Enkeltrick

Beiträge zum Thema Enkeltrick

Am späteren Mittwochnachmittag hat eine 88-jährige Kemptenerin einen Anruf ihrer angeblichen Enkelin bekommen.  (Symbolbild)
3.745× 2

Vorsicht vor dieser Masche!
Kemptenerin (88) übergibt 26.000 Euro an "Enkelin" - Trickbetrüger aktuell im Allgäu unterwegs

Am späteren Mittwochnachmittag hat eine 88-jährige Kemptenerin einen Anruf ihrer angeblichen Enkelin bekommen. Die Anruferin erzählte, sie hätte einen Verkehrsunfall verschuldet, in dessen Folge ein Mann getötet worden sei. Zur Abwendung einer Haftstrafe müsse die vermeintliche Enkelin eine Kaution in Höhe von 26.000 Euro hinterlegen. Die 88-Jährige fuhr daraufhin mit dem Taxi zur Hausbank, hob dort das Geld ab und übergab es wenig später an eine unbekannte Frau. Erst später wurde die Tat bei...

  • Kempten
  • 14.07.21
Betrüger zocken ältere Menschen ab. (Symbolbild)
3.467× 1

Üble Geldabzocke
"Tödliche Unfälle": Anrufer verlangen von Allgäuer Senioren fünfstellige Kautions-Summen

In mehreren Fällen gingen in Kempten zwei Betrügerinnen am Mittwoch ganz besonders dreist vor. Per Telefon behaupteten sie, dass Angehörige tödliche Unfälle verursacht hätten. Es seien nun fünfstellige Kautionen fällig, um eine Untersuchungshaft zu vermeiden. Vorwand, dass Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll Unter dem Vorwand, dass die Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll, meldete sich eine unbekannte Anruferin am späten Mittwochvormittag bei...

  • Kempten
  • 26.03.21
Erneut Senior um Geld gebracht (Symbolbild)
2.788× 4

Polizei bittet um Hinweise
Betrug - Senior übergibt fünfstelligen Geldbetrag an falschen "Enkel" in Memmingen

Am Mittwoch den 17.03.2021 gegen 09:50 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Donaustraße ein Enkeltrickbetrug. Ein Senior wurde von einem „falschen Enkel“ auf dem Festnetz angerufen, der Mann übergab später eine fünfstellige Summe an einen Unbekannten. Was ist passiert?Der Senior erhielt einen Anruf, in dem ihm von einem vermeintlichen Enkel eine Notlage vorgespielt wurde. Der unbekannte Anrufer gab an, dass er einen Verkehrsunfall hatte und jetzt Geld benötigen würde. Der Senior willigte in...

  • Memmingen
  • 19.03.21
495×

Ermittlung
Polizei Kaufbeuren warnt vor Enkeltrickbetrügern

Am Donnerstag zwischen 15:30 Uhr und 20:45 Uhr wurden drei Fälle gemeldet, bei welchen es zu dieser Betrugsmasche kam. In keinem der drei Fälle kam es zu einer tatsächlichen Geldübergabe, so dass es bei Versuchstaten blieb. Opfer dieser Anrufe waren jeweils Senioren aus Kaufbeuren, bzw. aus dem Stadtteil Neugablonz. Bei dem Phänomen täuschen die Täter ein nahes Verwandtschaftsverhältnis vor. In den aktuellen Fällen war es der vermeintliche Neffe oder das Patenkind. Diese steckten in einer...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.18
29×

Betrug
Enkeltrick im Landkreis Lindau: Betrüger ergaunern hohen Geldbetrag

Neben dem sog. Enkeltrick führen Betrugsdelikte im Zusammenhang mit einem angeblichen Lotteriegewinn regelmäßig zu Strafanzeigen bei der Polizei. Dieses Mal hat es eine 74-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau getroffen, die einen Anruf von einem vermeintlichen Mitarbeiter einer Rechtsabteilung mit Sitz in Berlin erhalten hatte. Die Frau, die offenbar tatsächlich einmal an einem Gewinnspiel teilgenommen hatte, sollte zunächst eine 'Strafgebühr' in fünfstelliger Höhe bezahlen. Nachdem sie das...

  • Lindau
  • 15.11.16
30×

Betrug
Versuchte Enkeltrickbetrügereien in Buchloe

Am Freitag, den 26. August, kam es am frühen Nachmittag in zwei Fällen zu einem versuchten Enkeltrickbetrug in Buchloe. Im ersten Fall erhielt eine 81-jährige Frau von einem Freund des Sohnes den Anruf, dass er dringend und sehr schnell einen hohen Geldbetrag für ein Immobilienschnäppchen benötigen würde. Obwohl die Geschichte des Anrufers auch bei den weiteren Telefonaten durchaus glaubwürdig klang, wurde die Frau misstrauisch und verständigte zuerst ihren Sohn und dann die Polizei. Im zweiten...

  • Buchloe
  • 29.08.16
20×

Betrug
Enkeltrick: Betrüger versuchen Memminger Senioren um zehntausende Euro zu prellen - Polizei warnt

In insgesamt fünf Fällen, so viele sind der Kripo Memmingen bisher bekannt geworden, versuchten bisher unbekannte Täter durch den sogenannten 'Enkeltrick' arglose Senioren im Stadtgebiet Memmingen am Mittwoch dieser Woche reinzulegen. Die Vorgehensweise der Täter ist dabei immer ähnlich: Die Betrüger melden sich telefonisch bei meist älteren Menschen. Dabei geben sie sich als Verwandte aus und bitten kurzfristig um Bargeld. Dies kann z.B. ein Immobilienkauf oder eine andere große Anschaffung...

  • Kempten
  • 27.05.16
25×

Warnung
Enkeltrick-Täter im Allgäu erneut aktiv: Rentnerin (79) aus Bad Wörishofen um 25.000 Euro betrogen

Am Mittwoch wurden im Allgäu erneut mehrere Personen mit der Vorgehensweise des Enkeltricks kontaktiert. In den Mittagsstunden wurden ältere Mitbürger in Kraftisried, Marktoberdorf, aber auch in Memmingen telefonisch kontaktiert. Dabei gingen die Täter immer in ähnlicher Weise vor: Die Täter eröffneten die Telefonate mit einer offenen Gesprächsführung wie 'Rate mal wer dran ist?' oder 'Erkennst Du mich nicht!'. Nannte das potentielle Opfer nun einen Namen, so nahm der Täter diese Rolle an....

  • Marktoberdorf
  • 28.04.16
23×

Polizei
Enkeltrickbetrüger in Lindau aktiv: Frau (88) um 40.000 Euro betrogen

In mindestens zwei Fällen versuchten sog. 'Enkeltrickbetrüger' am gestrigen Donnerstag in Lindau (Bodensee) an Bargeld zu kommen. Im ersten Fall scheiterten sie, im zweiten Fall waren sie erfolgreich. Zunächst versuchte ein unbekannter Anrufer eine 79-jährige Frau in der Schachener Straße davon zu überzeugen, dass er ihr Vetter sei. Er sei gerade bei einem Notar, um im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Immobilie ein 'Schnäppchen' zu machen. Allerdings würden ihm noch 35.000 Euro fehlen. Die...

  • Lindau
  • 05.02.16
22×

Zeugenaufruf
Seniorinnen aus Kempten und Memmingen fallen auf Enkeltrick herein

Am Mittwochnachmittag wurde eine 85-jährige Frau aus Kempten telefonisch von einer jungen Frau kontaktiert. Durch ihre geschickte Gesprächsführung versetzte die Anruferin das spätere Opfer in den Glauben, es handele sich bei ihr um die Enkelin. Diese schilderte in mehreren Telefonaten den beabsichtigten Kauf einer Eigentumswohnung. Hierzu sei eine Anzahlung in Höhe von 25.000 Euro erforderlich. Das Opfer sagte schließlich ihre Unterstützung in Höhe von 15.000 Euro zu. Die ungewöhnlich hohe...

  • Kempten
  • 03.12.15
39×

Kriminalität
Enkeltrick: Memminger Polizei fasst Betrügerin dank aufmerksamer Frau

Die Memminger Kriminalpolizei hat jetzt einen Betrüger gefasst, der mit dem sogenannten Enkeltrick an Geld kommen wollte. Laut Polizei konnte der 18-Jährige nicht zuletzt aufgrund der guten Reaktion einer 57-jährigen Frau festgenommen werden. Wie Kriposprecher Wolfgang Schmidt weiter mitteilt, erhielt die 57-Jährige, die im Memminger Westen wohnt, mehrere Anrufe einer angeblichen Enkelin. Diese gab vor, dringend Geld für einen überraschend günstigen Immobilienkauf zu benötigen. Da die...

  • Kempten
  • 04.08.15
22×

Betrug
Versuchter Enkeltrick in Ettringen: Frau (72) ruft rechtzeitig die Polizei

Nur knapp entging eine 72-jährige Frau aus Ettringen am Donnerstagvormittag einem Betrug nach dem sogenannten Enkeltrick-Muster. Nachdem ihr ein Anrufer ein Bekanntschaftsverhältnis vorgegaukelt hatte und vorgab, er habe ein schnelles Geschäft bei einer Zwangsversteigerung gemacht, für das er nun 17.000 Euro Notarkosten bezahlen müsste, ließ sich die Dame dazu bewegen, das Geld von der Bank abzuholen, um ihm dieses vorzustrecken. Nachdem noch mehrere Anrufe erfolgten, bei dem sich ein weiterer...

  • Buchloe
  • 26.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ