Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

In Kaufbeuren ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.
9.941× 6 12 Bilder

Brandursache unklar
40 Feuerwehrmänner im Einsatz: 20.000 Euro Schaden bei Brand in Kaufbeuren

In Kaufbeuren ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein Balkon im 1. Obergeschoß in Brand geraten.  Brandursache noch unklar Vom Balkon aus griff das Feuer auf die angrenzende Küchenwand über. Die Feuerwehr konnte aber ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Wohnungen und weitere Teile der betroffenen Wohnung verhindern. Durch den Brand wurde das Mobiliar auf dem Balkon und die gläserne Außenwand zur...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.21
Eigentlich wollte die Stadtbücherei Kaufbeuren einen "Click & Collect" Service anbieten. (Symbolbild)
1.595× 1

Nach Brand im "Färberwinkel"-Gebäude
"Click & Collect" in Stadtbücherei Kaufbeuren kann noch nicht starten

Aufgrund des Brandes im nahegelegenen Gebäude "Färberwinkel" kann die Stadtbücherei Kaufbeuren den angekündigten "Click & Collect"-Service leider nicht starten. Solange die Aufräum- und Ermittlungsarbeiten nicht abgeschlossen sind, ist der Eingang zur Stadtbücherei Kaufbeuren und zur Rückgabebox nicht zugänglich. Der Ausleihservice kann deshalb am morgigen Dienstag nicht wie geplant in der Stadtbücherei Kaufbeuren begonnen werden. Der Service wird jedoch in der Stadtbücherei Neugablonz wie...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.21
Brand in einem Einfamilienhaus (Symbolbild).
1.623×

Sachschaden 15.000 Euro
Brand eines Heizungsraums in Stöttwang

Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizei mehrere Mitteilungen über eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Linden. Dort konnte festgestellt werden, dass in einem Heizungsraum im Erdgeschoss ein offenes Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte den Brand anschließend unter Kontrolle bringen und das Feuer ablöschen. Durch den Brand wurde ein Bewohner des Hauses leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden. Nach aktuellem Kenntnisstand ist das Feuer aufgrund eines Defekts...

  • Stöttwang
  • 23.12.20
In Obergünzburg geriet eine Garage in Brand. (Symbolbild)
2.128×

75 Einsatzkräfte vor Ort
Garage mit zwei Fahrzeugen in Obergünzburg brennt komplett aus

Am Sonntag, dem 15.11.2020, brach am frühen Nachmittag ein Feuer in einer Garage in Obergünzburg aus. Dieser wurde durch einen Anwohner entdeckt, als die Garage bereits in Brand stand. Sie brannte mitsamt zweier darin abgestellter Fahrzeuge vollständig aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte jedoch ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Dieses blieb somit für die Anwohner bewohnbar. Die Brandursache ist nach aktuellem Stand der Ermittlungen noch unklar. Der...

  • Obergünzburg
  • 16.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.295×

Brandstiftung
Polizei nimmt Frau (30) fest: Hat sie einen Schaden von 100.000 Euro verursacht?

Die Polizei hat eine 30-jährige Frau festgenommen. Laut Ermittlungen der Kripo Kaufbeuren soll die Frau für einen Kellerbrand in Kaufbeuren im Juli 2020 verantwortlich sein. Inzwischen hat die Frau während ihrer Vernehmungen die Tat eingeräumt. Das Amtsgericht Memmingen erließ daraufhin wegen des Verdachts der Brandstiftung einen Unterbringungsbefehl. Bei dem Brand im Juli war ein Sachschaden von 1.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.  Weitere Brände im Anwesen: 100.000 Euro Schaden...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.20
Brandstifter legt Feuer auf Biogas und Hackschnitzelanlage in Oggenried
4.451×

10.000 Euro Belohnung
Großbrände in Oggenried (Irsee): War es ein Serien-Brandstifter?

Zwei große Brände im Irseer Ortsteil Oggenried: Gibt es einen Zusammenhang? Die Kriminalpolizei führt umfangreiche Zeugenvernehmungen durch, ein Brandmittelspürhund ist im Einsatz, ein Gutachter vor Ort. Noch gebe es allerdings weder einen konkreten Tatverdacht noch Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen den Bränden oder auf weitere gefährdete Objekte, so die Polizei-Pressestelle am Mittwoch gegenüber all-in.de. Brandstifter legt Feuer auf Biogas und Hackschnitzelanlage in Oggenried Anders...

  • Irsee
  • 02.09.20
22.090× 10 8 Bilder

Eine-Million-Schaden
Brandstifter legt Feuer auf Biogas und Hackschnitzelanlage in Oggenried

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es um kurz nach Mitternacht zu einem Brand einer Biogas und Hackschnitzelanlage auf einem landwirtschaftlichen Gelände in Oggenried gekommen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Laut Polizei war die gleiche Halle bereits am 31. Juli durch einen Brand zum Teil zerstört worden.  Großbrände in Oggenried (Irsee): War es ein Serien-Brandstifter? Feuerwehr bekommt Brände unter Kontrolle Anwohner hatten den Brand bemerkt und die...

  • Baisweil
  • 29.08.20
Symbolbild
3.179× 1

Feuerwehr
Anwohner löscht Terrassen-Brand in Marktoberdorf und verletzt sich dabei leicht

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Dienstagmorgen, 7. Januar auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in Marktoberdorf zu einem Brand. Nach Angaben der Polizei wurde die angrenzende Wohnzimmertür von den Flammen erfasst und stark beschädigt. Ein aufmerksamer Anwohner löschte das Feuer, noch bevor es das Wohnhaus komplett in Brand setzen konnte. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich endgültig löschen. Der Ersthelfer wurde bei seinem Einsatz leicht verletzt, teilte die Polizei mit....

  • Marktoberdorf
  • 07.01.20
Symbolbild.
2.980× 1

Brandstiftung
Silvesterbrand in Neugablonz: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Nachdem am Silvesterabend die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses in Neugablonz in Brand geriet, hat die Kriminalpolizei Kaufbeuren zwischenzeitlich einen 33-Jährigen als Tatverdächtigen ausfindig gemacht. Ermittelt werde derzeit wegen fahrlässiger Brandstiftung, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Am 31. Dezember 2019 gerieten zunächst Gartenmöbel durch Feuerwerk in Brand. Dieser ging schließlich auf die Hausfassade des Gebäudes über. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Kaufbeuren:...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.20
Symbolbild.
2.059×

Feuer
Ermittlungen nach Brand in einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen fortgesetzt

Nach dem Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Kripo Kempten ihre Ermittlungen fortgesetzt. Wichtigster Schritt dabei war die Inaugenscheinnahme der landwirtschaftlich genutzten Halle nach dem Brand, welche zwischenzeitlich stattfinden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Kriminalbeamten von einer technischen Ursache für die Brandentstehung aus. Neben dem Verlust von Tieren, ist ein Sachschaden von über 400.000 Euro...

  • Ruderatshofen
  • 31.10.18
297×

Großbrand
Wohnhausbrand in Buchloe: War es vorsätzliche Brandstiftung?

Von dem Einfamilienhaus in der Berliner Straße ist nach dem Brand am Sonntagmorgen nur noch eine rußige Ruine übrig geblieben. Die drei Kinder und ihr Vater konnten rechtzeitig aus dem Gebäude entkommen. Gegen 4 Uhr ging im Haus gegenüber der Alarm auf einem Funkgerät los. Der Sohn seiner Freundin ist bei der Feuerwehr, schildert ein Nachbar. Als er zur Tür hinaus eilte, um zu dem Einsatz zu fahren, kam er sofort zurück. Es brennt, schrie er, packte den Feuerlöscher und rannte zu den Nachbarn....

  • Buchloe
  • 15.01.18
36×

Kriminalität
Ermittlungen zum Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft in Ettringen dauern an

Am Freitag kam es gegen 20:50 Uhr zu einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft in Ettringen, Gemeinde Siebnach. Die Kriminalpolizei Memmingen hat am Montag die noch am Brand Tag eingeleiteten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes vor Ort fortgeführt. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse gehen die Brandermittler von einer vorsätzlichen innerhalb des Gebäudes aus. Hinweise, dass sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs unberechtigte Personen in der Unterkunft aufgehalten haben, konnten...

  • Buchloe
  • 06.11.17
231× 20 Bilder

Ursache
Ermittlungen zum Brand in Pforzen

Am vergangenen Mittwoch kam es zu einem Brand eines Wohnhauses in Pforzen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben nun, dass der Hausbewohner mittels eines Bunsenbrenners Unkraut vernichtete. Dabei geriet zunächst die Beplankung eines Freisitzes in Brand. Im weiteren Verlauf griff das über. Nach ersten groben Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 250.000 Euro. Das Anwesen ist derzeit nicht bewohnbar.

  • Kaufbeuren
  • 31.03.17
93×

Feuer
Wohnungsbrand in Pfrontener Sozialunterkunft: Bewohnerin (41) stirbt an Rauchgasvergiftung

Über die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde ein Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss der Sozialunterkunft der Gemeinde Pfronten, Sonnenplatz 4, mitgeteilt. Eine Bewohnerin konnte die Brandwohnung nicht mehr rechtzeitig verlassen. Die anderen fünf Bewohner konnten das Gebäude selbst unverletzt verlassen oder von der Feuerwehr gerettet werden. Update 20. Mai: Opfer starb an Rauchgasvergiftung Nach dem Brandfall in der Nacht vom vergangenen Montag auf Donnerstag im Ortsteil Steinach, sind die...

  • Füssen
  • 17.05.16
31×

Feuerwehreinsatz
Brand auf Balkon in Füssen: Ursache unklar

Aus bislang ungeklärten Gründen ist es in der Nacht zum Ostersonntag gegen 05:45 Uhr zu einem Balkonbrand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Füssener Innenstadt gekommen. Die Frau, deren Schlafzimmer direkt an den Balkon angrenzt, wurde durch den Brand geweckt und konnte alle anderen Bewohner des Hauses rechtzeitig alarmieren. Verletzt wurde niemand. Die FFW Füssen nahm sich der Sache an und löschte das Feuer. Polizei und Feuerwehr stehen jedoch vor dem Rätsel, wie es zu dem Brand...

  • Füssen
  • 28.03.16
43×

Ermittlungen
Autobrände in Ettringen: Brandstiftung?

Gestern Abend, gegen 19.00 Uhr, brannte aus noch unbekannter Ursache ein in der Kapellenstraße abgestellter Pkw Fiat 500 völlig aus. Die Feuerwehr Ettringen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das nahestehende Betriebsgelände verhindern, durch geborstene Fensterscheiben entstand am Gebäude aber ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Der Pkw hatte einen Wert von ca. 12.000 Euro. Nach derzeitigen Kenntnissen ist eine vorsätzliche Brandstiftung nicht auszuschließen. Möglicherweise besteht auch ein...

  • Buchloe
  • 18.03.16
140×

Ermittlungen
Brandanschlag auf geplante Asylbewerber-Unterkunft in Neugablonz

Brand Polizei vermutet Brandstiftung und fremdenfeindlichen Hintergrund in Kaufbeuren Mehrere hunderttausend Euro Schaden sind am frühen Sonntagmorgen bei einem Dachstuhlbrand im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz entstanden. Besonders brisant: Das Gebäude in der Wiesenthaler Straße, mitten in einer kleinteilig strukturierten Reihenhaussiedlung, wird derzeit für die geplante Unterbringung von 40 Flüchtlingen umgebaut. Die Polizei schließt derzeit zwar einen technischen Defekt nicht aus, nach...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.16
26×

Ermittlungen
Mann (72) verbrennt Altholz in Türkheim und unterschätzt Feuergefahr: Polizei ermittelt wegen Fahrlässigkeit

Ein 72-jähriger Mann wurde als Brandverursacher ermittelt. Wie berichtet hatte eine Polizeistreife am letzten Freitagmorgen, 20.11.2015, ein Feuer entdeckt, dass durch die Türkheimer Feuerwehr noch rechtzeitig abgelöscht werden konnte bevor ein größerer Schaden entstanden war. Der 72-Jährige hatte am Tag zuvor Holzabfälle dort verbrannt, aber wohl nicht darauf geachtet, dass die Feuerstelle durch den starken Wind wieder entfacht werden könnte. Gegen ihn ermittelt jetzt die Polizei wegen...

  • Buchloe
  • 23.11.15
575× 62 Bilder

Brandstiftung
Hausbewohner stirbt nach Brand in Jengen: Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen Brandstiftung

Ein Einfamilienhaus ist heute Morgen durch einen Brand stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Eine Person kam dabei ums Leben. Für den heutigen Tag, an dem gegen 7 Uhr der Brand ausbrach, war eine Zwangsräumung durch den Gerichtsvollzieher angesetzt gewesen. Außerdem liegen Erkenntnisse der Kriminalpolizei vor, dass durch Brandbeschleuniger an mehreren Stellen im Haus Feuer gelegt wurde. Nach einiger Zeit kam es wohl zu einer Verpuffung, die von Zeugen als Explosion wahrgenommen wurde. Der...

  • Buchloe
  • 10.11.15
191× 6 Bilder

Brand
Ermittlungen nach Großbrand in Roßhaupten beendet - Zehn Millionen Euro Schaden

Das sind neben der Tatsache, dass es laut Polizei Brandstiftung war, die einzigen Fakten die ein Jahr nach dem großen Feuer in einem Sägewerk bei Roßhaupten im Ostallgäu feststehen. Unklar ist dagegen immer noch wer da und warum vorsätzlich rumgezündelt hat. Bis es neue brauchbare Hinweise und Erkenntnisse gibt, sind die Ermittlungen nach Infos der Behörden erst mal offiziell beendet worden.

  • Füssen
  • 29.09.14
45× 5 Bilder

Spurensuche
Großbrände in Roßhaupten und Kaufbeuren: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Die Ermittler suchen einen Unbekannten, der Ende September in einem Sägewerk in Roßhaupten (Kreis Ostallgäu) ein Feuer gelegt haben soll. Eine heiße Spur gibt es bislang nicht. Ein Zeuge meldete der Polizei allerdings, am Tatort eine auffällige Person gesehen zu haben. Der Mann war mit einem langen, bis zum Boden reichenden, dunkelroten Mantel mit Kapuze bekleidet. Auch die Ermittlungen nach dem Brand in der Kaufbeurer Kultdisko 'Melodrom' am vergangenen Samstag laufen weiter – wenngleich...

  • Füssen
  • 18.10.13
52× 6 Bilder

Zeugenaufruf
Großbrand in Roßhaupten: Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Kripo Kempten geht im Fall des Großbrandes eines Sägewerks am Samstagabend von einer Brandlegung aus. Am Samstagabend war es zwischen Roßhaupten und Lechbruck bei einem Holzverarbeitungsbetrieb zu einem Großbrand gekommen. Bei der Polizei ging die Meldung gegen 21.40 Uhr ein. Der Schaden beträgt etwa 10 Millionen Euro. Hierunter fallen in etwa fünf Millionen Euro an Gebäudeschaden und rund fünf Millionen Euro Schaden am Inventar, sprich den hochwertigen Maschinen und dem Material selbst....

  • Füssen
  • 25.09.13
61× 5 Bilder

Feuer
Update: Brandursache in Roßhauptener Sägewerk noch unklar

Bislang konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden. Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Am Samstag, 21.09.2013, war an einem , der nach ersten Schätzungen einen Schaden von über 10.000.000 Euro verursachte. Drei Lagerhallen mit hochwertigen Maschinen sowie ein Silo brannten komplett nieder. Noch steht die Brandursache nicht fest. Die Kripo ermittelt in alle Richtungen. Der hohe Zerstörungsgrad der weiträumigen Brandstelle sowie die immer wieder aufflammenden Glutherde bereiten...

  • Füssen
  • 24.09.13
126× 11 Bilder

Brand
Brand auf Bauernhof in Lauchdorf

Heute in frühen Morgenstunden, gegen 04 Uhr, kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Lauchdorf, Lkrs. Ostallgäu zu einem Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Ostallgäu, unterstützt von der Feuerwehr Mindelheim, mit Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz. Eine zunächst als vermisst geführte Person konnte glücklicherweise an der Einsatzstelle unverletzt vorgefunden werden. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort übernommen. Die Höhe des...

  • Kaufbeuren
  • 20.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ