Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Am 26. März hat sich ein tragischer Unfall im Unterallgäu ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. (Trauer-Symbolbild)
10.422×

Ermittlung gegen Kita-Personal
Kind (2) fällt in Mindelkanal und ertrinkt

Am 26. März hat sich im Unterallgäu ein tragischer Unfall ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. Wie die Polizei berichtet, war das Kind zum Unfallzeitpunkt in einer Mindelheimer Kindertagesstätte. Zusammen mit weiteren Kindern und insgesamt drei Mitarbeitern der Kindertagesstätte war die Gruppe auf einem Spielplatz. In einem unbeobachteten Moment kletterte das Kind durch eine Absperrung und fiel in den Mindelkanal. Es konnte sich nicht mehr...

  • Mindelheim
  • 21.04.21
Eine Polizistin wurde von einer 18-Jährigen mehrfach in den Bauch getreten. (Symbolbild)
3.237× 1

Übergriff auf Polizeibeamte
Polizistin mehrfach in den Bauch getreten: Junge Frau (18) muss in Jugendarrest

Weil eine 18-Jährige im Oktober bei der Durchsuchung ihrer Wohnung heftigen Widerstand leistete und eine Polizistin mehrfach mit dem Fuß in den Bauch trat, wurde sie nun zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe und einem dreiwöchigen Jugendarrest verurteilt. Die Beamtin war im Anschluss nicht mehr dienstfähig und musste sich in einem Krankenhaus behandeln lassen. Eine Krankschreibung für zwölf Tage war die Folge des Angriffs. Wie die Polizei berichtet, hatten Beamte in ihrer Wohnung nach einem...

  • Mindelheim
  • 12.03.21
62×

Unfall
Verkehrsunfall auf der A96 bei Erkheim: Verdacht auf versuchte Tötung

Staatsanwaltschaft und Kripo Memmingen ermitteln im Nachgang eines Verkehrsunfalles, da der Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes im Raum steht. Am Montag kurz nach 14 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und informierten die Beamten über ein verunfalltes Fahrzeug auf der A96 in Fahrtrichtung München nach der Anschlussstelle Erkheim. Weil nicht auszuschließen war, dass ein Brand entsteht, wurden neben der Memminger Autobahnpolizei und...

  • Mindelheim
  • 06.06.17
32×

Ermittlungserfolg
Polizei klärt Diebstähle aus Wohnungen im östlichen Unterallgäu

Zwischenzeitlich konnten zwei Diebstähle geklärt werden, bei denen die Täter ins Haus schlichen und Gegenstände mitnahmen. Einer der Männer sitzt bereits in Haft. Durch die Spurensicherung der Mindelheimer Polizei konnte nun der Diebstahl aus einem Bauernhaus in Markt Rettenbach geklärt werden. Ende November 2016 gelangte damals ein bis dato unbekannter Täter über die offene Tenne in das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens in Altisried . Dort nahm er aufgefundenes Bargeld und wenige...

  • Mindelheim
  • 24.02.17
28×

Ermittlungen
Täter (28) auf frischer Tat ertappt: Diebesserie in Mindelheim aufgeklärt

Seit August 2016 trieb ein Seriendieb in Mindelheim sein Unwesen. Insgesamt entwendete der Dieb bei über 30 bekanntgewordenen Taten Handys und Bargeld im Gesamtwert von rund 8.000 Euro. Hauptsächlich stahl der Dieb aus Umkleideräume in Sporthallen und Praxen. Dort hatte er es auf Taschen und Jacken abgesehen, aus denen er die Geldbörsen und Mobiltelefone entwendete. Unbeaufsichtigte Kassen und Sparbüchsen waren ebenfalls Ziel des Täters. Im Rahmen umfangreicher und langwieriger Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 29.11.16
60×

Ermittlungen
Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Schuppen in Erkheim brennt nieder

Am nordwestlichen Ortsrand von Erkheim geriet ein Holzschuppen in Brand, welcher früher als Fischerhütte diente. Durch das Feuer wurde die etwa viereinhalb auf drei Meter große Hütte vollständig zerstört. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Erkheimer Feuerwehr war mit circa 20 Mann am Einsatzort, sodass der Brand schnell gelöscht war. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Kriminaldauerdienst hat die erforderlichen Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 11.11.16
65×

Ermittlungen
Mann (51) onaniert im Auto: Frau in Babenhausen fühlt sich belästigt

Wegen dem Verdacht der exhibitionistischen Handlung ermittelt derzeit die Memminger Polizei. Nach den Angaben einer Frau parkte diese ihren Wagen gestern Nachmittag auf dem Parkplatz nahe dem Naturfreibad und bemerkte im Anschluss, als sie ihren Wagen verlassen hatte, einen onanierenden Mann im Nebenfahrzeug. Dieser fuhr daraufhin sofort vom Parkplatz weg und konnte von den verständigten Beamten zu Hause angetroffen werden. Der 51-jährige Unterallgäuer bestreitet den Vorwurf. Die polizeilichen...

  • Mindelheim
  • 21.07.16
50×

Ermittlungen
An Stromleitung hängen geblieben: Zwei Unterallgäuer durch Stromschlag lebensgefährlich verletzt

Gegen 17:15 Uhr ereignete sich am Freitag ein schwerer häuslicher Unfall, bei dem zwei Menschen lebensgefährlich durch einen Stromschlag verletzt worden sind. Mehrere Personen waren damit beschäftigt, ein Segelboot aus einer Scheune zu ziehen, als dann der Segelmast aufgerichtet wurde, blieb dieser an der darüber führenden 20.000 Volt führenden Stromleitung hängen. Dabei erlitt ein 25 Jahre alter Mann, welcher mehrere Minuten der Stromführung ausgesetzt war, schwerste Verletzungen. Er musste...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
29×

Ermittlungen
100 Liter Speiseöl auf Mindelheimer Theaterplatz ausgelaufen: Verursacher fährt einfach weg

Am Samstag gegen 11.40 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Mindelheim eine Mitteilung ein, dass auf dem Theaterplatz eine größere Menge Öl ausgelaufen ist. Vor Ort wurde auf dem Parkplatz, auf einer Fläche von ca. 200 m2, eine Verunreinigung festgestellt. Wie sich herausstellte, handelte sich bei dem Öl um altes Speiseöl. Das Speiseöl lief von der Ladefläche eines Lkw, der für die Entsorgung von Speiseresten eingesetzt wird. Bei Arbeiten im Laderaum fiel ein Ölfass mit 200 Liter um und lief aus,...

  • Mindelheim
  • 08.05.16
27×

Polizeieinsatz
Mann schießt mit Platzpatronen in Mindelheim

Besorgte Anwohner teilten der Polizei am Karsamstag gegen 17.30 Uhr mit, dass auf einem Parkplatz in der Straße 'Im Eichet' mehrere Personen und Fahrzeuge stehen, dabei sei auch geschossen worden. Die eingesetzte Streife vor Ort stellte dann fest, dass im Zuge einer Familienfeier ein 30-jähriger Mindelheimer aus einer sog. PTB-Waffe mehrere Schüsse abgab. Dabei handelte es sich um Platzpatronen. Da der Mann weder einen Waffenschein besitzt noch eine Schießerlaubnis vorweisen konnte, wurde die...

  • Mindelheim
  • 27.03.16
54×

Drogen
Hanfplantage bei Pfaffenhausen: Polizei ermittelt gegen zwei Männer (43 und 45)

Seit September 2015 ist die Mindelheimer Polizei auf der Suche nach zwei Personen, die im Verdacht des unerlaubten Hanfpflanzenanbaus stehen. Nun konnten sie ermittelt werden. Die Polizei erlangte Kenntnis von dem Feld, auf dem rund zwei Meter hohe Hanfpflanzen unerlaubt angebaut waren. Da die Ermittlungen zu den Verantwortlichen zunächst nichts weiter erbrachten, wurden . Aufgrund dessen erhielt die Polizei über einen längeren Zeitraum entsprechende Hinweise zu möglichen Verantwortlichen....

  • Mindelheim
  • 18.02.16
22×

Täterermittlung
Betrüger geben sich in Mindelheim als Wasserwerksbeauftragte aus

.Am 13.01.2016 verschaffte sich ein zunächst unbekannter Täter unter dem Vorwand, vom Wasserwerk zu kommen, Zutritt zu einem Anwesen in der Götzfriedstraße. Inzwischen konnte einer der Täter ermittelt werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen Mann aus dem Raum Augsburg, der bei der Polizei schon wegen mehrerer ähnlicher Delikte bekannt ist. Nach den beiden Mittätern wird noch gefahndet.

  • Mindelheim
  • 29.01.16
31×

Zeugenaufruf
Einbrüche in Vereinsheime im Unterallgäuer beschäftigen Kripo

Polizei sucht vor allem Hinweise zu einem Fahrrad Zu insgesamt vier Einbrüchen in Vereinsgaststätten kam es in der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag. Die Kripo bittet um Hinweise. Die bislang unbekannten Täter richteten dabei einen grob geschätzten Sachschaden von rund 9.000 Euro an und gelangten an über 2.500 Euro Bargeld. Momentan muss davon ausgegangen werden, dass die Taten von denselben Personen verübt wurden. Bei dem letzten der vier Einbrüche, bei dem der Täter in der Nacht...

  • Mindelheim
  • 18.12.15
29×

Alkokol
Ermittlung wegen Körperverletzung: Ehepaar gerät in Babenhausen mit über zwei Promille in Streit

Am Samstag, 14.11., wurde die Polizeiinspektion in den frühen Morgenstunden zu einer Streitigkeit in Babenhausen gerufen. Ein 51-jähriger Mann kehrte gegen 02.00 Uhr alkoholisiert nach einem Gaststättenbesuch nach Hause zurück und geriet dabei in Streit mit seiner nicht wesentlich weniger alkoholisierten Partnerin. In dessen Verlauf stieß sie ihn zweimal zu Boden. Während die Frau mit knapp zwei Promille deutlich alkoholisiert war, wies ihr Partner einen Alkoholwert von ca. 2,8 Promille auf....

  • Mindelheim
  • 16.11.15
34×

Ermittlungen
Einbruch in Einfamilienhäuser im Unterallgäu

Am Freitagabend, den 30.10.2015, versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Babenhausen einzubrechen. Die Täter warfen mittels Stein eine Terrassentüre ein. Die Täter wurden jedoch durch die anwesende Familie gestört und gelangten so nicht ins Innere und flüchteten. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Bislang unbekannte Täter brachen am Freitagabend den 30.10.2015, zwischen 18.50 – 20.15 Uhr in ein Bauernhaus in Dietershofen ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf...

  • Mindelheim
  • 01.11.15
26×

Ermittlung
Junge Männer (17 und 22) schießen mit Softair-Pistolen in Mindelheim

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde der PI Mindelheim mitgeteilt, dass zwei junge Männer in der Maximilianstraße auf Personen geschossen hätten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei im Bereich der Landsberger Straße zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren antreffen. Der ältere der Beiden hatte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole (zum Verschießen von Plastikgeschossen mittels Druckluftkartusche) im Hosenbund stecken.  Durch die...

  • Mindelheim
  • 18.09.15
38×

Herzinfarkt
Außenfassade mit Bunsenbrenner von Efeu befreit: Mann (66) verstirbt nach Löschversuch in Markt Rettenbach

Am 28.08., gegen 16.10 Uhr, wird der Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Eutenhausen, Gemeinde Rettenbach, Lkr. Unterallgäu, gemeldet. Die Streife vor Ort berichtet, dass die Efeu-bewachsene Außenfassade des (unbewohnten) Anwesens gebrannt hatte und von der Feuerwehr abgelöscht wurde. Der 66-jährige Brandleider (Eigentümer des Gebäudes) hatte versucht, die Fassade selbst mit einem Gartenschlauch zu löschen und erlitt dabei, nach noch nicht abschließend bestätigten Erkenntnissen,...

  • Mindelheim
  • 28.08.15
57×

Ermittlungen
Unbekannte überfallen zwei Tankstellen in Memmingen und Erkheim

Die Polizei beschäftigt zwei Raubüberfalle auf Tankstellen in Memmingen und Erkheim. Die Beamten gehen momentan davon aus, dass für beide Überfälle die selben Täter verantwortlich sein könnten. Erster Raubüberfall auf Tankstelle in Memmingen Am Samstag, den 18.07.2015, zur Ladenschlusszeit um 22:00 Uhr, war es zu einem Raubüberfall auf die die ARAL-Tankstelle in der Münchner Straße gekommen. Zwei maskierte männliche Täter hatten die Tankstelle betreten und die dortige 65-jährige Kassiererin mit...

  • Mindelheim
  • 19.07.15
69×

Gewalt
Schlägerei in Babenhausen: Täter flüchten

Am Sonntag, 21.06.15, gegen 03.40 Uhr wurde die Polizeiinspektion Memmingen über eine Schlägerei in der Heinrich-Engel-Straße informiert. Nach Angaben der drei geschädigten jungen Männer wurden sie ebenfalls von drei jungen Männern angegriffen, wobei einer der Angreifer mit einer Holzlatte auf die Opfer einschlug. Es konnte beobachtet werden, in welches Haus die Täter nach der Tat flüchteten. Durch die Streife konnte dort einer der Beschuldigten ausfindig gemacht werden, die Ermittlungen nach...

  • Mindelheim
  • 21.06.15
24×

Ermittlungen
Mann (29) betrunken mit Schreckschusswaffe in Mindelheimer Innenstadt unterwegs

Unter anderem wegen Bedrohung ermittelt die Polizei derzeit gegen einen Mann, der gestern mit einer täuschend echt aussehenden Pistole in der Innenstadt hantierte. Gegen Mittag meldete sich ein Mann über den Notruf bei der Polizei und teilte dort mit, dass er soeben mit seinem Auto in der Mindelheimer Innenstadt unterwegs war, und ihm bei langsamer Fahrt zwei Männer und eine Frau entgegen kamen. Einer der Männer öffnete seine Jacke, zog dann eine Schusswaffe und richtete diese auch noch auf den...

  • Mindelheim
  • 01.10.14
30×

Einbruch
Zehn Einbrüche in Vereinsheime und Gaststätten im Unterallgäu: Polizei klärt Straftaten

Zehn Einbrüche in Vereinsheime und Gaststätten konnten Mindelheimer Beamte drei Brüdern nun nachweisen. Bei einer Tat gingen sie sogar einen Tresor an. In den Monaten Juni bis August 2011 waren die Drei im Stadtbereich Mindelheim aktiv und gingen dabei ausschließlich Vereinsheime und Gaststätten an, indem sie Fenster einschlugen oder aufhebelten und so ins Innere der Gebäude gelangten, wo sie aufgefundenes Bargeld oder andere wertvoll erscheinende Gegenstände mitnahmen. In einem Fall jedoch...

  • Mindelheim
  • 23.07.14
35×

Ermittlung
Böller und bengalische Feuer bei Autokorso in Babenhausen

Während der Autokorso nach Spielende in Memmingen mit rund 500 Fußgängern am Straßenrand und einer Vielzahl von Autos ohne nennenswerte Zwischenfälle verlief, kam es in Babenhausen zu gefährlichem Fehlverhalten. Etwa 300 feiernde Fußballsfans standen am Rand des Autokorsos, während fortlaufend unerlaubt Böller und gefährliche sogenannte bengalische Feuer gezündet wurden. Als Tatverdächtige wurden von der Memminger Polizei insgesamt vier männliche Personen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren...

  • Mindelheim
  • 09.07.14
21×

Ermittlung
Vandalismus im Mindeleimer Freibad: Unbekannte kippen 80-Liter Mülltonne ins Becken

In der Nacht vom Sonntag, 15.06.2014 auf Montag, 16.06.2014 drangen mehrere bislang unbekannte Täter in das Gelände des Freibades in Mindelheim ein. Dort begannen diese, in einem bislang noch nie da gewesenem Ausmaß zu randalieren. So wurden die gesamten Absperrseile mit Befestigungsmaterial in die beiden Becken geworfen. Im weiteren Verlauf warfen die Unbekannten mehrere hölzerne Badeliegen in das Schwimmerbecken. Dort wurde auch eine schwere gusseiserne Ruhebank im Bereich des Sprungturmes im...

  • Mindelheim
  • 17.06.14
32×

Zeugenaufruf
400.000 Euro Sachschaden nach Brand in Mindelheim - Ermittler hoffen auf Hinweise

Noch immer läuft die Ursachenermittlung der Memminger Kripo hinsichtlich des Brandes vom vergangenen Pfingstmontag. Die Ermittler hoffen auf Hinweise. In der Früh um 2.45 Uhr wurde ein Brandausbruch im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Landsberger Straße bemerkt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatte das sich schnell ausbreitende Feuer bereits auf das Wohnhaus übergegriffen. Während die Bewohner das Haus unverletzt verlassen konnten, musste ein Mann mit Rauchgasvergiftung ins...

  • Mindelheim
  • 11.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ