Schaulustige angelockt. Es ist der erste Drehtag des Allgäu-Krimis «Erntedank». Weil es kalt ist, tut Bewegung gut. Und so betätigt sich vor dem Hauseingang der schlanke, groß gewachsene Schauspieler Herbert Knaup alias Kommissar Kluftinger als «Sensenmann». Um sich zwischen den Drehpausen warmzuhalten, vollführt er...

  • Kempten
  • 04.10.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ