Ernte

Beiträge zum Thema Ernte

Symbolbild.
 329×

Ernte
Die Ernte rund um Buchloe fällt unterschiedlich aus

Nur spärliche Reste der Maisfelder stehen noch, ansonsten ist die Ernte eingefahren. Lediglich beim Weizen gab es durch die Hitze massive Einbrüche, die Einfuhr der Gerste war aber in Ordnung. Dagegen ist die Situation beim Gras und Mais ambivalent: Das lag zum Teil daran, dass mehr Regen im Osten Buchloes als im Westen fiel, hat Helmut Miederer, Obmann des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Buchloe, festgestellt. „Der Maisertrag war zwar gut, aber die Qualität schlecht“, erklärt...

  • Buchloe
  • 17.09.18
Es ist heiß - das bekommen auch die Pflanzen auf den Feldern zu spüren.
 474×

Landwirtschaft
Ostallgäuer Landwirte bei Hitze mit "blauem Auge" davon gekommen

Wenn es im Sommer regnet, jammern die Leute, ist es heiß – jammern sie auch. Doch die Hitze macht tatsächlich körperlich anfälligen Menschen, der Natur und den Bauern zu schaffen. Ende August will die Bundesregierung deshalb über Staatshilfe für Landwirte entscheiden. Doch das nördliche Ostallgäu ist wohl „mit einem blauen Auge davongekommen“, meint Thomas Kölbl, Leiter der Geschäftsstelle Kaufbeuren-Landsberg des Bayerischen Bauernverbandes. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 07.08.18
David Dörfler vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren erklärt Andreas Schmid, welcher Boden langfristig mehr Ertrag bringt.
 612×

Landwirtschaft
Trockenperiode macht Ostallgäuer Bauern zu schaffen

Die pralle Sonne scheint auf die Äcker rund um Weicht. Das hatte zwar für die Teilnehmer der diesjährigen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbands (BBV ) Ostallgäu Vorteile – sie blieben trocken – aber unter genau dieser Trockenheit habe die Landwirtschaft leiden müssen. Einige Erträge fallen durch Hitze und Trockenheit voraussichtlich geringer aus als erwartet. Um das zu zeigen und über die Ernte zu sprechen, lud der Weichter Ortsobmann Andreas Schmid zu einer Tour durch seine Felder...

  • Buchloe
  • 05.07.18
 348×

Natur
Bauern und die Gemeinde Lamerdingen klagen über den Biber

Georg Lochbrunner kommt aus dem Schimpfen nicht mehr raus. Sein Problem? Biber. Denn die machten ihm in den vergangenen Wochen das Leben schwer. 'Ich bin mit dem Auto in ein Biberloch an der Salach gefahren, das hat meinen gesamten Lenker verbogen', klagt er. Doch damit nicht genug: Die Versicherung habe den Schaden nicht übernommen, denn das sei 'ein Fall von höherer Gewalt, haben sie gesagt', erzählt er verärgert. Seine Wut auf den Nager fing aber auf dem Feld an. Er habe Mais zur Ernte...

  • Buchloe
  • 06.10.17
 1.132×

Bio-Landwirtschaft
Wolfgang Wörle baut in Honsolgen Aronia-Beeren an

Tiefblau hängen die Beeren an den Zweigen. Die meisten Dolden sind schon abgeerntet. Doch noch immer kommen einige Selbstpflücker zum Aussiedlerhof der Familie Wörle, um Aroniabeeren einzusammeln. Im Jahr 2013 pflanzte Bio-Bauer Wolfgang Wörle bei seinem Hof in Honsolgen bei Buchloe die ersten . Zwei Jahre später konnte die Familie ernten: 500 Kilogramm Beeren. Inzwischen bieten die Wörles auch Tee und Saft an. Warum Wörle mit seinem Produkt ein Exot ist, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 04.10.17
 69×

Landwirtschaft
Buchloer Bauern haben viel zu tun: Maisernte ist in vollem Gange

Momentan herrscht in der Landwirtschaft geschäftiges Treiben. Zahlreiche Traktoren preschen mit schwer beladenen Anhängern über Straßen und Feldwege: Es ist Maisernte. Ein großer Teil davon geht in die Biogasanlagen und wird zur Stromerzeugung verwendet. Was die Vorteile davon sind und wie Mais umgekehrt das Klima belastet, haben Corinna Weidinger vom Landwirtschaftsamt Kaufbeuren aus dem Bereich Pflanzenbau und Georg Ohmayer vom Landwirtschaftsamt Kempten aus dem Bereich Erneuerbare Energien...

  • Buchloe
  • 28.09.17
 15×

Verkehr
Mehr Flächenverbrauch und Kosten durch überbreite Fahrzeuge, monieren Leser der Buchloer Zeitung

Derzeit wird noch die letzte Ernte eingebracht – der Mais. Trotz etlicher Biogasanlagen wird nach Angaben der Landwirte der größte Teil der Pflanzen als Viehfutter verbraucht. Während sich die Bauern über die reiche Ernte freuen, werden die vielen Fahrten von und zu den Feldern nicht überall wohlwollend gesehen: Ein BZ-Leser beschwerte sich über die überbreiten Anhänger und die immer größer werdenden Zugmaschinen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 24.10.16
 28×

Landwirtschaft
Niederschläge setzen Feldfrüchten in Buchloe zu

Nun steht mit dem Maiseintrag die letzte Ernte des Jahres an. Gerste und Weizen leiden unter der Nässe. Staubwolken über den Feldern oder Schlammspuren auf den Straßen – auf jeden Fall sind derzeit viele Landwirte mit ihren Traktoren unterwegs. Denn momentan herrscht Endspurt in der saisonalen Landwirtschaft. 'Das Getreide ist abgeerntet und das Grünland ist fast fertig. Jetzt steht nur noch die Maisernte an', erklärt Josef Amberger, stellvertretender Kreisobmann des Bayerischen...

  • Buchloe
  • 27.09.16
 92×

Erntezeit Von A(pfel) bis Z(wetschge): In der Kelterei Merk in Kleinkitzighofen wird Obst zu Saft

Wie der Apfel in die Flasche kommt Es duftet nach Äpfeln auf dem Hof der Kelterei Merk in Kleinkitzighofen. Neben der Waage türmt sich in einem großen Silo das bunte Obst. 'Es ist weniger dieses Jahr', sagt Geschäftsführer Rudolf Merk. Die Anfang des Jahres zur Blütezeit noch erwartete Superernte ist nun durch die Trockenheit der Sommermonate doch nicht eingetroffen. Besorgniserregend sei das aber nicht, sagt der 54-Jährige. Es gebe zwar weniger, aber Merk hofft auf die späten Apfelsorten. In...

  • Buchloe
  • 11.09.15
 152×

Landwirtschaft
Honsolger Bio-Bauer Wolfgang Wörle fährt die erste große Ernte seiner Aronia-Beeren ein

Einzige Anbaufläche im Allgäu Ganz zufrieden ist er nicht mit der Ausbeute, das gibt Wolfgang Wörle unumwunden zu. Etwa zwei Tonnen Aroniabeeren hatte er erwartet - eine wird es wohl werden. Die Trockenheit und der Hagel haben der ansonsten unempfindlichen Pflanze doch zugesetzt. Dennoch war der Bio-Bauer aus Honsolgen gestern Vormittag auch euphorisch: 'I hab’s scha gar nimmer derwartet', sagt der 50-Jährige. Seine Aufregung ist nachvollziehbar: Ein Fernsehteam begleitet ihn den ganzen...

  • Buchloe
  • 25.08.15
 109×

Prognose
Landwirtschaft im Ostallgäu: Bauernverband sieht kein Spitzenergebnis bei der Ernte

Bauernverband und Landwirtschaftsamt blicken auf Getreide, Mais und Grünland. Im nordlichen Ostallgäu sind die Hofbesitzer mit dem Ertrag zufrieden. Auf kiesigem Untergrund Probleme durch Trockenheit. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) hat zusammen mit dem Bauernverband Ostallgäu zur alljährlichen Erntepressefahrt geladen. Landwirt Josef Amberger zeigt Besuchern anhand seiner Felder, wie heuer die Prognosen für die Ernte ausfallen. Zwar gebe es in diesem Jahr kein...

  • Buchloe
  • 07.07.14
 53×

Landwirtschaft
Buchloer Bauern mit dem bisherigen Ernteertrag zufrieden

Kein Spitzenergebnis bei der Ernte Mit 30 km/h fährt Landwirt Josef Amberger im Traktor über seine Acker und Felder am Rande von Buchloe. Eine recht holprige Angelegenheit. Vor allem für seine Gäste, die auf dem Anhänger sitzen. Denn das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) hat zusammen mit dem Bauernverband Kreisverband Ostallgäu zur alljährlichen Erntepressefahrt geladen. Und Amberger zeigt anhand seiner Felder, wie heuer die Prognosen für die Ernte ausfallen. Zwar gebe es in...

  • Buchloe
  • 04.07.14
 35×

Trecker
Traktoren stoßen nahe Jengen (Ostallgäu) bei der Ernte zusammen

Auf einer Feldwegkreuzung sind am Dienstagabend zwei schwere Traktoren zusammengestoßen. Die beiden Landwirte hatten sich wegen der hohen Maisfelder zu spät gesehen und prallten mit den schweren Fahrzeugen aneinander. Dabei kippte eine Zugmaschine samt Ladewagen um. Ein 55-jähriger Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Durch den Unfall entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro.

  • Buchloe
  • 02.08.12
 34×   2 Bilder

Infofahrt
Bauernverband und Landwirtschaftsamt besichtigen Ackerflächen und Wiesen bei Buchloe

Gutes Wetter lässt auf gute Ernte hoffen 'Es ist heuer ein Wachs-Wetter, wie es besser nicht geht.' Geradezu ins Schwärmen gerieten Pflanzenbauberater Thomas Wanninger und seine Kollegen bei einer Ernte-Pressefahrt, zu der der Bayerische Bauernverband, Kreisverband Ostallgäu (BBV), und das Kaufbeurer Amt für Landwirtschaft nach Buchloe eingeladen hatten. Stand im Vorjahr die Milchviehwirtschaft im südlichen Landkreis im Mittelpunkt, legten die Vertreter der Landwirtschaft in diesem Jahr ihren...

  • Buchloe
  • 20.07.12
 51×

Tischtennis
TV Waal will Die Ernte einfahren

Heute geht es für die 'Erste' des TV Waal um den Aufstieg in die Landesliga Seit 16 Jahren spielt die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TV Waal in der ersten Bezirksliga. Nur einmal ist sie in dieser Zeit abgestiegen. Doch seit dem Wiederaufstieg vor sieben Jahren sind die Waaler immer im oberen Tabellendrittel mit dabei. Jetzt soll sich die Ausdauer bezahlt machen und belohnt werden, denn heute könnten sie gegen den viertplatzierten SV Memmingerberg den Aufstieg fix machen. Helmut Heim...

  • Buchloe
  • 14.04.12
 31×

Ernte
Tipps zur Apfelernte und dem Anbau von Obst

Wie man die Bäume pflegt und die süße oder saure Frucht zubereitet - Ende des Sommers ist das Obst besonders beliebt Gegen Ende des Sommers dreht sich alles um die süße oder auch säuerliche, meist rot oder grüne Frucht: den Apfel. Viele haben Dutzende Bäume im Garten stehen und wissen nicht, wohin mit dem reifen Obst. Mancherorts, wie beispielsweis in Teilen des Ostallgäus, verhinderte Hagel heuer die reiche Ernte. Die Buchloer Zeitung hat mit einigen > aus Buchloe und Umgebung gesprochen und...

  • Buchloe
  • 01.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ