Entzug

Beiträge zum Thema Entzug

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Führerschein-Entzug: Fahrerin (85) schrammt Auto in Isny im Allgäu

Die Polizei hat einer 85-jährigen Frau auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg den Führerschein entzogen. Obwohl die 85-Jährige ein Auto in Isny geschrammt hatte, war sie einfach weitergefahren. Laut Polizei wird nun wegen Unfallflucht gegen die Frau ermittelt. Die Frau war am Donnerstag, 02.01, gegen 18:00 Uhr auf dem Schwanenweg in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Dabei geriet sie auf den rechten Gehweg, weshalb die 85-Jährige ihren Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn zog. Bei...

  • Isny
  • 03.01.20
  • 4.701× gelesen
Boulevard
Robbie Williams und Elton John (r.) sind gute Freunde

Spruch des Tages

Robbie Williams: Elton John hat ihn zum Entzug überredet "Es war ein großer Moment für mich, in Elton Johns Küche zu sein, mit Hilfe von ein paar Karotten nüchtern zu werden und darüber nachzudenken: ’Wie komme ich aus diesem Schlamassel wieder heraus?’"Robbie Williams (45, "Angels") macht aus seinen früheren Alkoholexzessen kein Geheimnis. Wie der Sänger nun laut "Mail Online" bei einem Gastauftritt in der britischen "The Jonathan Ross Show" enthüllt hat, habe ihn einst niemand...

  • 22.11.19
  • 115× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus...

  • Kempten
  • 28.06.19
  • 2.699× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Mehrfach vorbestraft: Memminger (25) nach Angriff auf Bekannten zu Haftstrafe und Entzug verurteilt

Gerade mal 25 Jahre ist der Angeklagte alt, der nun vor dem Amtsgericht stand– doch sein Vorstrafenregister gleicht einem Ausflug durch das gesamte Strafgesetzbuch. Im Februar griff der Mann zu massiver Gewalt: Er hatte viele getrunken und Drogen genommen, als es in der Memminger Wohnung eines Bekannten zu einem Streit kam: Dabei hielt der junge Mann dem Geschädigten einen Deko-Säbel an den Hals und drohte, ihn zu töten. Kurz darauf schlug er das Opfer mit einer Bierflasche ins Gesicht. Vor...

  • Memmingen
  • 07.12.18
  • 419× gelesen
Polizei

Alkoholkonsum
Autofahrer ohne Führerschein mit 2,5 Promille in Lindau erwischt

Einer Polizeistreife fiel während der Streifenfahrt am Montagmorgen in Langenwang eine 'abgelaufene' Plakette für die Hauptuntersuchung auf. Der Autofahrer war mit dem Wagen gerade in Richtung Insel unterwegs und wurde angehalten und kontrolliert. Nachdem er keinen Führerschein vorlegen konnte, stellte sich heraus, dass für den Fahrer ein gerichtlicher Entzug der Fahrerlaubnis vorliegt. Er darf wegen Führerscheinentzugs gar keine Kraftfahrzeuge fahren. Im Zuge der Kontrolle fiel den Beamten...

  • Lindau
  • 21.03.17
  • 30× gelesen
Lokales

Prozess
Gefängnis und Entzug: Landgericht Memmingen verurteilt Mann (26) wegen Vergewaltigung

Wegen Vergewaltigung, gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung hat das Landgericht Memmingen einen 26-Jährigen zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und vier Monaten verurteilt. Außerdem muss der Memminger während dieser Zeit in eine Entzugsklinik, um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Sowohl der Vertreter der Staatsanwaltschaft, der sechs Jahre und sechs Monate Haft gefordert hatte, als auch der Pflichtverteidiger der für fünf Jahre Freiheitsstrafe plädiert hatte,...

  • Kempten
  • 02.07.15
  • 32× gelesen
Lokales

Justiz
Amtagericht Kaufbeuren: Angeklagter muss auf Entzug

Das Strafregister eines heute 44-Jährigen aus Kaufbeuren wies bereits 28 Eintragungen auf, als er zwischen September 2012 und Januar 2013 fünf weitere Delikte beging. Neben zwei Schwarzfahrten mit der Bahn handelte es sich um drei Ladendiebstähle. Weil er in einem Fall ein Tierabwehrspray dabei hatte, wertete der Richter im Strafverfahren vor dem Amtsgericht diese Tat jetzt als Diebstahl mit Waffen. Der von verschiedenen Suchtmitteln abhängige Angeklagte stand bei allen Taten unter dem...

  • Kempten
  • 03.07.14
  • 7× gelesen
Lokales

Talk vor Ort
Nein zum Approbationsentzug: Allgäuer Ärzte solidarisieren sich mit Substitutionsarzt

Mit einem Bein im Knast: das ist für Substitutionsärzte immer öfter bittere Realität. Sie geben Drogensüchtigen das Ersatzmittel Methadon und damit die Möglichkeit, sich aus dem Drogenkreislauf zu lösen und wieder in ein normales Leben zu finden. Die Vergabe von Methadon aber fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und ist deshalb, bei geringsten Abweichungen, für die Ärzte ein rechtliches Risiko. Wegen falscher Vergabe des Drogenersatzstoffes ist kürzlich einem Kaufbeurer Arzt die...

  • Kempten
  • 03.04.14
  • 15× gelesen
Lokales

Justiz
Kaufbeurer Arzt klagt gegen Entzug seiner Approbation

Ein Arzt aus Kaufbeuren steht heute vor dem Verwaltungsgericht Augsburg - er klagt gegen den Entzug seiner Approbation. Die Regierung von Schwaben hatte ihm diese entzogen, weil er einem drogensüchtigen Patienten den Drogenersatzstoff Methadon mit nach Hause gegeben hatte. Damit habe sich der Arzt nicht an die Vorschriften gehalten. Das Verwaltungsgericht Augsburg klärt jetzt, ob der Entzug der Approbation verhältnismäßig ist oder nicht.

  • Kempten
  • 27.02.14
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020