Erntedank

Beiträge zum Thema Erntedank

Allgäu-Krimi
Der neue Kluftingerfilm Milchgeld schafft Sprung in die ARD

Bei der Premiere in München erhielt er viel Beifall und Lob Diesmal fährt Kluftinger einen Passat. Wie im Buch. Blassblau ist er und hat mindestens 25 Jahre auf dem Buckel. Ein Passat und kein Mercedes wie beim ersten Kluftinger-Film 'Erntedank'. Mancher wird über die Bedeutung eines solch nachrangigen Details den Kopf schütteln. Aber die Fans sehen das anders. Und deshalb wurde das Auto für Regisseur Rainer Kaufmann zur Mahnung, sich für den zweiten Spielfilm rund um den kauzigen Kemptener...

  • Kempten
  • 18.04.12
19×

Erntedank
Bauernpräsident Sonnleitner bei Ostallgäuer Landwirten

Zuschuss und Fläche halten Bauernpräsident Gerd Sonnleitner war am Donnerstag Festredner beim Erntedankfest des Bayerischen Bauernverbandes im Ostallgäu. Die Kulisse am Ende eines trotz Trockenheit im Frühjahr und Hagels im Sommer recht ertragreichen Jahres bot das Fendt-Forum in Marktoberdorf. Mehrfach betonte Sonnleitner, wie wichtig Landtechnik höchster Qualität, wie sie der Marktoberdorfer Traktorenhersteller liefere, für die Landwirte sei. Die Agrarpolitik stellte Sonnleitner in den...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.11
166×

Rekorderlös
Nach Erntedank-Konzert erhält Bildungshilfe Spende über 1750 Euro

Voll besetzte Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg 'So viel Geld haben wir noch nie eingenommen', freute sich der Kassier der Seeger Strielar, Karl Liebherr, nach dem Erntedank-Konzert in der voll besetzten Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg. Stolze 1750 Euro beträgt der Reinerlös des von vielen Seiten mitgetragenen Abends. Den Strielarn mit ihrem Vorsitzenden Florian Paulsteiner war von Anfang an klar, dass die Spenden des Konzertes an die Bildungshilfe Nordost-Indien gehen werden. Deren Vorsitzender...

  • Füssen
  • 20.10.11

Nesselwang
Wirtschaft trifft sich in Nesselwang zu Erntedankempfang

Heute treffen sich in Nesselwang Verantwortliche der Allgäuer Wirtschaft zum traditionellen Erntedankempfang der IHK . In Anlehnung an den Brauch der Landwirtschaft nach einem Erntejahr Dank zu sagen, soll dabei Rückschau auf das Wirtschaftsjahr gehalten werden. Im den kommenden Jahren werde vor allem der Schuldenabbau der Länder Thema sein, so Schlichtherle. Die Unternehmer wollen in Bezug auf die Euro-Stabilität Ziele und Forderungen an die Politik formulieren. In der Alpspitzhalle in...

  • Kempten
  • 13.10.11
11×

Nesselwang
IHK-Erntedankempfang in Nesselwang

Heute treffen sich in Nesselwang Verantwortliche der Allgäuer Wirtschaft zum traditionellen IHK-Erntedankempfang. In Anlehnung an den Brauch der Landwirtschaft nach einem Erntejahr Dank zu sagen, soll dabei Rückschau auf das Wirtschaftsjahr im Allgäu gehalten werden. In den kommenden Jahren werde vor allem der Schuldenabbau der Länder Thema sein, so der Vorsitzende der IHK Kaufbeuren – Ostallgäu, Gerhard Schlichtherle. Die Unternehmer wollen in Bezug auf die Euro-Stabilität Ziele und...

  • Kempten
  • 13.10.11
14×

Seeg
«Landwirte erhalten System aufrecht»

Begeisterung sprach aus den Worten des Kreisobmanns Josef Nadler, als er in seiner Begrüßungsrede von der herrlichen Pfarrkirche St. Ulrich schwärmte: Mit einer Messe, die Pfarrer Alois Linder zelebrierte, hatte die Erntedank-Feier des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) begonnen. Als Ehrengäste begrüßte Nadler im Gemeindezentrum in Seeg Landrat Johann Fleschhut und Seegs zweiten Bürgermeister Franz Schnitzler. Auch Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden waren gekommen.

  • Kempten
  • 13.10.10
179× 3 Bilder

Oberallgäu / Kempten
«Erntedank ist ein Grund, ein Vergelts Gott zu sagen»

Prodekan Roland Buchenberg aus Waltenhofen hat sich wie viele andere auch in die Schlange stellen müssen, um ins Kornhaus zu kommen. Der Andrang zum Erntedankfest, organisiert vom Bayerischen Bauernverband (BBV), Kreisverband Oberallgäu, ist riesig. Zwei der Hauptverantwortlichen, Friederike Rietzler und Monika Mayer, atmen tief durch. Schließlich haben sie mit Hilfe von 20 Frauen den ganzen Nachmittag am Spitalhof ein ansehnliches Käsebuffet für 500 Gäste vorbereitet.

  • Kempten
  • 02.10.10
35×

Oberallgäu / Kempten
Zum Erntedank Käse-Happen für 500 Gäste

Prodekan Roland Buchenberg aus Waltenhofen hat sich wie viele andere auch in die Schlange stellen müssen, um ins Kornhaus zu kommen. Der Andrang zum Erntedankfest, organisiert vom Bayerischen Bauernverband (BBV), Kreisverband Oberallgäu, ist riesig. Zwei der Hauptverantwortlichen, Friederike Rietzler und Monika Mayer, atmen tief durch. Schließlich haben sie mit Hilfe von 20 Frauen den ganzen Nachmittag am Spitalhof ein ansehnliches Käsebuffet für 500 Gäste vorbereitet.

  • Kempten
  • 02.10.10
13×

Allgäu
Vom Klagen und Danken

Wie war das noch mal mit Erntedank? Wofür danken wir da eigentlich? Und warum? Mit dem Erntedankfest startet eine neue Serie «Tage mit Sinn». Der katholische Pfarrer Karl-Bert Matthias und der evangelische Dekan Jörg Dittmar unterhalten sich über wichtige Feiertage beider Konfessionen und was es mit ihnen so auf sich hat. Denn oftmals werden inzwischen kirchliche Feiertage zwar gerne als gesetzlich geschützter freier Arbeitstag angenommen, ohne dass man sich aber des eigentlichen Hintergrundes...

  • Kempten
  • 02.10.10

Kempten
Erntedankfest im Kornhaus Kempten ein voller Erfolg

Die Milchmöslblosn spielte auf, die Crazy Turnados drehten auf und die Bäuerinnen des BBV (Bayerischer Bauernverband) Oberallgäu atmeten auf: Ein voller Erfolg war das von den Landfrauen vorbereitete Erntedankfest im Kornhaus Kempten. Motto war «Erntedank, ein Grund vergelts Gott zu sagen und zu feiern».

  • Kempten
  • 01.10.10

Oberallgäu
«Wir feiern trotzdem»

Hubert Müller aus Tiefenberg bei Ofterschwang ist froh: Die Arbeit des Sommers ist getan, die Vorräte für den Winter sind angelegt. «Das ist ein schönes Gefühl», sagt der 36-jährige Landwirt. Aus Dankbarkeit, dass das Jahr gut verlaufen ist und man von größeren Unwettern verschont blieb, feiert er gemeinsam mit seiner Familie wie viele andere das Erntedankfest. «Natürlich feiert man, man ist ja gläubig», sagt Hubert Müller. Dabei ist die Situation für ihn - wie für viele seiner Kollegen -...

  • Kempten
  • 02.10.09

Allgäu
Allgäu-Premiere für Klufti

So nach und nach scheinen sich alle Träume von Michael Kobr, für die er von Freunden einst zum Verrückten erklärt worden war, zu erfüllen. Zunächst hatte er die Vision, in irgendeinen Buchladen Bayerns zu marschieren und dort ein Buch von ihm zu entdecken - es gibt seine Werke längst in den meisten deutschen Buchhandlungen. Dann hoffte er, im Urlaub zu beobachten, wie jemand zu einem Kobr-Buch greift - ebenfalls vorgekommen.

  • Kempten
  • 13.08.09

Farbenprächtig geschmückter Wagen

Seeg | epp | «So einen farbenprächtig geschmückten Erntewagen haben wir noch nie gesehen und deshalb hat sich unsere Fahrt doppelt gelohnt.» Das meinten gestern Anita und Hermann Schiefer, die in der Region ihren Urlaub verbringen, als sie in Seeg den Erntedankwagen sahen. Seit 17 Jahren wird dieses Brauchtum gepflegt.

  • Kempten
  • 06.10.08

« Herbert Knaup ist der ideale Kluftinger»

Von Michael Dumler | Wiggensbach Ein kalter Wind pfeift ums Hauseck der Familie Mayer-Kormann in Wiggensbach (Oberallgäu). Kamera und Mikrofone sind aufgestellt und haben ein paar Schaulustige angelockt. Es ist der erste Drehtag des Allgäu-Krimis «Erntedank». Weil es kalt ist, tut Bewegung gut. Und so betätigt sich vor dem Hauseingang der schlanke, groß gewachsene Schauspieler Herbert Knaup alias Kommissar Kluftinger als «Sensenmann». Um sich zwischen den Drehpausen warmzuhalten, vollführt er...

  • Kempten
  • 04.10.08
27× 2 Bilder

«Tolle Arbeit geleistet»

Sulzberg | mr | Der Sonnenhut reckt seine Köpfchen dem Himmel entgegen, Herbstastern werden von Bienen umschwärmt und die Fetthenne ist Ziel zahlreicher Schmetterlinge wie Admiral, Großer und Kleiner Fuchs: «Einfach ein traumhafter Herbsttag auf einem der schönsten Plätzchen im Oberallgäu» schwärmte Alfons Herb vom Kreislehrgarten in Sulzberg-Ried, der gestern «das vorgezogene Erntedankfest» feierte.

  • Kempten
  • 29.09.08

Dank für die Ernte und den Bauleiter der Kirche

Hopferau | u | Beim Erntedankfest in der Hopferauer Pfarrkirche St. Martin wurde einem Mann gedankt, der in 30 Jahren in der Kirchenverwaltung, davon 24 Jahre als Kirchenpfleger, viel bewegt hat: Dieter Berndt. Pfarrer Dariusz Niklewicz sagte: 'Es gehört zu den schönsten Momenten im Leben als Priester, wenn man einem Menschen für dessen Einsatz im kirchlichen und öffentlichen Leben für herausragende Leistungen seinen Dank aussprechen darf.' Dem scheidenden Kirchenpfleger Berndt überreichte er...

  • Kempten
  • 02.10.07

Lebensspendende Aufgabe der Landwirte

Westerheim/Unterallgäu (jd). 'Erntedank verliert seine Bedeutung': Dies sagte Stefan Scheuerl, Pfarrer in Lauben, beim Erntedankfest des Bauernverbandes Unterallgäu. 'Um so mehr wir rennen und schaffen, umso mehr entgleiten uns die Dinge', betonte der Seelsorger bei der Andacht in der Westerheimer Festhalle. Alle im Saal forderte er auf, eine Kultur der Dankbarkeit zu bilden: 'Dankbarkeit kann man üben, Dankbare sind zufrieden'.

  • Kempten
  • 02.10.06
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ