Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Lokales
Beim Radtag mit Infoständen und Live-Musik drehte sich in der Fußgängerzone alles rund ums Fahrrad.
7 Bilder

Veranstaltung
Radtag in Kempten: Veranstalter fordern mehr Engagement von der Stadt

Die Stadt tut einiges für Radfahrer. Davon ist Andreas Mayer überzeugt. „Doch sie sollte mehr tun“, sagt der 58-Jährige: Mehr Möglichkeiten schaffen – allein schon wegen der Sicherheit, denn Radwege seien oft nicht durchgängig. Und weil Radeln immer beliebter wird. Schließlich sei das Rad das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Darum will der Kemptener an diesem Sonntagnachmittag ein Zeichen setzen. Mit 750 anderen Radfahrern, die sich auf dem Hildegardplatz versammelt haben. Sie läuten...

  • Kempten
  • 01.07.19
  • 687× gelesen
Lokales

Menschenrechte
Die Kemptener Ortsgruppe von Amnesty International wird 40 Jahre alt

Immerhin: zwei Studentinnen helfen gerade mit. Hanna Haas, 67, zuckt mit den Schultern – natürlich könnten sie mehr Nachwuchs brauchen. Zehn Mitglieder hat die Kemptener Ortsgruppe von Amnesty International, am Wochenende feiert sie 40. Geburtstag. Hanna Haas und Hans Ritschmann, 70, sind Mitglieder der ersten Stunde und erzählen von alten Idealen, neuen Zielen und dem Sinn des Ganzen. Als alles anfing, war Hanna Haas gerade mit ihrer zweiten Tochter schwanger und irgendjemand hatte die Idee,...

  • Kempten
  • 06.10.16
  • 170× gelesen
Lokales

Jubiläum
Malteser in Kempten feiern 50-jähriges Bestehen

Die Malteser in Kempten sind 50 Jahre alt. Am Anfang hatten sie fünf Aufgabengebiete, mittlerweile sind es unzählig viele. So helfen die Malteser beispielsweise bedürftigen Senioren, betreuen den Hausnotruf, bieten Kurse an. Wie sich die Malteser in den vergangenen 50 Jahren entwickelt haben und warum sie eine so bedeutende soziale Organisatin sind, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Kempten
  • 27.09.16
  • 12× gelesen
Lokales

Feier
Kaufbeurens dritter Bürgermeister Ernst Holy wird 60

Seinen 60. Geburtstag feiert Ernst Holy aus Kaufbeuren am Dienstag. Seit 14 Jahren ist er dritter Bürgermeister und sitzt für die Kaufbeurer Initiative (KI) seit inzwischen 20 Jahren im Stadtrat. Für den Verein engagiert sich Holy nicht nur politisch, sondern auch sozial und kulturell. Mehr über den Jubilar lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 05.04.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kempten
  • 04.04.16
  • 23× gelesen
Sport

Vorwürfe
Kommentar von Thomas Weiß, Leiter der AZ-Sportredaktion, zur Kritik an DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Ein Drahtseilakt Beruf und Ehrenamt unter einen Hut zu bekommen, ist nicht einfach. Davon kann jeder Fußball-Jugendtrainer und Schriftführer eines Dorfvereins ein Lied singen. Umso mehr verwundert es seit Jahren, wie der Allgäuer Alfons Hörmann die Geschicke von nationalen bzw. internationalen Sportverbänden lenkt und gleichzeitig als Manager in der Industrie seinen Mann steht. Haben Hörmann-Tage etwa mehr als 24 Stunden? Nein. Mit Volldampf Olympia nach Deutschland zu holen und einen Konzern...

  • Kempten
  • 21.03.16
  • 385× gelesen
Sport

Kritik
Druck auf DOSB-Präsident Hörmann: Fehlendes Engagement an seinem früheren Arbeitsplatz?

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann aus Sulzberg (Oberallgäu), steht massiv unter Druck. Sein früherer Arbeitgeber, die zufällig namensgleiche Hörmann-Unternehmensgruppe aus Kirchseeon, wirft dem Allgäuer vor, dass er sich wegen seines ehrenamtlichen Engagements beim DOSB nicht ausreichend um seine Geschäftsführer-Aufgaben gekümmert habe. Die "Wirtschaftswoche" zitiert aus einem Schreiben von Firmen-Chef Hans Hörmann (87) im Januar diesen Jahres an den...

  • Kempten
  • 19.03.16
  • 118× gelesen
Lokales

Engagement
Kempten ausgewählt für Modellprojekt zur Migration

Als eine von zwei Kommunen bayernweit ist Kempten in ein neues Modellprojekt eingebunden. Ziel ist, in Deutschland lebende Menschen aus anderen Ländern besser in die Gesellschaft einzubinden. Neben dem Austausch und der Vernetzung von Migranten und deren Organisationen geht es auch darum, deren Engagement in der neuen Heimat zu fördern. Die Stadt Kempten und das Haus International sind dabei federführend. Der Freistaat bezuschusst die Initiative mit 22.000 Euro. Neben Kempten wurde noch der...

  • Kempten
  • 24.11.15
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Steckkreuz
Memminger Andreas Land erhält höchstes Feuerwehr-Ehrenzeichen für Engagement in der bayerischen Jugendarbeit

Andreas Land ist mit der höchsten Auszeichnung geehrt worden, die ein Feuerwehrmann bekommen kann: Dem 47-jährigen Memminger wurde für sein langjähriges großes Engagement in der Jugendarbeit das Steckkreuz der bayerischen Feuerwehren verliehen. 'Wir sind sehr stolz auf Sie', betonte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei einer Feierstunde im Rathaus und gratulierte dem stellvertretenden Leiter des städtischen Amts für Brand- und Katastrophenschutz sehr herzlich. 'Durch Ihr Engagement auf...

  • Kempten
  • 13.10.15
  • 136× gelesen
Lokales

Hilfe
Dr. Nina Blersch (32) aus Kempten will sich in Nepal engagieren: Sie übernachtet im Zelt und finanziert alles aus eigener Tasche

Dr. Nina Blersch aus Kempten will sich dort engagieren, wo Hilfe gebraucht wird - in Nepal. Dort will sie zehn Tage lang am Operationstisch stehen und jenen helfen, die unter den Folgen des schweren Erdbebens zu leiden haben. Die 32-Jährige, die als Anästhesistin in der Schweiz arbeitet, möchte nämlich neben ihrer normalen Krankenhaus-Arbeit noch etwas anderes tun. 'Es war schon länger mein Wunsch, ehrenamtlich zu helfen', sagt Nina Blersch. Als im April und Mai zwei schwere Erdbeben Nepal...

  • Kempten
  • 03.09.15
  • 247× gelesen
Lokales

Sprachvermittler gesucht
Ehrenamtliche engagieren sich an Schulen für Nicht-Muttersprachler in Kempten

Ende Juli fand bereits das dritte Treffen mit den ehrenamtlichen Sprachvermittlern des Projekts 'Kempten vermittelt Sprache' statt. Das zu Beginn des Jahres von der Stadt Kempten ins Leben gerufene Projekt wird im Kemptener Osten von insgesamt elf ehrenamtlichen – sogenannten Sprachvermittlern – durchgeführt. Die Ehrenamtlichen sind an den Grund- und Mittelschulen (Grundschule auf dem Lindenberg, Mittelschule auf dem Lindenberg, Konrad-Adenauer-Volksschule Lenzfried und der...

  • Kempten
  • 26.08.15
  • 24× gelesen
Lokales

Hilfe
Soziales Engagement: Bernhard Kuisle aus Kaufbeuren hilft Asylbewerbern, ihre kaputten Fahrräder zu reparieren

Eine unscheinbare Steintreppe führt hinunter in die kleine Werkstatt, die mit Drahteseln zugestellt ist. Mit ölverschmierten Händen arbeitet Bernhard Kuisle zusammen mit zwei Asylbewerbern an einem der Fahrräder. Seit rund einem halben Jahr hilft der Rentner zweimal in der Woche, ihre kaputten Vehikel wieder instand zu setzen. Der ehemalige Mathelehrer sah es für wichtig an, die Asylbewerber aktiv zu unterstützen. Als Mitglied des Allgemeinen Deutschen Fahrrad–Clubs sprach ihn...

  • Kempten
  • 29.07.15
  • 61× gelesen
Lokales

Ehrung
Ein Herz für die Helfer im Allgäu - Drogeriemarktkette vergibt Preis für ehrenamtliches Engagement

'Helferherzen': So heißt eine Aktion der dm-Drogeriemarktkette. Damit zeichnet das Unternehmen, das bundesweit 1.500 Filialen betreibt (im Allgäu neun), Menschen und Organisationen aus, die ein besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Die Preisverleihung für das Allgäu fand in der dm-Filiale im Kemptener 'Forum Allgäu' statt. 'Wir wollen mit dieser Aktion die Kunden auf jene Menschen aufmerksam machen, die Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen', sagte Ulrich Brenner,...

  • Kempten
  • 18.09.14
  • 6× gelesen
Lokales

Ehrung
Der Verein Rock your Life! der Hochschule Kempten erhält 3.000 Euro

Der Verein 'Rock your Life!' der Hochschule Kempten erhält für sein Engagement 3.000 Euro von der Allgäuer Volksbank. Bei diesem Projekt der Hochschule begleiten Studenten Mittelschüler aus schwierigen Verhältnissen auf dem Weg ins Studium oder in den Beruf. In ganz Deutschland engagieren sich bereits 2.000 Studenten für dieses Projekt.

  • Kempten
  • 16.07.14
  • 7× gelesen
Sport

Sport
Vereine in Kempten und Oberallgäu werden für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Zum zweiten Mal nach 2012 werde die 'Sterne des Sports' im Oberallgäu und in Kempten an Vereine vergeben, die sich besonders im Breitensport engagieren. Die Größe eines Sportvereins spielt keine Rolle. Wichtig ist lediglich, dass mit der Bewerbung eines der folgenden Themenfelder abgedeckt wird: Unterstützung des Nachwuchses, Seniorensport, Ehrenamtsförderung , Integration, Umweltschutz, Leistungsmotivation und Prävention. Bewerbungen sind bis spätestens 15. Juli 2014 an die Raiffeisenbank...

  • Kempten
  • 04.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Preis
Kaufbeurer Jörg-Lederer-Schule erhält Umweltpreis für Schülerengagement

Die Jörg-Lederer-Schule in Kaufbeuren erhält den städtischen Umweltpreis 2013 für die Umgestaltung ihres Pausenhofes. Mit dem Preis soll das Engagement der Schüler, Lehrer, Ehrenamtlichen, Vereine und Schulleitung gewürdigt werden, die einen Spiel- und Bewegungsplatz geschaffen haben, der sowohl Sinneswahrnehmung als auch Freizeitgestaltung ermöglicht. Der Preis ist mit einer Summe von 2.000 Euro dotiert. Christoph Dr. Greifenhagen erhält eine Anerkennung für sein Lebenswerk. Er engagiert sich...

  • Kempten
  • 19.05.14
  • 168× gelesen
Lokales

Tierschutz
Unbekannte zerstören mehrfach Hinweisschilder zur Krötenwanderung in Altusried

Freiwillige Helfer kämpfen für Kröten Autofahrer kennen das: Im Scheinwerferlicht sitzt plötzlich eine fette Kröte mitten auf der Straße. Und der Autofahrer fängt an zu beten, die Kröte möge sich rechtzeitig durch einen beherzten Sprung an den Straßenrand retten. Quasi unter die Sprungbeine greifen Kröten, Fröschen und Molchen regelmäßig freiwillige Helfer: Entlang von Straßen stellen sie Plastikzäune auf und graben Eimer ein, um die Tiere dort zu sammeln und sicher über die Straße und zu...

  • Kempten
  • 21.03.14
  • 9× gelesen
Lokales

Hilfsorganisation
Hilfe für die Ukraine: humedica weitet Engagement in Kiew aus

Es ist ein Thema, das die Schlagzeilen der letzten Wochen beherrscht: die Krise in der Ukraine. Letzter Stand: die Halbinsel Krim soll russisch werden. Beim Referendum am Sonntag hatten sich 97 Prozent der Teilnehmer für eine Angliederung der Halbinsel an Russland ausgesprochen. Vorausgegangen war im Februar der Sturz der Regierung in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Der politische Umbruch hat natürlich auch Auswirkungen auf die Menschen. Und da kommt die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica...

  • Kempten
  • 18.03.14
  • 7× gelesen
Lokales

Einsatz
Über 1.000 Preise für Engagierte

Das Unternehmen dm will ehrenamtliches Engagement mit Sozialinitiative würdigen Der dm-Drogerie-Markt startet mit 'Helfer Herzen – Der dm-Preis für Engagement' bereits seine dritte Sozialinitiative. Menschen, die sich ehrenamtlich einsetzen, werden dabei mit mehr als 1.000 regionalen und nationalen Preisen für ihr Engagement gewürdigt. Das Unternehmen stellt dafür mehr als eine Million Euro Preisgeld zur Verfügung. Gemeinsam mit dem UNESCO-Kommission soll auf ehrenamtliches Engagement in...

  • Kempten
  • 13.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Initiative
Kempten-Thingers ist kein sozialer Brennpunkt mehr

Treffpunkt Bürgertreff Thingers ist am Freitag Vormittag für deutsche und russische Bürger angesagt. Die einen kommen zum Singkreis, der (wie man stolz erzählt) schon Auftritte im Altenheim gemeistert hat, die anderen treffen sich zum Kartenspiel. Genau das, sagt Stadtteilmanagerin Ruth Haupt, sei Sinn und Zweck: Spaß haben, miteinander reden. Entstanden im Rahmen des Projekts 'Soziale Stadt' gilt der Bürgertreff in Thingers mit seinen Angeboten als das Integrationszentrum überhaupt. Lange...

  • Kempten
  • 10.03.14
  • 85× gelesen
Lokales

Engagement
Johanniter im Allgäu feiern Internationalen Tag des Ehrenamtes

Mit dem heutigen Internationalen Tag des Ehrenamtes soll das freiwillige Engagement gefördert werden. Auch die Arbeit der Johanniter Unfallhilfe wäre ohne die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer nicht denkbar. Allein bei den Johannitern im Allgäu engagieren sich rund 300 Männer und Frauen für das Gemeinwohl  in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung. Der Internationale Tag des Ehrenamts wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er den Tag des...

  • Kempten
  • 05.12.13
  • 3× gelesen
Lokales

Ehrung
Bundesverdienstkreuz für Humedica-Geschäftsführer aus Kaufbeuren

Humedica Geschäftsführer Wolfgang Groß erhält das Bundesverdienstkreuz. Das hat die Stadt Kaufbeuren bekanntgegeben. Wolfgang Groß erhält die höchste Deutsche Ehrung für sein jahrelanges und intensives Engagement bei der Katastrophenhilfe und in unzähligen humanitären Einsätzen. Die Verleihung findet morgen um 10 Uhr im Staatsministerium für Arbeit und Soziales in München statt. Das Bundesverdienstkreuz wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder...

  • Kempten
  • 21.11.13
  • 21× gelesen
Lokales

Ehrung
Bischof ehrt Kemptens Oberbürgermeister

Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa hat zahlreiche Allgäuer Persönlichkeiten für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft ausgezeichnet. Unter den Geehrten waren der ehemalige Staatsminister Josef Miller und Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer. Miller erhielt den Gregoriusorden, Netzer den Silvesterorden des Bistums. 'Sie haben sich stets durch ihren überzeugten Glauben im politischen Denken und Handeln leiten lassen', heißt es in der Laudatio.

  • Kempten
  • 14.10.13
  • 6× gelesen
Lokales

Engagement
Stadt Kaufbeuren verleiht Ehrenamtskarten an Bürger

Mit der Ehrenamtskarte würdigt die Stadt den Einsatz der vielen ehrenamtlich engagierten Bürger. Verbunden mit der Karte sind Vergünstigungen bei zahlreichen Einrichtungen im Freistaat Bayern. Am Wochenende wurde die Bayerische Ehrenamtskarte erstmalig an engagierte Bürger ausgegeben. Im Rahmen des Marktplatz der Freiwilligen Agentur 'Knotenpunkt' haben unter anderem Fußballverantwortliche oder Ehrenamtlichtätige im Isergebirgsmuseum diese Vorteilskarte erhalten.

  • Kempten
  • 08.10.13
  • 7× gelesen
Lokales

IHK-Azubicard
Eine Karte als Dankeschön: Azubis werden mit Vergünstigungen belohnt

'Lehrjahre sind keine Herrenjahre': Ob das so immer stimmt, das sei mal dahingestellt. Klar aber ist, dass Auszubildende gerade in bestimmten Bereichen viel Engagement zeigen müssen. Die Lehrlinge der Freizeitwirtschaft erhalten für ihren Einsatz nun künftig ein Dankeschön von der Industrie- und Handelskammer: Denn die hat gestern in Memmingen die neue Azubicard vorgestellt.

  • Kempten
  • 24.09.13
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019