Ermittlungserfolg

Beiträge zum Thema Ermittlungserfolg

Mit brachialer Gewalt öffneten Einbrecher mehrere Baucontainer auf einer Baustelle in Memmingen. Das Ergebnis: Gestohlene Werkzeuge und Computer und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.
1.235× 1 3 Bilder

Europaweit ermittelt
Bandenkriminalität: Polizei Memmingen vermeldet Erfolg nach Einbruch in Baucontainer

Hartnäckige Polizeiarbeit und eine europaweite Zusammenarbeit haben der Memminger Polizei und der Memminger Staatsanwaltschaft einen Ermittlungserfolg gegen einen Banden-Einbrecher beschert.  Wie berichtet hatten zunächst unbekannte Täter in der Nacht vom 4. auf den 5. Juni 2020 mehrere Baucontainer auf einer Baustelle aufgebrochen. Die Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor und erbeuteten unter anderem hochwertige Werkzeuge und Computer. Der Beuteschaden: Ein mittlerer fünfstelliger...

  • Memmingen
  • 24.09.21
Symbolbild.
1.686× 1

Ermittlungserfolg
Buchloe: Mann (53) gesteht Angriff auf Frau (39) im November 2019

Im November 2019 wurde eine 39-jährige Frau in Buchloe von einem Radfahrer im Vorbeifahren mit der Faust in die Rippen geschlagen. Die Polizei hat nun den Täter ermittelt, der sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten muss. Der Mann schlug an einem Mittwochmorgen im November wortlos mit der Faust in die Rippen der Frau. Nach Angaben der Polizei konnte sie zwar den Täter und sein Fahrrad nicht sehr gut beschreiben, dennoch gab es nun einen Ermittlungserfolg. Der Mann soll öfter mit dem...

  • Buchloe
  • 07.01.20
Symbolbild.
1.928×

Aufklärung
Polizei ermittelt Jugendliche, die für Störung der Totenruhe in Obergünzburg verantwortlich sind

Der Polizei sind nun die Täter bekannt, die Ende November auf dem Friedhof in Obergünzburg eine Sachbeschädigung und die Störung der Totenruhe zu verantworten haben.  Laut einer Pressemitteilung der Polizei konnten die Beamten dank Aussagen der Zeugen die 14- und 16-jährigen Jugendlichen ausfindig machen. Sie müssen mit einer Strafanzeige rechnen. Außerdem ist ein 18-Jähriger für das Trinkgelage und den Unrat auf dem Friedhofsgelände verantwortlich, so die Polizei. Der 18-Jährige muss sich nun...

  • Obergünzburg
  • 18.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ