Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Ein 24-Jähriger flüchtete in Sonthofen vor der Polizei. (Symbolbild)
5.252×

Mann versteckte sich eine Stunde in der Iller
Verfolgungsfahrt mit 120 km/h durch Sonthofen: Autofahrer (24) stellt sich

+++Update: 25. April +++  Der flüchtige Autofahrer hat sich, nachdem er mitbekommen hatte, dass die Polizei intensiv nach ihm fahndete, am Freitag bei der Polizeiinspektion Sonthofen gestellt und ein Geständnis abgelegt. Es handelte sich um den 24-jährigen Mann, den die Polizei schon im Verdacht hatte. Mann saß eine Stunde in der IllerDer Mann sagte, er habe nach dem Unfall über eine Stunde in der Iller gesessen und abgewartet. Danach hielt er, seinen Angaben nach, ein vorbeikommendes Fahrzeug...

  • Sonthofen
  • 26.04.22
10.735× 2 Bilder

Polizei ermittelt
War es ein Schuss? Einschussloch am Landratsamt Oberallgäu entdeckt

Am Montagvormittag hat eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu ein kleines Einschussloch an einem der Fenster bemerkt. Bei der anschließenden Spurensicherung wurde dann laut Polizeibericht festgestellt, dass lediglich das äußere Glas des mehrfach verglasten Fensters einen kreisrunden Einschuss aufwies. Wer hat etwas gesehen?Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im Zeitraum zwischen dem 05. und 10.01.2022 verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich...

  • Sonthofen
  • 12.01.22
Einer Rentnerin ist in Sonthofen vermutlich der Rollator gestohlen worden. (Symbolbild)
2.139×

Polizei ermittelt
Dreister Diebstahl? Rollator von Rentnerin (84) in Sonthofen verschwunden

Die Polizei hat am Montag einen etwas ungewöhnlichen Diebstahl gemeldet bekommen. Eine 84-jährige Rentnerin stellte am Montagnachmittag fest, dass ihr Rollator verschwunden und offensichtlich gestohlen worden war.  Steht immer an der selben StelleDie Rentnerin beteuerte, dass sie den Rollator, wenn sie ihn nicht braucht, immer an einer bestimmten Stelle vor dem Haus in Sonthofen-Rieden abstellen würde. Deshalb hat die Polizei nun Ermittlungen wegen Verdachts auf Diebstahl aufgenommen. Personen,...

  • Sonthofen
  • 11.01.22
Im Fall eines in Sonthofen vorgetäuschten Brandes hat die Polizei jetzt einen Täter ermittelt. (Symbolbild)
4.224×

Notruf löste Großaufgebot aus
Vorgetäuschter Brand in Turnhalle in Sonthofen - Täter ermittelt

Nachdem am 02.12.2021 gegen 01:00 Uhr ein Mann einen Brand in der Allgäu-Turnhalle in Sonthofen vorgetäuscht hatte, hat die Polizei nun einen 40-jähriger Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann hatte über den Notruf ein Großaufgebot der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei ausgelöst. Vor Ort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Täter muss sich verantwortenNach Auswertung der gesicherten Spuren konnte nun ein 40-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden, heißt es im...

  • Sonthofen
  • 24.12.21
Ein Unbekannter hat einen Brand in Sonthofen vorgetäuscht. (Symbolbild)
1.757×

Ihm droht eine Freiheitsstraße bis zu einem Jahr
Unbekannter täuscht Brand in Sonthofen vor

Ein Unbekannter alarmierte den Rettungsdienst wegen eines Brands mit sichtbaren Flammen in der Allgäu-Sporthalle in Sonthofen. Daraufhin fuhren mehrere Polizeistreifen, Feuerwehr und Rettungsdienst mit Blaulicht und Martinshorn zur Einsatzstelle. Doch vor Ort stellten die Einsatzkräfte laut Polizei weder Rauch noch einen Brand fest. Der Anrufer war nicht vor Ort. Die Beamten verfolgen nun zurück, woher der Anruf stammte. Sie leiteten Ermittlungen, zunächst gegen Unbekannt, wegen des Missbrauch...

  • Sonthofen
  • 02.12.21
Ein 63-Jähriger fuhr einem Arbeiter an einer Sonthofer Baustelle über den Fuß. (Symbolbild)
2.985×

Jetzt ermittelt die Polizei
Autofahrer (63) fährt Arbeiter an Sonthofer Baustelle über den Fuß

Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer wollte es am Donnerstagnachmittag schlichtweg nicht einsehen, dass er die Absperrung an der Baustelle in der Bahnhofstraße zu beachten hat und an dieser nicht vorbei fahren darf. Ein Arbeiter sprach den Mann an und bat diesen das Baustellengelände wieder zu verlassen. Statt Einsicht gab es zunächst eine Diskussion, die schließlich darin endete, dass der 63-Jährige Gas gab und dabei dem Arbeiter über den Fuß fuhr. Die Polizei hat nun die Ermittlungen u.a. wegen des...

  • Sonthofen
  • 28.11.21
Eine 65-Jährige ist in einer Pfütze ausgerutscht und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
2.640×

Pfütze im Treppenhaus
Frau rutscht aus und verletzt sich schwer: Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung

Am vergangenen Mittwoch rutschte am späteren Nachmittag eine 65-jährige Frau im Treppenhaus ihres Mietshauses in einer Pfütze aus, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Da die Hausverwaltung in der Vergangenheit bereits mehrfach angemahnt wurde, das Haus abzudichten, wird nun gegen den Verantwortlichen wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Sonthofen
  • 21.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.484×

Hakenkreuz
Unbekannter beschmiert Kirche in Sonthofen mit antisemitischen Parolen

Ein Unbekannter hat die St. Michael Kirche in Sonthofen mit rechtsradikalen Kritzeleien beschmiert. Laut Polizei brachte der Täter an der Treppe eines Seiteneingangs eine antisemitische Schmierschrift und ein Hakenkreuz an. Polizei bittet um Zeugenhinweise Obwohl nach erster Einschätzung kein materieller Schaden entstand, ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. In die Ermittlungen wird nun auch das Kommissariat...

  • Sonthofen
  • 28.04.21
Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt.
5.332× 1 3 Bilder

Nach Ermittlungen
Polizei stellt über 500 Gramm Amphetamin und Schlagstock in Sonthofen sicher

Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt. Vorausgegangen waren längere Ermittlungen der Kripo Kempten, bei denen der Lieferant des Sonthofers aus Hessen identifiziert werden konnte. Die hessische Polizei leitete daraufhin ein eigenständiges Verfahren gegen den Lieferanten ein. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lieferant dem 35-Jährigen Ende 2019 zwei Mal...

  • Sonthofen
  • 31.03.20
Symbolbild.
2.599×

Polizei
Kinder finden beim Spielen in Bad Hindelang Rauschgift-Utensilien

Spielende Kinder haben am Silvestertag bei einer Freizeiteinrichtung in Bad Hindelang ein Utensil entdeckt, dass zur Zerkleinerung von Rauschgift verwendet wird. Die Eltern verständigten daraufhin die Polizei. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung erklären, befanden sich in dem Gerät noch geringe Mengen Rauschgift. Die Polizei Sonhofen hat jetzt die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet.

  • Sonthofen
  • 02.01.20
Symbolbild.
3.554×

Gefahr
Mann (38) wirft in Sonthofen Bierflaschen und Stuhl aus dem Fenster

Am Freitagnachmittag hat ein 38-jähriger Hamburger in einer Gaststätte einen Streit mit dem Wirt und Gästen angefangen. Polizisten mussten den Streit vor Ort schlichten.  Kurze Zeit später ging bei der Polizei Sonthofen eine weitere Mittelung ein, dass eine unbekannte Person im Bereich der Freibadstraße/Sonthofen Bierflaschen und Mobiliar aus dem zweiten Stock eines Hauses auf die Straße wirft. Es handelte sich wieder um den 38-jährigen Mann aus Hamburg. Offenbar verfehlte ein herabfallender...

  • Sonthofen
  • 20.07.19
Symbolbild. Ein Streit zwischen zwei jungen Männern ist in Sonthofen eskaliert. Sie gingen mit Besenstiel und Messer aufeinander los.
1.916×

Ermittlungen
Streit in Sonthofen eskaliert: Zwei Männer verletzen sich gegenseitig mit Besenstiel und Messer

Mit einem Besenstiel und einem Messer haben sich zwei junge Männer in der Asylbewerberunterkunft in Sonthofen angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die beiden Männer am Dienstagabend zunächst gestritten haben. Im weiteren Verlauf griff einer der beiden zu einem Besenstiel und schlug den anderen Mann. Daraufhin verletzte er den Angreifer mit einem Messer leicht an den Armen. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung vor Ort schlichten. Die Ermittlungsverfahren laufen derzeit.

  • Sonthofen
  • 12.06.19
Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)
6.247×

Ermittlungen
Kinder angesprochen: Sonthofener Polizei identifiziert Mann (26)

In den vergangenen Tagen soll ein Mann mehrfach Schulkinder in Sonthofen angesprochen haben. Die Polizei hat diesen Mann jetzt identifiziert und ermittelt gegen ihn. Laut Polizei können sich die Ermittlungen auch auf den Besitz von Kinderpornografie ausweiten, wenn sich der Anfangsverdacht bestätigt. Eltern hatten sich an Schulen gewandt, weil ein Jogger zwei Kinder (9) angesprochen hatte. Die Kinder waren auf dem Weg zum Kinderhort, als der Mann an ihnen vorbei joggte und genau in diesem...

  • Sonthofen
  • 22.03.19
Sechs junge Männer stehen in Sonthofen vor Gericht, weil sie mit einer Einbruchsserie im südlichen Oberallgäu die Polizei monatelang beschäftigten. Prozess geht weiter.
2.241×

Geständnis
24 Straftaten und 1.200 Seiten in der Ermittlungsakte: Sechs junge Männer in Sonthofen vor Gericht

Über 20 Einbrüche und Automatenaufbrüche gingen auf ihr Konto. Doch wer die sechs jungen Burschen jetzt auf der Anklagebank des Sonthofer Amtsgerichts sitzen sieht und von ihrer „Arbeitsweise“ hört, kann es kaum glauben. Voll geständig und eingeschüchtert von der Richterin und den Vorhaltungen der Staatsanwältin, sprechen sie davon, dass „wir den angerichteten Schaden wieder gut machen wollen“. Einer von ihnen bringt es auf den Punkt: „Wir waren einfach nur dämlich.“ Nur „Dummheiten“...

  • Sonthofen
  • 24.11.18
4.276×

Veruntreuung
Polizei ermittelt seit Oktober 2017 gegen Beamten am Oberallgäuer Landratsamt

Das Verfahren gegen einen Mitarbeiter der Betreuungsstelle am Oberallgäuer Landratsamt ist bereits im Oktober 2017 eingeleitet worden. Das teilte Verena Rauh, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Kempten, auf Nachfrage mit. Die Anzeige einer Geschädigten hatte die Ermittler damals auf die Spur des Mannes gebracht. Der Beamte soll über mehrere Jahre hinweg eine fünfstellige Summe zweckentfremdet haben – vorwiegend von privaten Konten. Er war nicht nur für die Bewertung von Betreuungsfällen...

  • Sonthofen
  • 20.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ