Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

Polizei

Ermittlungen
Vereinsheim in Memmingen: Wirt täuscht Einbruch vor

Der Kripo Memmingen ist es nun gelungen, einen Einbruch in ein Vereinsheim im Stadtgebiet zu klären. Das Besondere daran ist, dass der Wirt des Vereinsheimes selbst der Täter ist. So teilte dieser in den Morgenstunden des Dienstag, 12. Juli, bei der Polizei mit, dass der Alarm am Vereinsheim läuft und die Scheibe einer Terrassentüre eingeschlagen wurde. Sofort eilte eine Streife der Polizeiinspektion zum vermeintlichen Tatort und übergab die weitere Sachbearbeitung an die Kripo Memmingen. Vor...

  • Memmingen
  • 15.07.16
  • 22× gelesen
Polizei

Justiz
Beamtin suspendiert: Staatsanwaltschaft Memmingen ermittelt gegen Polizistin

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ermittelt gegen eine Polizeibeamtin der Polizeiinspektion Memmingen. Sie soll Dienstgeheimnisse verletzt haben. Deshalb kam es auch zu Durchsuchungen. Das Bayerische Landeskriminalamt führt die Ermittlungen, die noch nicht abgeschlossen seien, wie es in einer Meldung der Polizei heißt. Weitere Details will die Polizei nicht nennen. Wegen des aktuellen Ermittlungsstandes wurde die Beamtin jetzt durch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West vom Dienst...

  • Memmingen
  • 08.07.16
  • 58× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Während der Bewohner schlief: Einbruch in Einfamilienhaus in Amendingen

In der Nacht zum Montag gegen 2.30 Uhr wurde der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Eisenburger Straße durch Geräusche geweckt. Daraufhin er im Erdgeschoss nach und vertrieb damit einen Einbrecher auf frischer Tat. Die verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Flüchtenden ein, an der sich mehrere Polizeistreifen der Memminger Polizei, der Autobahnpolizei und Diensthundeführer beteiligten. Sie verlief bislang erfolglos. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Memminger...

  • Memmingen
  • 04.07.16
  • 15× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Schlägereien in Ottobeuren beschäftigen Polizei

Am Donnerstag und Freitag kam es in Ottobeuren zu zwei Schlägereien, zu denen die Polizei gerufen wurde Am Donnerstagabend kam es zwischen 18 und 19 Uhr direkt vor dem Feuerwehrhaus zu einer Körperverletzung. Ein 38-jähriger Besucher des Feuerwehrfestes wurde beim Verlassen der Veranstaltung aus ungeklärten Gründen von einem bislang unbekannten Täter angegriffen. Dieser schlug dem Geschädigten mehrere Male unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Die Identität des Angreifers ist noch nicht...

  • Memmingen
  • 07.05.16
  • 17× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Nach Brand des Buxheimer Feuerwehrhauses bleiben noch viele Fragen offen

Auch über eine Woche nach dem Brand des Buxheimer Feuerwehrhauses steht nicht fest, ob das Gebäude saniert wird oder abgerissen werden muss. Nach Angaben von Bürgermeister Werner Birkle war zwar ein Sachverständiger vor Ort, der zumindest die Fahrzeughalle, als 'Totalschaden' bezeichnet habe. Bevor jedoch eine endgültige Entscheidung getroffen werden könne, werde ein Ingenieurbüro in der kommenden Woche das Mauerwerk untersuchen. Als Notunterkunft für die Feuerwehr dient derzeit eine...

  • Memmingen
  • 05.04.16
  • 16× gelesen
Lokales
11 Bilder

Ermittlungen
Brand in Buxheimer Feuerwehrhaus: Technischer Defekt vermutlich der Auslöser

Ein technischer Defekt im Bereich eines Löschfahrzeugs hat vermutlich den Brand im Feuerwehrhaus in Buxheim (Unterallgäu) verursacht. Wie berichtet, entstand am Ostermontag ein Sachschaden in Höhe von mindestens einer Million Euro. Verletzt wurde niemand. Ob das Gebäude abgerissen werden muss, ist laut Polizei derzeit noch unklar. Ein Sachverständiger soll in den kommenden Tagen beurteilen, inwiefern der Brand die Statik des Gebäudes beeinträchtigt. Nun wird in Buxheim bereits daran...

  • Memmingen
  • 29.03.16
  • 41× gelesen
Lokales
9 Bilder

Bluttat
Familientragödie in Westerheim: Die Frage nach dem Warum

In Westerheim erschießt ein 88 Jahre alter Vater seinen 65-jährigen Sohn. Ein Verwandter wird durch einen Schuss leicht verletzt. Die Ermittler wollen noch kein Motiv nennen. Wieso besaß der Täter mehrere Waffen? Nach der blutigen Familientragödie im Unterallgäuer Westerheim am Dienstagabend hat die Polizei am Mittwoch den Vorfall rekonstruiert. Ein 88-Jähriger hatte seinen Sohn (65) erschossen. Zunächst war ein 42 Jahre alter Verwandter des 88-Jährigen bei ihm, um verschiedene Gegenstände...

  • Memmingen
  • 18.02.16
  • 55× gelesen
Polizei
8 Bilder

Familiendrama
Tödliche Schüsse in Westerheim: Amtsgericht erlässt Haftbefehl gegen Täter (88)

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Memmingen bezüglich der gestrigen Schussabgabe gehen weiter. Der Sohn des Schützen erlitt durch die Tat tödlich verlaufende Verletzungen. Update 17 Uhr Gegen den 88-Jährigen, der gestern durch Schussabgaben seinem 65-jährigen Sohn tödliche Verletzungen zugefügt hatte, wurde mittlerweile vom Amtsgericht Memmingen Haftbefehl wegen Mord und versuchten Mord erlassen. Bezugsmeldung , stellten die eintreffenden Beamten vor Ort zwei...

  • Memmingen
  • 17.02.16
  • 87× gelesen
Polizei

Fälschung
Albaner gibt sich als Italiener aus: Urkundenfälschung fliegt am Allgäu-Airport in Memmingerberg auf

Am Flughafen. In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 14.02.2016, wies sich ein 25-Jähriger, welcher nach London fliegen wollte, mit einer italienischen Identitätskarte aus. Unstimmigkeiten auf der Identitätskarte ergaben den Verdacht, dass die 'Carta D’Identita' durch die Auswechslung des Lichtbildes gefälscht war. Letztendlich gab der junge Mann zu, Albaner zu sein und den Ausweise zusammen mit einer Bankkarte für ca. 1.000 Euro in Bologna/Italien gekauft zu haben. Anhand seiner...

  • Memmingen
  • 15.02.16
  • 23× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Auto in Straßengraben gefahren und zu Fuß geflüchtet - Polizei ermittelt drei junge Männer bei Fellheim

Am Sonntag, 08.11.15, gegen 0.30 Uhr teilte eine Zeugin einen Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Heimertingen und Fellheim mit. Ein beschädigtes Auto lag neben der Fahrbahn im Acker, drei junge Männer wären zu Fuß geflüchtet. Durch Ermittlungen an der Unfallstelle und weitere Zeugenbefragungen konnten die Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ermittelt und über ihre Handys zur Rückkehr an die Unfallstelle aufgefordert werden. Aufgrund ihrer Verletzungen mussten die drei ins...

  • Memmingen
  • 08.11.15
  • 9× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Gefundene Knochen in Benninger Kiesgrube stammen von Unterallgäuer Friedhof

Für größeren Wirbel hatte am Wochenende der Fund von menschlichen Knochen in einer Kiesgrube gesorgt. Am Samstag den 20.09.2014 war es am Rande einer Motor-Cross Veranstaltung zu dem Fund in einem Kies/-Schutthaufen gekommen. Nachdem ein Arzt die Knochen als eindeutig menschlich identifiziert hatte, . Wie bereits am Wochenende vermutet worden war, bestätigte sich zwischenzeitlich, dass der relevante Kieshaufen im Zusammenhang mit dem Umbau eines Unterallgäuer Friedhofs steht. Offensichtlich...

  • Memmingen
  • 22.09.14
  • 15× gelesen
Lokales

Kontrolle
Frau (29) aus Boos mit 10,8 Kilogramm Drogen festgenommen

Zehn Kilogramm Marihuana und zwei Päckchen Kokain mit insgesamt 781 Gramm haben Bundespolizei-Beamte im Kofferraum eines Mietwagens entdeckt, der von einer 29 Jahre alten Frau aus dem Unterallgäuer Boos gefahren wurde. Der Vorfall ereignete sich an der deutsch-niederländischen Grenze in Elten am Niederrhein (Nordrhein-Westfalen). Das Rauschgift war in einer schwarzen Stofftasche verpackt. Wie die Bundespolizei Kleve gestern auf Anfrage bestätigte, hatte sich der Rauschgift-Aufgriff bereits...

  • Memmingen
  • 23.08.14
  • 27× gelesen
Polizei

Ermittlung
Diebstahl oder Tierquälerei? Unbekannter bindet Draht-Schlinge um Kalb bei Westerheim

Zwischen Freitag 25.07.2014 und Samstag 26.07.2014 band ein bisher unbekannter Täter eine Schlinge aus Draht um den Hals eines Kalbes bei Westerheim. Das Kalb befand sich auf einer Weide südwestlich von Westerheim. Ob der unbekannte Täter mittels der Drahtschlinge das Kalb stehlen oder es damit verletzen wollte, ist bisher unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter tel. 08261-76850.   

  • Memmingen
  • 28.07.14
  • 26× gelesen
Lokales

Tiere
Über 20 Katzen in Trunkelsberg verschwunden

Haustierbesitzer im Unterallgäuer Trunkelsberg sind alarmiert: Seit Ende Dezember verschwinden in der kleinen Gemeinde immer wieder Katzen. Über 20 Tiere werden bereits vermisst. Aufgrund eines anonymen Anrufs vermuten die Besitzer, dass die Stubentiger entführt und jenseits der Iller ausgesetzt worden sind. Die Polizei, die in der Sache bereits ermittelt, geht ebenfalls davon aus, dass die Katzen gestohlen wurden. 'Das ist wirklich eine einzigartige Häufung in der Region, ich kann mich an...

  • Memmingen
  • 23.07.14
  • 103× gelesen
Lokales

Politik
Westerheimer Gemeinderatsmitglied droht in EndashMail mit Krieg

Eine von einem Gemeinderat falsch verschickte Mail hat im Unterallgäuer Westerheim einen Eklat ausgelöst, die anderen Gemeinderäte wollen nun mit ihm nicht mehr zusammenarbeiten. Die Staatsanwaltschaft soll überprüfen, ob in der Mail strafbare Inhalte stehen. Offensichtlich falsch Adressiert erreichte am 13. Mai die Gemeinde Westerheim folgende Nachricht per E-Mail: 'Hallo (…), Du bist doch gerade an der Ostsee. Dort gibt es noch jede Menge Restbestände aus dem Zweiten Weltkrieg,...

  • Memmingen
  • 18.06.14
  • 14× gelesen
Polizei

Ermittlung
Unbekannter fügt Pferd in Buxheim Schnittwunde zu

Im Zeitraum Montag, 26.05.2014, 19.00 Uhr bis Dienstag, 27.05.2014, 08.00 Uhr, fügte ein Unbekannter einer Bayernschimmelstute im Scheidenbereich eine Schnittwunde von ca. sieben Zentimeter Länge zu. Das Pferd stand auf der äußeren Koppel eines Reitstalles in der Klingelstraße in Buxheim gemeinsam mit vier weiteren Pferden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen, Telefonnummer 08331 - 1000.

  • Memmingen
  • 28.05.14
  • 12× gelesen
Polizei

Ermittlung
Ungewöhnlicher Überfall auf Mann (54) in Wolfertschwenden

Ein ungewöhnlicher Überfall auf einen 54-jährigen Mann beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Memmingen. Der 54-Jährige befand sich am Montagvormittag gegen 07:30 Uhr in dem landwirtschaftlichen Teil eines Anwesens als er von hinten von einer unbekannten männlichen Person angesprochen worden sei. Im unmittelbaren Anschluss sei er von dem Mann niedergeschlagen worden, worauf er das Bewusstsein verlor. Neben einer Kopfverletzung stellte der herbeigeeilte Rettungsdienst am Rumpf oberflächliche,...

  • Memmingen
  • 27.05.14
  • 35× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Einbruchserie in Ottobeuren

In der vergangenen Nacht verübten bisher unbekannte Täter mehrere Einbrüche im Ortsbereich von Ottobeuren, wobei jeweils Firmen betroffen waren. In der Johann-Gutenberg-Straße brachen die Täter gewaltsam ein Tor auf, um in das Gebäude zu gelangen. Anschließend betraten sie mehrere Räume, suchten nach Wertgegenständen und flüchteten schließlich mit einem geringen dreistelligen Bargeldbetrag. Bei einem weiteren Einbruchsversuch in der Johann-Gutenberg-Straße wurden die Täter von einem Zeugen...

  • Memmingen
  • 15.05.14
  • 19× gelesen
Lokales

Unglück
Flugzeugunglück bei Kirchdorf: Ermittlungen dauern an

Die Untersuchungen nach dem tödlichen Flugzeugabsturz bei Kirchdorf ziehen sich hin. Sie dauern noch bestimmt bis Mitte nächster Woche. Das sagte ein Polizeisprecher der ermittelnden Polizeiinspektion in Biberach auf Anfrage von DAS NEUE RSA RADIO. Derzeit werden noch immer technische Untersuchungen am Flugzeugwrack durchgeführt. Die einzelnen Ergebnisse lassen noch auf sich warten. Die Ermittler schließen neben einem technischen Defekt auch einen Pilotenfehler nicht aus. 'Wir ermitteln in...

  • Memmingen
  • 23.08.13
  • 28× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Zeugenaufruf: Einbrüche am Wochenende beschäftigen Kripo Memmingen

Zwei Einbrüche, die am vergangenen Wochenende verübt wurden, beschäftigen derzeit die Kripo Memmingen: Der erste Fall ereignete sich in der Nacht zum Samstag, 13.07.2013, in Woringen. Dort brachen öffneten die Täter zunächst gewaltsam die Eingangstüre eines Firmengebäudes in der Allgäuer Straße. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und fanden schließlich einen Tresor vor, den sie aufflexten und das darin befindliche Bargeld in Höhe von mehreren 1.000 Euro entwendeten. Anschließend entkamen...

  • Memmingen
  • 15.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Leiche
Pilzsucher entdeckt skelettierten Schädel in Benninger Wald

Ein Pilzsucher hat im Benninger Wald (Unterallgäu) einen skelettierten Schädel gefunden und die Polizei informiert. Im Rahmen der Spurensicherung entdeckten Beamte der Memminger Kriminalpolizei zwei weitere Knochenteile. Es handelt sich eindeutig um menschliche Knochen. Aufgrund der Spuren wird von einer Liegezeit in der Natur von über 20 Jahren ausgegangen. Ein Rechtsmediziner wurde hinzugezogen. Hinweise auf die Identität der Person, das Geschlecht oder das ungefähre Lebensalter liegen...

  • Memmingen
  • 10.10.12
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019