Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 3.384× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Wucher
Frau (42) aus Immenstadt zahlt über 1.000 Euro für Rohrreinigung

Bereits am 20.09.2018 bestellte eine 42-Jährige einen Monteur, der ihre verstopfte Toilette wieder in Gang bringen sollte. Dieser erschien nach drei Stunden, beseitigte die Rohrverstopfung und verlangte dann für ca. 20 Minuten Arbeit einen Betrag in Höhe von 1.283,99 Euro. Diesen Betrag bezahlte die Frau mit ihrer EC-Karte, da der Monteur ihr erklärte, dass diese Kosten von der Gebäudeversicherung übernommen werden würden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei rät dazu scheinbar...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.18
  • 716× gelesen
Polizei

Marihuana
Deutscher (16) dealt mit Drogen bei Asylbewerberheim in Sonthofen

Ein deutscher Jugendlicher hat am Mittwoch versucht, bei einem Asylbewerberheim in Sonthofen Drogen zu verkaufen. Am Nachmittag beobachtete ein afghanischer Bewohner des Heims im Salzweg den jungen Oberallgäuer beim offenkundigen Versuch, mit Marihuana zu handeln. Der Afghane informierte die Polizei. Eine Streife griff wenig später den 16-Jährigen in unmittelbarer Nähe des Heims auf und nahm ihn vorläufig fest. Der Schüler hatte mehrere Gramm Rauschgift bei sich. Die Polizei ermittelte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.18
  • 3.028× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht nach Hinweisen zu diesem Fahrrad. Es handelt es sich um ein Mountainbike der Marke „Specialiced“, Typ „RockHopper“, in türkisfarbener Lackierung.

Ermittlungen
Tankstellenüberfall im Mai in Immenstadt: Wer kennt dieses Fahrrad?

Die Ermittler der Kripo Kempten suchen nach Hinweisen zu einem Fahrrad, das im Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Tankstelle in Immenstadt im Mai stehen könnte. Die Tat Am Abend des 19. Mai überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in der Kemptener Straße. Er bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse. Anschließend floh er mit dem Fahrrad, mit dem er auch zur Tankstelle gefahren ist. Kurz darauf beobachteten Zeugen, wir er am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.18
  • 972× gelesen
Polizei

Marihuana
Durchsuchungsmaßnahmen in Immenstadt – zwei Personen in Haft

Mehrmonatige umfangreiche Ermittlungen der PI Immenstadt fanden am vergangenen Mittwoch (18.04.2018) ihren vorläufigen Abschluss. Drei Personen stehen im Verdacht, gewerbsmäßigen Handel mit Marihuana betrieben zu haben. Seit Anfang des Jahres verdichteten sich Hinweise, dass drei Personen aus einer Gemeinschaftsunterkunft in Immenstadt Handel mit Betäubungsmittel betrieben. Zwei syrische und ein afghanischer Staatsangehörige im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sollen Marihuana zumeist an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.18
  • 1.630× gelesen
  •  1
Polizei

Erfolgreiche Ermittlungen im Oberallgäuer Rauschgiftmilieu

Von der Polizeiinspektion Immenstadt wurden in den letzten sechs Monaten im Oberallgäu insgesamt fünf größere Ermittlungsverfahren im Bereich der Rauschgiftkriminalität geführt.  Ausgang waren polizeiliche Feststellungen aus Kontrollmaßnahmen oder anderen Ermittlungsverfahren. Die verschiedenen Fallkomplexe wurden jeweils mit umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen zum Abschluss gebracht, welche durch Kräfte der Kriminalpolizeiinspektion Kempten, der Polizeiinspektion Sonthofen und des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.18
  • 1.241× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle

Ermittlung
Rollerfahrer touchiert Polizeibeamten in Immenstadt

Am Dienstag, gegen 23.40 Uhr, sollte in der Sonthofener Straße ein mit zwei Personen besetzter Roller angehalten werden. Hierbei fuhr der Rollerfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf den Polizeibeamten zu und streifte diesen im Vorbeifahren. Der Polizeibeamte blieb unverletzt. Bei der anschließenden Verfolgung durch Immenstadt wurde der Roller aus den Augen verloren. Der Roller, sowie ein Helm konnten schließlich ohne Fahrer und Beifahrer in der Nähe der Tiefgarage am Bahnhof aufgefunden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.18
  • 1.508× gelesen
Polizei

Ermittlung
Diebstahlserie in Sonthofen geklärt

Die Polizeiinspektion Sonthofen konnte durch akribische Ermittlungs- und Spurenarbeit eine Serie von Diebstählen aus unversperrten Autos klären. Seit November 2017 wurden bei den Beamten insgesamt elf Diebstähle aus Fahrzeugen in Sonthofen und Fischen angezeigt, bei denen hauptsächlich Bargeld entwendet wurde. Anfang Februar konnten bei dem 25-jährigen Tatverdächtigen Beweismittel zu einem Diebstahl in der Sonthofener Ostrachstraße gefunden werden. Im Rahmen der Vernehmung zu diesem Fall gab...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.18
  • 536× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte erstellen Straßensperre zwischen Sonthofen und Ellerazhofen

Ein vermutlich schlechter Scherz ist der Auslöser für Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf dem Verbindungsweg zwischen Sonthofen und Ellerazhofen das Brennmaterial für den Funkensonntag verteilt. Eine regelrechte Straßensperre über die gesamte Breite der Straße wurde errichtet. Das Hindernis war aufgrund der Dunkelheit und ohne Fremdlicht nicht ohne Weiteres erkennbar. Hinweise zu den Vorgängen auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.18
  • 304× gelesen
Polizei

Kriminalität
Sachbeschädigungs- und Einbruchsserie im Oberallgäu: Polizei ermittelt

Eine regelrechte Spur der Verwüstung hinterließ ein unbekannter Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich Rieden und Bihlerdorf. In der Albert-Schweitzer-Straße schlug er mit Steinen an zwei verschiedenen Schulgebäuden vier Fensterscheiben ein. In eine Schule drang er dann ein und entwendete aus einem Büro einen Computer. In Folge schlug er dann im Bereich des RuDi-Parks die Glasscheibe einer Hintertüre zu einem Imbisstand ein. Nach bisherigen Erkenntnissen endete dann seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.17
  • 33× gelesen
Polizei

Festnahme
Ermittlungserfolg: Immenstädter und Oberstaufener Polizei identifiziert dreiste Diebe

Erfolgreiche Ermittlungen führen Immenstädter und Oberstaufener Beamte gegen vier junge Männer, die unter anderem Fahrräder und eine teure Uhr gestohlen hatten um diese im Internet zu verkaufen. Anfang September kontrollierten Beamte der Immenstädter Polizei nahe des Bahnhofs drei junge Männer. Im Rahmen dieser Kontrolle wurden Auffälligkeiten festgestellt, welche die Beamten zu weiteren Ermittlungen veranlasste. Diese mündeten im Erlass von Durchsuchungsbeschlüssen, welche zur Auffindung von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.17
  • 40× gelesen
Lokales

Unfall
Schwerer Verkehrsunfall bei Immenstadt: Staatsanwaltschaft schließt die Akte

Der schwere Verkehrsunfall bei Immenstadt am vergangenen Dienstag wird keine strafrechtlichen Konsequenzen haben. Es gebe beispielsweise keine Hinweise auf einen technischen Defekt des Motorrads, sagte die Kemptener Staatsanwaltschafts-Sprecherin Nadine Weick auf Anfrage. Ein 24 Jahre alter . Während die Mutter und der Sohn noch an der Unfallstelle starben, wurden der Motorradfahrer und die Tochter mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo sie später starben. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.17
  • 207× gelesen
Polizei
10 Bilder

Ermittlungen
Tragisches Unglück in Immenstadt: Wheelie ist nicht die Unfallursache

Bei einem schrecklichen Verkehrsunfall am Dienstagabend kamen vier Menschen ums Leben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei rutschte dem 24-jährigen Motorradfahrer das Vorderrad weg. Dadurch verlor er die Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Ein Autofahrer hatte den Unfallverursacher wohl zuvor gesehen, wie er andernorts auf dem Hinterrad fuhr. Die Polizei hat dies geprüft und kann einen "Wheelie" als inzwischen ausschließen. Die gefahrene Geschwindigkeit des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.17
  • 1.337× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Sachbeschädigungen in einer Kirche in Martinszell aufgeklärt

In der vergangenen Woche wurde in der Kirche in Martinszell bemerkt, dass brennende Zündhölzer in den Opferstock geworfen wurden. Dabei wurde neben dem Opferstock das darin befindliche Bargeld beschädigt. Ferner wurde in den Weihwasserkessel uriniert. Den Pfarrer erreichte eine entsprechende Beobachtung über einen Schüler im relevanten Zeitraum. Dieser Hinweis konnte nun zur Ermittlung des Jungen führen. Er war bei der Polizei im Beisein der Mutter tränenreich geständig. Durch sein Vorgehen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.17
  • 36× gelesen
Lokales

Kirche
Nach Unglück in der Kirche: Vorderburg feiert den Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus

Die Kirche St. Blasius in Vorderburg bleibt zu. Sie ist nach einem Unglück vor zwei Monaten gesperrt worden: Während des Gottesdienstes krachten Putzbrocken von der Decke auf Kirchenbesucher und verletzten vier Frauen und einen Mann. 'Sie sind wieder wohlauf', sagt Rettenbergs dritte Bürgermeisterin Huberta Wiedemann, die Ende Mai, an Christi Himmelfahrt, selbst in der Kirche war. Dennoch gibt es ein Nachspiel, denn die Staatsanwaltschaft in Kempten ermittelt noch. 'Das Verfahren wird nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.17
  • 117× gelesen
Lokales

Flüchtlingskrise
Kirchenasyl: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Immenstädter Pfarrer und Kirchenmitarbeiter aus Kempten

Weil sie Menschen in Notsituationen Kirchenasyl gewährt haben, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten gegen die beiden Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert (evangelisch) und Anton Siegel (katholisch) sowie gegen einen Mitarbeiter der evangelischen Christuskirche in Kempten. Zwei Kirchen, zwei Fälle, das gleiche Vorgehen In der katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus und in der evangelischen Pfarrgemeinde Immenstadt gewährten die Pfarrer auf einstimmigen Beschluss der örtlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.17
  • 220× gelesen
Polizei

Ermittlung
Diebstahl in Sonthofener Altenheim

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei von einer Angestellten eines Sonthofener Altenheims informiert, dass sie einen unbekannten Mann aus dem Zimmer eines Bewohners herauskommen sah. Als sie ihn daraufhin ansprach, reagierte der Mann ziemlich ungehalten und verließ das Gebäude. Eine Nachschau in dem betreffenden Zimmer ergab, dass alle Schubladen geöffnet waren. Wie sich später herausstellte, hatte der Täter vier weitere Zimmer heimgesucht und die Schubladen durchwühlt. Da die Bewohner zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.17
  • 12× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Diebstahl im Immenstadt geklärt: Abrissfirma stiehlt Teile eines Kupferdaches

Wie bereits berichtet, wurden im Zeitraum 07.02.2017 bis 07.03.2017 von dem Dach eines Abrissgebäudes in Immenstadt rund 70 Quadratmeter Kupferdach entwendet. Das wurde dabei zusammengefaltet und abgeschnitten, vom Dach geworfen und aufgrund des Gewichts von etwa 500 Kilogramm mit einem Fahrzeug abtransportiert. Ermittlungen der Polizei ergaben jetzt, dass zwei Mitarbeiter einer Firma, die beim Abriss des ehemaligen Autohauses beteiligt war, bereits Anfang März zweimal Kupfer auf eigene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.17
  • 21× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Nach tödlichem Unfall bei Sonthofen: Polizei findet gesuchten Laster

Nach aufwändigen Recherchen hat die Polizei den Lastwagen samt Fahrer ermittelt, auf den ein Zeuge nach einem tödlichen Verkehrsunfall im Herbst hingewiesen hatte. Vorneweg: Es gab laut Polizei 'definitiv keine Berührung' zwischen dem Laster und dem Auto, das am 14. September von der B19 abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Bei dem Unfall war der 63-jährige Fahrer des Kleinwagens gestorben. Die polizeilichen Ermittlungen wurden nun eingestellt. Die Polizei hatte damals an dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.17
  • 51× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Unbekannter beleidigt zwei Frauen in Sonthofen

Die Polizei Sonthofen sucht derzeit einen Mann, der am späteren Mittwochnachmittag im Vorraum einer Sonthofener Bank zwei Frauen im Alter von 17 und 30 Jahren beleidigt hatte. Die beiden waren gerade beim Geldautomaten, als sie von dem Mann verbal angegangen wurden. Die Polizei Sonthofen ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.17
  • 19× gelesen
Polizei

Diebstahl
Gruppe junger Männer kann sich nicht mehr daran erinnern eine Warnbake in Sonthofen gestohlen zu haben

Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, meldete ein Zeuge, dass eine Gruppe junger Männer an einer Baustelle in der Bahnhofstraße eine Warnbake entwendet hätten und jetzt in Richtung Bahnhof unterwegs sind. Die Streife konnte die neun jungen Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren am Bahnhof antreffen. Unter einer dortigen Bank konnte auch die entwendete Warnbake mit Licht aufgefunden werden. Da sich keiner der Männer erinnern konnte, wie das Gerät dorthin gekommen war, wurden gegen alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.16
  • 24× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Zwei Vorfälle mit Horrorclowns am Samstag in Sonthofen

Gleich zwei Mal musste die Polizei Sonthofen am Samstag wegen sogenannter Horrorclowns ausrücken. Ein elfjähriger Bub wurde gegen 18 Uhr auf einem Fußweg von einer Person, die eine Clownsmaske trug, verfolgt. Der Clown trug sichtbar ein Messer, weshalb nun wegen Bedrohung ermittelt wird. Gegen 23:20 Uhr erschreckten zwei maskierte Jugendliche einen Gleichaltrigen, welcher die Polizei verständigte. Einer der beiden trug zudem ein Messer bei sich, das laut Polizei nicht mitgeführt werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.16
  • 13× gelesen
Polizei
2 Bilder

Ermittlungen
Offenbar betrunkener Autofahrer (21) prallt in Hüttenberg gegen Steinmauer und flüchtet

Gegen drei Uhr wurde der Polizei ein Unfall in Hüttenberg mitgeteilt. Ein Geländewagen war gegen eine Gartenmauer geprallt. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer sein Fahrzeug mit Totalschaden an der Unfallstelle stehen lassen und war zu Fuß geflüchtet. Bei der Unfallaufnahme wurden Blutspuren des Fahrers zuerst im und am Auto und anschließend in der Wohnung des Halters gefunden. Dort konnte die Polizei den 21-jährigen vermeintlichen Fahrer jedoch nicht antreffen. Zeugen bestätigten bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.16
  • 19× gelesen
Polizei

War sie mit den Tieren überfordert?
Vergiftung von Hunden in Immenstadt war vorgetäuscht: Ermittlungen gegen ehemalige Besitzerin

Im Juni 2016 erstattete eine Oberallgäuerin Anzeige, dass in Immenstadt am Illerdamm beim Wasserskilift Giftköder ausgelegt waren. Nachdem ihre beiden Hunde die Giftköder gefressen hatten, waren sie tags darauf angeblich verendet. Die Polizei ermittelte und fand heraus, dass der Vorfall frei erfunden war. Die Tiere leben, es geht ihnen gut. Als die Frau aus dem Oberallgäu die Anzeige erstattete, hat die Immenstädter Polizei sofort die Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen. Mit einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.16
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019