Energie

Beiträge zum Thema Energie

Lokales
Anstoßen mit Bio-Limonade auf die Sieger beim Wettbewerb Energiezukunft Allgäu 2018 (von links): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Andreas Eggensberger vom Biohotel Eggensberger, Gottfried Härle von der Härle-Brauerei, Robert Röhrle von der Bio-Schaukäserei Wiggensbach, Michael Hetzer von der Elobau GmbH und Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza).

Umwelt
Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018 ausgezeichnet

Die Brauerei Clemens Härle aus Leutkirch (württembergisches Allgäu), das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See (Ostallgäu), die Bio-Schaukäserei Wiggensbach (Oberallgäu) und der Sensortechnik-Hersteller Elobau in Leutkirch: Das sind die vier Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018. Die Verleihung der Urkunden fand jetzt bei der Brauerei Härle in Leutkirch statt. Zum zweiten Mal hatten die Allgäu GmbH und das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) den Wettbewerb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
  • 444× gelesen
Lokales

Agenda 2030
Wie können die globalen Ziele der Agenda 2030 im Landkreis Lindau umgesetzt werden?

Mit dieser Frage setzten sich in Lindenberg der Landkreis Lindau auseinander. In der Agenda 2030 geht es um die Entwicklung der Welt. 193 Staaten haben das Dokument mit ehrgeizigen Punkte wie 'keine Armut' und 'kein Hunger' 2014 unterschrieben. Thema Bildung: Schüler im Landkreis sollen nach der Vorstellung der Teilnehmer künftig noch stärker für die Themen weltweiter Hunger und Energieverbrauch sensibilisiert werden. Weitere Ideen sind ein fairer Pausenverkauf und fair hergestellte Fußbälle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.17
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Arbeiter bauen Freileitung in Lindenberg ab

Da bleibt in diesen Tagen wohl so mancher Spaziergänger stehen und beobachtet die Männer, die auf den Starkstrommasten bei Lindenberg klettern und dort am Werk sind. Sie bauen die Freileitung ab. Die Kabel und Masten werden nicht mehr benötigt. Der Strom zwischen Weiler und Biesenberg fließt inzwischen unterirdisch durch Erdkabel, erklärt Thomas Wohlgenannt, der bei der Vorarlberger Energienetze GmbH für die Freileitungen zuständig ist. Zugegeben, es sehe spektakulär und gefährlich aus, wenn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.17
  • 162× gelesen
Lokales

Stromausfall
Ast legt Stromnetz in fünf Westallgäuer Orten lahm

Ein Ast, der auf eine Stromleitung gefallen war, hat am Freitagabend in Teilen Weilers, Simmerbergs, Oberreutes, Scheideggs und Scheffaus für mehr als zwei Stunden das Stromnetz lahmgelegt. Zeitweise waren 4300 Haushalte betroffen - denn beim Versuch, die Störung zu finden, gab es einen weiteren Kurzschluss. In Weiler hat der Stromausfall zudem indirekt zu einem Brand geführt. "Das war komplexer als ein gewöhnlicher Stromausfall", sagt Horst Klehenz, Geschäftsführer der Energienetze...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.15
  • 36× gelesen
Lokales

LED-Technik
Weihnachtslichter in Scheidegg haben Strom gespart

80 Häuser im Scheidegger Ortsgebiet strahlen jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit im Schein von knapp 4000 Glühbirnen. Allerdings wurden 2014 während der rund sechswöchigen Weihnachtsbeleuchtung 4100 Kilowattstunden Strom im Vergleich zu den Vorjahren eingespart, wie Christian Reichart, der Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins Scheidegg, mitteilt. Grund ist die Umstellung auf LED-Technik. 'Statt wie bisher sieben Watt stecken jetzt nur noch 0,6 Watt in jeder Fassung', erklärt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.04.15
  • 9× gelesen
Lokales

Energie
Gaspreis bei den Stadtwerken Lindenberg bleibt stabil

Gaskunden der Lindenberger Stadtwerke dürfen nicht mit Preissenkungen rechnen. Der Preis bleibe stabil. Das hat der neue Geschäftsführer Markus Mischke im Stadtrat festgestellt. Mancher Gaskunde hatte angesichts des schwindenden Ölpreises auf ebenfalls sinkende Preise beim Gas gehofft. Offenbar vergeblich. 'Im Öl-Preis ist sehr viel Politik drin, im Gas-Preis sind es Fakten', sagte Mischke. Zudem kaufen die Stadtwerke das Gas auf Jahre im Voraus ein, um Preisstabilität zu gewährleisten. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.15
  • 15× gelesen
Lokales

Unternehmen
Opfenbacher Firma Neluplast wächst und spart Energie

Die Neluplast Tiefzieh-Technik GmbH in Opfenbach expandiert. Um 15 Prozent sind allein im vorigen Jahr die Umsätze gestiegen. Möglich macht das unter anderem die Produktion von Kaffeekapseln. Bis zu einer Milliarde Stück pro Jahr kann das Unternehmen inzwischen liefern. Die Expansion will Geschäftsführer Florian Ennemoser aber im Einklang sehen mit der Ökologie - weshalb Neluplast sich jetzt am Ökoprofit-Projekt der Industrie- und Handelskammern beteiligt hat. Dafür gab es am Ende ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.15
  • 249× gelesen
Lokales

Zufahrtsrecht
Widerstand gegen Windkraft-Projekt bei Scheidegg

Grundstückseigentümer in Möggers wollen kein Zufahrtsrecht für eine Windkraftanlage am Pfänderrücken erteilen. Damit gerät das gemeinsame Projekt der Nachbargemeinden Möggers, Eichenberg (beide Vorarlberg) und Scheidegg (Westallgäu) ins Trudeln. Zuletzt hatten die Chancen gut gestanden, am Pfänder mittels Wind Strom zu erzeugen. Wie monatelange, detaillierte Messungen ergaben, bläst der Wind am Höhenzug über Bregenz stark genug. Ob es alternative Zufahrtsmöglichkeiten zum geplanten Windrad...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Wirtschaft im Allgäu

Liebe Leserinnen und Leser, auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Wirtschaft im Allgäu, zu regionalen Unternehmen und der Energiezukunft der Region.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Rettenbach gewinnt erneut Solarmeisterschaft

Die Ostallgäuer strahlen Der Topfavorit hat auch dieses Jahr den Titel geholt: Seit Jahren gewinnt Rettenbach am Auerberg die Allgäuer Solarmeisterschaft. Und das 800-Seelen-Dorf im Ostallgäu hat es im Solarsport auch dieses Jahr wieder an die Spitze geschafft. Am Ende gewinnt bei der Solarmeisterschaft die Kommune, die die größte Fläche an Photovoltaikanlagen und Solarkollektoren vorweisen kann - pro Einwohner. So haben kleine Dörfer natürlich einen Vorteil: 'Rettenbach gelingt es gut, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.14
  • 20× gelesen
Lokales

Energie
Bio-Bauern Sontheim aus Weitnau: Sonnenbatterie deckt 85 Prozent ihres Strombedarfs ab

Als Hermann Sontheim vor 25 Jahren in Weitnau (Oberallgäu) mit der biologischen Landwirtschaft begann, lag der Strompreis in der Bundesrepublik bei 27 Pfennig pro Kilowattstunde. Heute sind es 28 Cent/kWh - der Preis hat sich in der Zeit also ungefähr verdoppelt. Jede Strompreiserhöhung merkt Sontheim deutlich, denn der Bedarf des Hofs ist recht hoch. 13 000 kWh kommen so im Jahr zusammen. Als erster Landwirt im Oberallgäu hat sich Hermann Sontheim daher eine große Sonnenbatterie zugelegt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.14
  • 56× gelesen
Lokales

Bürgerdialog
Windkraftanlagen im Westallgäu: Vor allem Vorarlberger sind dagegen

Gar zu sehr scheint das Thema Windenergie die Scheidegger nicht zu beschäftigen - oder das Spiel Madrid gegen Bayern versprach schlicht mehr Spannung als der Bürgerdialog im Kurhaus. Die knapp 80 Gäste, die sich am Mittwochabend am Bürgerdialog Windenergie im Kurhaus beteiligten, stammten in der Mehrheit aus den österreichischen Nachbarorten. Dort scheinen die Emotionen seit Kurzem hoch zu kochen. Während die Verantwortlichen von der Initiative 'Energieregion Leiblachtal' bei einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.14
  • 6× gelesen
Lokales

Energie
Neues Hackschnitzel-Heizkraftwerk in Isny wird heute eröffnet

Produktion von drei Megawatt Die Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene ist eines der Ziele im Konzept zur freien Energiestadt Isny. Mit dem Bau des neuen Hackschnitzel-Heizwerks hat die Stadt den Schritt zur Umsetzung getan. Vier Monate nach dem Spatenstich geht es nun in Betrieb. Heute wird das Heizwerk offiziell eröffnet. Dazu wird der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, eine Festrede halten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.03.14
  • 52× gelesen
Lokales

Bürgerwille
391 Scheidegger unterschreiben für die Nachtabschaltung der Straßenlaternen

Erst dunkel, dann hell und ab Frühsommer wieder dunkel? Das Hin-und-Her bezüglich der Laternen-Nachtabschaltung in den Nebenstraßen der Marktgemeinde geht in die nächste Runde. Mitglieder des Energieteams übergaben Bürgermeister Ulrich Pfanner ein von 391 Bürgern (Gesamteinwohner: 4097) unterschriebenes Begehren nach Wiedereinführung der im Januar 2013 gestarteten und nach nur einem dreiviertel Jahr wieder kassierten Nachtabschaltung der Straßenlaternen auf Nebenstraßen. Die Abschaltzeit lag...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energiegewinnung
Bereits im Januar 2014 soll der zweite Solarpark bei Leutkirch–Haid in Betrieb gehen

Leutkirch macht einen weiteren Schritt in Richtung regenerativer Energiegewinnung. Laut Pressemitteilung wird die Anlage auf einer Fläche von 4,6 Hektar gebaut. Ihr produzierter Strom decke den Bedarf von rund 900 Haushalten. 1.200 Tonnen Kohlendioxid würden pro Jahr einspart werden. Der zweite Solarpark gehört zum Projekt 'Nachhaltige Stadt'. Damit soll eine dezentrale, emissionsgeminderte und zuverlässige Energieversorgung aufgebaut werden. Hauptgesellschafter des zweiten Solarparks ist die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.12.13
  • 10× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft am Pfänder? Idee wird konkreter

Die Idee, am Pfänderrücken Energie mittels Windrädern zu erzeugen, wird immer konkreter. Laut Radarmessungen bläst der Wind am Hochberg (zwischen den Vorarlberger Gemeinden Möggers und Eichenberg gelegen) stark genug, um solche Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Inzwischen signalisiert auch die Vorarlberger Landespolitik, diese Technologie nicht grundsätzlich abzulehnen. Wie die Vorarlberger Nachrichten berichten, haben örtliche Initiatoren einen Windpark am Hochberg mit drei langsam...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.13
  • 17× gelesen
Lokales

Versorgung
Bagger beschädigt Hochspannungsleitung - 3.500 Haushalte und Betriebe in Weiler ohne Strom

Rund 3.500 Haushalten und Gewerbebetrieben hat gestern Vormittag in Teilen Weilers, Simmerbergs und Oberreutes eine halbe Stunden lang der Strom gefehlt. Einige Betriebe in Weiler-Simmerberg mussten zudem fast den ganzen Tag lang auf Internet und Telefon verzichten. 'Die Ursache waren Grabarbeiten im Bereich des Umspannwerkes Weiler', sagte Horst Klehenz, Leiter des Netzbetriebs der Vorarlberger Kraftwerke (VKW) mit Sitz in Bregenz. Mit einem Bagger haben Arbeiter ihm zufolge eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.13
  • 14× gelesen
Lokales

Energie
Leutkirch in Sachen Solarenergie weiter Spitze

In der Solarbundesliga belegte Leutkirch in der Kategorie Mittelstädte Platz 1. Das bedeutet, in Leutkirch gehört deutschlandweit zu den Städten in denen besonders viel Solarenergie genutzt wird. Wangen kam in dieser Klasse auf Platz drei. An der Solarbundesliga beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 2.300 deutsche Kommunen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Untersuchung
Scheidegg, Eichenberg und Möggers sind dem Wind auf der Spur

Am Pfänderrücken sollen einjährige Messungen über Windenergie-Potenziale Aufschluss geben Sie wollen es genau wissen: Die Gemeinden Scheidegg, Eichenberg und Möggers haben eine umfangreiche Untersuchung angeregt, um zu klären, ob die Windkraftnutzung am Pfänderrücken sinnvoll ist. Ein ganzes Jahr lang werden mit verschiedenen Methoden die Windströme untersucht. Zu diesem Zweck ist jetzt am Sendeturm auf dem Pfänder eine Messanlage installiert worden. Um auch der Bevölkerung Einblicke in das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.13
  • 21× gelesen
Lokales

Standortsuche
Keine Windkraft auf Weitnauer Gebiet - jetzt plant Isny Standorte an der Grenze

Über Windkraftpläne der Nachbarn verärgert Keine Windkraftanlagen auf Weitnauer Flur: Das hatte der Gemeinderat dem Regionalen Planungsverband Allgäu per Stellungnahme im Oktober mitgeteilt. Doch die Nachbarn sehen’s offensichtlich nicht so eng - zumindest im Grenzgebiet: Ausgerechnet den Bereich südlich des Simmerbergs und den Hasenberg südwestlich von Großholzleute kann sich die Stadt Isny als Konzentrationszonen für Windkraftanlagen vorstellen. Unmittelbar betroffen von diesen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.13
  • 12× gelesen
Lokales

Allgäu
Kempten und Scheidegg erhalten European Energy Award

Heute verleihen die beiden Staatsminister Thomas Kreuzer und Marcel Huber den European Energy Award an fünf bayerische Städte und Gemeinden. Unter ihnen: Kempten und Scheidegg. Der Verleihung geht eine Vortragsreihe zuvor, die die Energiewende in Bayern thematisiert. Hintergrund der Veranstaltung ist das Ziel Bayerns bis zum Jahr 2021 mehr als 50% des Stromes aus Erneuerbaren Energien zu erzeugen. Außerdem stehen die beiden Staatminister für eine Diskussion zu Verfügung. Die Veranstaltung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.12
  • 14× gelesen
Lokales

Unternehmen
Meckatzer erhält IHK-Umwelt-Zertifikat

Künftig soll noch mehr Energie eingespart werden Die Meckatzer Löwenbräu Brauerei zählte 1996 zu den ersten Betrieben, die freiwillig das 'EG-Öko-Audit' absolviert und am 'Umweltpakt Bayern' teilnahm. Das Engagement rund um den Umweltschutz hat das Unternehmen seither konsequent fortgesetzt und daher nun von der Industrie- und Handelskammer (IHK) ein aktuelles EMAS-III-Zertifikat erhalten. Es bescheinigt, dass die Brauerei auch die neuesten Vorgaben der EU im Umwelt-Bereich erfüllt. Schon Mitte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.12
  • 19× gelesen
Lokales

Heimenkirch
Heimenkircher Räte befassen sich mit Glasfaser-Aubau

Die Gemeinderäte des Marktes Heimenkirch sprechen in ihrer Sitzung heute Abend über den Glasfaser-Ausbau im Ort. Außerdem geht es in einem weiteren Tagesordnungspunkt um die Ortskernentwicklung dabei wird über den Fortschritt des Ausbaus informiert. Weiter Themen ist die Energiewende und wie sich die Bürger daran beteiligen können. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19:30 Uhr.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.08.12
  • 3× gelesen
Lokales

Isny
Auftakt zum fünften Isnyer Energiegipfel

In Isny startet heute der fünfte Isnyer Energiegipfel im Kurhaus am Park. Das Programm reicht von Ausstellungen des heimischen Gewerbes zu den Themen Energie und der energetischen Sanierung von Gebäuden bis hin zu Fachvorträgen. Die begleitende Ausstellung gibt einen Überblick über neueste Technologien zur Nutzung regenerativer Energien, zum Energiesparen und Bauen oder Sanieren, so Hellen Maus, Mitorganisatorin. Organisiert wird der Energiegipfel vom Regionalen Energieforum Isny. Offiziell...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.03.12
  • 8× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019