Erfindung

Beiträge zum Thema Erfindung

Lokales

Kempten
Erfindersprechtag der IHK Schwaben in Kempten

Die IHK Schwaben lädt heute zu einem Erfindersprechtag nach Kempten ein. Die IHK Erfinderberatung ist eine individuelle Erstberatung durch einen Patentanwalt, der mit der IHK Schwaben zusammenarbeitet. Gegenstand der Beratung sind grundsätzlich alle Fragestellungen rund um das Thema Schutzrechte, wie beispielsweise: Ist die Idee schutzrechtsfähig? Und: Welche Arten von Schutzrechten gibt es? Weitere Infos im Internet unter www.schwaben.ihk.de

  • Kempten
  • 16.01.13
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
IHK organisiert Erfindersprechtag

Die IHK Schwaben bietet heute in der Regionalgeschäftsstelle Kempten wieder einen Erfindersprechtag an. Dort bekommen Interessierte in einem vertraulichen Gespräch mit einem Anwalt alle grundlegenden Informationen rund um das Thema Schutzrechte. Dazu gehören zum Beispiel Fragen wie, ist meine Idee überhaupt schutzfähig, welche Fristen muss ich beachten und was kostet ein Patentverfahren? Beginn ist um 16.00 Uhr bei der IHK Kempten.

  • Kempten
  • 27.06.12
  • 17× gelesen
Lokales

Wochenende
Fliegen mit der Kraft der Sonne – eine Innovation aus Nesselwang

Vom Allgäu-Airport und dem Flughafen Bodensee aus starten täglich mehrere Maschinen. Die Anlieger im direkten Umfeld der Flughäfen klagen über große Lärmbelastung. Was wäre, wenn Flugzeuge in Zukunft beinahe lautlos starten, sich in der Luft selbst mit Sonnenenergie versorgen und dabei Null CO2-Emission haben? Mit dieser Vision beschäftigt sich der Erfinder und Flugzeugingenieur Calin Gologan seit mehr als drei Jahren. Der Wahl-Nesselwanger entwickelt in Kooperation mit der Hochschule...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.06.12
  • 29× gelesen
Lokales
3 Bilder

Gewerbeschau
Multifunktionsboot von Michael Lehnen und Jochum Bierma wird in Roßhaupten vorgestellt

Rudern in Blickrichtung - Bond-Film liefert Vorbild Welcher James-Bond-Film es genau war, kann er nicht mehr sagen – doch die Idee hat ihn nicht mehr losgelassen. 'Es war eine kurze Szene: Ein Mann saß in einem Boot und ruderte in Blickrichtung', erinnert sich Bootsbauer Michael Lehnen. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit – sitzen Sportruderer doch normalerweise mit dem Rücken in Fahrtrichtung. Sein Plan war schnell gefasst: Diese Idee in die Tat umzusetzen. Drei Jahre später wird...

  • Füssen
  • 25.04.12
  • 241× gelesen
Lokales

Imme Jubiläum - Eine Biene mit zwei Zylindern

Erfinder des Motorrads 'Imme' wäre 100 Jahre alt geworden Schwalbenschwanz-Auspuff, gefederter Motor und einseitig aufgehängte Räder: In einer Immenstädter Montagehalle bastelt Konstrukteur Norbert Riedel nach dem Zweiten Weltkrieg an einem innovativen Zweizylindermotor. Wenig später präsentiert er der Motorradwelt seine grazile 'Imme' - benannt nach dem Oberallgäuer Geburtsstädtchen Immenstadt und der fleißigen Honigbiene (mundartlich 'Imme'), an welche das zierliche Leichtmotorrad mit seinem...

  • Kempten
  • 04.04.12
  • 482× gelesen
Lokales

Jubiläum
Vor zehn Jahren erfand Bernd Dassel den Talk im Bock

Bei dem Talk denkt er nicht mal an seine Krankheiten – Eine Begegnung An diesem Vormittag will sich der Nebel nicht auflösen. Es ist kalt und nass. Typisches Fritz-Walter-Wetter. Bernd Dassel weiß, was das bedeutet und dass Fritz Walter einer der berühmtesten Fußballer gewesen ist, der am liebsten bei nasskaltem Wetter gegen den Ball trat. Bernd Dassel war lange Zeit Sportredakteur. Sein Wetter allerdings ist das heute nicht. Die Nässe kriecht in Dassels maroden Körper, und das Herz fängt...

  • Kempten
  • 21.10.11
  • 91× gelesen
Lokales

Erfindung
Oberallgäuer produziert Trockenbauplatten teils mit Maschinen Marke Eigenbau

Lehmputz mit 'Fred-Feuerstein-Lösungen' Lehm gehört zu den ältesten Baumaterialien. Schon seit Jahrtausenden verputzen Menschen damit Häuser. Heute gewinnt die Mischung aus Ton, Sand und Wasser als ökologischer Baustoff wieder an Bedeutung. Es gibt dabei jedoch ein Problem, das auch manche davon abhält, mit Lehm zu bauen: Herkömmlicher Lehmputz braucht laut Florian Schleich, Geschäftsführer der Kirsch GmbH mit Standorten in Nesselwang (Büro) und Wildpoldsried (Produktion), bis zu sechs Wochen...

  • Kempten
  • 06.10.11
  • 1.390× gelesen
Lokales

Porträt
Der Denkmal-Retter aus Buchloe denkt noch nicht an die Rente

Der Buchloer Siegfried Maier ist auch mit 85 Jahren noch immer ein leidenschaftlicher Erfinder und Tüftler - Für den Bayerischen Landespreis «Reife Leistung» nominiert Sein Lebenswerk hat er sich im buchstäblichen Sinne selbst aufgebaut. Wenn Siegfried Maier in seinem Labor in Ummenhofen forscht, ist er in seinem Element - und das heißt seit über 40 Jahren «Feuchtmauerputz». Damals hat der geschäftstüchtige Buchloer, der aus dem Sudetenland stammt, ein Konzentrat in Pulverform entwickelt, das...

  • Buchloe
  • 13.09.11
  • 60× gelesen
Lokales

Erfindung
Zwei Unterallgäuer haben Gerät entwickelt, das Stromertrag steigern soll

Jetzt putzt Roboter Helios die Solarmodule Er fährt auf Dächern vorwärts, rückwärts, putzt, kann sogar filmen und stürzt trotz Dachschräge nicht ab: Die Rede ist von Helios 2F1, einem Roboter, der Photovoltaikanlangen reinigt und überprüft. Entwickelt haben ihn die Unterallgäuer Joachim Friedl und Hermann Staudinger. Den Ertrag einer Anlage könne man um drei bis fünf Prozent steigern, indem der Roboter die Module von Staub und Schmutz befreit. Denn Ablagerungen stören die Stromproduktion. Der...

  • Kempten
  • 06.07.11
  • 680× gelesen
Lokales

Nachruf-dorn
Erfinder der Dorn-Methode gestorben

Dieter Dorn, der Erfinder der berühmten Dorn-Methode, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Der Lautracher (Unterallgäu) war der Meinung, dass das moderne Leben zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens führt. Dies sei Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. In den 1970er Jahren entwickelte Dorn eine Therapie, die etwa behandlungsbedürftige, unterschiedlich lange Beine korrigieren und Wirbel,...

  • Memmingen
  • 25.01.11
  • 209× gelesen
Lokales

Weitnau-Waltrams
Neuartige Turbine konstruiert

Bekannt ist Adolf Gudermann aus Waltrams bei Weitnau bereits durch viele Erfindungen, vom Solarfahrrad bis zu Kleinstturbinen und speziellen mechanischen Bauteilen für die Industrie. Auch im Bayerischen Fernsehen wurde sein Erfindungsgeist schon gewürdigt. Voller Begeisterung erzählt der Waltramser von seinem neuesten Werk: «die Gudermannsche Freistrahl-Sternturbine.» Schon 2001 kam ihm die Idee, 2003 patentierte er die Turbine und jetzt hat er sie gebaut.

  • Kempten
  • 16.06.09
  • 306× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Von Pfarrer Kneipp bis Claude Dornier

«Potz Blitz» ist das Buch betitelt, das auf mehr als 100 Seiten über Erfindungen aus Bayerisch-Schwaben berichtet. Es ist die Diplomarbeit von Lucia Beck aus Marktoberdorf, die in der Fachrichtung «Kommunikations-Design» an der Fachhochschule Augsburg Material zusammengetragen hat über «kluge, einfallsreiche Köpfe und arbeitsame Menschen, die dank ihrer Eigenwilligkeit ihre Ziele teils trotz heftiger Rückschläge verfolgt haben».

  • Kempten
  • 15.01.09
  • 42× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020