Ermittlung

Beiträge zum Thema Ermittlung

62×

Zeugenaufruf
Unbekannter entsorgt Munition bei Wertstoffcontainer in Pfronten

Ein unbekannter Täter hat in den letzten Tagen bei den Glascontainern im Quellenweg in Pfronten-Steinach einen Plastikeimer mit 400 Bundeswehr Platzpatronen, Kaliber 7,62, entsorgt. Der Eimer voll Munition wurde einfach neben die Glascontianer hingestellt. Ein aufmerksamer Finder verständigte die Polizeibeamten in Pfronten, welche dann die Patronen in Verwahrung nahmen. Hinweise auf den "Entsorger" der Patronen werden von der Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000 erbeten.

  • Füssen
  • 21.06.13
110× 11 Bilder

Ermittlung
Explosion in Bad Wörishofen - Täter vermutlich aus Rockerszene

Der Fall einer Brandstiftung in Bad Wörishofen weist Verbindungen in das Rocker-Milieu auf. Am Sonntag den 26.05.2013 waren an der Tankstelle in Türkheim gegen 01:50 Uhr zwei Männer aus Nordrhein-Westfalen zurückgelassen worden, die so schwere Brandverletzungen aufwiesen, dass sie mit Hubschraubern in Spezialkliniken gebracht werden mussten. Geraume Zeit später, gegen 06 Uhr, war ein Brand in Bad Wörishofen in einem Wohn- und Praxisgebäude mitgeteilt worden, bei welchem der Verdacht bestand,...

  • Buchloe
  • 12.06.13
75× 12 Bilder

Ermittlungen
Festnahme im Fall der Explosion in Bad Wörishofen

Die Ermittlungen im Fall einer vorsätzlichen Brandstiftung in Bad Wörishofen dauern an. Am Sonntag den 26.05.2013 waren an der Tankstelle in Türkheim zwei Männer aus Nordrhein-Westfalen zurückgelassen worden, die so schwere Brandverletzungen aufwiesen, dass sie mit Hubschraubern in Spezialkliniken gebracht werden mussten. Geraume Zeit später, gegen 06 Uhr, war ein Brand in Bad Wörishofen in einem Wohn- und Praxisgebäude mitgeteilt worden, bei welchem der Verdacht bestand, dass ein Zusammenhang...

  • Buchloe
  • 04.06.13
36×

Kriminalität
Seit Monaten Diebstahl von Wertgegenständen auf Buchloer Gräbern

Polizei sucht fieberhaft nach dem Täter Seit Weihnachten wird der Frieden auf dem Friedhof von einem Dieb gestört, dieser hat bisher ein knappes Dutzend Gegenstände aus Buntmetall gestohlen. Den letzten Fall verzeichnete die Polizei Ende vergangener Woche: erneut wurde eine Bronzeschale von einem Grab entwendet, der Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile auf etwa 4500 Euro. Die Beamten haben aber noch keine Spur, wer hinter den Verbrechen steckt. Vermutet wird jedoch ein Zusammenhang mit...

  • Buchloe
  • 26.04.13
45×

Marktoberdorf
Schlägerei bei Werkstattparty in Marktoberdorf

Wie schon im letzten Jahr ging die Werkstattparty beim Autohaus Singer nicht ohne polizeiliche Einsätze ab. Gegen 01.00 Uhr erstattete ein junger Mann Anzeige wegen Körperverletzung. Er hatte deutliche Blessuren im Gesicht. Angeblich wäre es vorher zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen gekommen. Einer der vermeintlichen Täter konnte noch im Laufe der Nacht ermittelt werden. Zur Aufklärung des gesamten Sachverhalts sind noch Ermittlungen erforderlich, teilweise widersprechen sich...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.13
32×

Neuschwanstein
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein

Schwarze Kassen im Märchenschloss? Bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten abgeschlossen sind, werden voraussichtlich noch vier Wochen vergehen. Dennoch verdichtet sich schon jetzt der Eindruck, dass an Vorwürfen, die seit Ende 2012 gegen einige Mitarbeiter auf Schloss NeuschwansteinDass am Schloss immer wieder Bauhofmaterial spurlos verschwunden sei, wird dabei noch als Klein-Delikt gewertet. Deutlich mehr Kopfzerbrechen bereitet den Verantwortlichen, dass offenbar immer...

  • Füssen
  • 21.03.13
25×

Hohenschwangau
Veruntreuung auf Schloss Neuschwanstein - Sonderführungen nicht abgerechnet

Wegen Veruntreuung von Honorargeldern ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten jetzt gegen drei Mitarbeiter von Schloss Neuschwanstein. Dr. Thomas Rainer, Pressesprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung bestätigte, dass es zu Unregelmäßigkeiten bei Abrechnungen von Schlossführungen gegeben hat. Mitarbeiter sollen Sonderführungen angeboten und die Einnahmen dann selbst eingesteckt haben. Der neue Verwalter von Schloss Neuschwanstein Hubert Nikol deckte die Missstände auf. Das Klima zwischen...

  • Füssen
  • 05.02.13
79× 8 Bilder

Schwangau
Pferdekutschen-Unfall: Polizeiliche Ermittlungen abgeschlossen

Drei Monate nach einem folgenschweren Pferdekutschen-Unfall beim Schloss Neuschwanstein sind die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen. Nach Polizeiangaben werde nun die zuständige Staatsanwaltschaft in Kempten übernehmen. Die Staatsanwaltschaft werde prüfen, ob gegen den verantwortlichen Kutscher Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben wird. Wie berichtet war Anfang Oktober vergangenen Jahres unterhalb von Schloss Neuschwanstein die Pferde einer mit sieben Touristen besetzten...

  • Füssen
  • 08.01.13
62×

Lamerdingen
Lamerdinger Feuerwehrmann legt mehrere Brände

Vier Brandlegungen werden einem Tatverdächtigen bislang zur Last gelegt, welchen die Kriminalpolizeistation Kaufbeuren am Morgen des Neujahrstages festnehmen konnte. Nach einer Brandlegung am Neujahrstag im Lamerdinger Ortsteil Großkitzighofen konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Eine Anwohnerin hatte in den frühen Morgenstunden einen anderen Anwohner beobachtet, welcher sich offensichtlich auffällig verhielt. Bei einer Nachschau stellte die Frau dann fest, dass in...

  • Buchloe
  • 02.01.13
28×

Pfronten
Einmietbetrügerinnen in Pfronten

Die Polizei Pfronten warnt vor zwei Einmietbetrügerinnen. Die beiden Frauen verschwanden am 17. Dezember spurlos aus einem Hotel in Tannheim/Tirol und hinterließen eine größere offene Rechnung. Im Rahmen der Ermittlungen der Polizei wurde bekannt, dass eine der Frauen betrügerisch einen Kaufvertrag über ein Haus im Wert von 300.000 Euro einging. Bei den Frauen handelt es sich vermutlich um eine Mutter von 71 Jahren mit ihrer Tochter im Alter von 36 Jahren.

  • Füssen
  • 20.12.12
22×

Füssen
Unbekannte legen bei Füssen Steine auf Gleise

Bundespolizei warnt eindringlich vor Gefahren Unbekannte haben am Samstag (17. November) auf der Bahnstrecke in Füssen mehrere Steine und Gesteinsbrocken auf die Gleise gelegt. Die Bundespolizei warnt eindringlich: Derartige Hindernisse im Bahnverkehr zu bereiten, ist gefährlich und strafbar! Die Täter deponierten am Nachmittag zwischen 15:45 und 18:10 Uhr Steine auf dem parallel zur Mariahilfer Straße verlaufenden Gleiskörper. Auf einer Gesamtlänge von 500 Metern waren zwischen den...

  • Füssen
  • 19.11.12
17×

Mobbing und finanzielle Unregelmäßigkeiten im Schloss Neuschwanstein

Auf Schloss Neuschwanstein sorgen Gerüchte für Ärger. Demnach soll es dort Mobbing und finanzielle Unregelmäßigkeiten geben. Bernd Schreiber, Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung geht diesen Gerüchten laut einer aktuellen Pressemitteilung jetzt nach. Laut Schreiber seien die erforderlichen Maßnahmen bereits eingeleitet und erste Konsequenzen gezogen worden. Beispielsweise seien beim zuständigen Landesamt für Steuern bereits disziplinarrechtliche Vorermittlungen eingeleitet worden. Auch...

  • Füssen
  • 13.09.12
50×

Markt Wald
29-jähriger Vermisster aus Markt Wald tot aufgefunden

Die heute Vormittag (28.08.2012) veröffentlichte Vermisstenfahndung nach dem 29-jährigen Mann aus dem Ort Markt Wald wurde von der Polizei widerrufen. Der Vermisste konnte gegen 12:25 Uhr in einem Wald bei Markt Wald aufgefunden werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Vermissten feststellen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zu den Todesumständen übernommen. Eine Beteiligung dritter scheidet nach derzeitigen Erkenntnissen aus.

  • Marktoberdorf
  • 28.08.12
60×

Tote
Identität von Frauenleiche bei Pfronten-Meilingen nach halbem Jahr geklärt

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Identität einer bereits im Februar neben einem Stadel in Pfronten-Meilingen (Ostallgäu) aufgefundenen toten Frau geklärt. Der Fall konnte über das Bundeskriminalamt und Interpol mit einem Vermisstenfall in der Slowakei in Verbindung gebracht werden. Weitere Ermittlungen bestätigten jetzt, dass es sich bei der Toten um eine 52-jährige Frau handelt, die in dem osteuropäischen Land seit Mai 2011 vermisst wird. Wo sich die Slowakin von Mai 2011 bis Februar 2012...

  • Füssen
  • 22.08.12

Pforzen
Brandstiftung nach erneutem Brand in Pforzener Wertstoffhalle ausgeschlossen

Nach dem erneuten Brand im Wertstoffzentrum in Pforzen schließt die Polizei Brandstiftung als Ursache jetzt aus. Der Grund für den neuerlichen Brand ist jedoch weiter unklar, so die Polizei. Es wird noch einige Wochen dauern, bis die Videoüberwachung des Wertstoffzentrums abgeschlossen ist und alle Spuren ausgewertet sind, erklärten die Beamten. Außerdem wird ein Gutachten erstellt. Neben einem technischen Defekt könnte sich das Papier durch biochemische Prozesse auch selbst entzündet haben. Am...

  • Kaufbeuren
  • 30.05.12
61×

Pfronten
Brand und Explosion einer Gaststätte in Pfronten

Heute (16.05.2012) am frühen Morgen gegen 02:55 Uhr entdeckte die Besatzung eines Rettungswagens in Pfronten, Allgäuer Strasse 37 einen Feuerschein im ersten Lokal des ersten Obergeschosses. Die alarmierte Feuerwehr Pfronten konnten den Brand schnell löschen. Die ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen ergaben, dass es offensichtlich kurz vor den Feststellungen zuvor zu einer Explosion gekommen war. Alle Fensterscheiben des Obergeschosses waren zerstört. Eine nicht tragende...

  • Füssen
  • 16.05.12
14×

Füssen
Parkettboden von Baustelle in Füssen gestohlen

Ein unbekannter Täter hat fünf bereits geöffnete und zur Verlegung bereit gelegte Packungen Parkettboden namens 'Eiche geölt' im Wert von 600 Euro von einer Baustelle in Füssen gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Diebstahl bereits zwischen Montag und Dienstag vergangener Woche. Der Geschädigte erstattete allerdings erst jetzt Anzeige, nachdem er sicher war, dass es sich um keine Verwechslung handelte.

  • Füssen
  • 14.05.12
50× 2 Bilder

Pfronten
Einbruch in Glaserei in Pfronten

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht in eine Glaserei in Pfronten eingebrochen und hat mehrere hundert Euro gestohlen. Laut Polizei hat der Täter die Eingangstür aufgebrochen und die Registerkasse entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Pfronten entgegen.

  • Füssen
  • 11.04.12

Pforzen
Ermittlungen zur Brandursache in Pforzen

Die Ermittlungen zur Brandursache der Wertstoffhalle von Pforzen dauern weiter an. Laut Polizei übernimmt ein Sachverständiger des Landeskriminalamtes die Ermittlung. Wie berichtet, konnte das Feuer am Wochenende gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand bei dem Brand der Wertstoffhalle ein Schaden in Millionenhöhe.

  • Kaufbeuren
  • 02.04.12
22×

P-schläger
Geschlagen und auf Opfer getreten: Täter ermittelt

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist Sonntagnacht in Marktoberdorf auf dem Marktplatz zusammengeschlagen worden (wir berichteten). Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Der alkoholisierte Jugendliche war laut Polizei von einem 19-Jährigen gezielt angegangen worden. Er traktierte sein Opfer, das er kannte, mit Faustschlägen und trat den Jugendlichen, als dieser bereits am Boden lag. Umstehende, darunter Freunde des 19-Jährigen, schritten nicht ein und wollten auch gegenüber den...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ