Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Zehntstadel Steinheim: Eröffnung nach Sanierung
 1.011×  1   4 Bilder

"Schmuckstück statt Schandfleck"
Nach millionenschwerer Sanierung: Eröffnung des Zehntstadels in Memmingen

Der Steinheimer Zehntstadel ist fertig. Nach einer Sanierungszeit von knapp zwei Jahren erstrahlt der ehemalige Schandfleck nun in neuer Pracht. "Es ist ein Tag um sich zu freuen", betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder in seiner Begrüßungsrede. "Das marode Gebäude ist zu einem wahren Schmuckstück geworden, das sicherlich zu einem tollen Treffpunkt wird." Im Rahmen der abgeschlossenen und vom Stadtrat bewilligten Vorbereitenden Untersuchung (VU) Steinheim, wird das Dorfgemeinschaftshaus...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Für Rollstuhlfahrer ist sie noch schwer zu überwinden: die Treppenanlage an der König-Ludwig-Brücke. Doch nach einer Lösung wird derzeit gesucht.
 813×

Denkmal
Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten abgeschlossen, doch manches fehlt noch

Die Sanierung der König-Ludwig-Brücke gilt als eine der spektakulärsten Baumaßnahmen in der Stadt. Wenn in zwei Wochen mit einem Bürgerfest die Wiedereröffnung gefeiert wird, sind jedoch nicht alle Wünsche in Erfüllung gegangen. Die Präsentation der historischen Eisenbahnbrücke in einer Multimedia-Projektion war den Stadträten zu teuer. Auch einen Aufzug für behinderte Menschen wird es aus Kostengründen nicht geben. Mit dem Behindertenbeirat will das Tiefbauamt nun Alternativen ausloten, wie...

  • Kempten
  • 11.05.19
Die Wetterextreme auf dem Globus standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Allgäuer Altbautage mit (von links) Martin Sambale (Eza), TV-Wetterexperte Frank Böttcher, dem Klimaschutzmanager der Stadt Kempten, Thomas Weiß, Kemptens Drittem Bürgermeister Josef Mayr und Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages.
 698×

Messe
Allgäuer Altbautage: Klimawandel nimmt auch Einfluss auf das Bauen und Sanieren von Häusern

Freitag Abend referierte der TV-Wetterexperte Frank Böttcher (Berlin) bei der Eröffnung der 20. Allgäuer Altbautage in Kempten über die Auswirkungen von Hagelstürmen, Starkregen und Trockenperioden auf das Bauen und Sanieren von Gebäuden. Die Altbautage gehen an diesem Wochenende in der Big Box Allgäu über die Bühne. „Der Klimaschutz wird immer wichtiger für das Bauen und Renovieren“, führte auch Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza), aus. Eine...

  • Kempten
  • 09.03.19
Endspurt bei der Hallenbadbaustelle in Buchloe.
 1.366×

Ersparnis
Künftig Wertmarken mit Rabatten im Buchloer Hallenbad

Nach zwei Jahren Sanierung und Umbau scheint sich die Hallenbadbaustelle nun wirklich in der Endphase zu befinden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im November den Probebetrieb aufnehmen können und quasi als kleines Nikolausgeschenk offiziell eröffnen werden“, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands, ergänzte aber, „dass jetzt wirklich nix mehr passieren darf“. Im Mittelpunkt der Sitzung, in deren Vorfeld ein nicht öffentliches Gespräch mit...

  • Buchloe
  • 16.10.18
 200×

Eröffnung
Punktlandung: Kaufbeurens neue Fußgängerzone eröffnet am Freitag

Man kann es getrost als Punktlandung bezeichnen: Nach neun Monaten Bauzeit wird am Freitagabend am Obstmarkt die Eröffnung der Kaufbeuren Fußgängerzone gefeiert. 26.000 Arbeitsstunden haben die Arbeiter der Baufirma Hubert Schmid in die Sanierungsarbeiten gesteckt. Sie erneuerten Kanäle und Versorgungsleitungen. Insgesamt wurden 2.500 Kubikmeter Erde bewegt. Sichtbare Veränderung für die Kaufbeurer ist jedoch das Pflaster, das die alten, als Stolperfallen gescholtenen Granitsteine ablöst. Dazu...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.17
 444×

Eröffnung
Die Mangbox in der St.-Mang-Kirche Kempten: eine Mischung aus Café und Ticketverkauf

Erst war sie ein Sorgenkind, jetzt ist sie für die evangelische St.-Mang-Kirchengemeinde ein Grund zur Freude: Die Südhalle der Kirche ist gestern nach längerem Umbau eröffnet worden. Das Besondere: Dort gibt es nun ein 'Haus im Haus', wie Architektin Ulrike Steinhauser sagt: die Mangbox. Bereits mehrere Jahre wurde die Sanierung der Südhalle geplant. Denn der Raum war einsturzgefährdet: 'Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Konstruktion des Daches verändert', sagt Pfarrer Helmut...

  • Kempten
  • 20.03.17
 232×

Bauarbeiten
Rathaus-Parkhaus in Kaufbeuren wird schöner und teurer

In wenigen Wochen eröffnet das Parkhaus am Rathaus. Nach der Sanierung erinnert nur noch wenig an das bisherige dunkle Gemäuer. Künftig zeigt sich das Umfeld der 75 Stellflächen hell und übersichtlich. Wesentliche Neuerungen sind eine 50.000 Euro teure Schrankenanlage und ein Kassenautomat, an dem der Autofahrer die Gebühr beim Verlassen des Parkhauses bezahlt. Eine Anzeige zu freien Parkplätzen soll den früheren Suchverkehr überflüssig machen. Der Preis für den Komfort: Die Gebühren erhöhen...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.16
 560×

Neueröffnung
Neues Restaurant im Café Amt soll am 2. November in Sonthofen öffnen

Seit Monaten ist das frühere Café Amt am Sonthofer Rathausplatz geschlossen. Doch mittlerweile laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. Unter anderem gibt es neue Toiletten. Als Eröffnungstermin ist laut Claudia Höss-Stückler vom Sonthofer Hirschbräu der 2. November geplant. Spannend bleibt die Frage, wie genau das Konzept des künftigen Pächters für das bisherige Szene-Lokal im Rathaus aussieht. Welche Spekulationen es zum künftigen Restaurantkonzept gibt, erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.16
 14×

Versicherung
Sanierung der OPs im Füssener Krankenhaus kostet mehrere Millionen Euro

Nach einem Brand im Oktober 2014 sind am Mittwoch die sanierten Operationssäle im Füssener Krankenhaus eröffnet worden. Sie gehen am Wochenende wieder in Betrieb. Ihre Sanierung hat jeweils circa zwei Millionen Euro gekostet, sagte Kliniken-Sprecherin Roswitha Martin-Wiedemann. Welche Kosten der Brand insgesamt verursacht hat, könne man aus versicherungstechnischen Gründen nicht sagen, allerdings seien es mit den Kosten für die Sanierung der Kreißsäle mehrere Millionen Euro. Der Brand ist...

  • Füssen
  • 08.09.16
 844×

Gasthof
Königswirt in Bertoldshofen nach Sanierung wiedereröffnet

Der Königswirt in Bertoldshofen hat am Wochenende nach sechsmonatiger Sanierung seine Wiedereröffnung gefeiert. Investor Manfred Rietzler hatte das 300 Jahre alte Gebäude Ende 2014 gekauft und von Anfang an zugesichert, den Gasthof erhalten zu wollen. Von einer kleinen Lösung musste er schnell Abstand nehmen, da die Bausubstanz zu schlecht war ('ein halb verfallenes Gasthaus'). Also wurde das Gebäude kernsaniert. 'Unter maximalem Erhalt der historischen Substanz', wie Rietzler sagte....

  • Marktoberdorf
  • 24.07.16
 656×

Sanierung
Viel Prominenz bei Wiedereröffnung der Cillihütte in Reutte

Die älteren Skifahrer kennen sie alle, Cilli Barbist, legendäre Hüttenwirtin vom Hahnenkamm-Haus. In den Achtziger Jahren erlaubte Cilli den damaligen Pächtern des Hauses den Namenwechsel auf Cillihütte. Um ihr Leben als Hüttenwirtin ranken sich viele Geschichten, die unter den Einheimischen noch heute kursieren. 2014 war das Ende der Hütte beinahe schon besiegelt. In die Jahre gekommen und baufällig, schien es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Abrissbagger kommen würden. An dieser Stelle...

  • Kempten
  • 12.07.16
 155×

Wiedereröffnung
Pfarrkirche in Böhen nach grundlegender Sanierung wiedereröffnet

Rund 750.000 Euro hat die Pfarrgemeinde Böhen in die grundlegende Sanierung ihres Gotteshauses gesteckt, das dem heiligen Georg geweiht ist. Der Nagelfluh-Bau erstrahlt nun in neuem Glanz. Innen gab es bei der Sanierung einige Überraschungen. Dennoch ist es Kirchenpflegerin Angelika Hummel und ihrem Team gelungen, den Kostenrahmen größtenteils einzuhalten. Mit einem festlichen Pontifikalamt wurde die Wiedereröffnung nun gebührend gefeiert. Abt Johannes Schaber nannte die Kirche 'ein...

  • Kempten
  • 19.10.15
 23×

Sanierung
Marktoberdorfer Hallenbad strahlt wieder fast wie neu

Das Marktoberdorfer Hallenbad will nicht als Spaßbad gelten, sondern als Familieneinrichtung. Es genießt auch in Kreisen von Menschen mit Handicap einen ausgezeichneten Ruf. An diesem Image ist in den vergangenen beiden Wochen bei der Generalüberholung kräftig poliert worden. Dadurch strahlt das Bad zur Eröffnung am kommenden Samstag wie neu. Neue Kacheln im Außenbecken, neue Sitzmöbel in der Sauna und neue behindertengerechte Einrichtungen sind die augenfälligsten Merkmale der Maßnahme. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.15
 28×

Wiedereröffnung
Nach neunmonatiger Sanierung ist endlich das Naturbad in Osterzell wieder geöffnet

Neun Monate Schwerstarbeit liegen hinter den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern. Anfang Juni wurde zwar zum ersten Mal Wasser in das renovierte Osterzeller Freibad gelassen. Aber nun wurde feierliche Wiedereröffnung gefeiert. Alles begann mit einer E-Mail im Jahr 2012. Das Bad entspreche nicht mehr den DIN-Normen, hieß es darin. Doch schließen wollten die Osterzeller ihr Bad nicht so einfach. Sie beschlossen: Das Bad muss bleiben und gründeten den 'Förderverein Schwimmbad Osterzell', der...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.15
 50×   20 Bilder

Sanierung
Nach Verjüngungskur: Memminger Fußgängerzone mit Festakt eröffnet

Dass im Alter von etwa 40 Jahren eine Schönheits-OP die Attraktivität steigern soll, ist ja heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. Wenn aber eine Feier mit Trompetenmusik und geistlichem Segen den Abschluss der Verjüngungskur bildet, muss doch ein besonderer Fall vorliegen. So geschehen an diesem Wochenende. Nur ist es kein Promi, der sich frisch geliftet der Öffentlichkeit präsentiert, sondern die Memminger Fußgängerzone. Darüber, ob der Schönheitseingriff gelungen ist, scheiden sich die...

  • Kempten
  • 20.04.15
 112×   25 Bilder

Sanierung
Welcome-Party im Kesselhaus in Lindenberg: Bereicherung der gastronomischen Szene in der Region

Das 'Kesselhaus' in der Lindenberger Kulturfabrik ist seit dem Wochenende geöffnet. Für Bürgermeister Eric Ballerstedt ein 'Meilenstein' auf dem Weg hin zu einer blühenden Kulturfabrik. Mit Stadträten, Planern und Gastronomen wurde 'Welcome-Party' gefeiert. Ein paar Stufen führen vom neu gestalteten Platz hinab ins Kesselhaus. Es verbindet den morbiden Charme eines alten Fabrikgebäudes mit Moderne. Hinter der Theke steht der Kessel, der dem Raum seinen Namen gibt. 64 Jahre hat er Dampf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.11.14
 35×

Gastronomie
Lindenberger Kulturfabrik: Regionale Küche und kulturelle Veranstaltungen

Sascha Bulander ist der erste Wirt des neuen Kesselhauses. Eröffnung ist für Ende Oktober geplant Die Vorfreude kann und will Sascha Bulander nicht verbergen: In drei Wochen eröffnet er das neue Restaurant 'Kesselhaus' in der Lindenberger Kulturfabrik. Für den 26-Jährigen ist das die Verwirklichung eines Traums. Dass es mit der Selbstständigkeit an einer solch besonderen Lokalität geklappt hat, begeistert ihn. Denn das 'Kesselhaus' lebt vom Industrie-Ambiente, das der namengebende Kessel und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.14
 60×

Sanierung
Saniertes Dorfgemeinschaftshaus Schrattenbach wird am 1. Mai eröffnet

Welch ein Landjugendheim: Lichtdurchflutet mit Westterrasse, fünf Meter langen Theke, schwarzen Barhockern. Alles neu, versteht sich. Und wo? Im Dorfgemeinschaftshaus Schrattenbach. Das wurde von vielen ehrenamtlichen Helfern in zwei Jahren umfassend saniert und mit einem Anbau versehen. Platz finden darin auch der Musikverein, die Schützen und der Kindergarten. Das Dorfschmuckstück kostete allerdings auch seinen Preis, und zwar gut eine Million Euro. Am Donnerstag, 1. Mai, ab 10 Uhr gibt's...

  • Altusried
  • 28.04.14
 48×

Bauarbeiten
Kurhaus Scheidegg öffnet nach Sanierung Mitte März

Nachdem sich der Baustart um zwei Jahre verzögert hat, geht es nun voran mit der Sanierung des Scheidegger Kurhauses. Die Gemeinde möchte vor allem die Technik auf einen aktuellen Stand bringen und den Energiehaushalt des über 30 Jahre alten Gebäudes verbessern. Durch den Einbau eines Aufzugs wird das Haus zudem behindertengerecht. Das Projekt kostet etwa 1,8 Millionen Euro. Seit Anfang Januar ist das Kurhaus wegen der Bauarbeiten geschlossen, Mitte März öffnet es wieder seine Türen - etwas...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.14
 22×

Instandhaltung
Parkhaus in Bad Wörishofen maroder als gedacht

Größer als zunächst angenommen stellen sich die Schäden am Parkhaus Kurpromenade jetzt dar. Größer als zunächst angenommen stellen sich die Schäden am Parkhaus Kurpromenade jetzt dar. Aus diesem Grund verzögert sich die geplante Eröffnung auf jeden Fall noch bis Ende März, so die Kneippstadt. Seit Mitte Oktober werden die Rampenbauwerke im Parkhaus Kurpromenade instand gesetzt. Nachdem sich diverse Schäden schon seit längerer Zeit abgezeichnet hatten, bestand nun dringender...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.13
 248×

Wiedereröffnung
Künstler-Cafe in Kempten öffnet am Montag wieder

Das 'Künstler' ist zurück Das 'Künstler' ist zurück: Am kommenden Montag öffnet das Café nach drei Monaten Pause wieder seine Türen. Dann können die Besucher sehen, was sich durch die Sanierung im Künstlerhaus an der Beethovenstraße getan hat. Eine Sanierung, die den Schlusspunkt setzte unter eine zehn Jahre dauernde Diskussion um Abriss oder Erhalt des imposanten Gründerzeitbaus. Der Aufschrei war groß als die Stadt 2010/2011 laut darüber nachzudenken begann, das heuer 140 Jahre alte Haus...

  • Kempten
  • 10.07.13
 7×

Kultur
Kaufbeurer Stadtmuseum öffnet nach elf Jahren wieder

Das Stadtmuseum Kaufbeuren kann heute wiederöffnet werden. Elf Jahre lang war das Museum wegen Schimmelbildung und Gebäuderissen geschlossen. Nach der erfolgreichen Instandsetzung wurde zusätzlich die Ausstellungsfläche von 600 auf 1.200 Quadratmeter erweitert. Für Besucher hat das Stadtmuseum Kaufbeuren ab Samstag wieder geöffnet.

  • Kempten
  • 07.06.13
 12×

Waltenhofen
Neuer Radweg entlang der B19 bei Waltenhofen freigegeben

Am Mittag wird der Geh- und Radweg entlang der B19 zwischen Kempten und Waltenhofen freigegeben. Der rund zwei Kilometer lange Lückenschluss umfasst sowohl die Verbreiterung eines bereits bestehenden Gehweges als auch den 800 Meter langen Neubau eines Radweges. Der Bau des Geh- und Radweges hat rund 500.000 Euro gekostet. Zeitgleich wurde auch die Fahrbahn der B19 instand gesetzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ