ermittlungen

Beiträge zum Thema ermittlungen

Bei einer Drogenkontrolle fand die Polizei in Leutkirch und Bad  Wurzach über 200 Gramm Marihuana. Ein 27-Jähriger wurde außerdem am Bahnhof mit einer Kapsel Kokain erwischt.  (Symbolbild)
1.140×

Polizei ermittelt gegen drei Männer
Drogenfund in Leutkirch - Polizei beschlagnahmt über 200 Gramm Marihuana

Am Montag haben Polizeibeamte bei Kontrollen in Leutkirch und Bad Wurzach drei Männer mit Drogen erwischt. Gegen die Männer im Alter von 27, 30 und 34 Jahren wird nun ermittelt. Unter anderem wegen des Verdachts des illegalen Handels. Bei Durchsuchungen wurden Kokain und mehrere hundert Gramm Marihuana gefunden.   Joint und Kapsel mit KokainBei der Kontrolle eines 27-Jährigen am Bahnhof fanden die Zivilbeamten einen Joint und eine Kapsel mit Kokain. Bei weiteren Kontrollen in einem Wohnheim...

  • Leutkirch
  • 20.01.22
Ein Unbekannter hat in Leutkirch einen Blitzer im Wert von 50.000 Euro mit Hilfe eines Traktors aus dem Boden gerissen und ihn abtransportiert (Symbolbild).
11.355×

Transport mit Traktor
Unbekannter stiehlt Blitzer in Leutkirch im Wert von 50.000 Euro

Update vom 15. April 2020 um 11:45 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, fehlt der Blitzer nach wie vor. Außerdem ist der Täter nicht eindeutig identifiziert. Das Polizeirevier Leutkirch sucht deshalb dringend nach einem Pärchen, das kurz nach der Tat, gegen 22:55 Uhr, in Wuchzenhofen zu Fuß in der Straße "An der Staig" unterwegs war. "Diese beiden Personen könnten den Traktor mit dem aufgeladenen Standblitzgerät gesehen haben", so die Polizei in einer Mitteilung. Das Pärchen soll sich bei der Polizei...

  • Leutkirch
  • 15.04.20
Symbolbild.
6.866×

Morddrohung
Mann (27) droht zwei Frauen in Leutkirch mit dem Tod

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein 27-jähriger Mann zwei Frauen in der Leutkircher Innenstadt damit gedroht, sie umzubringen. Zuvor hatte er eine Fensterscheibe von deren Wohnung eingeschmissen, teilte die Polizei mit. Gegen kurz vor 2:00 Uhr hatte der Mann in der Kurze Straße mit mehreren faustgroßen Steinen das Wohnhaus beworfen. Er traf schließlich die Scheibe des Küchenfensters, das zersplitterte. Der Mann bedrohte dann die zwei Frauen mit dem Tod. Sie hielten sich in der Wohnung...

  • Leutkirch
  • 14.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ