Entscheidung

Beiträge zum Thema Entscheidung

Symbolbild.
 490×  1

Fußball
Regionalliga Bayern wird nicht abgebrochen

Die wegen der Corona-Pandemie unterbrochene Saison in der Fußball-Regionalliga Bayern wird fortgesetzt und nicht abgebrochen. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung der Vereine am Mittwochabend in einer Videokonferenz mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV), der auf dieser Grundlage am Donnerstag final entscheiden wird. Der FC Memmingen war unter den neun Vertretern, die für eine Fortsetzung gestimmt haben, nur vier votierten dagegen und fünf Clubvertreter enthielten sich der Stimme. Nachdem...

  • Memmingen
  • 03.06.20
Für die Modellregion Unterallgäu Nordwest gibt es keine weitere Förderung. Das hat das Landratsamt Unterallgäu bekannt gegeben (Symbolbild).
 306×

Landkreis Unterallgäu
Klimaschutz: Enttäuschung und Ärger über Förder-Aus für Modellregion

Für die Modellregion Unterallgäu Nordwest gibt es keine weitere Förderung. Seine Enttäuschung darüber hat Landrat Hans-Joachim Weirather nun in einem Brief an Bundesministerin Julia Klöckner zum Ausdruck gebracht. Darin zeigt sich Weirather verwundert darüber, dass die Mittel nicht bewilligt wurden. Alle Beteiligten hätten gerne in vollem Umfang an der Modellregion weitergearbeitet, so Weirather. „Inwieweit dies ohne Fördermittel möglich sein wird, ist fraglich.“ Dabei sei eine Förderung in...

  • Memmingen
  • 16.04.20
Archivbild.
 6.764×

Entscheidung
Zukunft des Memminger Klinikums: Tendenz geht in Richtung Neubau

Wie soll es mit dem Klinikum Memmingen weitergehen: Generalsanierung oder Neubau? Die Tendenz geht laut der Stadt Memmingen in Richtung Neubau des Klinikums. Die Entscheidung soll noch in der ersten Jahreshälfte 2020 fallen. Vorher seien aber weitere Vorarbeiten nötig, so die Stadt in einer Mitteilung. Im Plenum des Stadtrats wurde deutlich: Ein Neubau des Klinikums würde "erhebliche Vorteile gegenüber einer langjährigen Generalsanierung im laufenden Betrieb bringen", heißt es in der...

  • Memmingen
  • 12.02.20
Archivbild.
 810×

Klausurtagung
Klinik-Neubau in Memmingen favorisiert: Entscheidung soll 2020 fallen

In seiner Sitzung am 18.11.2019 hat der Kliniksenat erneut über den Zwischenstand der beauftragten Plan- und Wirtschaftlichkeitsanalyse beraten. Oberbürgermeister Manfred Schilder, MdL Klaus Holetschek und die Klinikleitung führten zwischenzeitlich intensive Abstimmungsgespräche mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Ebenso wurde die bisher in erster Linie von Bau- und Betriebsorganisationsfragestellungen dominierte Diskussion um weitere Bewertungskriterien, wie...

  • Memmingen
  • 06.12.19
Archivfoto: Ob am Standort des Memminger Freibads ein neues Kombi–Bad gebaut wird, ist auch nach der jüngsten Sitzung des Stadtrats nicht klar.
 2.171×

Stadtrat
Memmingen: Entscheidung über Kombi-Bad erneut verschoben

Bekommt Memmingen ein neues Freizeitbad oder sollen das Hallen- und das Freibad saniert werden? Über diese Frage wird seit Jahren im Stadtrat immer wieder beraten. So auch am vergangenen Montag. Eine Antwort blieben die Stadträte am Ende erneut schuldig. Stattdessen wurde mehrheitlich beschlossen, dass die Planung für den Neubau eines Kombibads „optimiert“ werden soll – und zwar vor allem hinsichtlich der Wasserflächen, einer Sauna und der Gastronomie. Ziel dieser Optimierung ist, die bisher...

  • Memmingen
  • 09.10.19
In der Memminger Kalchstraße wird kein Wettbüro entstehen.
 502×  1

Stadtplanung
Kein Wettbüro in der Memminger Kalchstraße

Die Kalchstraße wird nicht zum Vergnügungsviertel. Auch wenn diese Gefahr nicht unmittelbar bestand, schoben die Memminger Stadträte dem Thema am Montag sicherheitshalber einen Riegel vor – indem sie den zuständigen Bebauungsplan änderten. Anlass war der Antrag eines Eigentümers, in seinem Haus in der Altstadtstraße ein Wettbüro einziehen zu lassen – mit bis zu acht Bildschirmen für Sportereignisse sowie rund 20 Sitzplätzen. Momentan ist dort ein Gemüseladen untergebracht. Den Hintergrund...

  • Memmingen
  • 05.06.19
Die gelb, blau und roten Fahnen werden demnächst doch nicht in Memmingen wehen. Ikea wird am Standort Memmingen, wie zunächst geplant, kein Einrichtungshaus bauen.
 12.639×

Möbelkonzern
Entscheidung getroffen: Ikea kommt nicht nach Memmingen

Wie die Stadt Memmingen am Donnerstag, 21.03.19, informiert, kommt Ikea nicht nach Memmingen. Der Möbelkonzern teilte mit, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. In einer Pressmitteilung der Stadt Memmingen heißt es, dass im nächsten Schritt zwischen IKEA und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder betont in diesem Zusammenhang, dass es sich hier...

  • Memmingen
  • 21.03.19
 1.634×

Antrag
Frauen beim Fischertag? Memminger Verein entscheidet am Mittwochabend

Mit deutlicher Mehrheit entschieden die Delegierten gegen den Antrag der Frau. Mittwoch Abend (20.03.2019) entscheidet der Memminger Fischerverein, ob künftig auch Frauen am Fischertag in den Bach "jucken" dürfen. Traditionell dürfen nämlich nur Männer beim großen Stadtbachausfischen teilnehmen. Dagegen hat sich ein weibliches Vereinsmitglied ausgesprochen und wirft dem Verein Diskriminierung vor.  Die Memmingerin hat einen Antrag auf eine Änderung der Satzung des Fischertagsvereins...

  • Memmingen
  • 20.03.19
 6.187×

Möbelhaus
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Entscheidung fällt erst nächstes Jahr

Die Schweden lassen sich Zeit: Eine Entscheidung darüber, ob Ikea nach Memmingen kommen wird, fällt voraussichtlich erst im März 2019. Das teilte Oberbürgermeister Manfred Schilder nach einem Gespräch mit der Leitung von Ikea Deutschland mit. Der Möbel-Riese hatte im April überraschend eine Änderung der Unternehmensstrategie verkündet. Der Fokus soll künftig auf Metropolregionen und dem Online-Handel liegen. Im Zuge dessen wird das Memminger Projekt gerade „grundsätzlich überprüft“. Eine...

  • Memmingen
  • 10.07.18
 3.539×

Wirtschaft
Stadt Memmingen wartet auf Entscheidung von Ikea

Beim Warten auf eine Entscheidung von Ikea muss die Stadt Memmingen viel Geduld aufbringen: Es sei „keine Frage von wenigen Monaten“, bis sich der Möbelkonzern zum weiteren Vorgehen äußert, sagt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf. Denn Ikea beschäftige sich derzeit mit einem Konzept, das ganz neu erarbeitet werden müsse. Der Konzern hatte sich von Plänen verabschiedet, ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus ans Memminger Autobahnkreuz zu bauen. Stattdessen wird der Standort nun...

  • Memmingen
  • 23.04.18
 121×

Eishockey
Mögliche Vorentscheidung beim ECDC Memmingen: Showdown im Derby gegen Landsberg

Mehr Spannung und Brisanz ist kaum mehr möglich, wenn am Sonntag (17.30 Uhr) die Indians im Derby auf den HC Landsberg treffen. Beide Teams sind in guter Form und stehen zurecht auf den beiden ersten Plätzen. Die Gäste sind vor dem Wochenende einen Punkt vor den Memmingern, die versuchen werden die Tabellenführung zu erobern. Der ECDC erwartet eine volle Halle, der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Die 'Riverkings' vom Lech spielen bislang eine tolle Saison. Das Team von Trainer...

  • Memmingen
  • 09.02.18
 63×

Senat
Umstrittener Lagerplatz in der Bergerstraße in Memmingen: Räte vertagen Entscheidung

Darf die Baufirma Kutter einen umstrittenen Lagerplatz in der Bergerstraße weiter betreiben oder nicht? Diese Frage beschäftigt seit vergangenen Sommer die Memminger Stadträte – und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Denn der Bausenat des Stadtrats hat jetzt bereits zum zweiten Mal eine Entscheidung vertagt. Neu beraten werden soll die Angelegenheit in der nächsten Sitzung des Gremiums am 28. Februar. Die Firma möchte das Gelände in der Bergerstraße, auf dem bereits seit mehreren...

  • Memmingen
  • 25.01.18
 31×

Entscheidung
Künftig dürfen Memminger Vereine in den Ferien in Turnhallen trainieren

Memminger Turnhallen sind künftig in den Ferien für den Vereinssport geöffnet. Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder können sich Vereine, die das Angebot nutzen wollen, an das Sportamt wenden. Denn dort werde die Belegung der Hallen koordiniert. Nach Angaben des städtischen Rechtsdirektors Thomas Schuhmaier gilt das Angebot zunächst probeweise. 'Allerdings nur in den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien. Nicht im Sommer', sagt Schuhmaier. Von der neuen Regelung sind die Dreifachturnhallen...

  • Memmingen
  • 22.12.17
 696×

Krankenhaus
Entscheidung: Memminger Klinikum bekommt Neurochirurgie

Am Memminger Klinikum gibt es künftig eine neurochirurgische Abteilung: Dies hat Oberbürgermeister Manfred Schilder am Freitagabend bei der Jahresschluss-Feier des Stadtrates bekanntgegeben. Demnach hat das bayerische Gesundheitsministerium einen gemeinsamen Antrag der Stadt und des Landkreises Unterallgäu bewilligt. Auf Nachfrage unserer Zeitung sagte Schilder, dass es derzeit noch keinen Zeitplan für die Eröffnung der Neurochirurgie gebe: 'Jetzt geht es erst einmal an die Detailarbeit. Wir...

  • Memmingen
  • 16.12.17
 422×

Fußball
Stephan Baierl gibt beim FC Memmingen künftig die Kommandos

Jetzt ist es raus: Der Ulmer Stephan Baierl wird neuer Trainer beim Fußball-Regionalligsten FC Memmingen. Vorsitzender Armin Buchmann stellte den 41-Jährigen am Dienstagabend exklusiv seinen Mitgliedern bei der Jahresversammlung vor. Seit der Entlassung von Stefan Anderl vor sieben Wochen hatte der Sportliche Leiter Bernd Kunze das Training geleitet. Ab 1. Januar übernimmt nun Baierl, der zuletzt drei Jahre beim SSV Ulm in der Regionalliga Südwest das Sagen hatte, ehe er im August nach drei...

  • Memmingen
  • 21.11.17
 29×

Luftverkehr
Ausbau des Memminger Flughafens: Entscheidung naht

Seit Monaten warten die Verantwortlichen des Memminger Flughafens auf ein Signal aus Brüssel. Die entscheidende Frage: Darf der Freistaat Bayern den geplanten Ausbau des Allgäu Airports mit 12,2 Millionen Euro fördern? Die Antwort dürfte in sechs bis acht Wochen vorliegen – davon geht zumindest Markus Ferber aus. Der schwäbische CSU-Europaabgeordnete ist optimistisch, dass der Daumen in Brüssel dann nach oben gehen wird. So oder so kann der mit Gesamtkosten von 17,7 Millionen Euro...

  • Memmingen
  • 17.02.17
 16×

'Geheime Wahl ist ein hohes Gut'
Memminger Stadtrat lehnt Antrag ab, Briefwahlunterlagen automatisch zuzuschicken

Sollen den Wahlberechtigten bei Bürgerentscheiden in Memmingen mit der Wahlbenachrichtigung auch gleich die Briefwahl-Unterlagen zugeschickt werden? Diese Frage hat die Mehrheit des Stadtrats in jüngster Sitzung mit einem 'Nein' beantwortet. Der Christliche Rathausblock (CRB) hatte beantragt, beides gleichzeitig zu versenden, um eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erzielen. Neben den sechs CRB-Stadträten stimmte lediglich Professor Dr. Josef Schwarz (CSU) für den Antrag. 'Die...

  • Memmingen
  • 13.12.16
 241×   27 Bilder

Newsblog
Memmingen: Markus Kennerknecht (SPDFDP) neuer Oberbürgermeister

Markus Kennerknecht (angetreten für SPD und FDP) ist in der Stichwahl zum neuen Memminger OB gewählt worden: Auf ihn entfielen 59,2 Prozent der Stimmen, Dr. Robert Aures (CSU) erhielt 40,8 Prozent. Kennerknecht löst nach 36 Jahren Amtsinhaber Dr. Ivo Holzinger ab. Den ausführlichen Bericht, dazu einen Kommentar zur Wahl von MZ-Redakteur Helmut Kustermann finden Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 07.11.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Memmingen
  • 06.11.16
 20×

Politik
Memminger OB-Stichwahl: Freie Wähler neutral

Von den Freien Wählern (FW) gibt es keine Wahlempfehlung für einen der beiden Memminger Oberbürgermeister-Kandidaten, die am 6. November in die Stichwahl gehen. Die Gruppierung habe entschieden, sich neutral zu verhalten, heißt es einer Pressemitteilung. 'Sicher gibt es für beide Kandidaten gute Gründe, sie bei der Wahl zu unterstützen. Die Entscheidung, wem die Wahlberechtigten ihre Stimme geben, sollte aber nicht vom Vorstand oder der Fraktion des ausgeschiedenen Kandidaten der Freien Wähler...

  • Memmingen
  • 27.10.16
 29×   2 Bilder

Entscheidung
Memmingerberg: Kein Verbot für schwere Fahrzeuge in der Augsburger Straße

Eine Begrenzung auf 3,5 Tonnen für den Durchgangsverkehr in der Augsburger Straße in Memmingerberg (Unterallgäu) wird es nicht geben. Einen entsprechenden Bürgerantrag hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit 9:3 Stimmen abgelehnt. Damit das Ratsgremium verlässliche Daten bekommt, soll eine Verkehrszählung durchgeführt werden. Bürgermeister Alwin Lichtensteiger erläuterte, dass ein Bürgerantrag mit 53 Unterschriften von Anliegern der Augsburger Straße vorliege. Darin wird eine...

  • Memmingen
  • 23.09.16
 169×

Entscheidung
VG-Austritt: Wolfertschwenden scheitert auch im dritten Anlauf

Die Gemeinde Wolfertschwenden ist auch mit ihrem dritten Versuch gescheitert, aus der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Bad Grönenbach auszutreten. Der Bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am Montag entschieden, keinen Gesetzentwurf zur Auflösung der VG, zu der auch die Gemeinden Bad Grönenbach und Woringen gehören, an den Landtag weiterzuleiten. Damit ist der Antrag gescheitert, der von einer Mehrheit der Wolfertschwender Gemeinderäte initiiert wurde. Wie Stefan Frey von der Pressestelle...

  • Memmingen
  • 19.09.16
 22×

Bildung
Acht- oder neunjähriges Gymnasium im Unterallgäu: Noch sind viele Fragen offen

G8 oder G9: An den Gymnasien in Memmingen und dem Unterallgäu sind viele Fragen offen. Nach der Entscheidung des Freistaats, den Gymnasien die Form selbst zu überlassen, zerbrechen sich die Schulleiter die Köpfe, wie sie reagieren sollen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 08.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Memmingen
  • 07.08.16
 69×

Entscheidung
Gericht genehmigt Kiesabbau bei Pleß

Der Kiesabbau direkt vor der Kreuzkapelle zwischen Pleß und Fellheim ist zulässig. Das hat das Verwaltungsgericht Augsburg entschieden. Im Jahr 2010 hatte der Plesser Gemeinderat einen entsprechenden Antrag der Firma Gentner Baulogistik abgelehnt. Begründung war laut Bürgermeister Anton Keller damals, dass naturschutzrechtliche Gründe dagegen sprechen. Das rund 2,4 Hektar große Grundstück befindet sich nahe der Hangkante zum Illertal. Der Gemeinderat hatte die Sichtbeeinträchtigung zur...

  • Memmingen
  • 18.05.16
 750×

Wahlergebnis
Helmut Erben ist neuer Bürgermeister in Boos

Helmut Erben heißt der neue Bürgermeister der Gemeinde Boos (Unterallgäu). Der 47-Jährige setzte sich bei der heutigen Wahl mit 79,71 Prozent der abgegebenen Stimmen deutlich gegen Frank Schröder durch, der auf 20,29 Prozent kam. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,65 Prozent. Erben ist Finanzbeamter und ging für die Wählergruppe 'Bürgerblock-Landwirtschaft, offene Liste' ins Rennen, Schröder (49) für die Freie Wählergemeinschaft. Bereits Ende Juli 2015 hatte Rathauschef Michael Ehrentreich...

  • Memmingen
  • 21.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020