Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist ein Mann getötet worden.

Ermittlung
Mit drei Stichen ermordet: Mann (42) räumt Tötungsdelikt in Lindenberg ein

Vergangenen Sonntag, 14. Juli 2019, wurde in Lindenberg ein 56-jähriger Mann erstochen. Die Polizei ging schnell davon aus, dass ein 42-jähriger Kasache den Mann umgebracht hatte. Dieser räumte die Tat nun ein.  Der Leichnam wurde inzwischen durch die Rechtsmedizin obduziert. Dabei wurden drei Einstichstellen im Bereich des Bauches, der Brust und eines Oberarmes festgestellt. Die Stiche haben zusammen zum Tod des 56-Jährigen geführt.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.07.19
  • 4.323× gelesen
Polizei
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.

Ermittlungen
Mann (56) stirbt in Lindenberg an Stichverletzungen: War es Mord?

Ein 56-jähriger Kasache ist letzte Nacht möglicherweise von einem 42-jährigen Kasachen in Lindenberg (Westallgäu) erstochen worden. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Die Lebensgefährtin des Tatverdächtigen hatte gegen 01.25 Uhr die Polizei alarmiert, dass ein Mann mit schwersten Verletzungen gefunden wurde. Die Polizei traf vor dem Mehrfamilienhaus die Anruferin und ihren Lebensgefährten an, brach die Wohnungstür auf und fand in der Wohnung den Schwerverletzten. Polizei und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.19
  • 13.487× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Nach Schulbrand in Weitnau: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen

Nach dem Brand eines Klassenzimmers in der Grund- und Mittelschule Weitnau geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein Jugendlicher soll laut Bayerischem Rundfunk unter Verdacht stehen, einen Holzschrank in der Schule in Brand gesteckt zu haben. Laut BR geht die Polizei davon aus, dass der mögliche Brandstifter ein Fenster im Erdgeschoss der Schule aufgehebelt hat. Anschließend seien Schränke geöffnet und ein Schrank angezündet worden. Das Klassenzimmer ist komplett ausgebrannt, der Schaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.19
  • 2.135× gelesen
Polizei
Brand in Lindenberg, Dachstuhl und Wohnung betroffen, Feuerwehren Lindenberg, Scheidegg und Oberstaufen im Einsatz

Ermittlungen
Defekte Mehrfachsteckdose führte zu Dachgeschossbrand in Lindenberg

Die Brandursache eines Dachsgeschossbrandes in Lindenberg vom 28. September ist geklärt. Die Kriminalpolizei hat jetzt mitgeteilt, dass eine defekte Mehrfachsteckdose den Brand ausgelöst hat. Demnach hat sich an der Steckdose die Wohnzimmercouch entzündet, die innerhalb kurzer Zeit lichterloh gebrannt hat. Bei dem Brand ist Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.18
  • 2.299× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Frau (51) tötet Lebensgefährten (58) in Wangen mit mehreren Messerstichen

Eine 51-jährige Frau aus Wangen steht im Verdacht, in der Nacht auf Donnerstag gegen 2 Uhr ihren 58-jährigen Lebensgefährten getötet zu haben. Die psychisch kranke Frau, die laut Informationen der Polizei offenbar im Zustand der Schuldunfähigkeit gehandelt hatte, hat ihren Lebensgefährten vermutlich während des Schlafes mit zahlreichen Messerstichen getötet. Die Frau selbst verständigte über den Notruf die Polizei und ließ sich in ihrer Wohnung widerstandslos festnehmen. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.18
  • 4.412× gelesen
Lokales

Kriminalität
Polizei klärt Einbruchserie in Werkstätten in Vorarlberg und Tirol auf

Das Landeskriminalamt (LKA) Vorarlberg hat 20 Einbrüche in Kfz-Werkstätten in Vorarlberg und Tirol aufgeklärt. Dabei wurden elf Autos gestohlen. Der Haupttäter ist nach Angaben der Polizei ein 40-jähriger Serbe, der zu einer mindestens sechsköpfigen Bande gehört. Bei den Einbrüchen, die sich zwischen März 2013 und Dezember 2017 ereigneten, verursachten die Täter einen Schaden von über 400.000 Euro. Der 40-Jährige wird zudem verdächtigt, für Einbrüche in der Schweiz verantwortlich zu sein. Dort...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.18
  • 371× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Illegales Straßenrennen auf der A96 bei Wangen - Polizei ermittelt

Wegen des Verdachts auf ein verbotenes Autorennen ermittelt derzeit das Verkehrskommissariat Kißlegg gegen zwei Männer im Alter von 31 und 26 Jahren. Ein Augenzeuge hatte am Sonntag gegen 17:15 Uhr bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass zwei Autos auf der A96 zwischen Wangen-West und Wangen-Nord ein Rennen fahren würden. Dabei gefährdeten sie andere Verkehrsteilnehmer massiv. Die beiden Fahrzeuge, ein Audi A8 und ein Golf GTI, seien parallel nebeneinander gefahren und hätten so die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.18
  • 264× gelesen
Polizei

Angriff
Gefährliche Körperverletzung in Wangen

Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag, gegen 2 Uhr, drei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren nach dem Verlassen einer Gaststätte in der Ebnetstraße angegriffen und auf diese mit den Fäusten eingeschlagen. Dabei verloren zwei der Opfer kurzzeitig das Bewusstsein und ihr Begleiter erlitt eine Platzwunde im Gesicht. Die Ermittlungen der Polizei zu den Hintergründen des Vorfalles dauern an.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.17
  • 30× gelesen
Polizei

Diebstahl
Zwei Diebe (16 und 23) in Isny gefasst

Nach umfangreichen Ermittlungen sind Beamte des Polizeipostens Isny auf die Spur zweier Tatverdächtiger im Alter von 16 und 23 Jahren gekommen. Ihnen wird vorgeworfen, in Isny und Leutkirch von Ende September bis Anfang Oktober drei Baustellencontainer aufgebrochen und daraus hochwertige Werkzeuge im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen zu haben. Beim Zugriff der Beamten war das Duo gerade damit beschäftigt, Diebesgut aus einem Auto auszuladen, für das kein Versicherungsschutz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.10.17
  • 65× gelesen
Polizei

Ermittlungserfolg
Polizei findet Diebesgut im Wert von rund 14.000 Euro in Isny

Sport- und Bekleidungsartikel mit einem Verkaufswert von rund 14.000 Euro konnten die Staatsanwaltschaft Ravensburg und Polizeibeamte des Postens Isny in der vergangenen Woche an den Eigentümer eines Sportgeschäfts zurück geben. EIn 43-jähriger Tatverdächtiger war Ende Juli in das Geschäft eingebrochen. Nach einem Zeugenhinweis wurde das Diebeslager in einem Kellerraum eines Wohnhauses in Isny ausfindig gemacht. Der mutmaßliche Täter konnte vorläufig festgenommen werden. Während der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.09.17
  • 83× gelesen
Polizei

Umwelt
Käsbach in Wigratzbad verschmutzt

Am Freitagabend wurde eine dunkelbraune Brühe in einem Bach in Wigratzbad festgestellt. Die Feuerwehren Wohmbrechts und Maria Thann errichteten mit Sandsäcken eine Sperre und pumpten die nahezu geruchsneutrale Flüssigkeit ab. Weitere Ermittlungen müssen nun ergeben, wer die Flüssigkeit in den Bach eingeleitet hat. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.17
  • 19× gelesen
Polizei

Ermittlung
Polizei stellt in pornografisches Material bei 55-Jährigem in Wangen sicher

Wegen des Verdachts unerlaubte pornografische Bilder zu besitzen, ermittelt die Polizei gegen einen 55-Jährigen. Der Mann wurde nach einem Hinweis am Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, andere Badegäste im Freibad 'Stefanshöhe' heimlich zu fotografieren, von Polizeibeamten überprüft. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten auf dem Mobiltelefon des Tatverdächtigen, zwar keine fotografierten Badebesucher, jedoch anderes einschlägiges Bildmaterial fest, weshalb auf Antrag der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
  • 27× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Exhibitionist (31) in Wangen festgenommen

Wegen des Vorwurfs exhibitionistische Handlungen an sich in der Öffentlichkeit vorgenommen zu haben, ermittelt die Polizei gegen einen 31-jährigen Mann, der am Samstagmittag, gegen 12:30 Uhr, in einem geparkten Auto auf dem Waldparkplatz in der Praßbergstraße (Ausgangspunkt Trimm-Dich-Pfad Hasenwald) sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll. Einer Passantin war der Mann aufgefallen, die daraufhin die Polizei verständigte. In der Folge hatten die Polizisten den mutmaßlichen Täter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.07.17
  • 27× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Junge Frau (20) aus Lindenberg täuscht aus Angst Entführung vor und taucht in Westeuropa unter

Am Sonntagmorgen fielen der Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses Aufbruchspuren an einer Wohnung auf. Sie informierte die Polizei, welche sofort mit ihren Recherchen begann. Tatsächlich fehlte von der 20-Jährigen Bewohnerin jede Spur. Da ihre Entführung aufgrund der festgestellten Umstände nahe lag, übernahmen noch am selben Tag die Lindauer Kripo sowie die Kemptener Staatsanwaltschaft die Ermittlungen. Am Dienstag, den 10.04. konnten sie schließlich den Aufenthaltsort der jungen Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.17
  • 37× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Polizei nimmt dank aufmerksamen Nachbarn Bettler in Weiler-Simmerberg fest

Dank aufmerksamer Nachbarn sind am Donnerstagnachmittag drei Bettler in Weiler vorläufig festgenommen worden. Sie hatten erneut den 74-jährigen Mann aufgesucht, dem sie in den vergangenen Wochen mindestens 600 Euro gestohlen haben. Als die Bande aus Südosteuropa am Donnerstag dort auftauchte und die Anwohner das bemerkten, informierten sie – unter anderem sensibilisiert durch die und den Aufruf der Polizei, verdächtige Wahrnehmungen sofort zu melden – die Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.17
  • 23× gelesen
Lokales

Diebstahl
Bettler nutzen hilflose Situation eines 72-Jährigen in Weiler-Simmerberg aus und stehlen über 600 Euro

Über 600 Euro hat eine Gruppe von Bettlern Mitte März einem 72-Jährigen aus Weiler gestohlen. Die Gruppe – eine Frau, Kind(er) und eventuell weitere Beteiligte mit südosteuropäischem Aussehen – haben aber wohl die hilflose Situation des Opfers ausgenutzt. Durch die schlechte körperliche Verfassung des Mannes kann der genaue Tathergang derzeit noch nicht vollständig rekonstruiert werden. 'Wir setzen Puzzleteil für Puzzleteil zusammen und kommen so langsam zu einem Gesamtbild', erklärt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.17
  • 20× gelesen
Lokales

Ermittlung
Bettlergruppe in Weiler auf Diebestour

In Weiler hat innerhalb von zehn Tagen zweimal eine Bettlergruppe Geld gestohlen. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 1.000 Euro. Die Personen bettelten um Geld und verschafften sich dadurch Zutritt in die Wohnung eines 74-Jährigen. Die Polizei vermutet, dass sich Begleitpersonen mit einem Fahrzeug in Tatortnähe aufhielten. Mehr über die Bettlergruppe erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 29.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.17
  • 17× gelesen
Lokales

Gutachten
Brand in Lindenberger Rotkreuzklink vor zwei Wochen: Ursache weiter unklar

Die Ursache des Zimmerbrandes in der Lindenberger Rotkreuzklinik ist nach wie vor unklar. Gutachter des Landeskriminalamtes seien weiter an der Arbeit, sagt der Leiter der Lindauer Kriminalpolizei, Kurt Kraus, auf Anfrage. war ein Patient ums Leben gekommen, sieben Menschen wurden verletzt, darunter ein Feuerwehrmann. Er ist aber inzwischen wohlauf und tut bereits wieder Dienst, berichtet Lindenbergs Feuerwehrkommandant Marcus Schneider. Die betroffene Station 5 wird nach wie vor nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.17
  • 22× gelesen
Lokales
8 Bilder

Ermittlungen
Nach Brand in Lindenberger Rotkreuzklinik geht die Arbeit weiter

Drei Minuten hat es gedauert. Dann war das erste Einsatzfahrzeug der Lindenberger Feuerwehr beim Brand in der Rotkreuzklinik am späten Dienstagabend vor Ort. Nicht einmal zehn Minuten später war die gesamte Wehr mit neun Fahrzeugen da. Ein Patient ist bei dem Zimmerbrand gestorben. Vier Menschen wurden schwer, drei leicht verletzt. Sie sind auf dem Weg der Besserung, beziehungsweise hat sich ihr Zustand laut Krankenhaus nicht verschlechtert. Der Patient, der noch in der Nacht per Hubschrauber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.02.17
  • 129× gelesen
Polizei

Feuer
Mann (85) bei Brand in Wohnung in Leutkirch verstorben

Vermutlich aufgrund eingeatmeter Rauchgase ist ein 85-Jähriger in der Nacht auf Freitag bei einem Schwelbrand in einem Wohngebäude in Leutkirch in der Straße 'Fuchsen' verstorben. Am Morgen, gegen 08.15 Uhr, hatte der Sohn seinen Vater leblos am Boden liegend aufgefunden und die Rettungskräfte verständigt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Leutkirch, die mit 30 Mann vor Ort war, stellten keinerlei Glutnester mehr fest. Nach bisherigen Erkenntnissen, hatten Kleidungsgegenstände auf einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.17
  • 32× gelesen
Polizei

Neue Spuren
Nach tödlichem Unfall auf der A96 bei Leutkirch: Unfallverursacher weiterhin gesucht

Wie bereits berichtet, ist ein 24-jähriger Mann im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, die er sich am vergangenen Freitagnachmittag (25.11.2016, kurz vor 14.00 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der A96 bei Leutkirch zugezogen hatte. Der junge Mann saß als Beifahrer im Audi RS6 Avant eines 23-jährigen Autofahrers, der auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Lindau gefahren war und sein Fahrzeug stark abbremsen musste, als der bislang unbekannte Fahrer eines...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
  • 53× gelesen
Lokales

Kurios
Mysteriöse Diebstahlserie auf Weilerer Friedhof

Kleine Kreuze, dekorierte Herzen aus Stein, Tafeln mit Inschriften – auf einer langen Bank im Bauhof der Marktgemeinde liegen zwei Dutzend Gegenstände, die Unbekannte von Gräbern in Weiler gestohlen haben. Bei der Urnenwand sind sie diese Woche wieder aufgetaucht. Jetzt sucht die Marktgemeinde die Eigentümer. Was oder wer hinter der Diebstahlserie steckt, ist unklar, die Polizei ermittelt. In den vergangenen Wochen hatten Grabbesitzer in Weiler immer wieder über Diebstähle geklagt. Mal...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.16
  • 14× gelesen
Polizei

Falschgeld
Gefälschte 50-Euro-Scheine in Leutkirch und Umgebung im Umlauf

Mehrere Fälle von Falschgeld sind in den letzten Tagen bei Kreditinstituten im Raum Leutkirch im Allgäu, Wangen im Allgäu und Bad Waldsee aufgefallen. In allen Fällen wurden falsche 50-Euro-Scheine mit der Seriennummer "S66515172288" festgestellt. Die falschen Banknoten sind zudem an den fehlenden Kipp-Effekten des Aufdrucks zu erkennen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Herkunft des Falschgeldes aufgenommen. Personen, die eine falsche Banknote feststellen oder sachdienliche Hinweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.16
  • 18× gelesen
Polizei

Tatverdacht
Sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen Mann (42) aus dem Landkreis Ravensburg

Mehrere Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern werden einem 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Ravensburg zur Last gelegt, der jetzt von Beamten des Kriminalkommissariats mit Hilfe der Bevölkerung ermittelt werden konnte. Der Tatverdächtige hatte am 17. Juni in Ratzenried . Drei Wochen später war der 42-Jährige erneut mit seinem Auto im Bereich Argenbühl unterwegs und sprach am Abend des 6. Juli ein neunjähriges Mädchen in Göttlishofen an. Als das Kind an den Pkw herantrat, sah es, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019