Erhöhung

Beiträge zum Thema Erhöhung

804×

Wochenmarkt
Stadt Kempten hebt die Standgebühren an

Kunden des Kemptener Wochenmarktes interessiert vermutlich nur eines: Werden die Preise steigen, wenn die Stadträte bei einer Sitzung am Donnerstag die Standgebühren der Händler erhöhen? Der Hickhack im Vorfeld ist ihnen vermutlich egal. Die Kemptener Politik beschäftigt er allerdings intensiv. Zunächst hatte der Werkausschuss des Stadtrates die Öffentlichkeit ausgeschlossen, einen Verwaltungsvorschlag verworfen und die Gebühren durch einen Beschluss massiv angehoben. Jetzt soll diese...

  • Kempten
  • 27.02.19
57×

Versorgung
Lindenberger Stadtwerke erhöhen den Wasserpreis

Die Lindenberger Stadtwerke erhöhen den Wasserpreis. Er steigt zum 1. Januar um etwa 25 Prozent. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt macht das 4,24 Euro im Monat aus. Grund sind nach Angaben des Unternehmens hohe Investitionen. Geschäftsführer Markus Mischke bezeichnet sie als 'notwendigen Schritt, um die hohe Qualität des Wassers zu sichern'. Die Stadtwerke versorgen 2.300 Kunden in Lindenberg mit Wasser. Die Stadtwerke investieren regelmäßig in ihr Leitungsnetz. In den beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.17
35×

Gebühren
Die Stadt Sonthofen erhöht Preise für Kindergärten und -krippen ab September

Mehr zahlen müssen Eltern, die ihre Sprösslinge in Sonthofen in städtische Kindergärten und -krippen bringen: Die Gebühren steigen im September um etwa 6,5 Prozent. Das beschloss der Stadtrat mit großer Mehrheit und gegen vier Stimmen der SPD. Er folgte damit einer Empfehlung des Sozialausschusses. Weil die Stadt die Gebühren für ihre Kindertageseinrichtungen mit den freien Trägern anderer Einrichtungen abstimmt, wirkt sich der Anstieg auch auf andere Kindergärten und -krippen aus. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.17
106×

Mietwohnungen
Quadratmeterpreis in Kempten erreicht knapp zehn Euro im Luxussegment

In der Rosenau ist es kürzlich geschehen: Knapp zehn Euro zahlt dort ein Mieter für jeden Quadratmeter seiner Wohnung - neue Spitze in Kempten. Ein Einzelfall? Ja, sagen Ingrid Vornberger vom Mieterverein und Eberhard Ernst vom Vermieterverein Haus und Grund. Doch es ist ein Ja mit Aber, denn: Generell steigen die Mietpreise in Kempten weiter. Zwar wohl nicht mehr so stark wie vor einiger Zeit, dennoch bleibe die Lage angespannt. Wie steht es um den Mietmarkt in der Stadt? Einen Überblick über...

  • Kempten
  • 17.10.14
15×

Kosten
Mehr zahlen fürs Busfahren: Preise im ÖPNV im Oberallgäu steigen ab August

Busfahren im Oberallgäu wird teurer. Im Schnitt dreieinhalb Prozent müssen die Fahrgäste ab August mehr zahlen. Die Preiserhöhung betrifft Schüler und Azubis genauso wie Erwachsene. In Kempten wird über eine Erhöhung ab September diskutiert. Mehr über die steigenden Busfahr-Preise erfahren Sie in der Samstags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 25.07.14
28×

Nahverkehr
Busunternehmer im Ostallgäu erhöhen Preise

Zum 1. August 2014 erhöhen die Busunternehmer des Ostallgäus und der Stadt Kaufbeuren moderat die Preise. Dies ist für den Busverkehr die erste Erhöhung seit 2012 und für den AST-Verkehr seit 2006. Im Durchschnitt erhöhen sich die Ticketpreise für den Bus um etwa 3 Prozent, bei AST-Fahrten wird jede Fahrt etwa um 50 Cent teurer. Zudem werden zum 1. August die Beförderungsbestimmungen in den beiden Tarifgebieten des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren harmonisiert. Das bedeutet, dass...

  • Marktoberdorf
  • 14.07.14
262× 2 Bilder

Eintritt
Stadt Kempten hebt die Eintrittspreise für Museen nach 13 Jahren an

Finanzausschuss stimmt einhellig zu Wenn Behördenvertreter von 'Anpassen' bei Preisen sprechen, meinen sie meist 'Erhöhen'. So jetzt auch der Kulturamtsleiter Dr. Gerhard Weber: Im Finanzausschuss der Stadt Kempten stellte er die 'moderate Erhöhung' des Eintritts für das Allgäu Museum, den Marstall und den Archäologischen Park Cambodunum (APC) vor. So steigt der Eintrittspreis für einen Erwachsenen im Allgäu Museum von 2,50 auf 4 Euro und im APC von drei auf ebenfalls vier Euro. Einstimmig...

  • Kempten
  • 02.10.12
43×

Anpassung
Das Brennholz wird teurer

Jengen erhöht Preise für Rohstoff aus dem Gemeindewald Im Jahr 2006 hat die Gemeinde Jengen zum letzten Mal die Preise für Brennholz aus dem gemeindlichen Wald festgelegt. Seitdem sei der marktübliche Holzpreis aber gestiegen, erklärte Bürgermeister Franz Hauck bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Und so beschloss das Gremium neue Preise, die ab sofort gültig sind. 28 Euro kostete das Ster Fichtenholz bislang, bereits aufbereitet und am Wegrand zur Abholung bereitgestellt. Selbstwerber,...

  • Buchloe
  • 16.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ