Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei (Symbolbild)
2.397×

Polizei
Auto durchbricht Weidezaun bei Halblech: Fahrer (60) ließ Wagen einfach stehen

Ein 60-jähriger Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach einer Linkskurve bei Kniebis ins Bankett und anschließend nach rechts von der Straße ab. Der Mann hatte allerdings nicht die Polizei verständigt. Erst am frühen Freitagmorgen meldeten Zeugen den von der Fahrbahn abgekommenen Wagen, der in einer Kuhweide stand, der Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Fahrer nicht vor Ort und das Auto war verschlossen. Warum der 60-Jährige nach dem Unfall nicht die Polizei...

  • Halblech
  • 18.07.20
Symbolbild.
3.152×

Polizei
Junge (5) nach Zusammenstoß mit Motorrad bei Obergünzburg leicht verletzt

Ein fünfjähriger Junge ist am Mittwochabend in Wielands (Obergünzburg) von einem Motorrad erfasst und dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer von Wielands aus in Richtung Willofs. Als der 18-Jährige an einem am Straßenrand geparkten Anhänger vorbeifuhr, kam hinter diesem der Fünfjährige hervor. Er wollte offenbar die Fahrbahn überqueren, so die Polizei in einer Mitteilung. Trotz Bremsung und Ausweichmanöver konnte der Motorradfahrer dem Jungen...

  • Obergünzburg
  • 09.04.20
1.190×

Unfall
Frau (61) stürzt bei Nesselwang in Abwasserschacht und verletzt sich leicht

Leichte Verletzungen erlitt am Sonntagnachmittag eine 61-jährige Urlauberin bei einem Sturz in einen offenen Abwasserschacht in Reichenbach bei Nesselwang. Die Frau lief über eine schneebedeckte Wiese und trat dort in einen nicht sichtbaren offenen Schacht. Der Schacht war ca. 1,5 Meter tief und hatte einen Durchmesser von ca. 60 cm. Die Frau konnte sich zunächst nicht selbst befreien und verständigte die Rettungskräfte. Bis zum Eintreffen der Retter konnte sich die Frau aber mit Hilfe von...

  • Nesselwang
  • 21.01.19
433×

Ermittlungen
Zeugen des schweren Verkehrsunfalls auf der B472 bei Marktoberdorf gesucht

Am Montag kam es auf der B 472 zwischen Marktoberdorf und Schongau zu einem schweren Verkehrsunfall. Nachträgliche Zeugenvernehmungen ergaben, dass die in Richtung Marktoberdorf fahrende 19-jährige Autofahrerin zunächst einen Streifanstoß mit einem in Richtung Schongau fahrenden Lkw oder Sattelzug, mit grauem Planenaufbau, hatte. Im Anschluss geriet das Fahrzeug der 19-jährigen ins Schleudern und kollidierte dann mit dem entgegenkommenden Kleintransporter, . Der in Richtung Schongau fahrende,...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.17
292× 5 Bilder

Ermittlung
Unfall zwischen LKW-Fahrer (34) und junger Radfahrerin (10) in Kaufbeuren

In der Mindelheimer Straße in Kaufbeuren kam es zu einem Unfall zwischen einem LKW und einer Schülerin auf einem Fahrrad. Ein LKW kam von einer benachbarten Baustelle und wollte nach rechts auf die Mindelheimer Straße auffahren. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine Schülerin aus der Marienschule den Gehweg der Mindelheimer Straße in entgegengesetzter Richtung. Im Kreuzungsbereich zwischen Baustellenausfahrt und Gehweg kam es dann zur Kollision zwischen Radfahrer und LKW. Der 34-jährige LKW-Fahrer...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.17
31×

Zeugenaufruf
Telefonmast bei Röthenbach umgefahren: Polizei sucht Unfallverursacher

In der vergangenen Woche wurde auf der Staatsstraße 2001 im Bereich zwischen Steinegaden und Röthenbach ein Telefonmast umgefahren. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen müsste es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen VW Golf III handeln. Dieser müsste deutliche Beschädigungen aufweisen. Die Polizei in Lindenberg bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 08381/9201-0.

  • Kaufbeuren
  • 21.10.16
20×

Unfall
Angerempelter, geparkter Lieferwagen erfasst Frau (38) in Bad Wörishofen

Am Mittwochvormittag, 30.03.2016, kam es auf der St. Anna-Straße in Bad Wörishofen zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf der St. Anna-Straße und touchierte aus Unachtsamkeit einen geparkten Lieferwagen. Durch den Aufprall wurde der Lieferwagen etwas nach hinten verschoben und erfasste dabei eine 38-Jährige, die gerade mit dem Ausladen des Transporters beschäftigt war. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 3.000...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.16
28×

Ermittlungen
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind (11) bei Stöttwang

Am frühen Mittwochabend ereignete sich im Weiler Ziegelstadel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriges Kind schwer verletzt wurde. Ein Autofahrer, der von Stöttwang in Richtung Mauerstetten fuhr, übersah das Kind, das sich auf der Straße befand, und streifte es mit der Fahrzeugfront. Das Kind musste ins Klinikum gebracht werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

  • Kaufbeuren
  • 01.02.16
25×

Schwerer Unfall
Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung und Vorfahrtsverletzung gegen Autofahrer (86) aus dem Unterallgäu

40.000 Euro Sachschaden und drei Verletzte Am Donnerstagnachmittag, 22.10.2015, kam es auf der St 2015 an der Einmündung Schlingen-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei verletzten Personen. Ein 86-Jähriger Autofahrer aus dem Unterallgäu fuhr mit seinem Pkw von der Allgäuer Straße her nach links auf die St 2015 Richtung Kaufbeuren ein. Er übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten aus Richtung Kaufbeuren kommenden Pkw, besetzt mit zwei Insassen aus dem Oberallgäu. Bei der...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.15
23×

Ermittlung
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und unterlassene Hilfe in Türkheim

Am Montagabend, 28.07.2014, kam es auf der Danzigerstraße zu einem Disput zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer. Dabei fuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Mindelheim vor einem 45-ährigen Radfahrer aus Türkheim und leitete absichtlich eine Vollbremsung ein. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite des Pkw. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Das Fahrrad und der Pkw wurden beschädigt. Der Pkw-Fahrer fuhr anschließend weiter, obwohl...

  • Buchloe
  • 29.07.14
16×

Zeugenaufruf
Motorradfahrer beschädigt auf B309 bei Pfronten ein Auto und flüchtet

An einer Engstelle in einer Baustelle an der Einmündung vom Angerbach die B309 ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der unbekannte Motorradfahrer drängelte sich an einer Engstelle an einem Pkw vorbei und prallte dabei mit dem Lenker gegen die Fahrertür eines entgegenkommenden Pkws. Am Pkw der Urlauberin entstand dabei ein Schaden von 900 Euro. Dem Motorradfahrer kümmerte der Unfall wenig, er fuhr einfach auf der B309 weiter in Richtung...

  • Füssen
  • 04.07.14
283× 5 Bilder

Unfall
Tödlicher Autounfall in Obergünzburg

Am 21.06.2014 gegen 10.50 Uhr ereignete sich in Obergünzburg, Unterer Markt 37, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 80-jährige Autofahrerin tödlich verletzt wurde. Die Frau kam mit ihrem Ford Fiesta aus Ronsberg und wollte in Richtung Ortsmitte fahren. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer wollte zeitgleich von der Kaufbeurer Straße nach links in den Unteren Markt abbiegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte die Frau ihr Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei frontal mit einem...

  • Obergünzburg
  • 21.06.14
22×

Polizei
Seniorin (86) begeht in Buchloe Unfallflucht

Wegen Unfallflucht wird gegen eine 86-Jährige aus dem Unterallgäu derzeit ermittelt. Die Rentnerin hatte am Montag Mittag beim rückwärts Ausparken in der Alten Rathausstraße mit ihrem Pkw einen anderen Pkw angefahren. Eine 49-jährige Zeugin hatte dies beobachtet und versuchte vergeblich, mittels Handzeichen, Rufen und Klopfen die Rentnerin auf den Unfall aufmerksam zu machen. Diese fuhr einfach weiter. Die Zeugin konnte den Fahrer des geschädigten Pkw, einen 65-Jährigen aus Lamerdingen,...

  • Buchloe
  • 01.04.14
30×

Vandalismus
Unbekannter lockert in Buchloe Radmuttern an 15 Autos - Unfall verursacht

Immer wieder werden im Raum Buchloe (Ostallgäu) an geparkten Fahrzeugen Radmuttern gelockert. 15 Fälle waren es in den vergangenen zwölf Monaten, davon sieben seit Juni dieses Jahres. bereits Ende Juli eine Frau verletzt worden. Zivilstreifen würden vermehrt eingesetzt, um Beobachtungen zu machen, heißt es aus dem Polizei-Präsidium. Doch der oder die Täter schlagen immer wieder an den unterschiedlichsten Orten im Großraum Buchloe zu. Auch seien die Radmuttern an unterschiedlichsten Fahrzeugen...

  • Buchloe
  • 08.10.13
32×

Vandalismus
Unbekannter lockert in Buchloe Radmuttern an 15 Autos - Unfall verursacht

Immer wieder werden im Raum Buchloe (Ostallgäu) an geparkten Fahrzeugen Radmuttern gelockert. 15 Fälle waren es in den vergangenen zwölf Monaten, davon sieben seit Juni dieses Jahres. bereits Ende Juli eine Frau verletzt worden. Zivilstreifen würden vermehrt eingesetzt, um Beobachtungen zu machen, heißt es aus dem Polizei-Präsidium. Doch der oder die Täter schlagen immer wieder an den unterschiedlichsten Orten im Großraum Buchloe zu. Auch seien die Radmuttern an unterschiedlichsten Fahrzeugen...

  • Buchloe
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ