Engelhaldepark

Beiträge zum Thema Engelhaldepark

Im Kemptener Engelhaldepark hat ein Hund einen Schwan angegriffen und so schwer verletzt, dass der Schwan von seinem Leiden erlöst werden musste. (Symbolbild)
5.108× 9

Aggressiver Hund im Engelhaldepark in Kempten
Hund greift Schwan an - Schwan musste "erlöst" werden

Ein Hund hat am Sonntagvormittag im Engelhaldepark in Kempten einen Schwan angegriffen und so schwer verletzt, dass der Schwan "von seinem Leiden erlöst werden musste", wie es im Polizeibericht heißt. Die Hundehalterin (30) war auf dem Fahrrad mit ihrem Husky an der Leine unterwegs. Als der Hund zwei Schwäne erblickte, riss er sich los und griff einen der Schwäne an, der den Angriff letztendlich nicht überlebt hat. Polizei sucht ZeugenDie Polizei Kempten hat die Ermittlungen im vorliegenden...

  • Kempten
  • 19.07.21
Der Engelhaldepark in Kempten (Archivbild).
2.162× 2 Bilder

Maßnahmen der Verkehrssicherung
Stadt Kempten lässt Bäume im Engelhaldepark fällen

Um die Sicherheit für Parkbesucher, Bewohner des Altenheims und Verkehrsteilnehmer des Schumacherrings in Kempten zu gewährleisten, lässt die Stadt einige Bäume im Engelhaldepark fällen. Die Trockenheit der letzten Jahre und der Verlauf des Eschentriebsterbens hätten der Stadt "keine andere Wahl" gelassen, heißt es in einer Mitteilung. Demnach wird entsprechendes Fachpersonal, begleitet vom Amt für Umwelt und Naturschutz, ab Montag, 15. Juni für etwa eine Woche die Fällung durchführen. Die...

  • Kempten
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ