Entscheidung

Beiträge zum Thema Entscheidung

1.403×

Reitergruppen sollen selbst entscheiden
Kirchengemeinde ermöglicht Frauen Teilnahme am Weingartener Blutritt

Ab 2021 sollen auch Frauen am Weingartener Blutritt teilnehmen dürfen. Das hat der Kirchengemeinderat St. Martin laut einer Pressemitteilung des Bistums Rottenburg-Stuttgart entschieden. Demnach stellt die Kirchengemeinde es ab dem kommenden Blutfreitag den einzelnen Blutreitergruppen frei, ob Frauen in ihrer Gruppe mitreiten dürfen oder nicht. Damit kann es in Zukunft zu einem Nebeneinander von rein männlichen und gemischtgeschlechtlichen Gruppen kommen.  Die größte Reiterprozession Europas...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.11.20
Die Außensportanlage der Mittelschule in Lindenberg hat schon deutlich bessere Tage erlebt. An vielen Stellen hat der Kunststoffbelag Risse. Auch der Allwettersportplatz mit den Basketballkörben ist verschlissen. Zuletzt wurde der Kunststoffbelag 2002 erneuert.
381×

Irritation
Sanierung der Sportanlage an der Lindenberger Mittelschule: Planungsbüro ohne Ausschreibung festgelegt

Die Außensportanlage der Mittelschule Lindenberg soll für etwa 225 000 Euro saniert werden. Das hat der Schulverband einstimmig beschlossen. Für Irritationen sorgte allerdings die Tatsache, dass sich die Verwaltung schon im Vorfeld auf das Planungsbüro BS-Landschaftsarchitekten aus Lindenberg festgelegt hatte. Eine Ausschreibung sei noch nicht erfolgt, sagte Verbandsvorsitzender Eric Ballerstedt auf Nachfrage von Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart. Das sorgte für Diskussionen. Reichart...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.05.19
Geraldine Burger aus Lindenberg im Allgäu konnte den Titel Miss Bayern 2018 leider nicht gewinnen.
2.477×

Miss-Wahlen
Geraldine Burger (20) aus Lindenberg geht bei Miss Bayern-Wahl 2018 leer aus

Es hat nicht sollen sein: Geraldine Burger, Allgäuer Teilnehmerin bei der Miss Bayern-Wahl 2018 in München am vergangenen Samstag, ist diesmal nicht auf dem Treppchen gelandet. Miss Bayern wurde Verena Mann aus Feldkirch. Die amtierende Miss Augsburg konnte sich gegenüber 18 Konkurrentinnen durchsetzen und sich den Titel Miss Bayern sichern. Der zweite Platz ging an Madeleine Hofbauer und Drittplatzierte wurde Jennifer Schmidt. Mehr als 200 Zuschauer kamen zur Vorausscheidung der Miss Germany...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.18
Neubau oder Teilabriss? Das Lindenberger Hallenbad.
643×

Hallenbad
Neubau oder Teilabriss? Der Lindenberger Stadtrat steht wichtiger Entscheidung

Der Lindenberger Stadtrat steht vor seiner wohl bislang wichtigsten Entscheidung in dieser Wahlperiode: Am Montag wird er beschließen, wie es mit dem Hallenbad grundsätzlich weiter geht. Zwei Möglichkeiten stehen zur Wahl: ein kompletter Neubau oder ein Teilabriss mit einer Sanierung des Beckens. Das Lindenberger Hallenbad ist Mitte der 1970er Jahre eröffnet worden. Über eine Sanierung wird seit fast zehn Jahren gesprochen. Anfangs ging es vor allem um die Technik. Doch allein mit deren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.18
382×

Freizeit
Hallenbad in Lindenberg: Entscheidung über Neubau fällt frühestens 2018

Was wird mit dem Hallenbad? Die Frage treibt viele Lindenberger um. Von außen betrachtet herrscht in der Frage Stillstand. Hinter den Kulissen aber versucht die Stadt, mehr Geld für das Millionenprojekt zu akquirieren. 'Wir arbeiten im Hintergrund sehr viel daran', erklärte Bürgermeister Eric Ballerstedt im Stadtrat. Seit Jahren ist die Zukunft des Hallenbades Thema in Lindenberg. 42 Jahre nach dem Bau ist es in einem schlechten Zustand. Generalsanierung oder gleich Neubau heißt die Frage, mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.11.17
72×

Brandschutz
Entscheidung um Feuerwehrhäuser in Wohmbrechts und Maria-Thann vertagt

Die Gemeinde Hergatz wird zwei neue Feuerwehrhäuser bauen. So viel ist klar. Wo genau und wie, ist allerdings auch nach einer fast zweistündigen Diskussion im Gemeinderat offen. Eine Entscheidung zu den Standorten hat der Gemeinderat vertagt, über die Grundrissplanung der Häuser wurde deshalb erst gar nicht mehr diskutiert. Die Feuerwehrhäuser beschäftigen die Gemeinde seit Jahren, beide sind zu klein und marode, beide sollen durch Neubauten ersetzt werden. Unklar ist vor allem der Standort in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.09.17
495×

Beschluss
Die Entscheidung ist gefallen: Stadtfest in Lindenberg findet statt

Das Stadtfest in Lindenberg findet wie geplant am Samstag, 15. Juli, statt. Das haben die 20 beteiligten Vereine beschlossen. Das Entscheidung sei einstimmig gefallen, sagt Ralph Klauber, der Sprecher der Sportbeirats. Der Wettbericht für das Westallgäu sei nicht schlecht: Zwar könnte es vormittags ein bisschen tröpfeln, aber ab Mittag soll es trocken sein. Los geht’s um 7 Uhr mit dem Kinderflohmarkt und um 10.30 Uhr mit dem Gaudilauf, ehe um 12 Uhr auf der Hauptbühne die offizielle Eröffnung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.07.17
31×

Entscheidung
Zwei neue Häuser für die Hergatzer Feuerwehren, aber noch kein konkreter Plan

Ein Punkt ist geklärt: Hergatz braucht weiterhin zwei Feuerwehren und muss für beide ein Gebäude bauen, das den Anforderung entspricht. Gänzlich ungeklärt ist aber bislang immer noch, wie die Neubauten aussehen sollten. Ratsmitglied Roman Engelhart hat gleich zu Beginn der Gemeinderatssitzung einen Tagesordnungspunkt sprachlich richtig gestellt. Was Professor Dr. Josef Schwarz vom gleichnamigen Memminger Ingenieurbüro an Plänen für die Feuerwehrhäuser vorgelegt habe, seien eher Vorstudien....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.12.16
42×

Brandschutz
Entscheidet der Richter im Feuerwehr-Streit in Hergatz?

Landratsamt ist für die Zwei-Häuser-Lösung. Die Gemeinde hat vier Wochen Zeit, Schritte in diese Richtung zu machen, sonst landet die Debatte vor dem Verwaltungsgericht Ein Feuerwehrhaus oder zwei? Eine Frage, die nicht nur die Flächengemeinde Hergatz seit Jahrzehnten beschäftigt. Zumindest für das Landratsamt ist die Antwort klar. Die Behörde spricht sich für die Zwei-Häuser-Lösung aus. Das hat sie laut Sprecherin Sibylle Ehreiser in einem lang angekündigten Gespräch mit der Gemeinde deutlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.15
1.008× 12 Bilder

Wahl
Roland Sauter ist der neue Bürgermeister von Argenbühl

Bereits im ersten Wahlgang ist die Entscheidung gefallen: Roland Sauter ist neuer Bürgermeister der 6.200-Seelen-Gemeinde Argenbühl (württembergisches Allgäu). Mit 53,2 Prozent tritt er die Nachfolge von Josef Köberle an, der nach 20 Jahren aus dem Amt scheidet. Mit diesem Ergebnis haben nicht viele gerechnet. Sauter stellte sich mit sechs weiteren Kandidaten zur Wahl. Bei dieser großen Bewerberzahl standen im Vorfeld die Zeichen eher auf Stichwahl. Auch Hauptamtsleiter Frank Högerle ging davon...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.15

Entscheidung
Gemeinderat lehnt Halteverbot an der Raiffeisenbank in Weiler ab

An der Raiffeisenbank im Ortskern von Weiler (Westallgäu) wird es – trotz entsprechender Empfehlung der Polizei- weiter kein Halteverbot geben. Das hat der Gemeinderat gegen fünf Stimmen beschlossen. Sie befürchten unter anderem einen 'Schilderwald' (Xaver Fink) oder 'Folgeanträge ohne Ende' (Eberhard Rotter). In der Stromeyerstraße gibt es bei der Raiffeisenbank mitunter kaum ein Durchkommen. Wenn rechts und links Autos parken, fehlt es an Durchfahrtbreite. Zudem parken Autofahrer teilweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.15
102×

Entscheidung
Heimenkircher stimmen für neuen Edeka-Markt

Der Bürgerentscheid in Heimenkirch hat den Gemeinderat bestätigt: 930 Stimmberechtigte, das sind 67 Prozent der Abstimmenden, kreuzten beim Ratsbegehren 'Ja' an und unterstützten somit das Vorhaben, den Edeka-Markt im Dorfzentrum neu zu bauen, wodurch der bisherige Festplatz verloren geht. Das Bürgerbegehren, das den Erhalt des Festplatzes in seiner jetzigen Funktion verfolgte, konnte nur 614 Ja-Stimmen gewinnen, das sind 47 Prozent. Damit steht fest, dass der Edeka-Konzern, wie vom Gemeinderat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.15
21×

Entscheidung
Opfenbacher Bürger legen Standort für den neuen Dorfladen fest.

Die Anteilszeichner für den Dorfladen Opfenbach haben mit überwältigender Mehrheit entschieden: Der neue Dorfladen kommt in den Bauhof. Gut 200 Bürger - vorwiegend Anteilszeichner - folgten im Kultur- und Sportzentrum der einstimmigen Empfehlung der Vertreterversammlung. Damit ist auch der Startschuss für die Umsetzung des Projekts gefallen. Martin Bischof, Vorsitzender des Gesellschafterbeirats, hatte zuvor das Anwachsen des Startkapitals auf 75.500 Euro verkündet: Aktuell haben 207...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.10.14
21×

Klinik
Entscheidung um Isnyer Krankenhaus weiter offen

Im Streit um die Schließung des Krankenhauses in Isny ist heute noch keine Entscheidung getroffen worden. Ein Sprecher des Oberlandesgerichts in Stuttgart sagte, der Senat werde seinen Beschluss am kommenden Mittwoch bekannt geben. Die Klinik sollte eigentlich bis Ende März im Rahmen eines Sanierungsplans der Oberschwabenklinik geschlossen werden. Doch die Stadt hat dagegen Klage eingereicht. Sie sieht den Landkreis aufgrund einer Vereinbarung verpflichtet, in Isny ein Krankenhaus zu betreiben,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.13
136×

Leichtathletik
Franziska Hartmann aus Heimenkirch (LG Westallgäu) wird Fünfte bei der bayerischen Crossmeisterschaft in Buttenwiesen

Entscheidung im Matsch – Teamkolleginnen auf Platz 12 Bereits zum fünften Mal richtete die LG Zusam in Buttenwiesen (Landkreis Dillingen) die bayerische Crossmeisterschaft mit über 500 Teilnehmern aus. Auf einer gut markierten, ausgewählten Strecke, versehen mit deutlich sichtbaren Löchern, die eine Schwarzwildherde auf der Futtersuche verursacht hatte, hinterließen auch noch die Athleten mit ihren Spikes und Spezialschuhen markante Spuren. Sie hatten auf der schneefreien Wiese teilweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.12
129×

Isny
Bürgerentscheid über neues Stadttor in Isny rückt näher

Bekommt Isny ein neues Stadttor oder nicht? Darüber stimmen die Bürger an diesem Sonntag in einem Bürgerentscheid ab. Der Schweizer Stararchitekt Peter Zumthor will das neue Stadttor als eine Art Leuchtturm mit Säulen errichten. Das Tor aus Glasziegeln soll eine riesige Kuppel tragen und Platz für 120 Menschen bieten. Kostenpunkt des neuen Projekts: rund 20 Millionen Euro. Die Berfürworter sehen das geplante neue Stadttor als Tourismusmagnet, die Gegner prangern die finanziellen Risiken des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.12
37×

Verkehr
Seit rund einem Jahr gibt es in Heimenkirch wieder einen Bahnhalt

'Bahnfahren ist eine emotionale Entscheidung' – Die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft hat damals die Entscheidung getroffen und gibt nun eine erste Einschätzung – Bilanz erst nach drei Jahren möglich Von Heimenkirch nach Lindau, Kempten oder Augsburg – seit rund einem Jahr ist dies wieder möglich. Mitte Dezember 2010 wurde der Bahnhalt in Heimenkirch eingeweiht. Die Entscheidung darüber, dass es wieder einen Haltepunkt in der Westallgäuer Gemeinde geben soll, hat die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.12
36×

Straßenverkehr
Hergatz: Brücke über Bahnlinie in Maria-Thann in desolatem Zustand

Tonnage in Maria-Thann wird begrenzt – Entscheidung über Neubau im Januar Die über die Bahnlinie Buchloe/Lindau führende Straßenbrücke in Maria-Thann ist schon seite vielen Jahren in desolatem Zustand. Die Träger sind verrostet. Ein Hasengitter unter der Brücke fängt die sich lösenden Betonteile auf, damit sie nicht auf die Gleise fallen. Der neueste Prüfbericht des Ingenieurbüros Dr. Schütz (Kempten) untermauerte, dass es an der Zeit ist, zu handeln. Eine erste Entscheidung fällten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.11
268×

Entscheidung
Weiterhin zwei Kindergärten in Scheidegg

Bleibt die Kinderzahl konstant, werden beide Einrichtungen beibehalten - Garantie für das Jahr 2011/12 Wer in Scheidegg sein Kind in den Kindergarten schicken will, hat die Wahl. Denn die Gemeinde unterhält derzeit zwei Einrichtungen dieser Art. Den Kindergarten St. Gallus und den Kindergarten St. Magnus. Anmerkungen in den Haushaltsberatungen hatten jedoch Gerüchte geschürt, dass sich daran bald etwas ändern könnte. Gemeinderat Hadumar Braam hatte die Frage aufgeworfen, ob es sich die Gemeinde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.11
28×

Projekt
Biosphärenregion vor dem Aus

Widerstand der Bauern und Waldbesitzer ist zu groß - Entscheidung nächste Woche - Wolf: «Ohne Landwirte geht es nicht» Die Biosphärenregion Allgäu steht offenbar vor dem Aus. Ein Grund ist der starke Widerstand von Landwirten. In der kommenden Woche findet ein Strategiegespräch statt, bei der die beteiligten Gemeinden in Isny das weitere Vorgehen besprechen wollen. Dort wird das Projekt voraussichtlich begraben werden. «Beim jetzigen Stand gibt es keinen Sinn, an der Biosphärenregion...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.11
30×

Abwasserentsorgung
Staudach soll nicht angeschlossen werden

Gemeinderat Hergatz spricht sich für Kleinkläranlagen aus - Entscheidung trifft jedoch der Abwasserverband Obere Leiblach - Beschluss von 2004 rechtswidrig Nochmals hat sich der Hergatzer Gemeinderat einstimmig dagegen ausgesprochen, den Ortsteil Staudach an die Kanalisation anzuschließen. Darüber entscheiden kann das Gremium jedoch nicht. Denn die Entscheidung trifft der Abwasserverband Obere Leiblach (AOL). Die Gemeinde hat in den 1980er Jahren dem Zweckverband die Aufgabe und Befugnis der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ