Erfahrung

Beiträge zum Thema Erfahrung

Der ehemalige Luftwaffen-Soldat Anton Dolch erzählt wie er die letzt Kriegsweihnacht erlebte.
1.411×

Geschichte
Wie ein Marktoberdorfer die letzte Kriegsweihnacht erlebte

„Einfach mal nur für sich, einfach mal abschalten. Der Krieg war da kein Thema. Bei der Familie konnte ich auf andere Gedanken kommen.“ Es war Weihnachten 1944. Die letzte Weihnacht im Zweiten Weltkrieg. Der junge Luftwaffen-Soldat Anton Dolch aus dem damaligen Markt Oberdorf erlebte sie bei einer ihm bis dahin fremden Familie in Herzogenaurach. Dort war er stationiert, als plötzlich Sirenen heulten und die Menschen in die Luftschutzkeller flohen. Dolch war gerade mit geschwollener Wange vom...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.19
70×

Aktion
Senioren-Betreuung: In Marktoberdorf gibt es einen ganz besonderen Besuchsdienst

Auch in einem Altenheim können Jugendliche fürs Leben lernen. Diese Erfahrung machen diejenigen Schüler, die sich am Besuchsdienst im Gulielminetti-Heim in Marktoberdorf beteiligen und sich pro Woche eine Stunde lang um Senioren kümmern, sich mit ihnen unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder spazieren gehen. Zu der achtköpfigen Gruppe gehört auch Michelle Engels, die seit Februar regelmäßig zu Pauline Feneberg kommt. Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele. Von den...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
114×

Kirche
AZ-Redakteur aus Marktoberdorf lässt seine Tochter in der Osternacht taufen

Heiko Wolf ist nervös Anna wird in der Osternacht in Marktoberdorf getauft. Ihr Vater erzählt über die Vorbereitungen. Sie reichen vom Vorgespräch mit dem Pfarrer über die Wahl des Taufkleides bis hin zur Auswahl des Restaurants. Unter anderem erzählt er: Neben der Freude, einen Ostertäufling zu haben, freut es den Pfarrer auch, dass wir unsere Tochter Anna Helene nannten. Denn auf dem Bogen über dem Taufbecken findet sich in der Martinskirche ein Fresko der heiligen Helena. Apropos Taufbecken:...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.15
91×

Politik
Landtag live: Carolin Haase aus Obergünzburg begleitete eine Woche bayerischen Abgeordneten

'Beeindruckend war neben der offenen und authentischen Art der Abgeordneten auch die Diskussionsfreude, mit der Debatten im Landtag geführt werden', war Carolin Haase aus Obergünzburg angetan. Die 25-Jährige, Mitglied im Diözesanverband Augsburg der Kolpingjugend, war Teilnehmerin des Projekts 'Landtag live' der Kolpingjugend Bayern und der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB). 16 junge Erwachsene begleiteten dabei fast eine Woche lang 16 Abgeordnete aller Fraktionen bei ihrer Arbeit und...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.15
37×

Sicherheitstage
Blaulichtorganisationen treffen sich zum Gedankenaustausch in Marktoberdorf

Blaulichtorganisationen aus Bayern und Tirol treffen sich Ende Oktober zu einem Erfahrungsaustausch in Marktoberdorf. Gastgeber ist der Kreisfeuerwehrverband Ostallgäu, der sein 20-jähriges Bestehen feiert. In Theorie und Praxis sollen Führungskräfte und Helfer, in der Hauptsache aus den Reihen von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz, Einblick in spektakuläre Einsätze und deren Bewältigung erhalten. Dazu gehören etwa das katastrophale Hochwasser im vergangenen Jahr, die...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.14
1.512×

Interview
Immer weniger Arzt-Praxen auf dem Land - Dr. Scholz übernimmt Praxis in Stötten

Als Landarzt Teil des Dorfes Immer mehr Landarzt-Praxen auf den Dörfern schließen. Die dort vergleichsweise geringe Zahl an Privatpatienten schmälert das Einkommen der Ärzte, außerdem bieten Städte ihnen ein anderes Lebensumfeld. Dr. Christian Scholz jedoch übernahm Anfang des Jahres vom lange Jahre tägigen Dr. Hans-Georg Zehrer die Praxis in Stötten. Drei Monate Landarzt in Stötten. Wie waren diese ersten Monate? Scholz: Die waren hart. Ich habe viel mehr Arbeit gehabt als als angestellter...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.14
28×

Landratsamt
Wie geht es weiter mit den Allgäuer Mooren?

Die Allgäuer Moorallianz setzt sich seit 2012 für die Erhaltung der Moore ein. Mittlerweile haben die Mitglieder Erfahrungen gesammelt. Über diese Erfahrungen wird heute im Landratsamt Ostallgäu gesprochen und beraten, wie es mit der Moorallianz weitergeht. Zu den Teilnehmern gehört unter anderem Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut.

  • Marktoberdorf
  • 11.11.13
263× 3 Bilder

Jakobsweg
Toni Reichard aus Lengenwang hat seine Pilgererfahrungen aufgeschrieben

Der Weg ist das Ziel: Das gilt für Jakobspilger im Besonderen und für Anton Reichart im Speziellen. Der Lengenwanger Gemeinderat kämpfte mit einer abklingenden Depression und Burn-out, als er sich im Herbst 2009 auf den Weg machte. Über die Eindrücke, die er auf seinem sechswöchigen, meditativen Fußmarsch von Saint Jean Pied de Port bis ins spanische Santiago de Compostela sammelte, hat der 60-Jährige ein Buch geschrieben. Darin klingt durch, wie Reichart durch seinen 818 Kilometer langen...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.11
155×

Zeitsoldat
Die Pistole auch nachts griffbereit in der Hose

Manuel Streif aus Marktoberdorf erzählt von seinen Erfahrungen in Afghanistan Geschlafen hat Manuel Streif in Afghanistan «mit dem MG unterm Bett und der Pistole griffbereit in der Hosentasche». Um so unwirklicher und wie «Luxus» kommt dem 22-Jährigen aus Marktoberdorf das Leben hier vor: «Klar, entspannen kann ich mich inzwischen schon. Ich bin ja nicht paranoid», meint Streif. Aber die Leute rundherum beobachte er schon immer noch, wenn er beispielsweise beim Bier sitze. Apropos gemütlich...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ