Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei

Ermittlung
Schüsse in Dietmannsried: Reichsbürger schießt um sich

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Mann (44) in Dietmannsried Schüsse abgegeben. Was folgte, war ein großer Polizeieinsatz mit Spezialkräften aus München. Medienberichten zufolge ist der Mann bereits seit Längerem der Polizei bekannt. Es soll sich um einen sogenannten "Reichsbürger" handeln. Eine Schusswaffenerlaubnis habe er laut einem Polizeisprecher nicht, so die Augsburger Allgemeine. Anwohner hatten die Polizei über die Schüsse informiert. Die Polizei hat das Haus...

  • Altusried
  • 07.12.17
  • 114× gelesen
Polizei

Strafvereitelung
Autofahrer (28) in Krugzell versucht unter Drogeneinfluss der Polizeistreife zu entkommen

Bei Krugzell wollte eine Streife der Schleierfahndung Pfronten am 12.3.2017 ein Auto für eine Kontrolle aus dem Verkehr ziehen. Der Fahrer fuhr jedoch am Polizeifahrzeug vorbei, beschleunigte und konnte der Streife entkommen. Die Polizeistreife fuhr zur Adresse des 28-jährigen Fahrzeughalters. Der behauptete, ein Freund sei mit dem Auto unterwegs. Also fuhren die Polizeibeamten weiter zur Anschrift dieses 'Freundes'. Als die Beamten den 25-jährigen antrafen, gab er gleich zu, der...

  • Altusried
  • 13.03.17
  • 21× gelesen
Polizei

Notruf missbraucht
Feueralarm auf Wiggensbacher Faschingsfeier mit 300 Gästen ausgelöst – Zeugen gesucht

Am Mittwochabend, gegen 22.20 Uhr, hat eine bisher unbekannte Täterschaft einen Feuermelder in einem Gasthof in Wiggensbach während einer Faschingsfeier ausgelöst. Zum Zeitpunkt des Alarms befanden sich ca. 300 Personen in dem Gasthof. Aufgrund des Alarms musste die Feuerwehr Wiggensbach ausrücken. Vor Ort konnte kein Brand oder Rauch festgestellt werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hat eine bisher unbekannte Person das Glas des Feuermelders im Festsaal beschädigt und im Folgenden...

  • Altusried
  • 23.02.17
  • 47× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Explosion eines Aschenbechers vor einer Gemeinschaftsunterkunft in Altusried - die Polizei ermittelt

In der Silvesternacht kam es zu einer Detonation eines Standaschenbechers vor einer Gemeinschaftsunterkunft Am Ellenberg. Noch am Neujahrstag wurden erste Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen aufgenommen. Durch die Wucht der Detonation, ausgelöst durch einen pyrotechnischen Gegenstand, wurden der Aschenbecher sowie der Eingangsbereich der Unterkunft stark beschädigt. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei Kempten hat die...

  • Altusried
  • 05.01.17
  • 20× gelesen
Lokales
20 Bilder

Silvesternacht auf der A7
Nach Nebel-Unfall mit sechs Toten bei Bad Grönenbach: Ermittlungen sind schwierig

Beteiligte konnten noch nicht befragt werden Die Ermittlungen zu dem schweren Serienunfall mit sechs Toten in der Silvesternacht gestalten sich schwierig. Für die Rekonstruktion des Unfallgeschehens in einer Nebelbank fehle insbesondere noch die Befragung der Beteiligten, sagte Polizeisprecher Jürgen Krautwald am Mittwoch. 'Man muss den Menschen Zeit geben, das Erlebte zu verarbeiten.' Bei dem Unglück auf der Autobahn 7 bei Bad Grönenbach (Unterallgäu) waren . Für sechs Menschen im Alter von...

  • Altusried
  • 05.01.17
  • 218× gelesen
Polizei

Brandstiftung
Mann (23) stellt sich nach Brandstiftung in Dietmannsrieder Maschinenstadel der Polizei

80.000 Euro Schaden Am Abend des 28. November brannte ein Stadel im Dietmannsrieder Ortsteil Reicholzried komplett ab. Nun stellte sich der Verursacher selbst bei der Polizeiinspektion Kempten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten ergaben schnell den Verdacht einer Brandstiftung. Nun stellte sich ein 23-jähriger Oberallgäuer selbst der Polizei, nachdem er eigenen Angaben zufolge befürchtet hatte, sowieso ermittelt zu werden. In der Tatnacht sei der junge Mann demnach stark betrunken...

  • Altusried
  • 02.12.16
  • 14× gelesen
Polizei

Benzinbettler
Mann bezahlt Tankfüllung für Fremden bei Wiggensbach und bleibt auf Kosten sitzen

Weil die versprochene Rückzahlung drei Wochen später immer noch nicht beim Geschädigten auf dessen Konto einging, entschied sich dieser nun zur Anzeigenerstattung bei hiesiger Polizeidienststelle. Der hilfsbereite junge Mann war nämlich Anfang September bei Wiggensbach von einem unbekanntem Fremden angesprochen worden, es fehle diesem Geld für Benzin. Kurzerhand bezahlte das gutgläubige Opfer dem in Not geratenen eine komplette Tankfüllung, da er ihm nicht einfach nur Bargeld geben wollte....

  • Altusried
  • 01.10.16
  • 17× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Schon 19 Einbrüche im Ober- und Ostallgäu nach demselben Schema: Kripo geht von Serientätern aus

Immer wieder haben sie in den vergangenen Wochen zugeschlagen: Unbekannte, die seit Ende März 19 Mal eingebrochen haben. Der Kemptener Kripo-Chef Michael Haber geht davon aus, dass alle Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden. 'Aufgrund der Spurenlage nehmen wir das an', sagt Haber. Wegen der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen will er keine weiteren Einzelheiten nennen. Die meisten Einbrüche ereigneten sich im Gewerbegebiet von Wiggensbach im Oberallgäu. Allein dort wurde in den...

  • Altusried
  • 26.04.16
  • 44× gelesen
Polizei

Diebstahl
Mehrere Tausend Euro erbeutet: Einbruchserie im Wiggensbacher Gewerbegebiet Am Mühlbach

Das Gewerbegebiet Am Mühlbach wurde in der Nacht vom 7. auf den 8. April 2016 von Einbrechern heimgesucht. Die Täter verschafften sich in insgesamt neun Fällen durch Aufhebeln von Fenstern und Türen, sowie mittels Fensterbohren Zugänge zu den Objekten und durchsuchten anschließend die Betriebe nach Bargeld. Es waren die Gebäude und Räume eines medizintechnischen Betriebes, eines Reifenfachhändlers mit Kfz-Werkstatt, eines Busunternehmens, eines Sachverständigen, einer Lackiererei, eines...

  • Altusried
  • 08.04.16
  • 23× gelesen
Polizei

Diebstahl
Einbrüche in Kempten und Altusried: Täter hebeln Terassentüren auf

Am vergangenen Wochenende wurde in ein Reihenhaus in der Heiligkreuzer Straße in Kempten und in ein Einfamilienhaus in Altusried, Goethestraße eingebrochen. In der Zeit von Freitag, 27.11.2015 auf Sonntag, 29.11.2015 wurde in ein Reihenhaus in der Heiligkreuzer Straße in Kempten eingebrochen. Die Terrassentür wurde aufgehebelt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die verdächtige...

  • Altusried
  • 30.11.15
  • 16× gelesen
Polizei

Kriminalpolizei
Brand in Sägewerk in Unterkürnach: 40.000 Euro Schaden

Am Freitag, gegen 00.30 Uhr, brannte in Unterkürnach in einem Sägewerk eine Maschine. Eine Restholz-Trennungsanlage (Holzspäne/Sägemehl), welche auf einem ca. zehn Meter hohen Silo installiert ist, geriet in Brand. Das Dach zu dieser Anlage und die Maschine wurden zerstört, der Schaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro. Das Dach vom Sägewerk wurde durch herabfallende Teile beschädigt. Im betonierten Silo glühte das gesammelte Holzmehl. Teilweise musste dieses ausgeräumt werden. Zur...

  • Altusried
  • 27.11.15
  • 20× gelesen
Polizei

Ermittlung
Polizei stellt bei Mann (21) in Dietmannsried diverse Drogen sicher

Die Polizei Kempten ermittelte gegen einen 21-jährigen Oberallgäuer, welcher über das Internet Betäubungsmittel bestellte. Anlässlich einer Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen am vergangenen Donnerstag wurde eine Mischung an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt. Psilocybin-Pilze, geringe Mengen LSD und Methamphetamin, sowie mehrere Ecstasy Pillen und rund acht Gramm Haschisch kamen anlässlich der Durchsuchung zum Vorschein. Der Tatverdächtige muss sich nun strafrechtlich...

  • Altusried
  • 24.11.15
  • 19× gelesen
Lokales

Ermittlung
Hat der Baumschlitzer wieder zugeschlagen? Apfelbaum in Wiggensbach entrindet

Ein Unbekannter hat am Wiggensbacher Friedhof einen Apfelbaum entrindet. Die Ermittler prüfen auf Anfrage der Allgäuer Zeitung einen Zusammenhang mit einer Baumschlitzer-Serie zwischen Ostern 2014 und März 2015 in Kempten. Damals hatte ein Unbekannter am Zentralfriedhof in der Stadtmitte insgesamt 13 Bäume entrindet. Die meisten Bäume waren so stark beschädigt, dass die Stadtverwaltung neu pflanzen musste. Die Polizei ermittelte, erwischte den Täter aber nicht. Besonders beängstigend: Der...

  • Altusried
  • 19.10.15
  • 15× gelesen
Polizei

Suche
Anke B. (15) aus Bad Grönenbach vermisst

Seit vergangenen Mittwoch sucht die Polizei bislang ohne Erfolg nach der vermissten Anke B.. Die Beamten der Memminger Inspektion setzen nun auf die Mithilfe der Öffentlichkeit, nachdem die Suche nach ihr bislang ohne Erfolg blieb. Die 15-Jährige verließ am Vormittag des 3. September 2014 zu Fuß die elterliche Wohnung und ist bis zum Abend nicht zurückgekehrt, weshalb sie dann bei der Polizei als vermisst gemeldet wurde. Die Beamten begannen noch am Abend mit den Ermittlungen zum...

  • Altusried
  • 05.09.14
  • 25× gelesen
Polizei

Polizei
Nach Sekundenschlaf: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden in Ermengerst

In Ermengerst kam es am Sonntag Nachmittag zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer nickte wohl kurz ein und kam auf Höhe einer Verpackungsfirma mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende 39-jährige Pkw-Fahrer erkannte die Situation glücklicherweise sofort und bremste sein Fahrzeug stark ab. Dennoch kam es zum Frontalzusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 10.000 Euro. Die Fahrer...

  • Altusried
  • 24.02.14
  • 14× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannte zapfen 550 Liter Diesel bei Dietmannsried ab

In der Nacht vom 12.09.13 auf den 13.09.13 wurde auf der Abstellfläche.der Autobahnmeisterei Memmingen (nähe Rastanlage Allgäuer-Tor Ost) bei drei Lkws, die dort abgestellt waren, Diesel aus den Tanks abgezapft. Außerdem schlugen die bislang unbekannten Täter bei einem Transporter die Heckscheibe ein und entwendeten Werkzeug im Wert von etwa 10.000 EUR. Insgesamt wurden etwa 550 Liter Diesel abgezapft.Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831)...

  • Altusried
  • 14.09.13
  • 9× gelesen
Polizei

Streit
Versuchtes Tötungsdelikt: Mann greift eigenen Bruder in Dietmannsried mit Messer an

Die beiden 45 und 48 Jahre alten Brüder aus dem Oberallgäu hatten sich am Mittwoch gegen 20:30 Uhr vor einem Lokal in Dietmannsried getroffen, um eine bereits länger andauernde Streitigkeit zu besprechen. Nachdem das Lokal geschlossen hatte, schlug der ältere der beiden Brüder, der bereits zu diesem Zeitpunkt von seinem Bruder verbal angegangen worden war, vor, sich in einer anderen Gaststätte auszusprechen. Nachdem der 48-Jährige sich für die Fahrt dorthin in seinen Pkw gesetzt hatte, riss der...

  • Altusried
  • 25.07.13
  • 9× gelesen
Polizei

Dietmannsried
Verletzte bei Brand in Überbach bei Dietmannsried - Nachtrag

Gestern (29.11.2012) gegen 18:30 Uhr entstand durch einen Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens im Dietmannsrieder Gemeindeteil Überbach ein Schaden von mindestens 250.000 EUR. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Brandfahnder der Kemptener Kriminalpolizei dürfte der Brand im Bereich des ersten Stockes ausgebrochen sein. Anschließend griff das Feuer auf den Dachstuhl und in der Folge auf den Wohnbereich selbst über. Das Wohnhaus ist aufgrund des erheblichen Brandschadens derzeit...

  • Altusried
  • 30.11.12
  • 57× gelesen
Lokales

Tote
Tötungsdelikt in Bad Grönenbacher Klinik: Noch kein Ermittlungserfolg

Auch über das Wochenende hinweg hat die Kriminalpolizei weiter im Fall der in einer Bad Grönenbacher Klinik (Unterallgäu) getöteten Patientin ermittelt. Über 50 Personen wurden mittlerweile vernommen. Einen Ermittlungserfolg jedoch gibt es noch nicht. Die Ergebnisauswertung der aufwendigen Spurensicherung wird noch mehrere Tage dauern. Die Leiche der getöteten 39-Jährigen wird vermutlich am heutigen Montag von der Staatsanwaltschaft zur Bestattung freigegeben. Die Frau war, wie berichtet,...

  • Altusried
  • 02.04.12
  • 13× gelesen
Polizei

Lkr. Unterallgäu/ Bad Grönenbach
Tötungsdelikt in Bad Grönenbacher Klinik – 1. Nachtrag

Die intensiven Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt, das sich in der Nacht von 26.03.2012 auf 27.03.2012 in einer Klinik in Bad Grönenbach ereignet hatte, dauern weiter an. In der Tatnacht war eine 39-jährige aus dem Lankreis Dachau stammende, körperlich mobile Patientin nach dem Besuch einer kleiner Feier durch massive Gewalteinwirkung getötet worden. Die ledige Frau war am nächsten Morgen durch eine Beschäftigte der Klinik tot in ihrem Einzelzimmer aufgefunden worden. Im Rahmen der...

  • Altusried
  • 30.03.12
  • 23× gelesen
Polizei

Lkr. Unterallgäu/ Bad Grönenbach
Tötungsdelikt

Eine 39-jährige Patientin einer Klinik wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag (26.03.2012 - 27.03.2012) Opfer eines Tötungsdeliktes. Die aus dem Landkreis Dachau stammende Frau hatte sich in den späten Abendstunden auf einer Feier aufgehalten, die auf dem Gelände der Klinik stattfand. Nach bisherigen Erkenntnissen begab sich die Frau im Anschluss auf ihr Patientenzimmer. In den Morgenstunden wurde die 39-Jährige von einer Bediensteten der Klinik in ihrem Zimmer tot aufgefunden. Aufgrund der...

  • Altusried
  • 29.03.12
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019