Erkältung

Beiträge zum Thema Erkältung

In der kalten Jahreszeit ist man häufig erkältet. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, hat ein paar einfache Tipps, um trotzdem gesund durch Herbst und Winter zu kommen. (Symbolbild)
2.666×

Gesund durch die kalte Jahreszeit
Deutsche Krankenversicherung gibt Tipps für ein starkes Immunsystem

Winter ist oft auch Erkältungszeit. Schuld daran sind laut der Deutschen Krankenversicherung (DKV) das ungemütliche Wetter und die zunehmende Kälte, die das Immunsystem schwächen. Ein weiterer Faktor: trockene Heizungsluft. Durch die Wärme herrscht in beheizten Räumen eine geringe Luftfeuchtigkeit. Dadurch trocknen die Schleimhäute in Mund und Nase aus. Dabei sind die Schleimhäute ein wichtiger Teil der körpereigenen Abwehr. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, hat ein paar einfache...

  • 24.12.20
200×

Erkältungszeit
Wie Marktoberdorfer Ärzte gesund bleiben

Erkältungswelle Hatschi. Schnief. Törö. Kaum ein Ort, an dem nicht Viren und andere Erreger umherfliegen. Gefühlt sind alle krank oder halbkrank. In vielen Büros ist Notbesetzung. Termine werden abgesagt. In den Schulen fällt Unterricht aus, weil’s den Lehrer erwischt hat, oder einige Plätze im Klassenzimmer bleiben frei. Doch wie sieht es eigentlich bei den Menschen aus, die Viren und Bakterien täglich mehrere Stunden direkt ausgesetzt sind? Wir haben uns bei Ärzten in Marktoberdorf und...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.18
155×

Interview
Schnupfen, Husten und Co.: Was eine Marktoberdorfer Apothekerin rät

'Viele Menschen sind erkältet, weil der Wechsel zwischen warm und kalt Probleme macht', sagt Apothekerin Claudia Dießenbacher. Im Interview spricht sie über die aktuelle 'Haupterkältungszeit' und darüber, was am besten gegen Schnupfen, Husten, Halsweh und Co. hilft. Die stellvertretende Leiterin der Goethe-Apotheke im Marktoberdorfer Gewend rät Erkrankten, sich ausreichend Ruhe zu gönnen und ihre Erkrankung ausheilen lassen – statt nur die Symptome zu bekämpfen. 'Nach zwei Tagen mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.17
55×

Gesundheit
Das sind die geheimen Tipps und Tricks der Kemptener Marktleute gegen die Kälte

Grippe, du kannst uns gar nichts - den Viren keine Chance geben! Seit Wochen sind die Temperaturen auf unseren Thermometern weit unter null. Die klirrende Kälte macht vielen Allgäuern zu schaffen. Die Kemptener Marktleute hingegen nehmen den Winter nicht so schwer und verraten ihre geheimen Tipps und Strategien. Ingrid Grünewald empfiehlt zum Beispiel frische Blutorangen zu essen oder eine heiße Zitrone zu trinken. 'Man braucht einfach viele Vitamine, deshalb esse ich einfach viel Obst und...

  • Kempten
  • 31.01.17
23×

Gesundheit
Husten, Fieber, Schnupfen – Jetzt wird mit Kälte-Irrtümern aufgeräumt

Bei Winterkälte oder wenn draußen ein kühler Wind weht, hört man so manchen gutgemeinten Klassiker, wie zum Beispiel 'Geh nicht mit nassen Haaren vor die Tür – du erkältest dich sonst', oder 'Setze eine Mütze auf, denn die meiste Wärme geht über den Kopf verloren.' 'Es ist natürlich nicht falsch, diese Ratschläge zu befolgen', sagt Benjamin Dill vom Serviceteam der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Memmingen, 'aber die Begründungen sind nicht ganz richtig.' Denn eine Erkältung bekomme man...

  • Kempten
  • 24.01.17
18×

Gesundheit
Damit Sie gesund bleiben: Tipps für ein gesundes Raumklima im Winter

Zu trocken oder zu feucht? Bei der Raumluft ist beides schlecht Brennende Augen und eine innen angeschwollene Nase – das kann an zu trockener Luft im Haus oder Büro liegen. Eine Gefahr, die gerade während der Heizperiode droht, wenn es draußen bitter kalt ist. Das Problem: Trockene Schleimhäute verlieren ihre Schutzfunktion gegen Viren. Abhilfe können Luftbefeuchter schaffen, aber auch Pflegemittel für Nase und Augen - wie etwa die regelmäßige Nasendusche mit einer Salzlösung und Augentropfen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.17
22×

Faustregeln
Allgäu: In der Erkältungszeit an Hygieneregeln halten – Häufiges Händewaschen schützt vor Ansteckung

Pünktlich mit den ersten kalt-regnerischen Herbsttagen beginnt die Erkältungszeit. Im Büro, in der Schule oder in Bus und Bahn schniefen, husten und niesen die Erkrankten. Eine Garantie, schnupfenfrei durch Herbst und Winter zu kommen, gibt es nicht, doch wer sich an einige einfache Hygieneregeln hält, steigert seine Chancen beträchtlich. 'Regelmäßiges gründliches Händewaschen mit Seife ist das A und O', rät Martin Wolff aus Kempten, Landesarzt der Johanniter in Bayern. 'Das gilt vor allem,...

  • Kempten
  • 12.11.15
27×

Erkältung
Es müssen nicht immer Pillen sein: Kräuter-Expertin aus Ingenried gibt Tipps gegen Erkältung und Co.

Erst kratzt es unangenehm im Hals, dann verstopft die Nase, der Kopf brummt und der ganze Körper fühlt sich an wie Blei. Eine Erkältung kann schrecklich plagen. Aber egal, ob im Voraus oder zur Behandlung: Es müssen nicht immer verschreibungspflichtige Medikamente sein, um sie zu bekämpfen. Welche Hausmittel und Pflanzen schon unsere Vorfahren verwendeten und was bei Husten, Schnupfen und sogar Fieber traditionell helfen kann, verrät Bertlies Adler. Sie ist Therapeutin der Pflanzenheilkunde und...

  • Kempten
  • 03.11.15

Vorbeugen
Ostallgäu: Bei Erkältungen muss nicht immer gleich zu Pillen gegriffen werden

Bei dem ein oder anderen haben sie sich schon bemerkbar gemacht: die laufende Nase, das morgendliche Stechen im Hals, der kratzende Husten. Die Symptome einer Erkältung halten in diesen Tagen wieder Einzug. Doch vorbeugen ist möglich – und wichtig, sagt Dr. Karin Keller-Werner, die mit Dr. Dirk Stender eine Allgemeinarztpraxis in Pfronten betreibt. Denn: 'Beim Kontakt mit den Erregern und bei der Frage, ob wir tatsächlich krank werden, spielt unser Immunsystem eine entscheidende Rolle.'...

  • Füssen
  • 20.10.15
178×

Medizin
Erkältung und Grippe: Hochbetrieb in den Allgäuer Apotheken

Viele Menschen wollen ihre Erkältung ohne Doktor bekämpfen und kaufen sich selbst Medikamente Schnupfen, Husten Heiserkeit - Erkältungen und Grippe plagen derzeit viele Menschen im Allgäu. Die meisten Krankenhäuser und Hausärzte schöpfen ihre Kapazitäten voll aus - mindestens genau so viel Arbeit haben momentan aber die Apotheker. Denn zu ihnen kommen die meisten Patienten noch bevor sie zum Arzt gehen. Eine blonde Frau steht am Tresen der Bahnhofs-Apotheke Kempten, die Nase rot, die Augen...

  • Kempten
  • 23.02.15
16×

Gesundheit
Erkältung bei Kindern dauert etwa 15 Tage

Drei Tage kommt er, drei Tage bleibt er, drei Tage geht er: So lange, heißt es im Volksmund, dauert ein grippaler Infekt, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Eine Studie hat nun gezeigt, dass die tatsächliche Dauer einer Erkältung bei Kindern bei etwa 15 Tagen liegt - also deutlich länger als angenommen. Zudem sind Kinder häufiger krank als Erwachsene, zwölf Infekte im Jahr gelten im Kindergartenalter als normal. Der Grund: Das kindliche Immunsystem ist noch nicht ausgereift, fiese...

  • Kempten
  • 15.10.14
166×

Gesund-lüften
Richtiges Lüften als Schutz vor Erkältung

Damit keine Wärme verloren geht und um Energie zu sparen, lüften viele Menschen im Winter nur selten oder gar nicht. Doch das Lüften verbessert nicht nur den Sauerstoffgehalt der Luft – frische Luft erwärmt sich auch besser. "Gerade im Winter kommt von außen trockenere Luft in die Wohnung, und dadurch ist die ursprüngliche Raumtemperatur bei richtigem Lüften schnell wieder erreicht," weiß Gaby Schertler, Bewegungsfachkraft der AOK-Direktion Kempten-Oberallgäu. Im Winter ist daher...

  • Kempten
  • 24.12.12
10×

Immunsystem
Mit der Kälte kommen die Erkältungen

Wie man Husten und Schnupfen vorbeugen kann Mit dem kalten Winterwetter hat die Hochsaison für Husten, Schnupfen, Heiserkeit begonnen. Die Verbraucherzentrale Bayern hat Tipps zusammengestellt, um Erkältungen zu vermeiden: Über den Tag verteilt mindestens zwei Liter. Heizungsluft trocknet die Schleimhäute aus. Dadurch können Erkältungsviren leichter angreifen. Gut geeignet sind Wasser, Saftschorlen, Kräutertees und heiße Suppen. Ernährung: Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung mit viel...

  • Kempten
  • 29.12.11
5.526× 2 Bilder

Wochenende
Gesundheit! Was bei Erkältungen wirklich hilft – ein Arzt aus Kaufbeuren erklärt

Den Winter im Allgäu verbinden viele mit traumhaften Pistenverhältnissen, Après-Ski und einem malerischen Alpenpanorama. Zum Winter gehört leider aber auch eine laufende Nase, stechender Kopfschmerz und Reizhusten – eine Erkältung. Etwa drei Mal im Jahr ist jeder erwachsene Bundesbürger erkältet – und das zumeist im Winter. 'Das ist natürlich kein Zufall', erklärt Dr. Friedrich Zasche, seit 26 Jahren niedergelassener Arzt in Kaufbeuren. 'Der Körper muss im Winter, die Temperatur...

  • Kempten
  • 17.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ