Ernte

Beiträge zum Thema Ernte

Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut.
496× 13 Bilder

Bildergalerie
Traumhaftes Spätsommerwetter für die Weinlese am Bodensee

Wegen des Wetters findet die Weinlese am Bodensee dieses Jahr etwas früher als normal statt. Auf etwa 600 Hektar wird am deutschen Teil des Bodensees Wein angebaut. Das tolle Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein beschert den Winzern am Bodensee gute und aromatische Früchte. Viele Spaziergänger und Fahrradfahrer bestaunen die Weinreben mit ihren vielen Trauben während ihrem Ausflug am Bodensee.

  • Lindau
  • 20.09.20
Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet.
2.511× Video 2 Bilder

Trotz Corona genügend Arbeiter
Ernte am Bodensee: Obstbauer Andreas Willhalm zuversichtlich

Noch ist die Obsternte am Bodensee nicht beendet. "Wir haben noch eine ganze Menge zu ernten", sagt Andreas Willhalm. Der 49-Jährige ist Leiter eines etwa 20 Hektar großen Obstbaubetriebes in Lindau.Trotz einiger Hürden wie Frostnächte im Frühjahr oder Corona zeigt sich Willhalm zuversichtlich. Obstbauer verdient "gutes Geld" mit der 2020-ErnteDieses Jahr habe es genügend geregnet und auch Sonnenschein gegeben. Allerdings hätten die Frostnächte...

  • Lindau
  • 11.09.20
Insgesamt 266 Personen sind im Landkreis Lindau seit Ausbruch der Pandemie positiv auf das Coronavirus getestet worden.
2.779×

Stegmann bemängelt fehlende Akzeptanz
Corona im Landkreis Lindau: 80.000 Einwohner, 266 Infizierte und acht Tote

Insgesamt 266 Personen sind im Landkreis Lindau seit Ausbruch der Pandemie positiv auf das Coronavirus getestet worden. 2.400 der etwa 80.000 Einwohner des Landkreises mussten in Quarantäne versetzt werden. Acht Personen starben am Coronavirus. Das teilte Landrat Elmar Stegmann am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit. Demnach habe es vom 12. Mai bis 25. Juni keine neuen Fälle gegeben. Seitdem seien die Corona-Zahlen aber wieder gestiegen - Tendenz laut Stegmann steigend. Die Zunahme der...

  • Lindau
  • 27.08.20
Obstbauer Martin Nüberlin begutachtet in Lindau die Apfelblüte. In zwei Wochen steht die Erdbeer-Ernte an. Aber noch fehlen Helfer.
2.544×

Trotz Ausnahmeregelung
Obstbauern am Bodensee in Sorge: Kommen die Erntehelfer rechtzeitig?

Die Obstbauern am Bodensee benötigen dringend Erntehelfer. Weil die Grenzen momentan geschlossen sind, hat die Bundesregierung für Erntehelfer aus Osteuropa eine Ausnahmeregelung mit den Herkunftsländern vereinbart. Trotzdem ist weiterhin unklar, ob diese Lockerungen schnell genug greifen. Denn schon in etwa zwei Wochen beginnt die Erdbeer-Ernte. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Eine weitere Frage bleibt außerdem, wie beispielsweise rumänische und bulgarische Helfer nach...

  • Lindau
  • 23.04.20
Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Feuer entzündet.
10.635× Video 16 Bilder

Bildergalerie + Video
Frostnächte am Bodensee: Obstbauern schützen Blüten vor möglichen Schäden

Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost am Bodensee angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Hackschnitzeltonnen und Paraffin-Kerzen entzündet. Ziel der Aktion ist es die Temperaturen um etwa drei Grad zu erhöhen. Mit der Aktion wollen die Landwirte einen Ernteausfall wie 2017 verhindern, als der Frost zwischen 70 bis 90 Prozent der Ernte vernichtete. "Wir versuchen heute so etwa 15 Hektar zu schützen", meint Andreas...

  • Lindau
  • 31.03.20
In drei Wochen beginnt die Spargelernte: Wegen der Corono-Krise fehlen vielen Landwirten heuer allerdings Saisonkräfte aus dem Ausland.
15.579× 7

Corona-Krise
Bauern am Bodensee fehlen die Erntehelfer - Viele Bürger wollen helfen

Wegen der Corona-Krise fehlen vielen Bauern heuer Erntehelfer aus dem Ausland. Laut einem Artikel der Allgäuer Zeitung hatte das Bodensee-Bündnis deswegen jetzt eine Hilferuf in den sozialen Netzwerken gestartet.  Die Reaktion auf den Hilferuf der Landwirte sei mittlerweile überwältigend, so die Zeitung weiter. Bereits in den ersten Stunden sei der Post über 120.000 Mal geklickt worden - Menschen aus ganz Deutschland hätten ihre Hilfe angeboten. Aufgrund des großen Andrangs werde...

  • Lindau
  • 21.03.20
Die Apfelernte am Bodensee beginnt. (Archivbild)
728×

Obstbauern
Apfelernte in Lindau: Weniger, dafür aber bessere Äpfel als im Vorjahr erwartet

Nach dem heftigen Winter mit viel Schnee, der im Allgäu noch bis in den Mai gefallen ist, hatten Bodensee Obstbauern Sorge um ihre Ernte. Jetzt hat dort die Apfelernte begonnen. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, rechnen Lindaus Obstbauern in diesem Jahr mit weniger, dafür aber qualitativ besseren Äpfeln als vergangenes Jahr. Erwartet werden knackige und aromatisch gute bis sehr gute Äpfel, so der BR.  Die Ausbeute im letzten Jahr sei üppig gewesen, allerdings mit weniger Qualität. In...

  • Lindau
  • 27.08.19
1.255×

Wetter
Witterung verzögert Erdbeerernte am Bodensee

Kurz war es Frühling, ja schon fast sommerlich. Mittlerweile haben regnerisches Wetter und einstellige Temperaturen das Allgäu im Griff. Für die Obstbauern am Bodensee stellt das Wetter wieder eine Beeinträchtigung dar. Nachdem sie in den vergangenen Wochen zunächst Frost fürchteten, der den Blumen hätte Schaden können, verzögert die Witterung nun die Erdbeerernte. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks sind derzeit nur Bodensee-Erdbeeren aus Folientunneln erhältlich. Die kosten, durch...

  • Lindau
  • 15.05.19
Die Obstbauern haben bislang etwa die Hälfte der Früchte geerntet und erwarten heuer eine Rekordernte.
3.955×

Landwirtschaft
Obstbauern am Bodensee erwarten Rekordernte

„Wir sind nahe an der Rekordernte“, sagt Martin Nüberlin. Laut dem Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee ist gut die Hälfte des Kernobstes gepflückt. Er vermutet dass Bauern heuer im Schnitt 40 Tonnen ernten. Im Vorjahr waren es 10. Die Anzahl der Früchte ist hoch. Sollte es nicht zum Rekord reichen, liege das am Gewicht. „Weil der Sommer heiß war, fehlt den Äpfeln das Wasser.“ Dass die Bäume heuer so viele Früchte tragen, bezeichnet Nüberlin als überraschend. „Einige hat es am 30....

  • Westallgäu/Lindau
  • 19.09.18
Besonders viele Äpfel hängen dieses Jahr an den Bäumen. Wegen der Hitze sind sie aber deutlich kleiner. Obstbauer Klaus Strodel aus Weißensberg (Landkreis Lindau) ist mit der Ernte trotzdem zufrieden. „Die Äpfel haben eine ideales Zucker-Säure-Verhältnis und sind sehr aromatisch.“ Bis Mitte Oktober wird geerntet.
1.757×

Obsternte
Obstbauern am Bodensee: "Die Ernte ist gut"

Die Apfelernte in der Bodenseeregion hat begonnen. Die Obstbauern und ihre Erntehelfer ziehen in diesen Tagen durch die Baumreihen der Plantagen und pflücken die reifsten Früchte. Aufgrund der Hitze startete die Ernte dieses Jahr etwa zehn bis 14 Tage früher, sagt Martin Nüberlin, Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee. Bisher habe die Ernte immer um den 8. September herum begonnen. Zuerst hatten die Obstbauern gedacht, aufgrund des Sommers werde es eine absolute Rekordernte. Das...

  • Lindau
  • 27.08.18
89×

Einbußen
Bodensee-Obstbauern: Ernteeinbußen von 70 Prozent

In der Bodensee-Region haben am vergangenen Wochenende die Apfelwochen begonnen. Bis Mitte Oktober dreht sich dort alles um den Obstbau. In Hofläden, Besenwirtschaften, Vesperstuben, an Marktständen im Gasthaus oder im Nobel-Restaurant: Überall wird die ganze Vielfalt des Bodensee-Apfels präsentiert. Doch heuer ist alles etwas anders. Wegen der späten Nachtfröste müssen die Bodensee-Obstbauern eine Ernteeinbuße von sage und schreibe 70 Prozent in Kauf nehmen. Der Freistaat hat den knapp 100...

  • Lindau
  • 24.09.17
94×

Obstbau
Nachtfrost am Bodensee hat Ernteeinbußen zur Folge

Nachtfrost hat zu Schäden an den Blüten der Apfelbäume am Bodensee geführt. Inwieweit Ernteeinbußen zu befürchten sind, lasse sich erst in einigen Tagen absehen, sagt Martin Nüberlin, Vorsitzender der Obst-Erzeugergemeinschaft im bayerischen Bodenseeraum: 'Keine Panik, aber Sorgen' machten sich er und seine Kollegen. Das sind 180 Obstbau-Familienbetriebe im Großraum Lindau. In der Nacht zum Donnerstag waren in einigen windgeschützten Mulden und Senken im Bodensee-Gebiet Temperaturen von fünf...

  • Lindau
  • 21.04.17
89×

Erntezeit
Am Bodensee hat die Weinlese begonnen

In den Hängen am Bayerischen Bodenseeufer hat vor wenigen Tagen die Weinlese begonnen. Josef Gierer wirft deshalb zurzeit regelmäßig einen bangen Blick auf den Wetterbericht. Bislang herrschen beste Voraussetzungen für einen sehr guten Jahrgang, sagt der Winzersprecher. Doch entscheidend sei nun das Wetter in den kommenden Wochen. 'Im Moment ist es wichtig, dass der Winzer draußen in seinen Anlagen ist und den Wetterbericht ganz intensiv anschaut', sagt Gierer. Gegen einen kurzen Schauer...

  • Lindau
  • 20.09.15
384× 2 Bilder

Winzer
Bodensee-Wein: Wie der gute Tropfen aus dem Süden Deutschlands in die Flasche kommt

Hätten Sie es gewusst? Der südlichste Weinberg Deutschlands befindet sich in Lindau am Bodensee. Nicht weit davon entfernt ein weiterer außergewöhnlicher Weinberg: der zweithöchste der Bundesrepublik. Beide gehören zum Anbaugebiet von Winzer Claudius Haug. Der 37-Jährige weiß genau, dass die Lage am Bodensee und die Höhenmeter seinem Wein einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Die gängigsten Bodensee-Sorten beim Weißwein ist Müller-Thurgau, beim Rotwein Spätburgunder. Bis die Flasche im...

  • Lindau
  • 15.10.14
23×

Bilanz
Obstbauern am Bodensee rechnen mit Jahrhunderternte

In der gesamten Region liegt der Ertrag bei rund 300.000 Tonnen Äpfeln, etwa 50.000 Tonnen mehr als im Schnitt. Das teilte die Vertriebsgesellschaft Obst vom Bodensee heute in Oberteuringen mit. Die vielen Äpfel haben aber auch eine Schattenseite. Die Bauern befürchten niedrige Preise. Dazu trägt auch das russische Einfuhrverbot für Agrarprodukte bei. Mehr zu Apfelbauern am Bodensee sehen Sie in der

  • Lindau
  • 08.09.14
437× 3 Bilder

Video-Reportage
Apfelernte auf einer Lindauer Obstplantage: Bodenseeäpfel sind mit die besten, die es zu kaufen gibt!

Gala, Jonagold, Elstar, Boskoop oder Golden Delicious: Bei 15 Apfelsorten, die Obstbaumeister Andreas Willhalm auf seinen Plantagen bei Hochbuch (Ortsteil von Lindau) anbaut, findet jeder seinen Lieblingsapfel. Mal süß, mal sauer oder auch fruchtig-herb. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 17 Kilogramm pro Jahr ist der Apfel das Lieblingsobst der Deutschen. Was macht eigentlich so ein Obstbauer das ganze Jahr? - "Oft kommen Freunde zu mir und sagen: Der hat's doch toll, die Äpfel wachsen...

  • Lindau
  • 03.09.14
84×

Schädling
Kirschblütenfliege bedroht Weinproduktion am Bodensee

Schädling Winzer am bayerischen Bodensee kämpfen gegen Insekt, das Eier in Früchte legt Mit einem großen Problem haben die Winzer am bayerischen Bodensee zu kämpfen. Die erst 2011 von Asien nach Europa eingeschleppte Kirschblütenfliege droht die Trauben zu schädigen. 'Wir wollen die Situation nicht dramatisieren, aber die Weinproduktion könnte gefährdet sein', sagt Josef Gierer, Vorsitzender des Weinbauvereins Bayerischer Bodensee, aus Nonnenhorn. 'Von den Kollegen vom Obstanbau hier am...

  • Lindau
  • 01.09.14
19×

Landwirtschaft
Apfelernte am Bodensee hat begonnen

Am Bodensee hat die Apfelernte offiziell begonnen. Die Obstbauern blicken allerdings zweigeteilt in Richtung Ernte. Einerseits erwarten sie eine Rekordernte mit qualitativ hochwertigen Äpfeln. Andererseits wird die Apfelernte in ganz Europa gut ausfallen. Das ist schlecht für den Apfelmarkt. Und weil Russland derzeit keine Lebensmittel aus dem Westen einführt, drängen noch mehr Länder auf den westeuropäischen Markt. Die Obstbauern befürchten deshalb in diesem Jahr besonders niedrige...

  • Lindau
  • 25.08.14
22×

Obsternte
Früchteklau schadet den Obstbauern am Bodensee

Äpfel, Birnen und Zwetschgen – die Erntezeit am Bodensee rückt immer näher. Aber umso reifer die Früchte, desto mehr fürchten die Obstbauern den Früchteklau. Vor allem Baumreihen an einem Wander- oder Fahrradweg sind betroffen. Dreiste Obstklauer rücken sogar mit Tüten und Kisten an und pflücken die reifen Früchte von den Bäumen. Zum Ärger der Obstbauern: die haben dadurch einen deutlich geringeren Ernteertrag und damit auch einen finanziellen Schaden zu verzeichnen.

  • Lindau
  • 13.08.14
39×

Ernährung
Obstbauern und Winzer am Bodensee erwarten gute Ernte

Ein frühes Frühjahr und ein Sommer mit abwechselnd Regen und Wärme: Die Wetterbedingungen für das Obst am bayerischen Bodensee sind in diesem Jahr optimal. Deshalb erwarten Obstbauern und Winzer eine frühe, üppige und hochwertige Ernte. Für Verbraucher bedeutet das günstigere Preise. 'Die Bäume sind sehr gut bestückt, das Obst wächst hervorragend', sagt Martin Nüberlin, Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft (EZG) der Lindauer Obstbauern. Der befürchtete späte Frost oder Feuerbrandprobleme...

  • Lindau
  • 09.08.14
18×

Landwirtschaft
Rekordapfelernte in der Bodenseeregion erwartet

Eine Rekordapfelernte erwarten die Obstbauern am Bodensee. Das feuchtwarme Wetter hat dem Wachstum der Äpfel gut getan. Allerdings geht es nicht nur den Obstbauern am Bodensee so gut. In ganz Europa gibt es heuer so viele Äpfel wie schon lange nicht mehr. Deswegen befürchten Experten, dass Landwirte in der Region Schwierigkeiten haben werden, ihre Äpfel zu vermarkten.

  • Lindau
  • 05.08.14
40×

Mindeslohn
Obstbauern am Bodensee bangen durch Mindeslohn um Existenz

Sorgenvoll schauen die Mitglieder der Erzeugergemeinschaft (EZG) Lindauer Obstbauern nach Berlin: Sollte es dort in Kürze zum Beschluss eines kompromisslosen Mindestlohnes von 8,50 Euro pro Stunde kommen, fürchten sie um ihre Existenz. Denn bei der Ernte von Erdbeeren, Kirschen oder Äpfeln sind auch im Landkreis Lindau seit vielen Jahren bis zu 200 Saisonarbeiter, primär aus Polen, im Einsatz. Ihnen generell 8,50 Euro bezahlen zu müssen, können sich die Obstbauern nicht leisten, so der...

  • Lindau
  • 24.05.14
18×

Lebensmittel
Viele Obstbauern im Allgäu müssen Pflanzenschutzmittel einsetzen

Wenn Obstbauern Pflanzenschutzmittel einsetzen, müssen sie genaue Vorschriften befolgen Ob dunkelrot glänzende Kirschen, knackige Äpfel oder saftige Erdbeeren - bevor Früchte in unseren Obstkörben landen, steckt eine Menge Arbeit dahinter. Läuse, Pilze und Bakterien etwa können diese nämlich vernichten. Um einen Ertrag zu erzielen, müssen Obstbauern deshalb Pflanzenschutzmittel einsetzen. Karin Wudler arbeitet in Lindau in einer Außenstelle des Landwirtschaftsamtes mit Sitz in Augsburg, um vor...

  • Lindau
  • 21.11.13
38×

Erntebeginn
Einbußen bei Maisernte in Oberschwaben und am Bodensee

Die Maisernte scheint dieses Jahr in Oberschwaben und am Bodensee nicht so rosig auszufallen. Die Landwirte haben nun mit der Ernte begonnen. Experten rechnen mit Einbußen von bis zu 25 Prozent. Gründe dafür sind das kalte, nasse Frühjahr, gefolgt von einem heißen, trockenen Sommer. Im schlimmsten Fall könnte das bedeuten, dass Betreiber von Biogasanlagen und Bauern, die Mais füttern zukaufen müssen.

  • Lindau
  • 26.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ