Erich Nieberle

Beiträge zum Thema Erich Nieberle

Die Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Füssen: Erich Nieberle (SPd), Maximilian Eichstetter (CSU) und Christine Fröhlich (FW).
5.586× 1

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Füssen: Maximilian Eichstetter (CSU) gegen Christine Fröhlich (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeisterwahl in Füssen kommt es zur Stichwahl zwischen Maximilian Eichstetter (CSU, 49,8 Prozent) und Christine Fröhlich (FW, 37,4 Prozent). Eichstetter meint im Hinblick auf die Stichwahl: "Wir liegen deutlich vorne mit 49,8 Prozent und daher sind wir positiver Dinge. Wir schauen, dass wir die Bürger in den nächsten zwei Wochen noch einmal intensiv überzeugen können und dann hoffen wir auf das Beste." Christine Fröhlich freut sich, dass es zur Stichwahl kommt. "Die Karten...

  • Füssen
  • 16.03.20
Symbolbild.
8.696× 1

Missglückter Einsatz
Marktoberdorf: Polizei stürmt ins falsche Schlafzimmer

Erst Monate später macht Erich Nieberle, Geschäftsführer des Ostallgäuer Kreisjugendrings, den missglückten Einsatz von Beamten des Landeskriminalamts (LKA) öffentlich. Denn statt vor einem Syrer, von dem möglicherweise Terrorgefahr ausgehen könnte, standen die Einsatzkräfte frühmorgens in Marktoberdorf im Schlafzimmer von Nieberle und seiner schwangeren Frau Regina Renner, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Gegen 5:45 Uhr befand sich der 58-Jährige noch im Halbschlaf, als "drei Herren in...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.20
Wahl (Symbolbild)
2.623× 4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
Bei der Nominierung Nieberles (rechts im Bild) zum Bürgermeisterkandidaten waren die Gesichter von Füssens Bürgermeister Paul Iacob (links) und Ilona Deckwerth (Mitte) noch fröhlich.
3.416× 1

Streit
Krach in der SPD in Füssen: Eigene Partei distanziert sich von Bürgermeister Paul Iacob

Mit einer persönlichen Erklärung distanziert sich die Vorsitzende des Füssener SPD-Ortsverbandes Ilona Deckwerth von Bürgermeister Paul Iacob. Es geht konkret darum, wie Iacob bei der Umwandlung von vier Wohnungen in Ferienwohnungen in einem Anwesen in der Brunnengasse vorgegangen ist. Er habe als Bürgermeister "dafür zu sorgen, dass Wohnraum in Füssen, der dringendst gebraucht wird, als solcher erhalten bleibt", so Deckwerth in einer Pressemitteilung. In der Vergangenheit habe Iacob selbst...

  • Füssen
  • 05.12.19
Erich Nieberle (Zweiter von rechts) will im nächsten Jahr ins Füssener Rathaus einziehen. Seine Kandidatur unterstützen (von links) Stadtrat Lothar Schaffrath, Ortsvorsitzende Ilona Deckwerth, der ehemalige Bürgermeister Paul Wengert und Rathauschef Paul Iacob.
1.076×

Kommunalwahl 2020
Erich Nieberle (SPD) will Bürgermeister von Füssen werden

Seit 1990 ist Erich Nieberle Geschäftsführer des Kreisjugendrings Ostallgäu. Dabei hat der 57-Jährige nach eigener Aussage vor allem gelernt, wie Jugendliche an Entscheidungsprozessen beteiligt werden können. Das ist für ihn auch auf die Arbeit mit Erwachsenen übertragbar und soll vor allem eines bedeuten: viel Bürgerbeteiligung. Auf solche Schwerpunkte will Erich Nieberle in der Füssener Kommunalpolitik setzen: Denn der Vorstand der örtlichen SPD hat einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss für...

  • Füssen
  • 27.09.19
Linienbus in Marktoberdorf.
943×

Öffentlicher Nahverkehr
Marktoberdorfer Stadträte wollen einen Stadtbus

Nach Jahren des „man sollte“, „man müsste“, „man könnte“ kommt nun Bewegung in die Angelegenheit. Der Marktoberdorfer Stadtrat will einen funktionierenden Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) für die Stadt und seine Ortsteile, kurz Stadtbus, voranbringen. Auslöser der Diskussion, an deren Ende ein einstimmiger Beschluss stand, war ein Antrag der SPD-Fraktion. Sie wolle – unter Berufung auf eine acht Jahre alte Verkehrsuntersuchung – zunächst einmal ein Linienbusnetz für das Stadtgebiet,...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ