Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Ein 21-Jähriger hat am Samstag eine Tankstelle in Kressbronn überfallen. (Symbolbild)
3.265×

In der Nähe des Tatorts festgenommen
Unter Alkohol- und Drogeneinfluss: Mann (21) raubt Tankstelle in Kressbronn aus

Am Samstagmorgen gegen 6:45 Uhr überfiel ein 21-jähriger Deutscher eine Tankstelle in der Lindauer Straße in Kressbronn. Laut Polizei forderte er einen 61-jährigen Tankstellenmitarbeiter auf, die Kasse zu öffnen. Dabei bedrohte er den 61-Jährigen mit einem Messer. Nach einem kurzen Gerangel griff der 21-Jährige in die Kasse und flüchtete mit einem niedrigen dreistelligen Euro-Betrag. Mutmaßlicher Täter beleidigt PolizistenDer Tankwart, der wohl nicht verletzt wurde, nahm kurzzeitig die...

  • 31.08.21
Mehrere Jugendliche gerieten am Mittwochabend in Streit. (Symbolbild)
2.105× 2

Feiern arten aus
Schlägerei zwischen 10 Jugendlichen in Lindauer Park: Wer darf seine Musik anmachen?

Bei spontanen Feiern von Schülern kam es am Mittwochabend zwischen 19 Uhr und 20:30 Uhr zu mehreren Schlägereien zwischen verschiedenen Jugendgruppen. Wie die Polizei berichtet, saßen vier Jugendliche im Bereich des Lindenhofparks auf einer Bank und hörten mit einer Musikbox Musik. Eine Gruppe mit sechs Teenagern kam und wollte seine Musik auf der Box abspielen lassen. Dann kam es zu einer Schlägerei. Dabei hat wohl auch Alkohol eine wesentliche Rolle gespielt. Zuvor, gegen 19 Uhr, kam es auch...

  • Lindau
  • 15.07.21
Ein 18-Jähriger hat in Thannhausen ein Paar mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
3.833×

Kurioser Fall in Thannhausen
Betrunkener (18) bedroht Pärchen mit Messer und steigt zu ihm ins Auto

Ein betrunkener 18-Jähriger hat am Sonntag in Thannhausen ein Pärchen mit einem Messer bedroht. Nach Angaben der Polizei saß das junge Paar in einem Auto im Bereich des Wehres an der Mindel und unterhielt sich. Der 18-Jährige, der sich dort ebenfalls zufällig aufhielt, wurde auf die beiden aufmerksam und bedrohte sie plötzlich mit einem Messer. Er setzte sich ins Auto und wollte zu einer Tankstelle gefahren werden, um sich dort ein Getränk zu holen. Auf der Fahrt dorthin steig er dann plötzlich...

  • 19.05.21
Ein 42-Jähriger fuhr betrunken durch Buchloe. (Symbolbild)
2.261×

Über zwei Promille
Betrunkener Autofahrer (42) trotz Quarantäne in Buchloe unterwegs

Ein 42-Jähriger war am Montag kurz vor Mitternacht mit seinem Auto in der Augsburger Straße in Buchloe unterwegs. Das Problem dabei: Er war nicht nur betrunken, sondern auch in Quarantäne. Laut der Polizei war er durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein Alkoholtest zeigte über zwei Promille an. Nun wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt.

  • Buchloe
  • 23.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.878×

Über Alkoholverbot aufgeklärt
Ehrenamtliche Mitarbeiter der Polizei mit Gegenständen beworfen

Am Freitag ist es gegen 20:00 Uhr zu einem Übergriff einer Personengruppe auf Mitarbeiter der Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Kempten gekommen. Nach Angaben der Polizei überprüften die ehrenamtliche Helfer eine größere Personengruppe am Illerufer. Als die Helfer die Gruppe über das geltende Alkoholverbot aufklärten, wurden sie beleidigt und mit Gegenständen beworfen. Getroffen wurde zum Glück niemand. Nach dem Einsatz von Pfefferspray flüchtete ein Großteil der Gruppe. Vier Personen im...

  • Kempten
  • 10.08.20
30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
2.407×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Symbolbild.
5.543×

Polizei
Illegale Schießübungen bei Buchloe: Täter (48) gefasst

Die Polizei hat einen 48-jährigen Mann aus Buchloe gefasst, der seit Mitte März in vier Fällen mit Blei auf verschiedene Objekte geschossen hat. Dabei benutzte er laut einem technischen Gutachten eine Waffe älterer Bauart. Als Ziel dienten ein Feldstadel und ein Hochsitz nördlich der Rudolf-Diesel-Straße, ein weiterer Feldstadel an der Verbindungsstraße Buchloe-Holzhausen und eine Werbetafel hinter einem Verbrauchermarkt. Der Sachschaden beträgt über 800 Euro. Einer Zeugin war im Waldbereich...

  • Buchloe
  • 29.04.20
Fußtritt (Symbolbild)
938×

Gefährliche Körperverletzung
Betrunkener (31) tritt in Konstanz auf am Boden liegenden Bekannten (40) ein

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 31-jährigen Mann, der in der Nacht zum Sonntag gegen 23.45 Uhr vor einer Gaststätte in der Fürstenbergstraße auf seinen 40-jährigen Bekannten eingeschlagen haben soll. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zwischen den stark alkoholisierten Männern zu einem Streit, in dessen Verlauf der Jüngere den Älteren zu Boden geschlagen und mit Fußtritten ins Gesicht traktiert haben soll. Hierbei wurde der Geschädigte verletzt und...

  • Lindau
  • 23.12.19
Symbolbild.
3.542×

Leicht verletzt
Betrunkener E-Bike-Fahrer (59) verursacht Unfall in Kempten

Am 08.12.2019, um 01:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten E-Biker in der Füssener Straße, in Fahrtrichtung St.-Mang. Ein aufmerksamer Ersthelfer konnte auf der besagten Straße einen am Boden liegenden Fahrradfahrer feststellen, welcher laut Aussage zunächst nicht ansprechbar war. Daraufhin wurden der Rettungsdienst sowie die Verkehrspolizeiinspektion Kempten zur Unfallstelle hinzugerufen. Bei dem mittlerweile wieder ansprechbaren, leicht verletzten Verunfallten, konnte...

  • Kempten
  • 08.12.19
Gegen den Betrunkenen wird nun ermittelt. (Symbolbild)
1.733×

Ermittlungen
Kaufbeuren: Betrunkener rennt Auto hinterher und wirft Bierflasche auf Windschutzscheibe

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein betrunkener Mann die Windschutzscheibe eines Wagens in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben riss der Betrunkene an einem Auto, das an einer Tankstelle in Kaufbeuren stand, die Tür auf und beschimpfte die Personen darin. Der Wagen fuhr daraufhin weg. Der Mann rannte dem Auto allerdings hinterher und warf nach Angaben der Polizei eine Bierflasche auf die Windschutzscheibe. Diese wurde durch den Wurf stark beschädigt. Wegen des gefährlichen Eingriffs...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
Symbolbild.
1.356×

Alkoholkonsum
Trinkgelage in Memmingen endet mit Körperverletzung

Dienstagnacht ging bei der Polizei Memmingen die Mitteilung ein, dass sich auf einem Spielplatz in der Heinbachstraße in Memmingen mehrere Jugendliche streiten würden. Vor Ort konnten dann zehn junge Menschen und Erwachsene angetroffen werden. Diese standen zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss, nachdem sie mehrere Wodkaflaschen konsumiert hatten. Ein 25-jähriger Mann konnte am Boden liegend angetroffen werden. Er klagte über Schmerzen im Brustbereich und blutete aus der Nase. Angeblich...

  • Memmingen
  • 28.08.19
64×

Alkohol
Polizei muss aggressiven und betrunkenen Mann (29) in Spielhalle in Marktoberdorf fesseln

Zu einem Hausfriedensbruch kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 02.00 Uhr in einer Spielhalle in der Nordstraße. Ein betrunkener 29-Jähriger pöbelte andere Gäste an und weigerte sich anschließend die Spielhalle zu verlassen. Auch als der Mann durch die eingetroffene Polizeistreife aus der Spielhalle verbracht wurde, gab er sich weiterhin aggressiv und wollte die Spielhalle erneut betreten. Daraufhin wurde der Mann gefesselt und in Gewahrsam genommen. Auf der Polizeidienststelle...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.17
32×

Brandstiftung
Mann (23) stellt sich nach Brandstiftung in Dietmannsrieder Maschinenstadel der Polizei

80.000 Euro Schaden Am Abend des 28. November brannte ein Stadel im Dietmannsrieder Ortsteil Reicholzried komplett ab. Nun stellte sich der Verursacher selbst bei der Polizeiinspektion Kempten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten ergaben schnell den Verdacht einer Brandstiftung. Nun stellte sich ein 23-jähriger Oberallgäuer selbst der Polizei, nachdem er eigenen Angaben zufolge befürchtet hatte, sowieso ermittelt zu werden. In der Tatnacht sei der junge Mann demnach stark betrunken auf...

  • Altusried
  • 02.12.16
33× 2 Bilder

Ermittlungen
Offenbar betrunkener Autofahrer (21) prallt in Hüttenberg gegen Steinmauer und flüchtet

Gegen drei Uhr wurde der Polizei ein Unfall in Hüttenberg mitgeteilt. Ein Geländewagen war gegen eine Gartenmauer geprallt. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer sein Fahrzeug mit Totalschaden an der Unfallstelle stehen lassen und war zu Fuß geflüchtet. Bei der Unfallaufnahme wurden Blutspuren des Fahrers zuerst im und am Auto und anschließend in der Wohnung des Halters gefunden. Dort konnte die Polizei den 21-jährigen vermeintlichen Fahrer jedoch nicht antreffen. Zeugen bestätigten bei den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.16
49×

Alkohol
Nach zwölf Stunden Fahrt immer noch über ein Promille: Busfahrer fährt volltrunken von Mannheim nach Füssen

Die Polizei hat in Füssen einen 50 Jahre alten Busfahrer aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich stundenlang betrunken mit 25 Fahrgästen von Mannheim nach Füssen unterwegs gewesen war. Aufgeflogen war der Fall, weil der Chauffeur aus Ungarn seinen Bus vor einem Füssener Hotel ungünstig abgestellt hatte. Polizeibeamte baten ihn, das Fahrzeug umzuparken. Dabei nahmen sie bei dem Fahrer einen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der Mann hatte noch über ein Promille intus.  In Mannheim...

  • Füssen
  • 28.08.16
43×

Alkohol
Mit über 3,5 Promille Auto gefahren: Frau (49) aus Bad Wörishofen muss Führerschein abgeben

Am Mittwochabend wurde durch einen aufmerksamen Zeugen eine Autofahrerin mitgeteilt, die mit ihrem Fahrzeug auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Gottlieb-Daimler-Straße eingefahren war und alkoholisiert wirke. Eine Streifenbesatzung traf die 49 Jahre alte Fahrzeugführern an ihrer Wohnanschrift an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3,5 Promille. Es wurde eine richterlich angeordnete Blutentnahme bei der Frau durchgeführt, zudem wurde ihr Führerschein...

  • Kaufbeuren
  • 07.07.16
860×

Ermittlungen
Oberstdorfer Klausentreiben: Alkohol, Körperverletzung, Sachbeschädigung

So ruhig wie die letzten Jahre, verlief das Klausentreiben in Oberstdorf dieses Jahr nicht. Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun, um das Treiben einigermaßen in geordneten Bahnen zu halten. Dennoch gab es mehrere unfriedliche Auseinandersetzungen zwischen Klausen und 'Zuschauern'. Unter anderem fühlte sich ein 21-jähriger Mann aus Oberstdorf von zwei Klausen bedrängt und zeigte Ihnen daraufhin ein zusammengeklapptes Messer. Die Situation konnte jedoch entschärft werden. Bei den Ermittlungen...

  • Oberstdorf
  • 07.12.15
30×

Alkokol
Ermittlung wegen Körperverletzung: Ehepaar gerät in Babenhausen mit über zwei Promille in Streit

Am Samstag, 14.11., wurde die Polizeiinspektion in den frühen Morgenstunden zu einer Streitigkeit in Babenhausen gerufen. Ein 51-jähriger Mann kehrte gegen 02.00 Uhr alkoholisiert nach einem Gaststättenbesuch nach Hause zurück und geriet dabei in Streit mit seiner nicht wesentlich weniger alkoholisierten Partnerin. In dessen Verlauf stieß sie ihn zweimal zu Boden. Während die Frau mit knapp zwei Promille deutlich alkoholisiert war, wies ihr Partner einen Alkoholwert von ca. 2,8 Promille auf....

  • Mindelheim
  • 16.11.15
32×

Unfallflucht
Auto in Straßengraben gefahren und zu Fuß geflüchtet - Polizei ermittelt drei junge Männer bei Fellheim

Am Sonntag, 08.11.15, gegen 0.30 Uhr teilte eine Zeugin einen Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Heimertingen und Fellheim mit. Ein beschädigtes Auto lag neben der Fahrbahn im Acker, drei junge Männer wären zu Fuß geflüchtet. Durch Ermittlungen an der Unfallstelle und weitere Zeugenbefragungen konnten die Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ermittelt und über ihre Handys zur Rückkehr an die Unfallstelle aufgefordert werden. Aufgrund ihrer Verletzungen mussten die drei ins...

  • Memmingen
  • 08.11.15
44×

Freie Wähler
Trunkenheitsfahrt: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bernhard Pohl

Nach der Alkoholfahrt des Allgäuer Landtagsabgeordneten gibt es jetzt erhebliche Zweifel an seinen Promilleangaben. An der Parteibasis rumort es gewaltig. Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen den Allgäuer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl wegen Trunkenheit im Verkehr. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und schwäbische Bezirksvorsitzende der Freien Wähler hatte sich nach dem Sommerfest des Landtags auf Schloss Schleißheim betrunken ans Steuer seines Autos gesetzt und war von...

  • Kempten
  • 04.08.15
42×

Suche
Im Lech vermisster Mann (33) noch nicht gefunden – Kripo Kempten ermittelt

Der 33-Jährige, der in der Nacht auf Donnerstag in den Lech stürzte, konnte trotz intensiver Suchmaßnahmen nicht gefunden werden. Der Mann war, wie berichtet, zusammen mit seinem 29-jährigen Begleiter in Streit mit einem 48-Jährigen geraten, in dessen Folge die beiden jüngeren Männer von dem 48-Jährigen in den Lech geworfen wurden. Die zahlreichen Rettungskräfte der Feuerwehr Füssen, der Wasserwacht Füssen/Hopfen und der Polizei waren gestern bis in den späten Nachmittag und teilweise nochmals...

  • Füssen
  • 24.04.15
44×

Ermittlungen
Brandstiftungen in Kemptener Hochhaus geklärt: Alkoholkranker Bewohner (54) muss ins Bezirkskrankenhaus

Die Kriminalpolizei Kempten konnte nun eine Reihe von Brandstiftungen einem Mann zuordnen, der in den letzten Wochen mehrfach in einem Hochhaus Feuer legte und damit für Angst unter den zahlreichen Bewohnern sorgte. Im Februar und März diesen Jahres kam es zu insgesamt vier Fällen in der Maler-Lochbihler-Straße, bei denen jeweils im gleichen Hochhaus kleinere Brände gelegt, beziehungsweise Folgen von Feuer festgestellt wurden. Zweimal rückte die Feuerwehr Kempten mit einem größeren Aufgebot an,...

  • Kempten
  • 13.03.15
28×

Polizei
Mutter einer betrunkenen Minderjährigen in Immenstadt ruft die Polizei

Am 18.11.14, gegen 23.20 Uhr, teilte eine 41-jährige Immenstädterin der Polizei mit, dass ihre 15-jährige Tochter total betrunken nach Hause gekommen sei und sich mehrmals habe übergeben müssen. Die Tochter sei von einem Bekannten 'abgefüllt' worden. Ein bei der 15-Jährigen, die bereits seit mehr als zwei Stunden zu Hause war, durchgeführter Alkotest erbrachte ein Ergebnis von knapp über 1,0 Promille. Sie gab an, mit ihrem 17-jährigen Bekannten getrunken zu haben. Woher dieser den Alkohol...

  • Kempten
  • 19.11.14
24×

Ermittlungen
Mann (29) betrunken mit Schreckschusswaffe in Mindelheimer Innenstadt unterwegs

Unter anderem wegen Bedrohung ermittelt die Polizei derzeit gegen einen Mann, der gestern mit einer täuschend echt aussehenden Pistole in der Innenstadt hantierte. Gegen Mittag meldete sich ein Mann über den Notruf bei der Polizei und teilte dort mit, dass er soeben mit seinem Auto in der Mindelheimer Innenstadt unterwegs war, und ihm bei langsamer Fahrt zwei Männer und eine Frau entgegen kamen. Einer der Männer öffnete seine Jacke, zog dann eine Schusswaffe und richtete diese auch noch auf den...

  • Mindelheim
  • 01.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ