Ernährung

Beiträge zum Thema Ernährung

Nudeln aus roten Linsen erfreuen sich großer Beliebtheit.
93×

Weltnudeltag: Diese Sorten liegen aktuell im Trend

Nudeln sind in fast jedem Haushalt zu finden, doch meist in der klassischen Weizen-Variante. Derzeit liegen aber auch Pasta aus Hülsenfrüchten im Trend. Das sind die momentan angesagten Alternativen. In Deutschland sind Nudeln ein Dauerbrenner und stehen bei vielen Haushalten wöchentlich auf dem Speiseplan. Um die Pasta gebührend zu feiern, findet alljährlich am 25. Oktober der Weltnudeltag statt. Dieser wurde 1995 von 40 Pastaproduzenten auf dem "World Pasta Kongress" ins Leben gerufen. Doch...

  • 25.10.20
Vegetarier aufgepasst: Einige Lebensmittel, die als tierleidfrei gelten, sind es gar nicht.
4.020×

Tierische Bestandteile
Parmesan, Brezen und Bier: Diese Lebensmittel sind gar nicht vegetarisch

Viele Produkte, die allgemein als vegetarisch gelten, enthalten versteckt tierische Inhaltsstoffe, die oft nur im Kleingedruckten kenntlich sind. Bei diesen Lebensmitteln sollten Vegetarier und Veganer achtgeben. Vegetarier greifen oft auf tierische Produkte, wie Milch und Käse zurück, weil sie keine Tiere essen wollen. Doch in vielen vermeintlich vegetarischen Lebensmitteln stecken auch tierische Bestandteile. Es gilt, die Zutatenliste aufmerksam zu studieren. Diesen Produkten sollten...

  • 21.10.20
Pilze vor dem Verzehr ordentlich putzen.
272×

Richtige Lagerung
Wie Pilze aus dem Wald länger frisch bleiben

Im September und Oktober ist Pilzsaison. Um möglichst lange etwas von den Waldgewächsen zu haben, kommt es auf die richtige Lagerung an. Pilze haben im Herbst Hochsaison. Wer die leckeren Gewächse nicht im Supermarkt kaufen möchte, kann auch selbst losziehen und im Wald auf die Suche gehen. Oftmals finden Sammler aber mehr als sie an einem Tag essen können. Weil Pilze allerdings leicht verderblich sind, kommt es auf die richtige Lagerung an. Das gilt es zu beachten. Vorsichtiger Umgang mit...

  • 20.10.20
Nicht nur Kürbisse und Pfifferlinge kommen im Herbst zum Einsatz.
1.368×

Kürbissuppe, Walnusspesto und Pastinaken-Creme
Drei exotische Rezepte für die Herbstküche

Im Herbst geben schmackhafte Gemüsesorten den Ton an. Mit diesen Rezepten ist eine exotische Küche garantiert. Wer in seiner Küche etwas Neues ausprobieren möchte, hat mit diesen drei Rezepten genau das Richtige für den Oktober: Eine exotische Kürbissuppe bringt milde Sonne in die Herbstküche, Spaghetti harmonieren mit Walnusspesto und Pfifferlingen. Am Ende folgt ein crunchiges Pastinakendessert. Weitere aromatische Zutaten verleihen den Gerichten im Oktober viel Würze und guten...

  • Kempten
  • 11.10.20
Quitten sind nicht nur lecker, sondern auch gesund.
233×

Quitten: Alles Wissenswerte rund um das Saisonobst

Quitten sind gesund und lecker, im Herbst hat die Delikatesse Saison. Diese Dinge sollten Sie bei der Ernte und der Lagerung zu beachten. Egal ob als Marmelade, Likör oder zum Backen - Quitten sind vielseitig einsetzbar. Von September bis November haben die gelben Früchte Saison und sind deshalb in vielen Supermärkten anzutreffen. Wie man sie lagert und erntet? Die wichtigsten Fakten rund um das Saisonobst.Apfelquitte vs. Birnenquitte Grundsätzlich lassen sich Quitten in zwei Sortengruppen...

  • 08.10.20
Obatzda gehört auf jeder Wiesn dazu.
167×

Oktoberfest für zu Hause: Drei Wiesn-Klassiker zum Nachkochen

Das Oktoberfest 2020 fällt Corona-bedingt aus. Diese drei Rezepte sorgen für Wiesn-Feeling in den eigenen vier Wänden. Am 19. September hätte das Oktoberfest 2020 starten sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt das größte Volksfest der Welt dieses Jahr allerdings aus. Mit diesen Rezepten können sich Wiesn-Fans dennoch ein wenig Oktoberfeststimmung nach Hause holen.Obatzda Zutaten für vier Portionen: 500 g Camembert, 2 Zwiebeln, 40 g Butter, 200 g Frischkäse, Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel,...

  • 28.09.20
Der Kürbis kommt ursprünglich aus Südamerika.
289×

Lecker und schön
Buntes Herbstgemüse: Die beliebtesten Kürbissorten im Überblick

Herbstzeit ist Kürbiszeit. An jeder Straßenecke sieht man die beliebten bunten Gewächse. Aber Kürbis ist nicht gleich Kürbis: Weltweit gibt es über 800 verschiedene Arten - das sind die bekanntesten. Kaum ein anderes Gemüse ist so vielfältig wie Kürbisse. Tief Orange bis dunkles Grün, riesengroß oder winzig klein. Kürbisse gibt es in den verschiedensten Sorten und im Herbst sind sie kaum wegzudenken. Etwa 800 Kürbissorten sind essbar. Die restlichen zählen zu den Zierfrüchten. Aber wie bereitet...

  • 25.09.20
Ist er essbar oder nicht? Der Unterallgäuer Pilzberater Dr. Manfred Fischer ist im Unterallgäu Ansprechpartner für genau diese Frage.
4.223× Video

Pilzsaison im Allgäu
Unterallgäuer Pilzberater hilft, genießbare Pilze zu erkennen

Sammeln darf man prinzipiell in jedem Waldstück, erklärt Dr. Manfred Fischer, Pilzberater beim Landkreis Unterallgäu. Um den Naturschutz zu wahren, sollte man aber tagsüber in den Wald gehen. Wer abends auf Sammeltour geht, stört die Tiere und bringt Unruhe in den Wald. Hat man ein paar Pilze entdeckt, von denen man vermutet, dass sie genießbar sind, sollte man sie immer komplett aus dem Boden holen. Dazu kann man die Pilze in der Regel mit der Hand herausdrehen. Als Pilzberater ist Fischer...

  • Memmingen
  • 25.09.20
Kaffee: Wie mögen Sie ihn am liebsten?
771×

Heißes Getränk
Kaffee: Was ist der Unterschied zwischen Arabica und Robusta?

Arabica und Robusta sind weltweit die wirtschaftlich bedeutendsten Kaffeesorten. Meist vertragen Kaffeeliebhaber die Arabica-Bohne besser, da sie im Vergleich zur Robusta weniger Säure enthält. Die Arabica gilt auch als hochwertiger. Im Gegensatz zur Robusta verfügt sie über mehr Aromaöle. Trotzdem gibt es große Qualitätsunterschiede. "Hundert Prozent Arabica bedeutet nicht immer, dass es sich auch um Spitzenkaffee handelt", weiß Ernährungsexpertin Susanne Moritz von der Verbraucherzentrale...

  • Kempten
  • 24.09.20
Man unterscheidet zwischen roter, grüner und gelber Currypaste.
549×

Wie scharf darf´s sein?
Gelb, Grün und Rot: So gelingt die selbstgemachte Currypaste

Eine pikante Currypaste ist schnell selbst zubereitet. Darauf ist bei der Wahl der Chilischoten zu achten. Bei einem frischen Curry darf eine feurig scharfe Note nicht fehlen. Dabei kommt es auf die Farbe der Basiszutat Pfefferschote an: Denn während die grünen, schlanken Schoten als mild gelten, haben die kürzeren roten und die rundlichen, grünen Schoten mehr Schärfepotenzial. Die absolute Schärfe steckt in den orangefarbenen und gelben Schoten wie der Scotch Bonnet und der Habanero. Wer sich...

  • Kempten
  • 20.09.20
Milchalternativen aus Mandeln, Hafer oder Erbsen liegen derzeit im Trend.
630×

Hafermilch, Mandelmilch, Erbsenmilch
Diese Milchalternativen sind momentan der Renner

Kuhmilch war gestern: Drinks aus Hafer, Mandeln oder Erbsen liegen derzeit im Trend. Das ist das Geheimnis der pflanzlichen Alternativen. Egal ob aus Dinkel, Erbsen, Nüssen oder Hafer, der pflanzliche Milchersatz ist aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken. Glutenfrei und vielseitig: Erbsenmilch Noch für viele unbekannt ist die Milchalternative aus Erbsen. Geschmacklich ist sie etwa mit Sojamilch zu vergleichen. Sie wird aus gelben Erbsen hergestellt und ist reich an Proteinen -...

  • 17.09.20
Wie kann man Lebensmittel vor einem Mottenbefall schützen?
8.516× 2

Ernährung
Wie lassen sich Lebensmittelmotten bekämpfen?

Wenn aus dem Küchenschrank kleine Schmetterlinge kommen oder in der Müslipackung versponnene Klumpen zu sehen sind, ist das ein sicheres Zeichen für einen Befall mit Lebensmittelmotten. Mangelnde Küchenhygiene ist selten die Ursache. „Die Motten kommen besonders im Sommer durch geöffnete Fenster in die Innenräume. Oder man schleppt sie beim Einkauf von Lebensmitteln ein, die in Kartons oder Tüten verpackt sind“, erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Die...

  • Kempten
  • 07.09.20
Zuckermais ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.
195×

Reif für die Ernte: Zuckermais richtig lagern und zubereiten

Mais ist nicht nur ein Allrounder in der Küche, sondern auch sehr gesund. Wer frischen Zuckermais zubereiten möchte, sollte bei der Lagerung und Zubereitung ein paar Punkte beachten. Er ist lecker, vielseitig einsetzbar und gesund: Zuckermais. Von Juli bis November hat das gelbe Korn, das oft fälschlicherweise als Gemüse bezeichnet wird, in Deutschland Erntezeit. Zuckermais zählt zu den Süßgräsern und ist deshalb ein Getreide. Was sich sonst in den gelben Körnern verbirgt? Alle wichtigen Fakten...

  • 06.09.20
Tofu wird aus weißen Sojabohnen hergestellt. [Symbolbild]
338×

Tofu
Diese fünf Tofu-Rezepte schmecken nicht nur Vegetariern

Am 25. August ist Welttofutag. Seit dem 10. Jahrhundert ist der Bohnenquark fester Bestandteil der asiatischen Cuisine, seit einigen Jahren wird das Nahrungsmittel auch im Westen immer populärer. So entsteht aus der faden weißen Masse ein schmackhaftes Gericht. Tofu ist in Ostasien seit Jahrtausenden ein Grundnahrungsmittel und hat fast den selben Status wie Reis. Tofu ist nicht nur reich an Eiweiß und Vitaminen, es ist noch dazu cholesterinfrei, hat wenig Fett und enthält essenzielle...

  • 25.08.20
Gemüse (Symbolbild)
832×

Wissenswertes Ernährung
Obst und Gemüse richtig waschen

Obst und Gemüse sollte man grundsätzlich vor dem Verzehr oder dem Verarbeiten waschen. Das gilt auch, wenn es vorher geschält wird. Denn anhaftender Schmutz, Staub oder Keime können beim Anschneiden über das Messer von der Oberfläche ins Innere der Frucht gelangen. Am besten einfach nur Wasser Zum Reinigen eignet sich je nach Empfindlichkeit fließendes kaltes oder lauwarmes Wasser. "Spezielle Reinigungs- oder Spülmittel sind nicht nötig und auch nicht sinnvoll", erklärt Silke Noll,...

  • Kempten
  • 09.08.20
Grüne Tomaten (Symbolbild)
581×

Wissenswertes Ernährung
Sind grüne Tomaten giftig?

In manchen Regionen gelten grüne, unreif geerntete Tomaten als Delikatesse. Sie werden süß-sauer eingelegt oder zu Konfitüre verarbeitet. Doch Vorsicht ist geboten: "Tomaten gehören wie Kartoffeln zu den Nachtschattengewächsen. Sie enthalten in unreifem Zustand größere Mengen an giftigem Solanin, um sich vor Fressfeinden zu schützen", erklärt Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Wird zu viel Solanin aufgenommen, kann das zu Kopf- und Magenschmerzen,...

  • Kempten
  • 02.08.20
Köstlicher Tofu gelingt mit der richtigen Marinade
619×

Kann man Fleisch ersetzen?
Tofu-Würstchen auf dem Grill: Das sind die beliebtesten Fleischalternativen

Immer mehr Menschen versuchen derzeit, ihren Fleischkonsum einzuschränken. Mit diesen vegetarischen Alternativen bleibt es in der Küche dennoch vielfältig und köstlich. Seit den Corona-Ausbrüchen in verschiedenen Fleischbetrieben in Deutschland ist die Diskussion ums Fleisch wieder neu entbrannt. Kann man Fleisch ersetzen? Echte Fleischfans sagen: Niemals! Vegetarier und Veganer sagen: Natürlich! Die unterschiedlichsten Lebensmittel werden mittlerweile verwendet, damit man mal (oder vielleicht...

  • 20.07.20
Brot (Symbolbild)
746×

Wissenswertes Ernährung
Hilft Eiweißbrot beim Abnehmen?

Bäckereien und Supermärkte bieten mittlerweile sogenannte Eiweißbrote an. Diese haben einen deutlich höheren Proteingehalt und werden daher oft als figurfreundliche Alternative zur klassischen Abendbrotmalzeit beworben. Beim Eiweißbrot wird ein Teil des Mehls durch pflanzliches Protein, vor allem aus Weizen und Hülsenfrüchten, ersetzt. Mit 20 bis 26 Prozent ist der Eiweißanteil etwa dreimal so hoch wie bei einem klassischen Vollkornbrot. Hintergrund sind einzelne wissenschaftliche...

  • Kempten
  • 02.07.20
Gemüse vom Grill (Symbolbild)
473×

Wissenswertes
Klimabewusst grillen – wie geht das?

Wer auch beim Grillen die Klimabilanz verbessern möchte, sollte einige Punkte beachten. Die beste Ökobilanz haben Elektro- und Solargrills, gefolgt von Gasgrills. Wer nicht auf den Holzkohlegrill verzichten möchte, kann sich beim Kauf von Anzündern und Holzkohle am FSC-Siegel für nachhaltige Waldwirtschaft orientieren. Besonders wichtig ist das Grillgut: Während des Verdauungsvorgangs von Wiederkäuern entsteht das klimaschädliche Gas Methan. Deswegen hilft es dem Klima, wenn man auf...

  • Kempten
  • 13.06.20
Eierlikör muss wie alle alkoholischen Getränke keine Zutatenliste auf dem Etikett haben. Die Grundrezeptur hat jedoch den Qualitätsanforderungen der EU-Spirituosenverordnung zu entsprechen.
3.088×

Wissenswertes Ernährung
Woraus besteht Eierlikör?

Eierlikör muss wie alle alkoholischen Getränke keine Zutatenliste auf dem Etikett haben. Die Grundrezeptur hat jedoch den Qualitätsanforderungen der EU-Spirituosenverordnung zu entsprechen. Dies gilt unabhängig davon, ob der Eierlikör im Supermarkt, Hofladen oder Onlineshop verkauft wird. So muss das fertige Getränk mindestens 140 Gramm Eigelb pro Liter enthalten. „Zum Süßen sind nur Zucker oder Honig erlaubt“ ergänzt Andrea Danitschek, Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Süß-...

  • Kempten
  • 06.06.20
Die Queen mag keinen Knoblauch.
532×

Ehemaliger Koch verrät: Das mag die Queen überhaupt nicht

Darren McGrady, ein ehemaliger Koch der Queen, hat nun verraten, was bei der Monarchin niemals auf den Tisch kommt und was sie am liebsten isst. Queen Elizabeth II. (94) ist kein Fan von Knoblauch. Darren McGrady (geb. 1962), ein ehemaliger Küchenchef der Monarchin, verriet nun, dass er bei der Zubereitung von Speisen für die königliche Familie darauf verzichten musste. Der Koch, der in den Neunzigern für die Royals tätig war, sagte in einem Clip auf seinem YouTube-Kanal: "Die Königin mag...

  • 28.05.20
Mit einem frischen Kohlrabi-Apfel-Salat macht man im Mai nichts falsch.
288×

Drei gesunde Kreationen mit Mai-Gemüse

Mit den wärmeren Temperaturen gehen im Mai auch frische Gemüsesorten wie Kohlrabi und Champignons einher. Mit diesen Rezepten lassen sich diese in leckere Gerichte verarbeiten. Wie heißt es so schön? Alles neu macht der Mai! Neben frischen Gemüsekreationen aus Kohlrabi, Champignons und Co. sind aber auch Klassiker wie die Maischolle ein beliebtes Gericht des Wonnemonats.LauchsuppeZutaten für vier Portionen: 2 Stangen Lauch, 400 g Champignons (weiß), 300 g Erbsen (tiefgefroren), 40 g Butter, ½ l...

  • 23.05.20
Bevor Erdbeeren im Kühlschrank landen, sollte man sie gründlich abtrocknen.
528×

Die Erdbeerzeit beginnt: So bleibt die Frucht lange frisch

Die Erdbeerzeit bricht an. Damit die Freude an der Frucht nicht zu schnell vergeht, gibt es hier die wichtigsten Tipps für eine längere Haltbarkeit. Im Mai beginnt in Deutschland eine der beliebtesten Zeiten, wenn es um Obst und Früchte geht: die Erdbeersaison. Doch so köstlich und frisch Erdbeeren auch schmecken mögen, hat man sie daheim in größeren Mengen, ist es häufig fast unmöglich, alles rechtzeitig aufzubrauchen. Denn Erdbeeren verderben schnell und können bereits nach nur einem Tag...

  • 22.05.20
Wo viel gekocht und Gemüse geschnippelt wird, stellt sich schnell die Frage, ob man die Schalen auch verwenden kann oder sie Abfall sind.
6.521×

Ernährung
Darf man Gemüseschalen komplett verwerten?

Wo viel gekocht und Gemüse geschnippelt wird, stellt sich schnell die Frage, ob man die Schalen auch verwenden kann oder sie Abfall sind. „Ein großer Teil von Schalen oder Gemüseabschnitten kann weiter genutzt werden“, so Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Blumenkohlstrünke und Schalen von Spargel oder Gelben Rüben lassen sich zu schmackhaften Gemüsefonds, Suppen oder Saucen veredeln. Kommen nicht gleich genug Schalen zusammen, empfiehlt...

  • Kempten
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ