Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Bei einer Sondersitzung des Buchloer Stadtrates wurde gleich sechs Mal die goldene Bürgermedaille vergeben.
 1.251×

Engagement
Besondere Auszeichnung: Goldene Bürgermedaille in Buchloe vergeben

Mit der Bürgermedaille in Gold werden in Buchloe Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um die Stadt verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurde die Auszeichnung Dritter Bürgermeister Herbert Barthelmes, Ferdinand Boberach sowie einem Quartett, das sich besonders engagiert für den Bau und die ersten Schritte des Gymnasiums Buchloe eingesetzt hatte, verliehen: Doris Ballon, Landtagsabgeordnete Angelika Schorer, Altlandrat Johann Fleschhut und Oberstudiendirektor a. D. Alexius...

  • Buchloe
  • 28.07.19
Freuten sich mit Margareta Böckh über den feierlichen Anlass (von links): Staatsminister Dr. Hans Reichhart, Bürgerbeauftragter Klaus Holetschek und Oberbürgermeister Manfred Schilder.
 404×

Mit viel Herzblut und Tatkraft
Zweite Memminger Bürgermeisterin Margareta Böckh bekommt Bundesverdienstkreuz am Bande ausgehändigt

Memmingen (ex). Der Bayerische Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart, händigte der Zweiten Bürgermeisterin Margareta Böckh bei einer Feierstunde im Memminger Rathaus das Bundesverdienstkreuz am Bande aus. „Seit über zwei Jahrzehnten setzen Sie sich in besonderer Weise und mit viel Herzblut für Ihre Mitmenschen ein. All dieses haben Sie mit viel Tatkraft und Engagement umgesetzt und dabei häufig persönliche Wünsche und Belange hintenangestellt. Es freut mich daher...

  • Memmingen
  • 21.05.19
 71×

Auszeichnung
Unterallgäuer Landrat übergibt Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten

'Menschen wie Sie sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft.' Dieses Fazit zog Landrat Hans-Joachim Weirather, als er Susanne Herz aus Buxheim, Konrad Kleiner und Dr. Herrmann Landherr, beide aus Mindelheim, das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten verlieh. Susanne Herz arbeitet seit 1996 im Vorstand der Lebenshilfe Memmingen-Unterallgäu mit und ist seit Dezember 2001 stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Landrat Weirather stellte besonders ihren Einsatz für das Café Klatschmohn heraus...

  • Memmingen
  • 13.02.18
 10×

Ehrung
Ein Herz für die Helfer im Allgäu - Drogeriemarktkette vergibt Preis für ehrenamtliches Engagement

'Helferherzen': So heißt eine Aktion der dm-Drogeriemarktkette. Damit zeichnet das Unternehmen, das bundesweit 1.500 Filialen betreibt (im Allgäu neun), Menschen und Organisationen aus, die ein besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Die Preisverleihung für das Allgäu fand in der dm-Filiale im Kemptener 'Forum Allgäu' statt. 'Wir wollen mit dieser Aktion die Kunden auf jene Menschen aufmerksam machen, die Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen', sagte Ulrich Brenner,...

  • Kempten
  • 18.09.14
 34×

Ehrung
Bundesverdienstkreuz für Humedica-Geschäftsführer aus Kaufbeuren

Humedica Geschäftsführer Wolfgang Groß erhält das Bundesverdienstkreuz. Das hat die Stadt Kaufbeuren bekanntgegeben. Wolfgang Groß erhält die höchste Deutsche Ehrung für sein jahrelanges und intensives Engagement bei der Katastrophenhilfe und in unzähligen humanitären Einsätzen. Die Verleihung findet morgen um 10 Uhr im Staatsministerium für Arbeit und Soziales in München statt. Das Bundesverdienstkreuz wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder...

  • Kempten
  • 21.11.13
 18×

Ehrung
Bischof ehrt Kemptens Oberbürgermeister

Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa hat zahlreiche Allgäuer Persönlichkeiten für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft ausgezeichnet. Unter den Geehrten waren der ehemalige Staatsminister Josef Miller und Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer. Miller erhielt den Gregoriusorden, Netzer den Silvesterorden des Bistums. 'Sie haben sich stets durch ihren überzeugten Glauben im politischen Denken und Handeln leiten lassen', heißt es in der Laudatio.

  • Kempten
  • 14.10.13
 23×

Kempten
IHK Schwaben ehrt Prüfer in Kempten für Engagement

Die IHK Schwaben hat jetzt in Kempten 35 ehrenamtliche Prüfer für ihr langjähriges Engagement geehrt. Alle erhielten eine Urkunde und die goldene IHK-Ehrennadel mit Brillant. Regionalgeschäftsführer Stefan Sprinkart begrüßte die Frauen und Männer aus dem gesamten Allgäu und stellte fest, dass er über 1.200 Jahre geballte Prüfungserfahrung vor sich hat. Für das duale System der Berufsausbildung in Deutschland seien die ehrenamtlichen Prüfer unentbehrlich.

  • Kempten
  • 29.11.12
 17×

Ebenhofen
Ostallgäuerin für reife Leistung geehrt

Die 84-jährige Wilhelma Klein aus Ebenhofen ist für ihre reife Leistung auch noch in hohem Alter geehrt worden. Damit ist die Ebenhofenerin eine von 14 Menschen aus Bayern, die von Sozialministerin Christine Haderthauer ausgezeichnet wurden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, haben sich alle Geehrten in besonderem Maße politisch, kulturell oder wirtschaftlich engagiert. Wilhelma Klein hat jahrzehntelang ein Holzbauunternehmen geführt und arbeitet noch heute täglich 8 Stunden im...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.12
 33×

Ehrenamt
Engagement von Helmut Mangold in Oy gewürdigt

Bürgermedaille für Kirchenpfleger Der Abschluss der Generalsanierung der Schwarzenberger Pfarrkirche ist vor Kurzem mit einem großen Fest gefeiert worden. Maßgeblich an der Sanierung beteiligt war Kirchenpfleger Helmut Mangold. Bürgermeister Theo Haslach überreichte ihm dafür bei einer Feierstunde die Bürgermedaille. In seiner Laudatio bezeichnete er Mangold als 'gewieften Handwerker und Motivator' für die Sanierung. Seit 12 Jahren ist Helmut Mangold der örtliche Kirchenpfleger. Auch bei...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.06.12
 33×   2 Bilder

Vereinsleben
Jahresversammlung - TSV Pfronten würdigt Engagement seiner Abteilungen

100 Tonnen Quarzsand und vieles andere bewegt 'Ihr habt eure Sache gut gemacht', lobte Vorsitzender Manfred Seeboldt die verantwortlichen Frauen und Männern in den 13 Abteilungen des TSV Pfronten: Alle hätten sich voll für den Verein eingebracht. Ohne dieses gewaltige Engagement, so Seeboldt weiter, sei ein Vereinsbetrieb in dieser Größenordnung auf ehrenamtlicher Basis nicht durchführbar. Erneut standen bei dem 1044 Mitglieder starken Verein, der 2013 sein 100-jähriges Bestehen feiert,...

  • Füssen
  • 23.05.12
 41×

Jahresversammlung
Heimatverein Kaufbeuren würdigt jahrelanges Engagement

Willi Engelschalk Ehrenvorsitzender Begleitet von Applaus wurde Dr. Willi Engelschalk bei der Jahresversammlung des Heimatvereins Kaufbeuren der Titel des Ehrenvorsitzenden verliehen. Das war von den Mitgliedern bereits vor zwölf Jahren gewünscht worden – von dem nun Geehrten jedoch abgelehnt worden, solange sein Amtsvorgänger Anton Dürr noch lebte. Engelschalk war viele Jahre Zweiter Vorsitzender, bevor er 1985 das Amt des Vorsitzenden übernahm und dieses bis 2000 'in vorbildlicher...

  • Kempten
  • 29.03.12

Ehrungen
Um Ronsberger Fasching verdient gemacht

Für 11 und 22 Jahre Engagement Mitglieder des Faschingsvereins Ronsberg, die 11 beziehungsweise 22 Jahre für die Fasnachter der Günztalgemeinde aktiv sind, wurden während des Hofballs von Vereinspräsidentin Annemarie Hörl und ihrem Stellvertreter Stefan Vetter für ihre Verdienste geehrt. 'Irre viel' getan Marion Freudling habe 22 Jahre 'irre viel' für den Verein getan, sagte Hörl. So habe sie – unter vielem anderem – nicht nur viele, viele Jahre die Minigarde trainiert, sie habe...

  • Obergünzburg
  • 20.01.12

Meistgelesene Beiträge

Ehrungen
Um Ronsberger Fasching verdient gemacht

Für 11 und 22 Jahre Engagement Mitglieder des Faschingsvereins Ronsberg, die 11 beziehungsweise 22 Jahre für die Fasnachter der Günztalgemeinde aktiv sind, wurden während des Hofballs von Vereinspräsidentin Annemarie Hörl und ihrem Stellvertreter Stefan Vetter für ihre Verdienste geehrt. 'Irre viel' getan Marion Freudling habe 22 Jahre 'irre viel' für den Verein getan, sagte Hörl. So habe sie – unter vielem anderem – nicht nur viele, viele Jahre die Minigarde trainiert, sie habe...

  • Obergünzburg
  • 20.01.12
 12×

Ehrung
19 Buchloer für ehrenamtliches Engagement mit Dankurkunden ausgezeichnet

'Unverzichtbar für unsere Stadt' Neben Ansprachen standen beim Neujahrsempfang 19 Buchloer Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt, die für ihr Engagement mit der 'Dankurkunde für besondere Verdienste im Ehrenamt' der Stadt Buchloe ausgezeichnet wurden. Bürgermeister Josef Schweinberger bezeichnete deren Einsatz als "aktive, gelebte Nächstenliebe". Denn seit Jahren setzten sie sich freiwillig für andere und das Allgemeinwohl ein. Damit, so das Stadtoberhaupt, "haben Sie viel...

  • Buchloe
  • 16.01.12
 4×

Lindau
Landrat Elmar Stegmann ehrt 38 Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement

Der Lindauer Landrat, Elmar Stegmann, hat 38 Menschen aus seinem Landkreis für ihr großes ehrenamtliches Engagement geehrt. Sie engagieren sich seit Jahren als Feldgeschworene, beim Roten Kreuz oder in ihren Gemeinden. Bei der Übergabe der Urkunden und Auszeichnungen sagte Landrat Elmar Stegmann, dass Ehrenamt sei ein wichtiger Pfeiler für die Städte und Gemeinden. Denn bei der Fülle der Aufgaben könnte der Staat niemals alle Aufgaben mit hauptamtlichen Mitarbeitern abdecken.

  • Kempten
  • 14.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ