Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

48×

Insolvenzverfahren
Festspielhaus Füssen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Im Insolvenzverfahren um das Festspielhaus Füssen gibt es einen weiteren Akt: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung aufgenommen. Ein Sprecher der Behörde sagte jedoch nicht, gegen wen sich die Ermittlungen richten. Es ist auch nicht klar, wodurch sie ausgelöst wurden. Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler aus München, wollte sich zu dem Ermittlungsverfahren ebenfalls nicht äußern. Es ist Routine, dass Gerichte bei der...

  • Füssen
  • 20.10.16
49×

Alkohol
Nach zwölf Stunden Fahrt immer noch über ein Promille: Busfahrer fährt volltrunken von Mannheim nach Füssen

Die Polizei hat in Füssen einen 50 Jahre alten Busfahrer aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich stundenlang betrunken mit 25 Fahrgästen von Mannheim nach Füssen unterwegs gewesen war. Aufgeflogen war der Fall, weil der Chauffeur aus Ungarn seinen Bus vor einem Füssener Hotel ungünstig abgestellt hatte. Polizeibeamte baten ihn, das Fahrzeug umzuparken. Dabei nahmen sie bei dem Fahrer einen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der Mann hatte noch über ein Promille intus.  In Mannheim...

  • Füssen
  • 28.08.16
172×

Ermittlungen
Vermisstenfall am Schloss Neuschwanstein: Keine Spur von Ehepaar Chen aus China

Über drei Wochen nach ihrem Verschwinden gibt es weiter keinen Hinweis, wo sich der Mann und die Frau aus China befinden könnten. Am Nachmittag des 2. Juli, einem Samstag, hatten sich Chen Sihong (37) und seine zwei Jahre ältere Frau Chen Xiaoxia von einer Reisegruppe getrennt, mit der sie auf Europatour waren. Anders als die meisten Teilnehmer der Gruppe, nahm das Paar nicht an der offiziellen Schlossführung teil. Bei der Weiterfahrt nach Tirol saßen sie wenig später nicht im Reisebus und noch...

  • Füssen
  • 25.07.16
22×

Video
Kontrolle im Grenzgebiet: Allgäuer Polizei fahndet nach Einbrechern

Wenn es abends früher dunkel wird, werden sie wieder besonders aktiv: Einbrecher. Rund 100 Fälle gab es im Allgäu in diesem Jahr. Etwa genauso oft haben Einbrecher erfolglos versucht, in Wohnungen einzudringen. Auch wenn diese Zahlen im bundesweiten Vergleich niedrig erscheinen: Die Polizei hat auch hier in der Region den Tätern den Kampf angesagt. Doch die Ermittlungen sind oft schwierig, nur jeder zehnte Fall wird aufgeklärt. Um die Aufklärungsquote zu erhöhen, arbeiten die Allgäuer Beamten...

  • Füssen
  • 31.10.15
45× 5 Bilder

Spurensuche
Großbrände in Roßhaupten und Kaufbeuren: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Die Ermittler suchen einen Unbekannten, der Ende September in einem Sägewerk in Roßhaupten (Kreis Ostallgäu) ein Feuer gelegt haben soll. Eine heiße Spur gibt es bislang nicht. Ein Zeuge meldete der Polizei allerdings, am Tatort eine auffällige Person gesehen zu haben. Der Mann war mit einem langen, bis zum Boden reichenden, dunkelroten Mantel mit Kapuze bekleidet. Auch die Ermittlungen nach dem Brand in der Kaufbeurer Kultdisko 'Melodrom' am vergangenen Samstag laufen weiter – wenngleich...

  • Füssen
  • 18.10.13
32×

Neuschwanstein
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein

Schwarze Kassen im Märchenschloss? Bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten abgeschlossen sind, werden voraussichtlich noch vier Wochen vergehen. Dennoch verdichtet sich schon jetzt der Eindruck, dass an Vorwürfen, die seit Ende 2012 gegen einige Mitarbeiter auf Schloss NeuschwansteinDass am Schloss immer wieder Bauhofmaterial spurlos verschwunden sei, wird dabei noch als Klein-Delikt gewertet. Deutlich mehr Kopfzerbrechen bereitet den Verantwortlichen, dass offenbar immer...

  • Füssen
  • 21.03.13
57×

Tote
Identität von Frauenleiche bei Pfronten-Meilingen nach halbem Jahr geklärt

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Identität einer bereits im Februar neben einem Stadel in Pfronten-Meilingen (Ostallgäu) aufgefundenen toten Frau geklärt. Der Fall konnte über das Bundeskriminalamt und Interpol mit einem Vermisstenfall in der Slowakei in Verbindung gebracht werden. Weitere Ermittlungen bestätigten jetzt, dass es sich bei der Toten um eine 52-jährige Frau handelt, die in dem osteuropäischen Land seit Mai 2011 vermisst wird. Wo sich die Slowakin von Mai 2011 bis Februar 2012...

  • Füssen
  • 22.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ