Alles zum Thema Ernährung

Beiträge zum Thema Ernährung

Lokales

Gesundheit
Ist brauner Zucker gesünder?

Verleitet durch die Farbe könnte man denken, dass brauner Zucker 'natürlicher' und damit 'gesünder' sei. Doch der Eindruck trifft nicht zu. Brauner Zucker hat keine gesundheitlichen Vorteile gegenüber dem weißen. "Sein Energiegehalt ist genauso hoch. Beide Zuckersorten fördern auch gleichermaßen die Entstehung von Karies", erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Ob man den braunen oder weißen Zucker bevorzugt, ist in erster Linie eine...

  • Kempten
  • 25.04.17
  • 61× gelesen
Lokales

Kochen
Darf man Pfannen mit zerkratzter Beschichtung noch verwenden?

Kunststoffbeschichtete Pfannen sind in vielen Haushalten sehr beliebt. Sie eignen sich zum fettarmen Garen. Wegen des Anti-Haft-Effekts brennen Speisen kaum an. Möglich macht dies der Kunststoff Polytetrafluorethylen (PTFE). Das Material ist relativ kratzempfindlich. Wird die Beschichtung verletzt, ist die Antihaftwirkung beeinträchtigt. "Gesundheitsgefahren gehen von einer zerkratzten Pfanne keine aus, allerdings brennen Lebensmittel schneller an", sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der...

  • Kempten
  • 25.04.17
  • 29× gelesen
Lokales

Ernährung
Was ist Agavendicksaft?

Als Süßungsmittel wird Agavendicksaft immer beliebter. In der veganen Ernährung dient er oft als Ersatz für Honig. Die Agave ist eine Kakteenart aus Mittelamerika. Um an ihren süßen Saft zu gelangen, ritzt man die Pflanze am sogenannten Herzstück an. Das ist die Stelle, an der die Blätter zusammenwachsen. Die Flüssigkeit, die dabei austritt, wird filtriert und unter hohen Temperaturen eingekocht. Dabei entsteht ein Sirup, der bei uns als Agavendicksaft auf den Markt kommt. Er besitzt einen...

  • Kempten
  • 25.04.17
  • 173× gelesen
Lokales

Ernährung
Sind Gemüsechips die besseren Kartoffelchips?

Gemüsechips sind mittlerweile in den Snackregalen der meisten Supermärkte zu finden. Oft bestehen sie aus roter Bete, Pastinaken, Süßkartoffeln, Zucchini oder Möhren. Doch sind sie wirklich eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips? 'Erfreulich ist, dass Gemüsechips häufig ohne Geschmacksverstärker und andere umstrittene Zutaten auskommen', sagt Andrea Danitschek von der Verbraucherzentrale Bayern. Auskunft darüber gibt die Zutatenliste. Bei den Nährwerten jedoch zeigen sich...

  • Kempten
  • 25.04.17
  • 247× gelesen
Lokales

Ernährung
Vegetarier und Veganer aus dem Oberallgäu erzählen, auf was sie beim Lebensmitteleinkauf achten

Seitan-Würstchen, Lupinen-Eis und Tofu-Burger – damit kennen sich Vegetarier und Veganer aus. Sie haben aber auch sonst mehr Kenntnisse über Zutaten als andere. Als die sogenannten 'Mischköstler'. Dies zumindest hat jetzt eine Umfrage der Verbraucherzentrale Bayern ergeben. Vegetarier und Veganer würden im Vergleich zu anderen nahezu akribisch darauf achten, was in den Lebensmitteln ihrer Wahl enthalten ist. Ob das so ist – das haben wir eine Vegetarierin und eine Veganerin gefragt. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.17
  • 63× gelesen
Lokales

Medizin
Dr. Karlheinz Zeilberger beim Sportärzte-Seminar in Oberstdorf: Koffein in hohen Dosen ist ungesund

Der Internist warnt Hobbysportler vor der Einnahme von Schmerzmitteln und Präparaten aus dem Internet Wer einen Durchhänger hat, sich müde und ausgepowert fühlt, holt sich einen Energieschub aus der Kaffeeküche. Koffein ist das weltweit meistgenutzte Aufputsch- und 'Dopingmittel' aus der Kaffeetasse. Was ist mit Nahrungsergänzungsmitteln und Schmerzpräparaten, die viele Freizeitsportler schlucken? Wir fragten Dr. Karlheinz Zeilberger. Der Münchner Internist und langjährige Olympiaarzt...

  • Oberstdorf
  • 16.03.17
  • 24× gelesen
Lokales

Erfindung
Neue Nusscreme-Maschine aus Kempten

Amelie und Timo Sperber von der Kemptener Firma Heyqnut haben eine neue Nusscreme-Maschine entwickelt. Das Gerät mahlt Bio-Nüsse zu einer feinen Creme. Inspiriert wurden die beiden Kemptener in Kalifornien, der Heimat von kreativen Food-Konzepten. Das Nusskonzept und die Maschine haben sie selbst entwickelt und in der heimischen Werkstatt zusammengebaut. Auf die Regionalität legen die Allgäuer Gründer und ihre Partner aus Handwerk und Innovation besonderen Wert. Erstmals präsentiert wurde die...

  • Kempten
  • 28.01.17
  • 722× gelesen
Lokales

Gesundheit
Gesunde Ernährung: Oberallgäuer Bäuerinnen fordern Umdenken

89 Prozent der Deutschen wünschen sich Ernährung als Schulfach, beurteilen es als genauso wichtig wie Deutsch, Mathe oder Englisch. Das steht im aktuellen Ernährungsreport des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Auch der zuständige Minister Schmidt will Ernährung als Schulfach etablieren. Fakt ist aber, gesundes Essen spielt im Unterricht in der Region kaum mehr eine Rolle und sogar die staatliche Ernährungsberatung ist zurückgefahren worden, gibt es beispielsweise am Landratsamt schon lange...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.01.17
  • 15× gelesen
Lokales

Essen
Hopfener Ernährungsexpertin gibt Tipps für einen abwechslungsreichen Speiseplan

Frisch kochen, die Speisen schonend zubereiten, mindestens ein Mal täglich gemeinsam in einer angenehmer Atmosphäre speisen und Lieblingsgerichte in einen abwechslungsreichen Speiseplan unterbringen. Das sind nur einige Tipps, die Elisabeth Tüch von der Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See zum Thema Ernährung parat hat. Sie leitet dort das Team für Ernährungstherapie. Dass der neue Ernährungsreport feststellt, dass die deutschen Essgewohnheiten mitunter sehr fantasielos seien - Viel Fleisch,...

  • Füssen
  • 12.01.17
  • 13× gelesen
Lokales

Ernährung
Gegen Fertiggerichte: Oberallgäuer Bäuerinnen geben Kochkurse und Tipps für junge Menschen und Senioren

Sie sind meist hübsch verpackt, Bilder versprechen Mahlzeiten wie aus Mutters Küche: Fertiggerichte werden immer beliebter. Das sagt eine Studie, die das Ernährungsministerium in Auftrag gegeben hat. Jedoch: 'Es ist nicht durchschaubar, welche Zusatzstoffe in Fertigprodukten enthalten sind – und meist sind diese Gerichte überzuckert.' Das sagt Lucia Wölfle. Sie ist Bio-Bäuerin und keine Freundin von Fertigkost. Deshalb ist sie im Bauernverband Oberallgäu zuständig für Kurse, die junge...

  • Kempten
  • 09.01.17
  • 32× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Guter Vorsatz zur Ernährung zum Jahresbeginn

Extra Motivationstipps: Ohne Frust zum Wunschgewicht Wer sich in seinem Körper wohl fühlt, hat gute Chancen, dass das auch zukünftig so bleibt, zeigt die Erhebung 'Wohlfühl-Trend' des Nestlé Ernährungsstudios. Andererseits wird auch deutlich: Wer unzufrieden ist, bleibt auch oft unzufrieden und muss aufpassen, nicht stetig unglücklicher zu werden. Es ist wichtig, nicht nur auf die Zahlen der Waage zu schauen, sondern auch am Wohlfühlen zu arbeiten, rät Prof. Dr. Christel Rademacher. Man sollte...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.16
  • 12× gelesen
Lokales

Ernährung
Miryam Krenzel (45) aus Hopfen am See ernährt sich vegan – ihrer Familie setzt sie aber auch mal Fleisch vor

Vor sieben Jahren kam für Miryam Krenzel aus Hopfen der entscheidende Moment: Die heute 45-Jährige beschloss, vegan zu leben – trotz eines Barbecue-liebenden Ehemannes und vielen kritischen Nachfragern. Denn Veganismus bedeutet unter anderem, auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs zu verzichten. Wie es sich als Veganerin zwischen all den Allgäuer Käsereien und Mutter von drei Söhnen lebt, erzählt die Produktmanagerin im Interview. Im Gespräch erzählt sie von dem Umweltaktivisten, der sie...

  • Füssen
  • 25.11.16
  • 113× gelesen
Lokales

Konsum
Neue Ausstellung in Marktoberdorf sensibilisiert für einen achtsameren Umgang mit Lebensmitteln

Ein Drittel der produzierten Lebensmittel weltweit wird weggeschmissen. Über sechs Millionen Tonnen landen allein in Deutschland jährlich im Müll. Auf diese Problematik möchte eine neue Ausstellung im Landratsamt Ostallgäu aufmerksam machen. Die Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Kaufbeuren hat – gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren – das Projekt konzipiert. Ziel ist es, möglichst viele Verbraucher für das Thema zu...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.16
  • 10× gelesen
Lokales

Ernährung
Drei Beraterinnen verraten im Roßhauptener Mehrgenerationenhaus, wie man mit Genuss gesund bleibt

Dass gesunde Ernährung nicht Verzicht, sondern Genuss bedeutet, haben die Besucher einer Veranstaltung im Roßhauptener Mehrgenerationenhaus 'Mitanand' erfahren. Sabine Häberlein, Irmgard Greisel und Johanna Ortner vom Kaufbeurer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informierten Senioren, aber auch einige Kinder, darüber, wie man mit gesunder Ernährung und Bewegung fit bleibt. Weil der Stoffwechsel im Alter herunterfahre und der Fettanteil im Körper zu Lasten der Muskelmasse steige,...

  • Füssen
  • 09.11.16
  • 220× gelesen
Lokales

Radioaktivität
30 Jahre nach der Reaktorexplosion in Tschernobyl: Wie stark sind Pilze aus dem Allgäu noch belastet?

Viele haben es noch gut in Erinnerung: Vor 30 Jahren flog ein Reaktor des Kernkraftwerks im ukrainischen Tschernobyl in die Luft. Radioaktive Substanzen wurden in die Atmosphäre geschleudert – und gingen unter anderem über dem Allgäu nieder. Zu den Substanzen gehört auch Cäsium 137. Es hat eine Halbwertszeit von 30 Jahren. Deshalb kann es auch heute noch hier nachgewiesen werden. Zum Beispiel in Pilzen, die fleißige Sammler aus dem Wald mitnehmen. Sollte man diese Pilze also lieber nicht...

  • Kempten
  • 07.10.16
  • 118× gelesen
Lokales

Pausenverkauf
Schulmilch für Kempten kommt aus Köln

Allgäuer Molkereien bieten keine Viertelliter-Abfüllung im Tetrapak an. Glasflaschen halten Lehrer für zu gefährlich. Insgesamt ist Milch nicht mehr so gefragt wie früher Kaum zu glauben, aber wahr: Im Milchland Allgäu kommt die Milch, die in den Pausen an den Schulen verkauft wird, aus Nordrhein-Westfalen und Neuburg an der Donau. Die Erklärung dafür: Keine heimische Molkerei füllt mehr Milch in der gewünschten Viertelliter-Menge im Tetrapak ab. Rainer Hoffmann vom Landwirtschaftsamt findet...

  • Kempten
  • 01.10.16
  • 23× gelesen
Lokales

Ernährung
Buchloer Schüler wurden auf dem Hof der Familie Amberger am Weltschulmilchtag zu Experten

Bereits im Jahr 2000 haben die Vereinten Nationen den Weltschulmilchtag ins Leben gerufen. Er findet immer am letzten Donnerstag im September statt und soll Kindern und Jugendlichen vermitteln, wie wichtig Milch für eine gesunde Ernährung ist. Heuer haben 51 Kinder der Klassen 4a und 3d der Cornelius-Grundschule auf dem Hof der Familie Amberger in Buchloe erleben und erfahren, was die 'Multitalente Milch & Co' auszeichnen. Mehr über den Weltschulmilchtag erfahren Sie in der Samstagsausgabe...

  • Buchloe
  • 30.09.16
  • 11× gelesen
Lokales

Ernährung
Der Schlachtrebell: Bei Bauer Herbert Siegel aus Missen kommt der Schlachthof zum Tier

Auf dem Hof von Herbert Siegel bei Missen ist alles etwas anders. Vor allem dann, wenn es seinen Rindern an den Kragen geht. Hier kommen die Tiere nicht in den Schlachthof. Hier kommt der Schlachthof zum Tier. Stellt sich nur die Frage: Was bringt das? Es hat fast etwas von einer Bilderbuch-Szenerie, wie Herbert Siegel so dasteht. Hinter ihm der Berg, oben das Gipfelkreuz und unten er, auf der Weide, inmitten seiner Stierherde. Dann stellt der Biobauer seine Tiere vor: Da ist Pius, der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.16
  • 714× gelesen
Lokales

Ernährung
Kirschen schmecken im Sommer im Ostallgäu nicht nur gut

Geheimtipp für Menschen mit Schlafstörungen - Kirschen naschen macht müde Wer gern Kirschen nascht, muss sich sputen, denn langsam neigt sich die Erntesaison deutscher Sorten dem Ende entgegen. Doch noch lachen einen die knackigen, gelben, hell- oder auch tiefroten Früchte auf Wochenmärkten an. Kirschen sind Multitalente in Sachen Gesundheit' so die Meldung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Das sommerliche Steinobst bietet einen Cocktail an gesunden Inhaltsstoffen. Dazu zählen Mineralstoffe...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
  • 25× gelesen
Lokales

Feier
Abschlussfeier an den Kaufbeurer Berufsfachschulen für Kinderpflege, Ernährung und Versorgung

Mit dem Song 'Wir leben den Moment' von Christina Stürmer leiteten die Schülerinnen der Berufsfachschule für Kinderpflege die diesjährige Abschlussfeier an den Berufsfachschulen für Kinderpflege, Ernährung und Versorgung ein. Ein Konfettiregen machte schon zu Beginn der fröhlichen Feier klar, dass – wie im Lied besungen – die Endorphine der Schülerinnen an diesem Tag ein bisschen verrücktspielten. Die Leiterin der Berufsfachschulen, Beate Fröhlich, griff das Thema des Songs auf und bestätigte,...

  • Kempten
  • 31.07.16
  • 361× gelesen
Lokales

Direktvertrieb
Das Unternehmen Reico aus Oberostendorf verkauft Tiernahrung und mehr europaweit

Die Zentrale befindet sich im idyllischen Oberostendorf. Dort expandiert die Firma nun 'Amerikanischer Schmarrn', so nannte Konrad Reiber einst den Direktvertrieb, also den Verkauf an den Kunden ohne Zwischenhändler. Ein Geschäftspartner riet ihm dann einfach, es doch besser und seriös zu machen. Heute ist der Direktvertrieb die Basis von Reibers Geschäftserfolg - neben den Produkten aus der Palette der Tiernahrung sowie der Nahrungsergänzungsmittel für Mensch und Tier. Gesteuert wird der...

  • Buchloe
  • 29.07.16
  • 710× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Elf Millionen Euro für Grünes Zentrum in Kaufbeuren

Der Freistaat Bayern wird knapp elf Millionen Euro in den Neubau des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kaufbeuren investieren. Dies beschloss der Haushaltsausschuss des Landtags bei seiner Sitzung am Mittwoch. Damit ist der Weg frei für den weiteren Ausbau des Grünen Zentrums in der Wertachstadt, das an der Moosmangstraße zahlreiche landwirtschaftliche Einrichtungen an einem Ort konzentrieren soll. Wie der Verfahrensstand beim Neubau der Landwirtschaftsschule ist, die...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.16
  • 21× gelesen
Lokales

Gesundheit
Jeder Vierte ernährt sich im Sommer gesünder als im Winter – Ernährungstipps für die heißen Tage

Reisen, Rad- und Wandertouren, Freibadbesuche oder Open-Air-Konzerte – doch nicht nur unsere Aktivitäten sind jetzt im Sommer andere als im Winter, auch unser Speiseplan verändert sich. Laut einer forsa-Umfrage ernährt sich jeder Vierte im Sommer gesünder als im Winter. Dabei nimmt ein Drittel der 1004 Befragten im Sommer erheblich mehr Flüssigkeit zu sich, da das Durstgefühl ausgeprägter ist. Ausreichend Flüssigkeit versorgt den Körper mit Mineralien, die beim Schwitzen verloren gehen. Ferner...

  • Füssen
  • 05.07.16
  • 13× gelesen
Lokales

Interview
Marktoberdorfer Spitzenkoch: Gute Ernährung ist Einstellungssache

Der Marktoberdorfer Spitzenkoch Johannes Hirtl spricht im Interview über die Wertschätzung von Lebensmitteln, prägende Kindheitserinnerungen und warum es so wichtig ist, in Schulen über das Kochen zu sprechen. Er sagt, eine gute Ernährung hänge nicht unbedingt vom Geldbeutel ab, sondern sei Einstellungssache: 'Für was möchte ich mein Geld ausgeben? Für ein Auto, ein neues iPhone, den Urlaub oder eben für qualitativ hochwertige Lebensmittel? Diese Entscheidung hat zu einem großen Teil jeder...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.16
  • 21× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019