Energie

Beiträge zum Thema Energie

Techniker: Berufsbild (Symbolfoto)
121×

Online-Voting
Technikerschule Mindelheim tritt bei Nachhaltigkeits-Wettbewerb an

Die Mindelheimer Technikerschule tritt bei einem europaweiten Wettbewerb für Nachhaltigkeit an. Wer gewinnt, entscheidet sich unter anderem online. Bis 10. November kann man im Internet für Mindelheim abstimmen. Landrat Alex Eder ruft zum Mitmachen auf. "Unterstützen Sie die Technikerschule mit Ihrer Stimme! Das Projekt ist wirklich toll." Zur Abstimmung gelangt man über die Homepage der Mindelheimer Berufsschule unter www.bsmn.de. EU hat Energieeffizienz-Projekt der BS Mindelheim...

  • Mindelheim
  • 15.10.20
Berufsschullehrer Karl Geller stellt das Energiespardorf vor – ein Bestandteil des umfassenden Konzepts des Energieeffizienzkurses.
334×

Umweltschutz
Kurskonzept zum Klimaschutz der Berufsschule Mindelheim soll auch auf andere Schularten übertragen werden

Der Energieeffizienzkurs oder die Ausbildung zum Umweltretter – ein neu konzipiertes Kurskonzept der Berufsschule soll auf andere Schularten übertragen werden. Kürzlich stellte Berufsschullehrer Karl Geller das Konzept in Mindelheim einem interessierten Fachpublikum vor. Die Maschinen laufen und müssen gekühlt werden, die Computer sind hochgefahren, Räume werden beheizt und beleuchtet, das Telefon läutet, im Konferenzraum läuft der Beamer – in einem Unternehmen wird jede Menge Energie...

  • Mindelheim
  • 08.01.19
165×

Luftreinhaltung
Bio-Energie Schwaben: Erkheimer wollen Gestank bei Abfallaufbereitungs-Anlage nicht mehr hinnehmen

Seit Jahren stinkt’s den Erkheimer Bürgern gewaltig. Nun macht auch die Gemeinde Druck: Sie hat beim Landratsamt eine Überprüfung der Firma Bio-Energie Schwaben beantragt, weil sie die massive Geruchsbelästigung durch die Vergärung von Bioabfällen nicht mehr hinnehmen will. Die Gemeinde verlangt unter anderem, dass die Behörde die Einhaltung der Vorschriften zur Luftreinhaltung und sämtliche Betriebsabläufe anhand des Betriebstagebuchs der Firma kontrolliert. 'So kann es nicht weitergehen...

  • Mindelheim
  • 18.08.15
262×

Auszeichnung
Allgäuer Tüftler für ihre Energiesparlampe ausgezeichnet

Mit dem Zertifikat 'Wohnmedizinisch empfohlen' wurden drei Tüftler aus dem Allgäu von der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie in Jena ausgezeichnet. Die Baubiologen Stefan Schindele aus Ronsberg, Karlheinz Müller aus Erkheim (Unterallgäu) sowie Armin Demmler aus Kaufbeuren, Inhaber einer LED-Leuchtmittelfirma in Mauerstetten, haben damit beschäftigt, ein Leuchtmittel unter den Aspekten der Gesundheitsvorsorge nach dem Vorbild der Sonne zu entwickeln. Sie haben...

  • Mindelheim
  • 16.04.15
47×

Windkraft
Fünf geplante Standorte für Windkraftanlagen im Unterallgäu entfallen

Zwischen elf und 16 Prozent des in der Region Donau-Iller benötigten Stroms soll künftig aus Windkraft-Anlagen gewonnen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Planungsausschuss des Regionalverbands im Ulmer Rathaus die Weichen für den weiteren Ausbau der Windenergie in der Region gestellt. Bei nur einer Gegenstimme des Unterallgäuer Landrats Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) folgte der Ausschuss dem Vorschlag der Regionalverwaltung, insgesamt 37 Vorranggebiete in der Region als...

  • Mindelheim
  • 10.10.14
36×

Energie
Rettenbacher Gemeinderat gegen Windkraftanlagen

Der Markt Rettenbacher Gemeinderat ist gegen Windkraftanlagen in seinem Gemeindegebiet. In seiner jüngsten Sitzung hat sich das Gremium mit der Teilfortschreibung des Regionalplans auseinandergesetzt und eine Argumentation gegen das geplante Windkraft-Vorranggebiet 'Holzerwald' ausgearbeitet. Letztlich führte die Rätegemeinschaft fast zehn Punkte auf, die aus ihrer Sicht gegen das Vorranggebiet sprechen. 'Wir stimmen dem nicht zu', bekräftigte Weber abschließend. Das Vorranggebiet 'BY-20',...

  • Mindelheim
  • 01.04.14
18×

Energie
Landkreis Unterallgäu arbeitet weiter an Windkraft-Energie

Nach dem Reaktorunglück von Fukushima ging alles sehr schnell. Die Bundesregierung erklärte den Ausstieg aus der Atomenergie, die erneuerbaren Energieträger waren auf dem Vormarsch. Das war das Startsignal für den Planungsverband Donau-Iller, sich auf die Suche nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen zu machen. Heute, drei Jahre danach, ist der Schwung deutlich abgebremst. Die Planer sind zwar am Ball geblieben und haben trotz Störfeuer aus der Politik weiter an Vorranggebieten für die...

  • Mindelheim
  • 14.03.14
41×

Photovoltaik
Mit Photovoltaik am Lärmschutzwall an der A 96 Strom erzeugen

Bereits seit längerem fordert eine Interessengemeinschaft (IG) von Bürgern den Bau eines Lärmschutzes mit Photovoltaikanlage entlang der A 96 zwischen Erkheim (Unterallgäu) und dem Kohlbergtunnel. Jetzt wurden erstmals Eckdaten für das umstrittene Projekt genannt. Die Autobahndirektion sah bisher keinen Handlungsbedarf, da erforderliche Grenzwerte nicht erreicht würden. Laut Planer Friedrich Schmid kostet der 2,5 Kilometer lange Lärmschutz samt PV-Anlage 4,5 bis 8 Millionen Euro. Betrieben...

  • Mindelheim
  • 07.03.12
24×

Gespräch
Unterallgäuer Themen mit nach Brüssel nehmen

Europa-Abgeordnete Barbara Lochbihler über Förderprogramme, Energie und Dorferneuerung Die Atmosphäre war locker, das Gespräch offen: Die aus Ronsberg (Kreis Ostallgäu) stammende Europa-Abgeordnete Barbara Lochbihler (Grüne) hat sich im Landratsamt in Mindelheim mit Landrat Hans-Joachim Weirather, der Gleichstellungsbeauftragten Ulrike Klotz, Michael Stoiber und Erwin Marschall von der Unterallgäu Aktiv GmbH sowie Kreisheimatpfleger Peter Kern zum Gedankenaustausch getroffen. Vermittelt hatte...

  • Mindelheim
  • 09.12.11
27×

Energie
Windkraft: Markt Rettenbach will Bürger befragen

Gemeinde wird vorerst keine möglichen Standorte für Anlagen melden Der Markt Rettenbacher Gemeinderat will vorerst keine Vorranggebiete für Windkraftanlagen melden. Das hat das Gremium in der jüngsten Sitzung beschlossen. Der Regionalverband Donau-Iller hatte - wie in andern Orten im Unterallgäu auch - bei der Gemeinde Markt Rettenbach angefragt, ob die Kommune generell über ein solches Gebiet verfügt. Wie Bürgermeister Alfons Weber erklärte, geht es um Bereiche, die sich für Windparkanlagen...

  • Mindelheim
  • 15.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ