Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei
Symbolbild.

Sexualdelikt
Mann (29) onaniert in Mindelheimer Arztpraxis vor anderer Patientin (47)

Am Dienstag erstattete eine 47-Jährige bei der Polizei Anzeige wegen eines Sexualdelikts im Wartezimmer einer Mindelheimer Arztpraxis. Ein Patient entblößte sich und onanierte vor ihr. Noch am gleichen Tag meldete sich der 29-jährige Tatverdächtige, ein afghanischer Staatsangehöriger, bei der Polizei Mindelheim. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei Mindelheim geführt. Der 29-Jährige wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

  • Mindelheim
  • 10.07.19
  • 11.895× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Falsche Polizisten
Unterallgäuer Seniorin um 33.000 Euro betrogen: Tatverdächtige (19 und 23) in Haft

Sie sollen unter anderem eine alte Dame im Unterallgäu als falsche Polizeibeamte um ihr Geld gebracht haben. Jetzt hat die Polizei die beiden Tatverdächtigen im Raum Stuttgart festgenommen. Ob die beiden für weitere Fälle als Täter in Betracht kommen, klärt momentan die Staatsanwaltschaft. Aber die Hinweise verdichten sich. Der 19-Jährige hat bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Der Trick Die Betrüger melden sich als Polizeibeamte. Sie fordern die Angerufenen auf, Geld und Wertsachen...

  • Mindelheim
  • 02.05.19
  • 2.408× gelesen
Polizei
Symbolbild

Straftag
Mindelheimer Polizei ermittelt Exhibitionisten

Die Polizei in Mindelheim hat jetzt einen Exhibitionisten ermitteln können. Der Autofahrer hatte am vergangenen Mittwoch in der Hallstattstraße in Mindelheim eine Frau angesprochen und sie nach einer Wegbeschreibung gefragt. Als die Frau näher an das Auto herantrat, erkannte sie das entblößte Geschlechtsteil des Mannes.  Dank des KFZ-Kennzeichens konnten die Beamten schnell den Fahrzeughalter ermitteln. Auf einem Foto erkannte die Frau dann den Täter eindeutig wieder.  Weitere...

  • Mindelheim
  • 16.01.19
  • 772× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Tötungsdelikt in Bad Wörishofen: Haftbefehle gegen zwei weitere Männer (33 und 35) erlassen

Ein 46-jähriger Mann wurde Anfang September in einem Mehrfamilienhaus in Bad Wörishofen tot aufgefunden. Die Polizei nahm die Ermittlungen aufgrund eines Tötungsdelikts auf und konnte bereits kurze Zeit später einen 55-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Durch die Ermittlungen der Polizei konnte nun der Tatverdacht gegen zwei weitere Männer erhärtet werden. Die beiden 33 und 35 Jahren alten Männer hatten den Vorabend der Tat gemeinsam mit dem 55-Jährigen sowie dem Opfer verbracht und waren...

  • Mindelheim
  • 09.10.18
  • 4.007× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Tötungsdelikt in Bad Wörishofen: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen (55) erlassen

Gegen den 55-jährigen Tatverdächtigen hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Memmingen am Donnerstag Nachmittags Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er soll am Mittwochmorgen in einem Bad Wörishofener Mehrfamilienhaus einen 46-jährigen Mann getötet haben.  Der Mann war am Mittwoch im Wohnanwesen vorläufig festgenommen worden. Seine Aussage gegenüber den vernehmenden Beamten waren in Teilen nicht schlüssig.  Die zur Klärung der Todesursache angeordnete Obduktion der Staatsanwaltschaft...

  • Mindelheim
  • 06.09.18
  • 2.014× gelesen
Polizei

Ermittlung
Toter Mann (46) in Bad Wörishofer Mehrfamilienhaus gefunden: Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Am Mittwochmorgen teilte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Bad Wörishofen mit, dass er eine leblose Person in einem Zimmer vorgefunden habe. Die eingesetzten Rettungs- und Polizeikräfte konnten nur noch den Tod des 46-jährigen Mannes feststellen. Aufgrund äußerer Gewalteinwirkung übernahm die Kriminalpolizei Memmingen unverzüglich die weiteren Ermittlungen vor Ort. Neben umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen wurde auch eine erste Befragung der Anwohner durchgeführt. Neben den...

  • Mindelheim
  • 05.09.18
  • 5.487× gelesen
Polizei
Symbolbild

Waffen
Schuss mit Armbrust: Mindelheimer Polizei ermittelt gegen Mann (33)

Dienstag erreichte die Polizeiinspektion Mindelheim die Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers, welcher am Samstag ein Geschoss aus Metall in der Rückenlehne einer Holz-Sitzbank am Marienplatz festgestellt hatte. Die darauf eingeleiteten Ermittlungen ergaben eindeutige Hinweise auf die Schussrichtung und damit auf die Herkunft des Geschosses aus einem gegenüber liegenden Gebäudes. Eine in der Folge durchgeführte, richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung führte zur Auffindung der...

  • Mindelheim
  • 06.06.18
  • 893× gelesen
Polizei

Unfall
Verkehrsunfall auf der A96 bei Erkheim: Verdacht auf versuchte Tötung

Staatsanwaltschaft und Kripo Memmingen ermitteln im Nachgang eines Verkehrsunfalles, da der Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes im Raum steht. Am Montag kurz nach 14 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und informierten die Beamten über ein verunfalltes Fahrzeug auf der A96 in Fahrtrichtung München nach der Anschlussstelle Erkheim. Weil nicht auszuschließen war, dass ein Brand entsteht, wurden neben der Memminger Autobahnpolizei und...

  • Mindelheim
  • 06.06.17
  • 35× gelesen
Polizei

Ermittlungserfolg
Polizei klärt Diebstähle aus Wohnungen im östlichen Unterallgäu

Zwischenzeitlich konnten zwei Diebstähle geklärt werden, bei denen die Täter ins Haus schlichen und Gegenstände mitnahmen. Einer der Männer sitzt bereits in Haft. Durch die Spurensicherung der Mindelheimer Polizei konnte nun der Diebstahl aus einem Bauernhaus in Markt Rettenbach geklärt werden. Ende November 2016 gelangte damals ein bis dato unbekannter Täter über die offene Tenne in das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens in Altisried . Dort nahm er aufgefundenes Bargeld und wenige...

  • Mindelheim
  • 24.02.17
  • 17× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Täter (28) auf frischer Tat ertappt: Diebesserie in Mindelheim aufgeklärt

Seit August 2016 trieb ein Seriendieb in Mindelheim sein Unwesen. Insgesamt entwendete der Dieb bei über 30 bekanntgewordenen Taten Handys und Bargeld im Gesamtwert von rund 8.000 Euro. Hauptsächlich stahl der Dieb aus Umkleideräume in Sporthallen und Praxen. Dort hatte er es auf Taschen und Jacken abgesehen, aus denen er die Geldbörsen und Mobiltelefone entwendete. Unbeaufsichtigte Kassen und Sparbüchsen waren ebenfalls Ziel des Täters. Im Rahmen umfangreicher und langwieriger Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 29.11.16
  • 11× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Schuppen in Erkheim brennt nieder

Am nordwestlichen Ortsrand von Erkheim geriet ein Holzschuppen in Brand, welcher früher als Fischerhütte diente. Durch das Feuer wurde die etwa viereinhalb auf drei Meter große Hütte vollständig zerstört. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Erkheimer Feuerwehr war mit circa 20 Mann am Einsatzort, sodass der Brand schnell gelöscht war. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Kriminaldauerdienst hat die erforderlichen Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 11.11.16
  • 16× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Mann (51) onaniert im Auto: Frau in Babenhausen fühlt sich belästigt

Wegen dem Verdacht der exhibitionistischen Handlung ermittelt derzeit die Memminger Polizei. Nach den Angaben einer Frau parkte diese ihren Wagen gestern Nachmittag auf dem Parkplatz nahe dem Naturfreibad und bemerkte im Anschluss, als sie ihren Wagen verlassen hatte, einen onanierenden Mann im Nebenfahrzeug. Dieser fuhr daraufhin sofort vom Parkplatz weg und konnte von den verständigten Beamten zu Hause angetroffen werden. Der 51-jährige Unterallgäuer bestreitet den Vorwurf. Die polizeilichen...

  • Mindelheim
  • 21.07.16
  • 40× gelesen
Polizei

Ermittlungen
An Stromleitung hängen geblieben: Zwei Unterallgäuer durch Stromschlag lebensgefährlich verletzt

Gegen 17:15 Uhr ereignete sich am Freitag ein schwerer häuslicher Unfall, bei dem zwei Menschen lebensgefährlich durch einen Stromschlag verletzt worden sind. Mehrere Personen waren damit beschäftigt, ein Segelboot aus einer Scheune zu ziehen, als dann der Segelmast aufgerichtet wurde, blieb dieser an der darüber führenden 20.000 Volt führenden Stromleitung hängen. Dabei erlitt ein 25 Jahre alter Mann, welcher mehrere Minuten der Stromführung ausgesetzt war, schwerste Verletzungen. Er musste...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
  • 31× gelesen
Lokales

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
  • 85× gelesen
Polizei

Ermittlungen
100 Liter Speiseöl auf Mindelheimer Theaterplatz ausgelaufen: Verursacher fährt einfach weg

Am Samstag gegen 11.40 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Mindelheim eine Mitteilung ein, dass auf dem Theaterplatz eine größere Menge Öl ausgelaufen ist. Vor Ort wurde auf dem Parkplatz, auf einer Fläche von ca. 200 m2, eine Verunreinigung festgestellt. Wie sich herausstellte, handelte sich bei dem Öl um altes Speiseöl. Das Speiseöl lief von der Ladefläche eines Lkw, der für die Entsorgung von Speiseresten eingesetzt wird. Bei Arbeiten im Laderaum fiel ein Ölfass mit 200 Liter um und lief...

  • Mindelheim
  • 08.05.16
  • 6× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Mann schießt mit Platzpatronen in Mindelheim

Besorgte Anwohner teilten der Polizei am Karsamstag gegen 17.30 Uhr mit, dass auf einem Parkplatz in der Straße 'Im Eichet' mehrere Personen und Fahrzeuge stehen, dabei sei auch geschossen worden. Die eingesetzte Streife vor Ort stellte dann fest, dass im Zuge einer Familienfeier ein 30-jähriger Mindelheimer aus einer sog. PTB-Waffe mehrere Schüsse abgab. Dabei handelte es sich um Platzpatronen. Da der Mann weder einen Waffenschein besitzt noch eine Schießerlaubnis vorweisen konnte, wurde die...

  • Mindelheim
  • 27.03.16
  • 19× gelesen
Polizei

Drogen
Hanfplantage bei Pfaffenhausen: Polizei ermittelt gegen zwei Männer (43 und 45)

Seit September 2015 ist die Mindelheimer Polizei auf der Suche nach zwei Personen, die im Verdacht des unerlaubten Hanfpflanzenanbaus stehen. Nun konnten sie ermittelt werden. Die Polizei erlangte Kenntnis von dem Feld, auf dem rund zwei Meter hohe Hanfpflanzen unerlaubt angebaut waren. Da die Ermittlungen zu den Verantwortlichen zunächst nichts weiter erbrachten, wurden . Aufgrund dessen erhielt die Polizei über einen längeren Zeitraum entsprechende Hinweise zu möglichen Verantwortlichen....

  • Mindelheim
  • 18.02.16
  • 35× gelesen
Polizei

Täterermittlung
Betrüger geben sich in Mindelheim als Wasserwerksbeauftragte aus

.Am 13.01.2016 verschaffte sich ein zunächst unbekannter Täter unter dem Vorwand, vom Wasserwerk zu kommen, Zutritt zu einem Anwesen in der Götzfriedstraße. Inzwischen konnte einer der Täter ermittelt werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen Mann aus dem Raum Augsburg, der bei der Polizei schon wegen mehrerer ähnlicher Delikte bekannt ist. Nach den beiden Mittätern wird noch gefahndet.

  • Mindelheim
  • 29.01.16
  • 10× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Einbrüche in Vereinsheime im Unterallgäuer beschäftigen Kripo

Polizei sucht vor allem Hinweise zu einem Fahrrad Zu insgesamt vier Einbrüchen in Vereinsgaststätten kam es in der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag. Die Kripo bittet um Hinweise. Die bislang unbekannten Täter richteten dabei einen grob geschätzten Sachschaden von rund 9.000 Euro an und gelangten an über 2.500 Euro Bargeld. Momentan muss davon ausgegangen werden, dass die Taten von denselben Personen verübt wurden. Bei dem letzten der vier Einbrüche, bei dem der Täter in der Nacht...

  • Mindelheim
  • 18.12.15
  • 20× gelesen
Polizei

Alkokol
Ermittlung wegen Körperverletzung: Ehepaar gerät in Babenhausen mit über zwei Promille in Streit

Am Samstag, 14.11., wurde die Polizeiinspektion in den frühen Morgenstunden zu einer Streitigkeit in Babenhausen gerufen. Ein 51-jähriger Mann kehrte gegen 02.00 Uhr alkoholisiert nach einem Gaststättenbesuch nach Hause zurück und geriet dabei in Streit mit seiner nicht wesentlich weniger alkoholisierten Partnerin. In dessen Verlauf stieß sie ihn zweimal zu Boden. Während die Frau mit knapp zwei Promille deutlich alkoholisiert war, wies ihr Partner einen Alkoholwert von ca. 2,8 Promille auf....

  • Mindelheim
  • 16.11.15
  • 13× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Einbruch in Einfamilienhäuser im Unterallgäu

Am Freitagabend, den 30.10.2015, versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Babenhausen einzubrechen. Die Täter warfen mittels Stein eine Terrassentüre ein. Die Täter wurden jedoch durch die anwesende Familie gestört und gelangten so nicht ins Innere und flüchteten. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Bislang unbekannte Täter brachen am Freitagabend den 30.10.2015, zwischen 18.50 – 20.15 Uhr in ein Bauernhaus in Dietershofen ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf...

  • Mindelheim
  • 01.11.15
  • 16× gelesen
Lokales

Unglück
Ölfleck-Anschlag bei Traunstein erinnert an tödlichen Motorrad-Unfall bei Markt Rettenbach

Vor viereinhalb Jahren ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach tödlich verunglückt. Nun hat bei Traunstein offenbar ein unbekannter Täter ebenfalls vorsätzlich eine Ölspur gelegt. Passiert ist dabei zum Glück nichts. Auch wenn es nach jetzigem Stand keinen Zusammenhang zwischen dem jüngsten Ölfleck-Anschlag bei Traunstein und der Anschlagsserie in der Region gibt: Vielen Motorradfahrern im Allgäu dürfte der Schrecken in die Glieder gefahren sein, als...

  • Mindelheim
  • 28.09.15
  • 76× gelesen
Polizei

Ermittlung
Junge Männer (17 und 22) schießen mit Softair-Pistolen in Mindelheim

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde der PI Mindelheim mitgeteilt, dass zwei junge Männer in der Maximilianstraße auf Personen geschossen hätten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei im Bereich der Landsberger Straße zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren antreffen. Der ältere der Beiden hatte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole (zum Verschießen von Plastikgeschossen mittels Druckluftkartusche) im Hosenbund stecken.  Durch die...

  • Mindelheim
  • 18.09.15
  • 8× gelesen
Polizei

Herzinfarkt
Außenfassade mit Bunsenbrenner von Efeu befreit: Mann (66) verstirbt nach Löschversuch in Markt Rettenbach

Am 28.08., gegen 16.10 Uhr, wird der Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Eutenhausen, Gemeinde Rettenbach, Lkr. Unterallgäu, gemeldet. Die Streife vor Ort berichtet, dass die Efeu-bewachsene Außenfassade des (unbewohnten) Anwesens gebrannt hatte und von der Feuerwehr abgelöscht wurde. Der 66-jährige Brandleider (Eigentümer des Gebäudes) hatte versucht, die Fassade selbst mit einem Gartenschlauch zu löschen und erlitt dabei, nach noch nicht abschließend bestätigten Erkenntnissen,...

  • Mindelheim
  • 28.08.15
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019