Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

172×

Ermittlungen
Vermisstenfall am Schloss Neuschwanstein: Keine Spur von Ehepaar Chen aus China

Über drei Wochen nach ihrem Verschwinden gibt es weiter keinen Hinweis, wo sich der Mann und die Frau aus China befinden könnten. Am Nachmittag des 2. Juli, einem Samstag, hatten sich Chen Sihong (37) und seine zwei Jahre ältere Frau Chen Xiaoxia von einer Reisegruppe getrennt, mit der sie auf Europatour waren. Anders als die meisten Teilnehmer der Gruppe, nahm das Paar nicht an der offiziellen Schlossführung teil. Bei der Weiterfahrt nach Tirol saßen sie wenig später nicht im Reisebus und noch...

  • Füssen
  • 25.07.16
32×

Neuschwanstein
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein

Schwarze Kassen im Märchenschloss? Bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten abgeschlossen sind, werden voraussichtlich noch vier Wochen vergehen. Dennoch verdichtet sich schon jetzt der Eindruck, dass an Vorwürfen, die seit Ende 2012 gegen einige Mitarbeiter auf Schloss NeuschwansteinDass am Schloss immer wieder Bauhofmaterial spurlos verschwunden sei, wird dabei noch als Klein-Delikt gewertet. Deutlich mehr Kopfzerbrechen bereitet den Verantwortlichen, dass offenbar immer...

  • Füssen
  • 21.03.13
25×

Hohenschwangau
Veruntreuung auf Schloss Neuschwanstein - Sonderführungen nicht abgerechnet

Wegen Veruntreuung von Honorargeldern ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten jetzt gegen drei Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein. Dr. Thomas Rainer, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung bestätigte, dass es zu Unregelmäßigkeiten bei Abrechnungen von Schlossführungen gegeben hat. Mitarbeiter sollen Sonderführungen angeboten und die Einnahmen dann selbst eingesteckt haben. Der neue Verwalter von Schloss Neuschwanstein Hubert Nikol deckte die Missstände auf. Das Klima zwischen...

  • Füssen
  • 05.02.13
79× 8 Bilder

Schwangau
Pferdekutschen-Unfall: Polizeiliche Ermittlungen abgeschlossen

Drei Monate nach einem folgenschweren Pferdekutschen-Unfall beim Schloss Neuschwanstein sind die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen. Nach Polizeiangaben werde nun die zuständige Staatsanwaltschaft in Kempten übernehmen. Die Staatsanwaltschaft werde prüfen, ob gegen den verantwortlichen Kutscher Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben wird. Wie berichtet war Anfang Oktober vergangenen Jahres unterhalb von Schloss Neuschwanstein die Pferde einer mit sieben Touristen besetzten...

  • Füssen
  • 08.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ