Energiewende

Beiträge zum Thema Energiewende

Das Drehfunkfeuer nahe der A7 bei Kempten hilft Flugzeugen bei der Navigation. Aber es schränkt die Möglichkeit ein, in der Umgebung Windkraft zu nutzen.
4.823× 1

Drehfeuer
Wegen Flugzeug-Navigation können in Teilen des Oberallgäus keine Windräder mehr gebaut werden

Behindert eine Navigationshilfe-Anlage für Flugzeuge bei Kempten den Ausbau der Windkraft in der Region? Das sogenannte Drehfunkfeuer gefährde die Klimaziele des Landkreises Oberallgäu. Wegen der Anlage seien weitere Windkraftanlagen in der Umgebung weitgehend ausgeschlossen. Das schreiben der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz in einer Mitteilung an ihre CSU-Parteikollegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesentwicklungsminister Dr....

  • Kempten
  • 26.08.19
So sehen Wasserstoffzüge aus, die in Niedersachsen fahren.
1.109×

Wasserstoff-Technologie
Der Allgäuer Weg zu sauberem Verkehr: Vertreter von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren

Wie geht es weiter mit der Verkehrswende im Allgäu? Eine Technik, die in dieser Diskussion bisher eher eine Nebenrolle spielt, ist der Antrieb per Wasserstoff und Brennstoffzelle. Um dieses Thema für das Allgäu voranzubringen, hat das Oberallgäuer FDP-Bundestagsmitglied Stephan Thomae zu einem runden Tisch geladen. Zusammen mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ging es um nicht weniger als die Zukunft des Verkehrs im Allgäu. Was verspricht man sich von „Wasserstoff“-Antrieben?...

  • Kempten
  • 13.07.19
20×

Energie
Ostallgäu in Bundesliga ganz vorne - Landkreis mit der größten Dichte an Solaranlagen

Der Landkreis Ostallgäu hat die deutschlandweite Solar-Bundesliga gewonnen. 'Nach dem schon hervorragenden vierten Platz im vergangenen Jahr ist das nochmals eine deutliche Steigerung und großer Grund zur Freude', sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker stolz. Die von der Fachzeitschrift 'Solarthemen' ins Leben gerufene Solar-Bundesliga bewertet vor allem die Dichte an Solaranlagen in einer Kommune. Mit 2.825 Punkten führt das Ostallgäu die Tabelle der Landkreise mit deutlichem Vorsprung an und...

  • Kempten
  • 01.07.14
17×

Kosten
432.000 Euro Verlust nach Investitionen in Windkraft - ZAK schickt Rechnung an Regierung

Im Gesamtetat des Abfallzweckverbands ZAK sind 432.000 Euro nicht die Riesensumme. Der Verlust wurmt die Verantwortlichen dennoch. Entstanden ist er nämlich, weil man sich nach der Katastrophe von Fukushima für die Energiewende stark gemacht und auf die Windkraft gesetzt hat. Der Gesetzgeber stellte dann die Rahmenbedingungen auf den Kopf, deswegen gehen nun Rechnungen an die Regierungen in München und Berlin. Vor allem Gutachten- und Planungskosten haben sich angehäuft. Nach Seehofers...

  • Kempten
  • 07.05.14
51×

Energie
Energiepolitik: Allgäuer Verein Renergie feiert Jubiläum

Am Anfang galten sie als idealistische Spinner. Zu Beginn der 90er-Jahre waren der Umstieg auf erneuerbare Energien, die Entwicklung nachhaltiger Technologien und das konsequente Energiesparen noch längst keine gängigen Ideen. Im Mai 1994 gründeten einige weitsichtige Männer und Frauen in Dietmannsried (Oberallgäu) den 'Verein zur Förderung der Regenerativen Energien', der ein paar Monate später in 'Renergie e. V.' umbenannt wurde. Heute ist dieser eingetragene Verein (e. V.) mit seinen...

  • Kempten
  • 07.04.14

Energiewende
Ausgefallene Ideen: Allgäuer Projekte zur Energiezukunft ausgezeichnet

Können Sie sich vorstellen, Ihr ganzes Haus zu drehen, damit die Solarzellen immer in der Sonne stehen? Die Idee klingt verrückt, aber ein Allgäuer Tüftler hat sie realisiert. Er ist aber nicht der Einzige, der mit viel Kreativität die Energiewende vorantreibt. Um solche Projekte zu fördern, haben die Allgäu-GmbH und die Energieagentur eza! einen Wettbewerb ausgeschrieben. 27 Projekte nahmen teil. Das Resultat: Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld und drei stolze Preisträger.

  • Kempten
  • 19.03.14

Aschermittwoch
Schlagabtausch: Politischer Aschermittwoch im Allgäu ganz im Zeichen der anstehenden Wahlen

Kaum ist der Fasching auf den Straßen vorbei, schon geht das bunte Treiben auf der Bühne der Politik los. Politischer Aschermittwoch heißt dann das Ganze. Geprägt war er dieses Jahr von den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen. Bei den großen Veranstaltungen der CSU, SPD und den Grünen im Allgäu standen unter anderem die Themen Infrastruktur und Energiewende im Fokus. Und natürlich auch das ordentliche Draufhauen auf die jeweiligen politischen Gegner.

  • Kempten
  • 06.03.14
13×

Energiewende
Projekt Alpstore wird im Allgäu ausgeweitet

Neuartige Batteriesysteme zur Speicherung von Solarstrom werden jetzt im Allgäu getestet. Dafür haben das Energiezentrum Allgäu und das Allgäuer Überlandwerk mehrere Haushalte in Kempten, Betzigau und Sonthofen mit den Batteriesystemen ausgestattet. Von den gesammelten Erfahrungen mit den Energiesystemen erhoffen sich AÜW wichtige Erkenntnisse für die Energiewende.

  • Kempten
  • 11.10.13
19×

Energiewende
Energiegipfel Allgäu mit Bundesumweltminister Peter Altmaier heute in Wilpoldsried

Beim Energiegipfel Allgäu heute in Wildpoldsried wird hoher Besuch erwartet. Bundesumweltminister Peter Altmaier wird zusammen mit Staatssekretär Gerd Müller von der CSU und weiteren Gästen über die Umsetzung der Energiewende diskutieren. Beginn des Energiegipfels Allgäu ist um 20 Uhr im Kultiviert in Wildpoldsried. Neben Müller und Altmaier werden auch weitere Experten in Bezug auf die Energiewende zugegen sein.

  • Kempten
  • 21.08.13
19×

Energie
Politiker und Gewerkschafter verteidigen Umbruch in der Stromversorgung gegen Kritik der IHK

Keine Vollbremsung bei der Energiewende 'Es wird gerade versucht, die Energiewende sturmreif zu schießen', kritisiert Arno Zengerle, Bürgermeister der Oberallgäuer Gemeinde Wildpoldsried - einem Vorzeigeort in Sachen erneuerbarer Energien. 'Wir haben nicht zu viel regenerative Energien, sondern zu wenig', sagt er und reagiert damit auf einige, teils recht drastische Aussagen, die die vier Allgäuer Regionalversammlungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben kürzlich getroffen haben....

  • Kempten
  • 14.08.13

Energiewende
Energiewende im Allgäu: Ein Plan für die ganze Region entsteht

Weg von Öl und Atomstrom und hin zu erneuerbaren Energien - auch im Allgäu ist die Energiewende längst angebrochen. Viele Kommunen haben Energieteams gegründet, die an Lösungen für die Zukunft arbeiten. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu, kurz eza!, unterstützt sie dabei. Doch so wichtig die vielen lokalen Projekte auch sind: Einige Aspekte erfordern ein gemeinsames Vorgehen der ganzen Region. In Kempten haben sich deswegen Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft mit Energieexperten...

  • Kempten
  • 14.08.13
100×

Energiewende
Windkraft-Ausbau im Allgäu in Gefahr

Gegenwind erreicht Sturmstärke Was haben der Rote Milan, ein Uhupärchen, ein Drehfunkfeuer der Deutschen Flugsicherung und eine Allgäuer Moorlandschaft gemein? Richtig: Sie stehen dem weiten Ausbau der Windenergie im Allgäu massiv im Wege. Zumindest aus der Sicht verschiedener Behörden, Verbände und Interessensgruppen. Anders gesagt: Wurde noch vor einem Jahr das ambitionierte Ziel ausgegeben, im Allgäu 50 neue Windkraftanlagen im Zuge der Energiewende zu errichten, so sieht es nach einer...

  • Kempten
  • 13.06.13
11×

Allgäu
LEW Lechwerke ziehen positive Jahresbilanz

Die LEW Lechwerke ziehen eine positive Jahresbilanz vom Geschäftsjahr 2012. Der Umsatz sei auf 2,2 Milliarden Euro gestiegen. Auch konnte eine Steigerung des Strom- und Gasabsatzes verbucht werden. In puncto Energiewende sind die Lechwerke im Allgäu für die Zukunft ebenfalls gewappnet, so Vorstand Norbert Schürmann. Um die Energiewende aktiv zu gestalten, haben die Lechwerke verschiedene innovative Projekte ins Leben gerufen. Auch Kunden sollen mit Energieberatung und bei der Umsetzung von...

  • Kempten
  • 13.03.13
30×

Energie
Taugt mein Dach für Stromerzeugung? - Allgäuer können ihr Dach im Internet überprüfen

AÜW-Kunden startet Solarkataster Seit gestern können sich die rund 94.000 Kunden des Energieversorgers Allgäuer Überlandwerk (AÜW) und der Partner von Allgäu-Strom im Internet darüber informieren, ob sich eine Solaranlage auf dem Dach zur Stromerzeugung rentieren würde. Das Unternehmen hat ein Solarkataster erstellen lassen, das von Kunden kostenlos genutzt werden kann. Unter anderem entscheiden die Himmelsrichtung eines Daches, der Neigungsgrad und eine mögliche Beschattung durch Bäume oder...

  • Kempten
  • 07.03.13
17×

Kempten
Allgäu GmbH in Kempten hilft Unternehmen bei Umstieg auf erneuerbare Enegien

Die Allgäu GmbH will regionale Unternehmen beim Umstieg auf erneuerbare Energien unterstützen. Denn wenn die selbstgesteckten Klimaziele in den nächsten zehn Jahren erreicht werden sollen, dann müssten die Allgäuer Unternehmen noch kräftig investieren, sagte Klaus Fischer, Geschäftsführer der Allgäu GmbH. Außerdem sollten auch die Bürger noch stärker einbezogen werden, so Fischer. Die Allgäu GmbH hatte am Nachmittag in Kempten zum Unternehmerforum Energiezukunft im Allgäu eingeladen. Dort...

  • Kempten
  • 01.03.13
103× 22 Bilder

Messe
Messe Bauplus in Kaufbeuren bringt Energiewende auf die Straße

Die Energiewende, eine rege Bautätigkeit und immer wiederkehrende Themen wie lästige Schimmelpilze im trauten Heim haben das Programm der Messe 'Bauplus' am Wochenende bestimmt - und für eine volle Karthalle gesorgt. Wie breit das Angebot bei einer Bau- und Einrichtungsmesse sein kann, zeigten die Vereinigten Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW). Der heimische Energieversorger präsentierte vor zahlreichen Besuchern einen Bugatti T34, der gemeinsam mit Schülern der Gustav-Leutelt-Schule zu einem...

  • Kempten
  • 04.02.13

Energiewende
Energiewende im Fokus: EU-Kommissar Günther Oettinger bringt europäische Sicht nach Memmingen

Sonne, Wind und Wasser? Oder doch Kohle, Gas und Öl? Oder vielleicht beides? Egal wie, die Alternativen zu Atom müssen her, 2022 wird das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abgeschaltet. Bei der Energiewende wird derzeit aber eher über den Netzausbau debattiert als über die Energieformen der Zukunft an sich. Da trifft es sich ganz gut, dass der EU Kommissar für Energie zu Besuch in Memmingen war. Günther Oettinger warf dabei einen europäischen Blick auf die Zukunft unserer...

  • Kempten
  • 23.01.13

Allgäu
Energiewende große Herausforderung für das Allgäu

Das Voranbringen der Energiewende wird das Allgäu auch in diesem Jahr beschäftigen. Die Region habe diesbezüglich bereits die Weichen in die richtige Richtung gelenkt, dennoch bleibe dieses Thema auch heuer eine große Herausforderung, so Anton Klotz, stellvertretender Landrat auf Nachfrage vom neuen RSA-Radio. Bis Mitte des Jahrzehnts 2020 soll die Energiewende im Allgäu einen großen Schritt nach vorne machen und 70 Prozent des in der Region Oberallgäu/Kempten verbrauchten Stroms aus...

  • Kempten
  • 15.01.13
20×

Neujahrsempfang
Haldenwangs Rathauschef spricht sich für die Energiewende aus

Ziele des Klimaschutzes mit Nachdruck verfolgen Eine Lanze für die zwischenzeitlich oft kritisierte Energiewende brach Haldenwangs Bürgermeister Anton Klotz beim Neujahrsempfang der Gemeinde. Es gebe derzeit kaum eine Veröffentlichung oder Meinungsäußerung, die nicht alles in Frage stelle. Heftig beanstandet würden vorhandene Überkapazitäten bei Wind- und Sonnenstrom, der schleppende Netzausbau und der starke Anstieg der Energiepreise. Indes dürfe man nicht vergessen, dass allein zwischen den...

  • Kempten
  • 09.01.13

Energierwende
Energiewende ja, aber wie?: Bayerns Minister Huber stellt sich der Diskussion

Es ist eine Mammutaufgabe und sie stockt. Bundesumweltminister Altmeier scheint derzeit beim Thema Energiewende auf die Bremse zu treten. Sein Argument: Energie müsse bezahlbar bleiben. Doch wie auch immer man es dreht und wendet, an der Umstellung auf erneuerbare Energien werden wir wohl nicht vorbei kommen. Bleibt die Frage, wie die Wende am besten organisiert wird. Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber stellte sich dazu gestern der Diskussion an der Fachhochschule Kempten.

  • Kempten
  • 23.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ