Energie

Beiträge zum Thema Energie

Transformator-Transport
654×

Energie
Modernisierung des Buchloer Umspannwerks schreitet voran

Ein Transformator ist schon da, der zweite folgt Der Strom kam und kommt in der Region aus der Steckdose. Dazu trägt auch das Umspannwerk Buchloe der LEW Verteilnetz (LVN) bei, obwohl das gerade umfassend für etwa sieben Millionen Euro modernisiert wird. Schon im Sommer 2018 begannen die Arbeiten (wir berichteten). Inzwischen ist bereits einiges geschehen. Ein Transformator wurde ausgetauscht, der zweite folgt in Kürze. „Die Transformatoren bilden das Herzstück des Umspannwerks: Sie wandeln die...

  • Buchloe
  • 25.04.19
Einige Musiker der Kapelle Sulzschneid lichtete Pascal Rohé ab. Sie haben ihren Proberaum im sanierten und energetisch ertüchtigten Vereinsheim. Das wiederum soll eine werbende Rolle für eine Broschüre und den Internetauftritt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie spielen.
527×

Werbekampagne
Marktoberdorfer werben für Klimaziele des Bundesministeriums

1,5 Millionen Euro hat die Stadt Marktoberdorf in die Sanierung und vor allem in energetische Maßnahmen ins Vereinsheim in Sulzschneid gesteckt. Nun wird das Haus Teil einer Werbekampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Es gilt als Beispiel, wie man Gebäude bei laufendem Betrieb rundum ertüchtigen kann. Ziel ist es, Kommunen, Firmen, aber auch Privatleute auf die Klimaziele der Bundesregierung und die vielfältigen Fördermöglichkeiten hinzuweisen. Das Vereinsheim ist das...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.18
33×

Energie
Untrasried setzt auf sparsame Laternen

Möglichst bald soll nach Wunsch des Untrasrieder Gemeinderats die gemeindliche Straßenbeleuchtung in Untrasried und Hopferbach erneuert werden. Nach dem Austausch der Leuchtmittel beträgt der Anteil der quecksilberhaltigen HQL-Lampen nur noch knapp ein Prozent, der Anteil der Natriumverdampflampen sinkt sogar auf Null. Hingegen steigt ab der Sanierung der Anteil der sparsamen LED-Lampen auf fast 60 Prozent an. Diese können nachts auch noch etwas gedimmt werden, was eine zusätzliche...

  • Obergünzburg
  • 05.06.16
44×

Energieverbrauch
Klimaschutz-Experte der Verwaltungsgemeinschaft empfiehlt dem Marktrat Obergünzburg, Heizungen zu sanieren

Beim Klimaschutz will der Markt Obergünzburg Vorreiter sein. Langfristig helfe ein kommunales Energie- und Gebäudemanagement zudem, Geld zu sparen und Investitionen besser zu steuern, sagte Roman Rotter, Klimaschutzmanager der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg. In der jüngsten Sitzung des Marktrates stellte er seinen aktuellen Tätigkeitsbericht vor und gab Einblick in einen Energiebericht der gemeindeeigenen Liegenschaften. "Der Sanierungsbedarf wird sich in den nächsten Jahren aufgrund des...

  • Obergünzburg
  • 05.06.15
21×

Erneuerbare Energie
Stadt Marktoberdorf fördert Umweltmaßnahmen der Bürger

40 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020, kompletter Umstieg bei der Stromerzeugung auf erneuerbare Energien, 40 Prozent weniger Wärmeverbrauch: Das sind nur einige Ziele, die in der Energie- und Umweltleitlinie der Stadt Marktoberdorf festgeschrieben sind. Einstimmt hat der Umweltausschuss das Werk verabschiedet. Es ist ein Resultat mehrerer Bürger- und Expertenrunden im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes. Bürgermeister Werner Himmer riet, alle drei Jahre zu überprüfen, ob...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.13
26×

Premiere
Erste Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf

Die Bürger stärker in das energieoptimierte Bauen und Sanieren einbinden - das ist das Ziel der ersten Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf. Die Stadt, der Landkreis und das Umweltzentrum Allgäu wollen mit der Messe neue Akzente beim Thema Klimaschutz setzen. Handwerksbetriebe und Architekten präsentieren ihre Produkte und Dienstleistung rund um energieeffizientes Bauen. Los geht's heute um 9 Uhr im Modeon in Marktoberdorf. Am Wochenende sind die Bau- und Energietage Ostallgäu...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.13
28×

Sanieren
1. Bau- und Energietage in Marktoberdorf zum Thema Sanierung

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt mein Haus zu sanieren? Was muss ich bei einem Neubau beachten, wenn das Haus möglichst wenig Energie verbrauchen soll? Gibt es Förderungen für das energieeffiziente Bauen oder Sanieren? Welche Handwerksbetriebe, Planer oder Architekten aus der Region kennen sich mit solchen Themen aus? Antworten auf all diese Fragen geben Experten am 16. und 17. November auf den '1. Bau- und Energietagen Ostallgäu' in Marktoberdorf. Den ganzen Bericht >>Haus sanieren, Klima...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.13
32× 3 Bilder

Ausstellung
Wie man Energie und Kosten spart

Zwei Tage lang dreht sich alles um Neubau, Umbau und Sanierung Unumwunden gab Gerhard Schrey zu, dass es ihm vor allem um den eigenen Geldbeutel gehe. Der 43-Jährige war einer von rund 2000 Besuchern, die sich am Wochenende bei der 13. Auflage der Buchloer Handwerker-Ausstellung zu diversen Themen rund um Neubau, Umbau und Sanierung informierten. Außerdem wurden neue Automodelle, landwirtschaftliche Geräte und Gartendekoration gezeigt. Schrey selbst will demnächst mit dem Bau eines kleinen...

  • Buchloe
  • 14.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ