Erholung

Beiträge zum Thema Erholung

24×

Hilfsaktion
Flutopfer aus Sachsen genießen Erholung in Lechbruck

Weit weg vom Wasser Das Wasser hat ihnen ihre Wohnung genommen. Am 5. Juni mussten sie ihr Zuhause verlassen und konnten seitdem dorthin nicht zurückkehren: Karin und Reinhold Leubert aus Heidenau in Sachsen sind zwei von vielen Opfern der Flutkatastrophe im Frühsommer. Nun ist das Ehepaar zu Besuch in Lechbruck und will 'einfach mal abschalten', wie es im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt. 140 Vermieter im Füssener Land hatten sich bereit erklärt, den Geschädigten des Hochwassers eine Woche...

  • Füssen
  • 27.09.13
41×

Tourismus
Alle bayerischen Kurorte, Heilbäder und Therapien auf einer Internetseite

www.Bayernatlas.de, auf dieser Internetseite finden Sie ab sofort alle bayerischen Kurorte, Heilbäder und Therapieangebote. Finanzstaatssekretär Franz Pschierer hat das Internetportal am Vormittag in Bad Wörishofen vorgestellt. Der große Vorteil des Internetportals sei, dass jetzt jeder Interessierte alle Angebote schnell und problemlos auf einen Klick findet. Im BayernAtlas finden Sie außerdem Karten mit allen Biergärten, Freibädern oder Wanderwegen in der Region.

  • Kaufbeuren
  • 29.08.13
58× 2 Bilder

Bürgerversammlung
In Ofterschwang soll ab 2013 ein denkmalgeschütztes Haus mit Teich, Tretbecken und Bauerngarten Erholung bieten

Ein kleines Paradies für Bürger und Gäste Teich, Bauerngarten, Tretbecken, Bänke zum Ausruhen – ein kleines Paradies für Gäste und Einheimische soll 2013 im Zuge der Dorferneuerung in Ofterschwang entstehen, verkündete Bürgermeister Alois Ried auf der Bürgerversammlung. Das Naturrefugium ist auf halber Höhe vom Panoramaweg vor dem alten denkmalgeschützten Bauernhaus geplant, das die Gemeinde erworben hat. Außerdem sollen die Gehsteiglücken auf der Straße zu Weltcup-Express, Schule und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.12
61×

Treue Gäste
Das Ehepaar Borchardt aus Köln besucht Pfronten bereits zum 70. Mal

Der Menschenschlag reizt Mit der imponierenden Landschaft, der guten Erholung und dem Menschenschlag hat das Kölner Ehepaar Gisela und Heinz Borchardt begründet, warum es im Urlaub seit 1975 immer wieder nach Pfronten kommt. Mit 70 Aufenthalten waren sie die treusten der insgesamt 37 Gäste, die im Haus des Gastes von Tourismusdirektor Jan Schubert und Heukönigin Sandra Ringmann geehrt wurden. Längst haben Borchardts in Pfronten Bekannte und sagen: 'Hier kann man gut wandern, flach und hoch.'...

  • Füssen
  • 12.09.12
151×

Natur
Markt Rettenbacherin Irene Englschall liebt die Arbeit mit ihren Büffeln auf der Weide

Erholung bei den Büffeln Es ist wie ein Ausflug in eine andere Welt, wenn Irene Englschall aus Markt Rettenbach zu ihren Pferden und den Wasserbüffeln auf die Weide nahe am Fußweg zum Steinfelsen geht. Nur allzu gerne schaut sie den Tieren zu, wie sie tauchen oder im Wasser baden. Anstelle des sonstigen Umtriebs findet Irene Englschall auf der Weide einen Ausgleich. Die leidenschaftliche Kleinbäuerin will ihre Tiere so natürlich wie möglich halten. Ihre Büffel seien ganz ruhig, robust und...

  • Mindelheim
  • 28.08.12
14×

Haushalt
Kämmerer rät Osterzell weiter zur Sparsamkeit: Finanzielle Erholung in Sicht

Trotz steigender Steuereinnahmen muss die kleinste eigenständige Gemeinde des Ostallgäus auch in diesem Jahr jeden Euro zweimal umdrehen, um über die Runden zu kommen: Bei der Verabschiedung des diesjährigen Osterzeller Etats (Gesamtvolumen rund 1,3 Millionen Euro) riet Kämmerer Christian Fischer dem Gemeinderat und Bürgermeister Johann Strohhacker weiterhin zu einer 'sparsamen Haushaltsführung'. Ein Grund: Die gute Entwicklung auf der Einnahmenseite wird durch höhere Abgaben an den Landkreis...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.12
201×

Bilanz
Zweckverband Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu investiert im vergangenen Jahr 176 000 Euro

Naherholungsgebiete sichern und sie Erholungssuchenden zur Verfügung stellen: Das ist die Kernaufgabe des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Weil dabei die Natur und vor allem ihr Erhalt eine entscheidende Rolle spielen, arbeitet besagter Zweckverband eng mit der Allgäuer Moorallianz und dem Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten zusammen. 'So können wir Synergieeffekte nutzen und auch wirklich etwas voranbringen', betont Stefan Pscherer, der in Personalunion...

  • Kempten
  • 23.05.12
14×

Allgäu/ München
Bauernhof statt Dschungelcamp - neue Imagekampgane für Urlaub auf dem Bauernhof

Rund 500 Allgäuer Bauernhöfe beteiligen sich an einer neuen Imagekampagne des bayerischen Landwirtschaftsministeriums. Unter dem Titel "Bauernhof statt Dschungelcamp" will Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zukünftig auch gestresste Manager, Singles oder junge Paare auf den Bauernhof locken. Seine Botschaft verbreitet das Landwirtschaftsministerium in den nächsten zwei Wochen auf Plakaten und in U-Bahnen in München und Berlin. Im vergangenen Jahr gab es bayernweit 12,3 Millionen...

  • Kempten
  • 03.05.12
25×

Sonthofen
Grünes Licht für Biberhof in Sonthofen

Die Stadt Sonthofen ist schon bald um eine Tourismus-Attraktion reicher. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten hat jetzt die Fördergelder für das Projekt 'Biberhof' in Höhe von 54.000 Euro bewilligt. Ein früherer Bauernhof am südlichen Ortsrand von Sonthofen soll zum sogenannten 'Biberhof' umgebaut werden, denn vor einigen Jahren hat sich dort ein Biber angesiedelt. Der Biberhof soll der Naherholung von Einheimischen und Gästen dienen. Außerdem soll er ganzjährig auch als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.12
55×

Verletzung
Stefan Ustorf erholt sich bei der Familie

Der an den Folgen einer Gehirnerschütterung leidende Eishockey-Profi Stefan Ustorf (38) ist zu seiner Familie nach Springboro im US-Bundesstat Ohio gereist. Dort will der gesundheitlich stark angeschlagene Kapitän der Berliner Eisbären ein wenig Balsam für die Seele finden. An Training ist jedenfalls derzeit nicht zu denken, es drohen vielmehr bleibende Gehirnschäden und damit ein vorzeitiges Karriereende. 'Ich weiß nicht, was passiert.Mir geht es besser als vor vier Wochen. Aber nur, wenn ich...

  • Kempten
  • 07.03.12
194×

Familienferienanlage
Das Haus Bergsicht der Awo in Scheffau ist nur zur Hälfte ausgelastet

Freistaat unterstützt Bedürftige Die Familienferienanlage Bergsicht am Ortsrand von Scheffau ist in einer Toplage. Die Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung, Gabriele Lösekrug-Möller, geriet bei ihrem Besuch (mit Übernachtung) ins Schwärmen über das einzige Haus, das die Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Schwaben betreibt. Im Allgäu gibt es sechs, in Bayern 19 und in ganz Deutschland 107 dieser gemeinnützigen Familienferienstätten. Diese Einrichtungen 'sollen da sein, wo es schön...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.12
18×

München / Balderschwang
Balderschwang wird Erholungsort

Die Gemeinde Balderschwang wird Erholungsort. Der bayerische Fachausschuss hat nun die Anerkennung der Oberallgäuer Gemeinde befürwortet. Mit Balderschwang sind in Bayern künftig 351 Gemeinden durch ein Prädikat anerkannt. Die Prädikate sind ein wichtiger Faktor im Fremdenverkehr. Sie garantieren den Gästen einen bestimmten Standard hinsichtlich Klima, Lufthygiene und Kureinrichtungen.

  • Oberstdorf
  • 28.10.11
21×

Beschluss
Buxheimer Gemeinderäte billigen Vorentwurf zu neuem Flächennutzungsplan

Es sei auch sinnvoll, einen Abstand zwischen Wohnen und Gewerbe einzuhalten, um Probleme, zum Beispiel Lärmbelästigung, gar nicht erst aufkommen zu lassen, sagte die Dritte Bürgermeisterin Claudia Berg, die durch die Sitzung führte. Im neuen Plan ist eine erhebliche Erweiterung des Gewerbegebiets vorgesehen. Dadurch seien insgesamt gut dreißig Hektar verfügbar. Ohne entsprechenden Bebauungsplan sind diese Flächen derzeit allerdings nur landwirtschaftlich nutzbar. Wie auf der Sitzung deutlich...

  • Memmingen
  • 22.07.11
25×

Kempten
Iller im Stadtgebiet soll zum Naherholungsgebiet ausgebaut werden

Die Iller im Stadtgebiet von Kempten soll in den kommenden Jahren zu einem Naherholungsgebiet ausgebaut werden, um diesen Bereich attraktiver zu machen. Ideen und Konzepte wurden bereits unter anderem von Stadt, Fachbehörden und den Altstadtfreunden e.v. erarbeitet, so Vorsitzender Dietmar Markmiller. Vor Ort diskutieren am Nachmittag Vertreter der Stadt, Fachbehörden und Arbeitskreise über die Möglichkeiten, die die Iller als zukünftiges Naherholungsgebiet bieten kann. Unter dem Motto 'Iller...

  • Kempten
  • 15.07.11
14× 2 Bilder

Erholung
Von Brücken und Seen

Zweckverband investiert 235000 Euro in Freizeiteinrichtungen Bis Mitte Mai soll er umgebaut und vergrößert sein, der Kiosk am Badeplatz Moosbach am Rottachsee. Neben dem Kauf eines großen Moorgrundstücks (100 000 Euro) ist das in diesem Jahr mit 77000 Euro die größte Investition des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Dem Zweckverband gehören 17 Oberallgäuer Gemeinden an sowie die Städte Sonthofen und Kempten und der Landkreis Oberallgäu. Seine Aufgabe ist es, sich um...

  • Kempten
  • 19.04.11
269× 2 Bilder

Zweckverband
Kiosk am Rottachsee vergrößert

Zweckverband Erholungsgebiete Kempten/Oberallgäu investiert in Freizeiteinrichtungen Bis Mitte Mai soll er umgebaut und vergrößert sein, der Kiosk am Badeplatz Moosbach am Rottachsee. Neben dem Kauf eines großen Moorgrundstücks (100 000 Euro) ist das in diesem Jahr mit 77000 Euro die größte Investition des Zweckverbands Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu. Dem Zweckverband gehören 17 Oberallgäuer Gemeinden an sowie die Städte Sonthofen und Kempten und der Landkreis Oberallgäu. Seine Aufgabe...

  • Kempten
  • 18.04.11
41×

Jahresversammlung
Wird die Iller zum Erholungsgebiet?

Altstadtfreunde tragen viele Ideen vor - OB signalisiert Unterstützung Urlaubsfeeling mit Sand und Palmen am Kemptener Illerstrand? Breite Gesteinsstufen hinab zum Fluss mit baumelnden Beinen im Wasser? Badende auf einem Schotterstrand gegenüber der St.-Mang-Kirche? Cafés und Kultur direkt am Wasser und dazu ein Flussfest 2013? Von all diesen Dingen und mehr schwärmte der seit einem Jahr amtierende Vorsitzende der Freunde der Altstadt Kempten, Dietmar Markmiller. Bei der Jahresversammlung...

  • Kempten
  • 08.04.11
24×

Stellungnahme
Pfarrer gegen verkaufsoffenen Sonntag

Für «Einkehr und Erholung» - «Junge Altstadt»: Im Wettbewerb positionieren Die beiden Dekanate sprechen sich gegen den für 10. April geplanten verkaufsoffenen Sonntag aus. Diesen will die Werbegemeinschaft Junge Altstadt anbieten. Der Memminger Zeitung liegt ein Schreiben an das Ordnungsamt vor, das von beiden Dekanen sowie von sieben weiteren Pfarrern unterzeichnet wurde. Der Brief beinhaltet eine Stellungnahme zum vorgesehenen Ostermarkt, die das Ordnungsamt von der katholischen und...

  • Kempten
  • 12.02.11
24×

Agrartag
Milchmarkt im Aufwärtstrend

Referenten sprechen in Westerheim von guter Ausgangsposition und Erholung «Landwirtschaft fasst wieder Tritt» war der 8. Unterallgäuer Agrartag überschrieben, der gestern mit mehr als 300 Besuchern - darunter Landrat Hans-Joachim Weirather und der CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller - in Westerheim stattgefunden hat. Mit Blick auf den Milchpreis sprach Mitorganisator und Geschäftsführer der Raiffeisen-Ware Unterallgäu Willi Schalk von einem «historischen Preistief» in den vergangenen zwei...

  • Memmingen
  • 04.12.10
69× 2 Bilder

Weg um Öschlesee wird saniert

Kempten/Oberallgäu | sir | Im tiefsten Winter befasste sich der Zweckverband Erholungsgebiete Kempten und Oberallgäu gestern im Rathaus Kempten mit Badeseen. Dabei ging es nicht um die Gewässergüte, sondern um ganz praktische Dinge wie Parkplätze, Wanderwege und Pachtverträge. Zu den Details:

  • Kempten
  • 16.02.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ