Erkankung

Beiträge zum Thema Erkankung

Atemmasken und Flächendesinfektion gehören für Rosi Ruther (links) und Alexandra Schwantes (rechts) in der Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis Dr. Roman Ruther in Kempten zum Arbeitsalltag. Was Ärzte und ihre Mitarbeiter wegen des Coronavirus sonst noch beachten sollten, war Thema eines Vortrags im Ärztehaus.
9.348×

Information
Virologe klärt bei einem Vortrag für Mediziner in Kempten über Coronavirus auf

Bei einem Vortrag im Ärztehaus Kempten hat der Virologe Dr. Claudio Kupfahl Fragen von rund 115 Medizinern zum Coronavirus beantwortet. Unter den Teilnehmern waren Ärzte, Pfleger und medizinische Angestellte, so die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe.  Demnach empfahl der Virologe zum Umgang mit Patienten in Praxen, ihnen bei Symptomen einen Mund-Nase-Schutz zu geben und "sie möglichst gleich zu separieren". Junge Menschen, die an dem Virus erkrankt sind und die Erkrankung...

  • Kempten
  • 13.03.20
Der Bodenseekreis richtet ein Corona-Testzentrum ein (Symbolbild).
3.510×

Unterstützung
Corona-Testzentrum (CTZ) im Bodenseekreis soll Arztpraxen entlasten

Der Bodenseekreis richtet ein Corona-Testzentrum (CTZ) ein. Bei Menschen mit begründetem Verdacht auf eine Corona-Infektion führen Zuständige dort einen Rachenabstrich für den Labortest durch. Das geht aus einem Artikel der Schwäbischen Zeitung hervor. Das Testzentrum soll Arztpraxen und Kliniken im Kreis entlasten. Hausärztliche Praxen, Kliniken und das Gesundheitsamt überweisen Verdachtsfälle direkt ins CTZ, heißt es weiter im Artikel. Von dort gehen die Proben direkt ins Labor zur...

  • Friedrichshafen
  • 07.03.20
Einsatz von Notarzt und BRK.
5.401×

Brechdurchfall
13 Kinder in Oberstdorfer Hostel erkrankt

In einem Oberstdorfer Hostel sind am Donnerstagnachmittag 13 Schulkinder an Brechdurchfall erkrankt. Sie wurden ärztlich versorgt. Das Gesundheitsamt am Oberallgäuer Landratsamt hat die Ermittlungen durchgeführt und die notwendigen seuchenhygienischen Maßnahmen ergriffen. Von den 36 Schulkindern, die sich auf einer Klassenfahrt befanden, litten 13 im Laufe des Donnerstag plötzlich an Brechdurchfall. Das Bayerische Rote Kreuz und die verständigten Notärzte übernahmen die ärztliche Versorgung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ