Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

39×

Sterne Des Sports
Sterne des Sports: Oberallgäuer Vereine in Sonthofen ausgezeichnet

Erstmals sind im südlichen Oberallgäu Sportvereine für beispielhaftes gesellschaftliches Engagement mit 'Sternen des Sports' ausgezeichnet worden. Den großen Stern, der mit 1000 Euro dotiert ist, erhielt bei der Preisverleihung in der Blank-Arena in Sonthofen der Verein Gesundheitssport Waltenhofen, auf dem zweiten Rang landete der SC Thalkirchdorf, gefolgt vom TV Stein auf Platz drei. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Raiffeisen- und...

  • Kempten
  • 08.10.12
55×

Denkmalschutz
Landkreis Ostallgäu kürt auch Denkmal-Preisträger in Irsee und Ruderatshofen

Engagement für die Geschichte Der Landkreis Ostallgäu hat Anfang Oktober zum dritten Mal seinen Denkmalpreis verliehen. 'Sie haben sich um unsere Heimat verdient gemacht', lobte Landrat Johann Fleschhut bei der Verleihung im Kaisersaal des Klosters St. Mang in Füssen die Preisträger. Denn diese altehrwürdigen Gebäude hätten über lange Zeit unsere Dörfer geprägt – und würden es dank der Sanierung nun weiter tun. Die Gemeinde Ruderatshofen erhielt zusammen mit Bauherr Josef Keller den...

  • Kempten
  • 06.10.12
65×

Bürgerstiftung
Bürgerstiftung Ostallgäu: Großes soziales Engagement

Der Organisation fehlt es zwar am großen Kapital, doch nicht an Aktivitäten 'Mit der Kapitalbildung und der Gewinnung von Engagement kommen wir langsamer voran als erhofft.' Die Bilanz von Gerhard Schempp vom Vorstand der Bürgerstiftung Ostallgäu könnte sich auch auf eine Firma beziehen. Immerhin ist der 61-jährige Blonhofener Geschäftsführer eines Softwareunternehmens mit 1500 Mitarbeitern. Doch in diesem Fall ist die Bürgerstiftung gemeint, die auf seine Initiative vor fünf Jahren gegründet...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.12
179×

Bürgerengagement
Hanni Gfrerer aus Lindau räumt auf: Unrat am Ufer der Hinteren Insel

Die Scherbensammlerin Scherbe, Stein, Papier: So in etwa lässt sich beschreiben, womit Hanni Gfrerer ihren Feierabend verbringt. Die Anwohnerin der Hinteren Insel geht abends gerne an den Bodensee. Schwimmen, den Sonnenuntergang genießen, Steine sammeln – das ist die schöne Seite des Strandes an der Karlsbastion. Die unschöne sind Unmengen von scharfkantigen Scherben, die sie jeden Tag unterhalb der Mauern findet, und an denen auch sie sich schon die Füße aufgeschnitten hat....

  • Lindau
  • 07.09.12
117×

Sf Seniorentanz
Senioren tanzen 30 Jahre in Sonthofen

Lob für Engagement von Christl Miller beim Roten Kreuz 30 Jahre besteht jetzt die Seniorentanzgruppe des Roten Kreuzes Oberallgäu in Sonthofen. Unter der Leitung von Rotkreuz-Urgestein Christl Miller wurde die Seniorentanzgruppe im Mai 1982 gegründet. 25 Frauen und zwei Herren waren gekommen, um das Tanzen zu lernen. Damals fanden die Übungsstunden noch in der alten Turnhalle statt. Nach dem Neubau des Rotkreuz-Hauses wurden die Übungsstunden dorthin verlegt. Zweimal im Monat treffen sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.12
501×

Ehrenamt
Stadt Kempten belohnt Engagement erneut mit Bonuskarten

Helfer im Verborgenen 'Vieles geschieht ganz im Verborgenen', sagte Moderatorin Bettina Ahne an diesem festlichen Abend im Kornhaus. Gemeint war die umfassende ehrenamtliche Arbeit von Kemptener und Oberallgäuer Bürgern. Damit nicht alles verborgen bleibt und um den Freiwilligen für ihren Einsatz zu danken, verteilte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer zum zweiten Mal 300 Ehrenamtskarten an ausgewählte Personen. In ungezwungener Atmosphäre, mit einem kleinen Stehempfang, beschwingter Musik der...

  • Kempten
  • 28.07.12
753×

Abschlussfeier
Abschlusszeugnisse an der Realschule Lindenberg

124 Jugendliche erhalten an der Realschule Lindenberg die Zeugnisse über ihre Mittlere Reife Sie haben es alle geschafft: 124 Schülerinnen und Schüler konnten gestern an der Lindenberger Realschule ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen, nachdem sie alle auch die letzte Hürde zur Mittleren Reife, die Abschlussprüfung, erfolgreich gemeistert hatten. Feierlich und mit zahlreichen Grußworten wurden sie verabschiedet. Und sie bekamen von ihrem Schulleiter Walter Zwinger bescheinigt, ein...

  • Kempten
  • 21.07.12
16×

Ehrenamt
Brücke zwischen Bürger und Polizei: Buchloe hat seit heute eine Sicherheitswacht

Bereits seit 1994 gibt es in Bayern die sogenannten Sicherheitswachten. Anfangs noch als Pilotprojekt und durchaus kritisch beäugt, sind die freiwilligen Helfer der Polizei heutzutage kaum mehr wegzudenken. Als gelebte Zivilcourage bezeichnete Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel die Aufgabe der Sicherheitswachtler heute bei der offiziellen Bestellung der neuen Mitglieder. Denn ab sofort gibt es auch in Buchloe eine Sicherheitswacht.

  • Buchloe
  • 06.07.12
36×

Jubilarin
Hilde Bienert aus Oberstdorf ist 90 Jahre alt ndash Soziales Engagement wichtig

Täglich für alte Menschen gekocht Hilde Bienert hat Oberstdorf im Urlaub kennen und vor allem lieben gelernt. Vor mehr als 40 Jahren hat sie ihre Heimat Wanne-Eickel verlassen und ist mit ihrem Mann nach Oberstdorf gezogen. 'Die Natur, die Wanderwege und das schöne große Dorf - das hat mir immer so gefallen.' In diesen Tagen ist Bienert 90 Jahre alt geworden. Zum runden Geburtstag gratulierten Dritter Bürgermeister Toni Huber und Diakon Hans-Peter Dickart. Gefeiert wurde im Kreis der Familie...

  • Oberstdorf
  • 04.07.12
17×

Engagement
19 Ostallgäuer Blutspender in Memmingen ausgezeichnet

75 bis 100 Mal zur Ader gelassen – Insgesamt 130 Freiwillige erhalten in Memmingen Ehrungen durch das Bayerische Rote Kreuz Bei 5300 Blutspendeterminen wurden 2011 in Bayern 529 111 Menschen zur Ader gelassen. 'Darunter sind 42 188 Erstspender gewesen', sagte Dr. Franz Weinauer, Geschäftsführer des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in der Memminger Stadthalle. Dort wurden 130 Frauen und Männer ausgezeichnet, die 75, 100, 125, 150 oder sogar 175 Mal Blut gespendet...

  • Kempten
  • 28.06.12
28×

Ehrenzeichen-träumer
Ehrenzeichen für Marianne Träumer aus Sontheim

Marianne Träumer aus Sontheim engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich. Gewürdigt wurde ihr Einsatz jetzt mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt. Landrat Hans-Joachim Weirather händigte der 64-Jährigen die Auszeichnung in einer Feierstunde im Unterallgäuer Landratsamt aus. "Über viele Jahre haben Sie sich unermüdlich für das Gemeinwohl engagiert", sagte Weirather. Er dankte der Sontheimerin für den "viel Freizeit raubenden...

  • Kempten
  • 28.06.12
27×

Bürgerstiftung
Bürgerstiftung Wildpoldsried: Für ein besseres Miteinander im Dorf

Kein Mensch soll wegen seines Alters, seiner finanziellen Situation oder seiner Gesundheit aus dem Dorfleben ausgeschlossen werden. Das ist die Grundüberzeugung der Bürgerstiftung Wildpoldsried. Seit 2009 gibt diese Stiftung und seither sie schon so einiges bewegen können. Außerdem hat sie vor Kurzem ein Buch herausgebracht, in dem unter anderem alte Rezepte zu finden sind. Aber auch typische Allgäuer Dialekt-Begriffe sind hier versammelt. Da wird dann zum Beispiel erklärt, was Bolledeara...

  • Kempten
  • 21.06.12

Meistgelesene Beiträge

36×

Ehrenamt
Engagement von Helmut Mangold in Oy gewürdigt

Bürgermedaille für Kirchenpfleger Der Abschluss der Generalsanierung der Schwarzenberger Pfarrkirche ist vor Kurzem mit einem großen Fest gefeiert worden. Maßgeblich an der Sanierung beteiligt war Kirchenpfleger Helmut Mangold. Bürgermeister Theo Haslach überreichte ihm dafür bei einer Feierstunde die Bürgermedaille. In seiner Laudatio bezeichnete er Mangold als 'gewieften Handwerker und Motivator' für die Sanierung. Seit 12 Jahren ist Helmut Mangold der örtliche Kirchenpfleger. Auch bei...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.06.12
37× 2 Bilder

Förderkreis
Engagement für Bedürftige in der Ukraine

Kinderhaus mit Allgäu-Etage? Seit 2009 engagiert sich der 'Förderkreis der Begegnung mit Christen des Ostens e.V.' schwerpunktmäßig für Straßenkinder in Kiew. Das Haus St. Martin in Fastiv, einer kleinen Stadt bei Kiew, ist beispielsweise eine Auffangstelle für bis zu 70 Kinder. Sie kommen täglich dorthin und erhalten Essen, Kleidung und Medikamente. In dem von Dominikanern geleiteten Haus wird jedes Kind aufgenommen, das Hilfe benötigt. Das Haus ist mit 41 Quadratmetern allerdings viel zu...

  • Altusried
  • 15.06.12

Lindau
Drei Allgäuer mit Bayerischer Rettungsmedaille ausgezeichnet

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat gestern Nachmittag 149 Menschen mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet. Unter den Ausgezeichneten waren auch drei Retter aus dem Allgäu und vom Bodensee. Die Rettungsmedaille - auch Christopherus Medaille genannt gibt es seit 1984. Sie zeichnet jedes Jahr Menschen aus, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens, andere aus einer lebensgefährlichen Situation gerettet haben. So holte Thomas Waldek aus Lindau beispielsweise im vergangenen...

  • Lindau
  • 13.06.12
93×

Fußball
Silberne Raute für den TV Oy

Auszeichnung für engagierte Arbeit im Verein – Gütesiegel des Fußball-Verbandes Zum zweiten Mal wurde nun dem TV Oy die Silberne Raute verliehen, ein Gütesiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes. 'Bei solchen Vereinen kann man guten Gewissens seine Kinder trainieren lassen und selbst mitmachen', sagte der Bezirksehrenamtsbeauftragte Helmut Weihele (Kempten). Das Urgestein des Allgäuer Fußballs überreichte die Auszeichnung für nachhaltige, qualifizierte Vereinsarbeit. Intaktes...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.06.12
36× 2 Bilder

Vereinsleben
Jahresversammlung - TSV Pfronten würdigt Engagement seiner Abteilungen

100 Tonnen Quarzsand und vieles andere bewegt 'Ihr habt eure Sache gut gemacht', lobte Vorsitzender Manfred Seeboldt die verantwortlichen Frauen und Männern in den 13 Abteilungen des TSV Pfronten: Alle hätten sich voll für den Verein eingebracht. Ohne dieses gewaltige Engagement, so Seeboldt weiter, sei ein Vereinsbetrieb in dieser Größenordnung auf ehrenamtlicher Basis nicht durchführbar. Erneut standen bei dem 1044 Mitglieder starken Verein, der 2013 sein 100-jähriges Bestehen feiert,...

  • Füssen
  • 23.05.12
118×

Demenz
Obergünzburger helfen Angehörigen von Demenzkranken

In schwierigen Stunden die Hände reichen Ein geliebter Mensch, dessen Persönlichkeit fremd wird. Orientierungslosigkeit, Sprachzerfall, der Verlust der Erinnerung: Zehn Wochen lang widmete eine Gruppe engagierter Männer und Frauen im Obergünzburger Akku-Treff jeden Montagabend dem schweren Thema Demenz. In einem vierzigstündigen Kurs ließen sie sich von der Demenz-Hilfe Allgäu zu ehrenamtlichen Demenz-Begleitern ausbilden. Sie wollen über die Krankheit Bescheid wissen, die eine wachsende Zahl...

  • Obergünzburg
  • 07.05.12
494×

Feier
Seeger würdigen das Engagement von Pfarrer Alois Linder an dessen 65. Geburtstag

Ein guter und bescheidener Hirte 'Es ist alles zu viel und ich bin froh, dass sich die Wünsche verteilen und auch unserem Jubelpaar Josefa und Benedikt Paulsteiner zu ihrer diamantenen Hochzeit gelten,' sagte Monsignore Alois Linder gestern am Ende des Gottesdienstes. 'Das Miteinander ist es, was mir am meisten Kraft gibt.' Für die gesamte Pfarrgemeinde würdigten Claudia Laxy und Annemarie Mayer Linder zu seinem 65. Geburtstag als einen Mann, der sich mit Leib und Seele engagiere. 'Eine...

  • Füssen
  • 30.04.12
128×

Feierstunde
Memmingen: Mitarbeiter von Stadt und Klinikum verabschiedet

Oberbürgermeister Holzinger lobt Engagement von elf Beschäftigten Elf Mitarbeiter der Stadt verabschiedete Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger in den Ruhestand. Der Rathauschef dankte allen für ihre Treue und ihr Engagement für die Stadt. 1971 kamen die Kinderkrankenschwestern Barbara Aigner und Wilma Poppek an das damalige Kreiskrankenhaus Memmingen. Letztere übernahm 1976 die Stationsleitung der Schulkinderstation. Am Klinikum tätig war auch Ralph Pilous: Seit 1978 war er Krankenpfleger auf...

  • Kempten
  • 28.04.12
48×

Ausgezeichnet
Blaichacher Bürgermeister Otto Steiger ehrt 16 Menschen für ihr Engagement

'Das Rückgrat des Ortes' – Bürgermedaille für Hans Natterer Bis an die runde Eintausendermarke reicht die Zahl der Ehrenamtlichen in Blaichach laut Bürgermeister Otto Steiger. Angesichts einer Einwohnerzahl, die knapp das Sechsfache beträgt, stelle das eine beachtliche Quote dar – und einen guten Grund, zum dritten Mal den 'Ehrenamtstag' zu feiern. Im Namen der Gemeinde sprach Steiger allen Ehrenamtlichen Dank und Anerkennung für ihren Einsatz aus: "Sie sind das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.12
14× 2 Bilder

Auszeichnung
Bezirk Schwaben würdigt den Erhalt der Obergünzburger Liebenthannmühle

Bemerkenswerte Denkmalgeschichte Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert hat am Dienstagabend dem Ehepaar Haid aus Obergünzburg den mit 10 000 Euro dotierten Denkmalpreis des Bezirks Schwaben verliehen. Damit würdigte er das 'außerordentliche Engagement' von Brigitte und Steffen Haid, die in Zusammenarbeit mit der Architektin Marion Bartl das historische Mühlenensemble zwischen Obergünzburg und Ronsberg saniert haben. 2004 mit Sanierung begonnen Von 1698 bis 1916 klappert die Liebenthannmühle, die...

  • Obergünzburg
  • 19.04.12
22×

Ehrung
Obergünzburger Haunstetter erhält Ehrenzeichen

30 Jahre lang, von 1976 bis 2006, trainierte Tristan Haunstetter die Wettkampfmannschaft der Schwimmabteilung des TSV Obergünzburg. Damen- wie Herrenmannschaft erzielten in dieser Zeit große Erfolge, beide stiegen für einige Jahre in die Bayernliga auf. Für dieses langjährige ehrenamtliche Engagement wurde der Obergünzburger nun mit mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. 'Das Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Kern einer demokratischen Gesellschaft', betonte Karl...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ